Zu Hause vermehrt: Wachstum von Gloxinien aus Samen

Es wird angenommen, dass die Vermehrung von Gloxinia-Samen viel Aufwand und Zeit erfordert. Ja, Gloxinia mit Samen zu züchten ist nicht der einfachste Weg.

Es ist erwähnenswert, dass diese Zierpflanze für die Haftbedingungen skurril ist. Trotzdem ist Gloxinia bei Gärtnern sehr beliebt.

Immerhin behält die Pflanze über viele Jahre ein attraktives Aussehen, erfreut sich durch schöne Blüte und Weichheit von samtigen Blättern. Natürlich, wenn Sie sich richtig um sie kümmern. Wir berücksichtigen die Regeln des Wachstums und der Pflege der Sprossen.

Wie man wächst und Sprossen bekommt?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gloxinien zu vermehren.

  • Verdünnung mit einem von einer erwachsenen Pflanze getrennten Blatt.
  • Teilung der Knollen.
  • Samen säen.

Der einfachste Weg, Gloxinia zu Hause zu vermehren, ist das Wurzeln eines Einzelblatts.

Es ist nur erforderlich, ein gesundes Blatt mit einem Stiel von 2 cm Länge oder mehr in einen Behälter mit Wasser zu legen. Sobald die Wurzeln zu wachsen beginnen, muss das Blatt in den Boden gepflanzt werden .

Knollen werden seltener zur Vermehrung verwendet. Viele halten diese Methode für unwirksam. Nach dem Keimling wurzeln die Knollen lange nicht mehr. Wie man Knollen und Gloxinia-Samen richtig pflanzt, wird in einem separaten Artikel beschrieben.

Das Züchten von Gloxinien aus Samen ist ebenfalls keine einfache Fortpflanzungsmethode. Vermehrung hauptsächlich zur Erzeugung neuer Sorten .

Foto, wie der Samen aussieht und Schritt für Schritt Anweisungen zum Sammeln

Wie auf dem Foto zu sehen ist, ist der Gloxinia-Samen sehr klein und schwer zu keimen. Aus diesem Grund sind die Sprossen sehr schwer zu pflegen. Sie wachsen langsam. Es wird empfohlen, Samen fertig zu kaufen und nicht manuell zu sammeln. Da können sie sich schon von einem Seufzer in ihre Richtung zerstreuen.

Samen in Säcken werden verkauft. In jedem Beutel befindet sich eine Plastikflasche mit Samen in Form von Dragees.

Die kompetente Abholung erfolgt folgendermaßen:

  1. Zuerst brauchen Sie ein Stück Watte, um alle Stempel zu umgehen, besser als alle Gloxinia-Blüten, die zu Hause sind.
  2. Als nächstes wird diese Watte benötigt, um die Pflanze zu bestäuben.
  3. Nach einiger Zeit bilden sich in der Mitte der Blüten Samenkästen. Dies geschieht, nachdem die Blütenblätter herumgeflogen sind. Nach ungefähr einer Woche beginnen sich diese Kisten zu öffnen.
  4. Platzende Saatgutkästen müssen geschnitten werden.
  5. Um Samen zu sammeln, müssen Sie die geöffnete Schachtel in ein Schnapsglas absenken, in das ausreichend reife braune Samen gegossen werden. Vor der Aussaat müssen diese Samen nicht verarbeitet werden.

Wir empfehlen, sich ein Video anzusehen, in dem erklärt wird, wie man Pflanzenmaterial aus Gloxinia richtig zusammenbaut:

Aussaatdaten

Gloxinien beginnen im Alter von 6-7 Monaten nach dem Auftreten von Sämlingen zu blühen . Die Jahreszeit für die Aussaat von Gloxinia spielt keine wichtige Rolle. Das Pflanzen kann zu jeder Jahreszeit erfolgen. Alles hängt davon ab, wann Sie eine blühende Pflanze benötigen. November-Dezember ist das optimale Aussaatdatum.

Vorbereitung für die Zucht

Der erste Schritt besteht darin, kleinen expandierten Ton auf den Boden des zuvor vorbereiteten Behälters zu gießen. Es muss darauf geachtet werden, dass der Topf Drainagelöcher hat.

Wie in den "richtigen" Topf pflanzen?

Kochgeschirr passt mit einem praktischen versiegelten Deckel . Es ist besser, transparent zu sein. Aber es ist ohne Abdeckung möglich. In diesem Fall können Sie Glas oder Polyethylen verwenden.

Es ist wichtig, eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten, damit die Seiten des Geschirrs gut sitzen. Sie können Behälter für Kuchen verwenden.

Bodenauswahl

Die fertige Mischung kann für Gloxinia im Laden gekauft werden . Sie können es selbst kochen. Sie können Land von Birke und Kiefer sammeln. Mischen Sie sie in gleichen Anteilen, fügen Sie die gleiche Portion sauberen Sand hinzu. Eine solche Bodenmischung ist ideal für Gloxinien.

Es ist notwendig, sich um die Desinfektion zu kümmern, nur 30-40 Minuten im Ofen kalzinieren. Es ist möglich, aus torfdispergierenden Tabletten in den Boden zu säen. Die Tabletten müssen zuerst zum Quellen in Wasser eingeweicht werden. Nachdem sie gequollen sind, müssen Sie den Boden von dem Film befreien, der die Tabletten bedeckt. Dies ist es wert, torfsparende Tabletten zu sparen, da auf jede Tablette etwa 2-3 Samen und nicht einer gepflanzt werden können. Als nächstes müssen Sie den Boden gründlich lockern und leicht eindrücken.

Landebedingungen für Familien

Wenn Sie mehrere Sorten anbauen müssen, säen Sie jede Sorte separat.

  1. Die Samen müssen in einen vorbereiteten Deckel oder eine Streichholzschachtel gegossen werden, damit sie bequem entnommen werden können.
  2. Ein Zahnstocher oder ein dünner Stab muss mit Wasser angefeuchtet werden. Somit ist es sehr einfach, jede Gloxinia-Perle aufzunehmen.
  3. Als nächstes müssen Sie den Samen ohne Versiegelung auf die Oberfläche des Bodens absenken. Das gleiche sollte mit den restlichen Samen gemacht werden. Pflanzen Sie also alle Körnchen hintereinander.
  4. Nach der Aussaat muss der Salat entweder mit einer Folie oder einem Deckel abgedeckt werden.
  5. Der Boden muss vor dem Pflanzen bewässert werden, damit die Samen nicht in den Boden fallen. In der Tat kann eine Vertiefung sogar um mindestens 0, 5 cm die Möglichkeit des Auftretens drastisch verringern. Wenn Tabletten verwendet wurden, lohnt sich das Gießen nicht mehr, die von torfkonservierenden Tabletten aufgenommene Feuchtigkeit sollte für die Kultivierung ausreichen.
  6. Das Anbringen von Patches steht am Fenster, um Gewächshausbedingungen für die Pflanze zu schaffen. Zusätzlich können Tischlampen verwendet werden.
  7. Die Triebe sollten in 2-3 Wochen keimen. Öffnen Sie den Deckel nicht vor den ersten Trieben, um die normalen Bedingungen für das Wachstum von Samen nicht zu verletzen.

Es ist notwendig zu kontrollieren:

  • Luftfeuchtigkeit des Bodens und Luft im Behälter . Bei Bedarf leicht mit sauberem kochendem Wasser besprühen. Die Wassertemperatur sollte etwas höher als die Raumtemperatur sein.
  • Beleuchtung Der Beleuchtungsgrad kann nicht verändert werden. Um die Temperatur der Lampen zu senken, können Sie die Lampen bei Bedarf höher anheben. Die Helligkeit der Beleuchtung nimmt also nicht ab.

Sobald das zweite Blatt erscheint, ist es notwendig, die Sämlinge allmählich an die Raumbedingungen zu gewöhnen: Feuchtigkeit, Temperatur. Nämlich, um das Gewächshaus zu lüften, wodurch Gloxinia gemildert wird.

Blumenpflege

Das Ergebnis vieler Arbeitstage hängt von einer kompetenten Betreuung ab . Es gibt viele Tipps zur Pflege von Gloxinien aus Samen. Eine davon ist, dass Sie im ersten Lebensjahr keine Gloxinie geben können. Aber jede Pflanze versucht mit der richtigen Pflege zu blühen.

Es ist sehr gut, wenn im ersten Lebensjahr Blumen beobachtet werden. Dann durchläuft die Pflanze den gesamten Vegetationszyklus. Ruhen Sie sich an der Pflanze aus, nachdem die Blüte im Herbst beginnt. Die Blätter beginnen allmählich zu verblassen, dann stirbt der gesamte Luftteil ab. Wenn die Pflanze im ersten Lebensjahr nicht blüht, wird sie wahrscheinlich nicht ruhen. Das heißt, Sie müssen sich im Winter um Gloxinien kümmern. Im Winter ist es sehr schwierig, günstige Bedingungen für den Eintritt von Gloxinien in ihren normalen Vegetationszyklus zu schaffen.

Wenn alles richtig gemacht ist, bildet die Pflanze nach einigen Monaten nach dem Auftreten der ersten Sprossen etwa 4-5 echte Blätter . Dann ist es bereits möglich, Gloxinia in den richtigen Topf zu pflanzen.

Interessantes Video

Wir empfehlen, sich ein Video anzusehen, in dem gezeigt wird, wie man aus Samen Gloxinien züchtet, wie man Sämlinge richtig transplantiert und wie man sie pflegt:

Ähnlicher Artikel