Wunderschöner Azaleen-Mix - was für eine Pflanze ist das und wie pflegt man sie zu Hause?

Die herrliche Blüten-Azaleen-Mischung ist eine ziemlich beliebte Pflanze. Unter den Bedingungen der Indoor-Blumenzucht ist es notwendig, auf eine Reihe von Bedürfnissen zu achten, die dazu beitragen, Komfort für die Pflanze zu schaffen.

Wenn Sie diese Blume pflegen, müssen Sie die botanischen Eigenschaften kennen, die sie besitzt.

Funktion

Azalea Mix ist eine kleine Pflanze der Gattung Rhododendron. Die Krone der Blume ist buschig, dick und breitet sich aus. Die Pflanze hat einen aufrechten, holzigen Stamm. Triebe von rötlicher oder brauner Farbe mit kleinen Haaren. Das Wurzelsystem der Pflanze ist oberflächlich, flach.

Der Luftteil der Blume hat kleine, kurz weichhaarige, dunkelgrüne Blätter, länglich, spitz oder eiförmig. Im Winter wirft die Pflanze einen Teil der Blätter weg.

Kleine Blüten in Form einer offenen Tasse werden in kleinen Blütenständen von bis zu 5 Zentimetern gesammelt, die aus 1-3 einfachen oder gefüllten Blüten bestehen. Es werden auch gewellte und gesäumte Blütenstände gefunden.

Vorgeschichte des Auftretens

Die Heimat der Azalee sind die Bergregionen Japans und die Wälder Chinas. In der natürlichen Umgebung kommt diese Pflanze auch in Südeuropa sowie in Nordamerika vor.

Azalea Mix wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus Sorten japanischer Rhododendren und Indianer gezüchtet. In Russland tauchten zu Beginn des 20. Jahrhunderts Pflanzen in Gewächshäusern sowie in botanischen Gärten auf.

Was ist der Unterschied zu anderen Rhododendron-Typen?

Mischungen erzeugen im Gegensatz zu anderen Sorten ein subtiles Aroma oder überhaupt keinen Geruch. Diese Pflanze unterscheidet sich auch von anderen Azaleenarten durch üppige Blüte.

Unter ähnlichen Bedingungen wie im Gewächshaus, nämlich bei ausreichender Feuchtigkeit und Bewässerung, kann es zweimal im Jahr blühen.

Die aktive Blütezeit beginnt im Dezember und endet im Mai. Dank dieser Tatsache sind Hausmischungen bei Gärtnern zu einer beliebten Pflanze geworden.

Subsorta - Beschreibung und Foto

Aufgrund von zwei Haupttypen gibt es eine Vielzahl von Haussorten: Indische Azalee (Sims Rhododendron) und Japanische Azalee (stumpfer Rhododendron). Im Gegensatz zu Sims wird japanische Azalee selten als Topfkultur gefunden.

Sims (Simsi)

Diese Unterart erfordert besondere Pflege und gute Flüssigkeitszufuhr zu Hause.

Simsa hat viele Hybridsorten, die unglaublich schön in der Farbe sind. Die Blüten sind weiß, orange, lila und pink (welche anderen Azaleen gibt es?). Normalerweise sind sie klein und haben die Form einer Tasse mit einem Durchmesser von 4 bis 5 Zentimetern.

Simsis Höhe überschreitet nicht 50 Zentimeter. Kleine längliche Blätter 3 cm breit und 5 cm lang. Kompakte Krone mit einem Durchmesser von nicht mehr als 50 cm. Die flache Wurzel muss nicht tief gepflanzt werden.

Beliebte Sorten sind:

  • Lara
  • Mistral.
  • Madame Petrick.
  • Marie van Estelde.

Zwerg

Zwerg-Rhododendron ist ein verkümmerter Busch mit einer Höhe von nicht mehr als 60 cm. Zahlreiche lockige Stängel der Pflanze sind angehoben. Die Krone ist dick und gepolstert. Die Blätter sind länglich und konvex geformt und mit Haaren bedeckt. Abwechselnd wachsen. Die Größe der Blätter beträgt bis zu 4 cm, die Farbe ist dunkelgrün.

Kleine Blüten haben die Form einer Tasse oder einer Glocke. Eng gepflanzte Blütenstände bilden zwei, drei Blüten. Die Farben können rosa, hellgelb, dunkelrot sein (lesen Sie hier über andere Azaleenfarben). Bei einem erwachsenen Busch ist die Wurzel flach und nicht größer als 40 cm.

Über andere nicht weniger beliebte Azaleenarten bei Blumenzüchtern - Blumbux und Bonsai - lesen Sie in separaten Artikeln.

Blüte

Azaleenmischung gilt aufgrund ihrer herrlichen Blüte als eine der schönsten Zimmerpflanzen.

Wann und wie passiert das?

Home Mixes blühen von November bis Mai und manchmal im Sommer.

Kleine Blüten in Form einer offenen Tasse werden in kleinen Blütenständen bis zu 5 cm gesammelt, die aus 1-3 einfachen oder gefüllten Blüten bestehen. Es werden auch gewellte und gesäumte Blütenstände gefunden.

Wie in dieser Zeit zu pflegen?

Vor und nach der Blüte nimmt die Pflanze ein kleines Kältespritzen perfekt wahr. Im Sommer wird die Azaleenmischung nach der Blüte auf den Balkon gebracht, da es schwierig ist, die hohe Lufttemperatur im Raum zu tolerieren.

Für eine üppige Blüte muss sie an einem kühlen Ort sein. Tagsüber und im Sommer ist es besser, die Fenster zu beschatten oder kalt zu sprühen, um die Temperatur zu senken.

In der Regel dauert die Blüte von Azaleen Mix einen Monat. Am Ende der Blüte werden beschnitten und gekniffen.

Die Gründe für die fehlende Blüte sind in der Regel Pilzkrankheiten, Zecken und andere Schädlinge.

Was tun, wenn es nicht blüht?

Wenn die Pflanze aus diesen Gründen nicht blüht, müssen die Blätter mit einer speziellen Lösung behandelt werden, um Schädlinge und Krankheiten zu bekämpfen.

Darüber hinaus ist auf eine hohe Luftfeuchtigkeit, die erforderliche Temperatur und einen ordnungsgemäßen Schnitt der Buchse zu achten .

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die häusliche Pflege

Sitzplatzauswahl

Azalea Mix liebt schwaches Sonnenlicht und fühlt sich im Halbschatten gut an. Der beste Ort, um Töpfe nach dem Kauf einer Rhododendronblume zu arrangieren, ist die Ost- oder Westseite des Raumes. Es ist ratsam, einen kühlen Ort mit hoher Luftfeuchtigkeit zu finden, z. B. einen Balkon oder eine Veranda, auf der es keine Zugluft gibt, aber ausreichend viel Licht.

Was soll der Boden sein?

Die beste Option wäre Erde für Orchideen und Farne oder ein spezielles Substrat "für Rhododendren" mit hohem Säuregehalt.

Sie können den Boden selbst vorbereiten. Dazu müssen Sie Sod- oder Laubland im Verhältnis 2: 1: 1 mit Flusssand und Torf verbinden.

Landung, einschließlich des Stiels

Zu Hause sollten spezielle Pflanzregeln befolgt werden.

Dazu benötigen Sie:

  1. Getrocknete Blüten und Stängel entfernen.
  2. Entfernen Sie vorsichtig eine Blume mit einem irdenen Klumpen aus dem Topf.
  3. Gießen Sie am Boden eines neuen Topfes ein paar Zentimeter Drainage ein.
  4. Setzen Sie den Sämling in den Topf und füllen Sie die Hohlräume mit Erde.
Achtung! Um die Azalee am Stiel zu formen, müssen Sie einen gesunden Stiel wählen, die Seitenzweige abschneiden und die Scheiben mit Gartenvar behandeln. Um einen gleichmäßigen Kofferraum zu erhalten, müssen Sie ihn an die Stütze binden und regelmäßig um 180 Grad drehen.

Temperatur

Bequem ist die optimale Temperatur für die Mischung 10-15 g. Und wenn die Nieren reifen, nicht höher als 10 g. Das maximale Temperaturregime beträgt +20 g, das Minimum - +6 g.

Im Winter sollte die Tagestemperatur 10-12 g und die Nachttemperatur 6-8 betragen.

Bewässerung

Die Bewässerung von Azaleen erfolgt bei heißem Wetter zweimal im Schatten. Je höher die Temperatur, desto mehr Feuchtigkeit benötigt die Pflanze. In diesem Fall sollte eine Wasserstagnation im Topf nicht zulässig sein.

Es ist wichtig, die Blume regelmäßig mit destilliertem oder schmelzendem Wasser zu besprühen.

Top Dressing

Befruchten Sie die Azalee mit Mineralien ohne Chlor. Eine ausgezeichnete Ernährung ist das Medikament Azalee. Es wird empfohlen, alle 10-12 Tage nachzufüllen und mit Gießen zu kombinieren.

Beschneiden

Das Beschneiden der Blume erfolgt nach der Blüte. Stark überwachsene, kranke und beschädigte Triebe werden beschnitten, dicke Stängel werden ausgedünnt. Schneidstellen werden verarbeitet.

Transplantation

Um die Mikroflora der Blume nicht zu stören und die Wurzel nicht zu beschädigen, wird die Azalee durch Umschlag transplantiert. Der Topf ist nicht tief und nicht sehr breit gewählt.

Es wird nicht empfohlen, die Pflanze im Winter zu verpflanzen. Das Verfahren wird höchstens einmal alle zwei oder drei Jahre durchgeführt.

Zucht

Azalea Mix durch Stecklinge vermehrt:

  1. Während des Schnittes werden Stecklinge mit jeweils fünf Blättern 7-8 cm lang geschnitten.
  2. Dann werden sie 2 Tage lang in den Kornevin-Stimulator gegeben, wonach sie in kleine Behälter mit einem Substrat bis zu einer Tiefe von 2 cm gepflanzt werden.
  3. Decken Sie anschließend jeden Sämling mit einer transparenten Flasche oder einem Glas ab und bedecken Sie ihn mit einem dichten Tuch.

Krankheiten und Schädlinge

  1. Gefährliche Schädlinge für die Blätter und Blüten von Mix sind:

    • Blattläuse;
    • Schuppenschild;
    • Wurm.

    Einmal pro Woche mit einem Phytoderm besprüht, hilft, sie loszuwerden.

  2. Aus einer Spinnmilbe werden die Blätter der Pflanze mit einer Seifenlösung behandelt oder mit einer aktellischen Lösung besprüht.
  3. Die Bildung trockener Flecken auf den Blättern weist auf einen Mangel an Feuchtigkeit hin, und der Tod der Stängel oder Wurzeln tritt bei starker Überfeuchtung oder Unterkühlung der Blüte auf.

Wenn Sie die richtige Pflege des Azaleen-Mix sicherstellen, wächst die Pflanze luxuriös und wird ihren Besitzer mit erstaunlicher Schönheit begeistern. Die Besitzer dieser schönen Blume müssen alle Pflegeempfehlungen berücksichtigen, die im Artikel gegeben werden.

Ähnlicher Artikel