Wir lernen, wie man aus einem Profilrohr mit eigenen Händen ein Gewächshaus macht: Beschreibung, Zeichnung des Rahmens, Foto

Was haben Gurke, Tomate, Mandarine und Feijoa gemeinsam? Die Antwort lautet: Um Früchte mit maximaler Effizienz zu tragen, benötigen alle eine warme, feuchte Umgebung.

Wie oft erlauben Sie sich, den saftigen Geschmack einer ungewöhnlichen tropischen Frucht zu genießen?

Es gibt ein Mittel, mit dem Sie einen Steinwurf von Ihrem eigenen Zuhause entfernt Grapefruit und Litschi, Orange und "Drachenfrucht", Estragon und Berberitze finden.

Und das ist ein Gewächshaus . Ein Tool, dessen Implementierung relativ budgetär und nicht zu zeitaufwändig ist.

Wie man mit eigenen Händen aus einem Profilrohr ein Gewächshaus baut

Der Bau eines Gewächshauses kann in mehrere Phasen unterteilt werden:

  1. Die Wahl der Baustelle.
  2. Vorbereitung der Stiftung.
  3. Rahmen montieren.
  4. Mit Abdeckmaterial abdecken.
  5. Struktur abdichten.

Die Umsetzung der folgenden Empfehlungen vereinfacht die Installation des Gewächshauses mit Ihren eigenen Händen .

Es ist ratsam, vorab Zeichnungen von Gewächshäusern aus einem Profilrohr mit Abmessungen zu erstellen.

Eine Baustelle auswählen

Zunächst sollten Sie den Ort auswählen, an dem wir unser Gewächshaus bauen werden. Es sollte glatt sein, ohne hohe Bäume, wenn möglich nicht weit vom Haus entfernt (im Winterbetrieb ist es einfacher, die Heizung durch Anschließen an eine Heizquelle zu Hause durchzuführen).

Vorbereitung der Stiftung

Es gibt drei Arten von Fundamenten, auf denen wir ein Gewächshaus bauen werden:

  1. Holz. Es besteht aus einer Holzstange mit einer Außenbehandlung, um Korrosion zu verhindern. Die Lebensdauer dieser Art von Fundament beträgt bis zu 10 Jahre.
  2. Ziegel. Die Verwendung dieser Art von Fundament wird in Fällen rational, in denen die Installation eines Gewächshauses an einem Standort mit einem natürlichen Gefälle erfolgen muss. Lebensdauer - bis zu 30 Jahre. Dies geschieht, indem das Mauerwerk auf einem fein verteilten Mörtel, der im Verhältnis 1: 3 (Zement - Sand) gemischt wird, „Ziegel“ breit gemacht wird.
  3. Beton. Diese Art von Fundament ist am haltbarsten, aber seine Konstruktion ist mit der größten Komplexität verbunden. Für seine Konstruktion sollte ein Graben, Tiefe und Breite einer Bajonettschaufel gegraben werden. Dann entweder mit einem aus Bewehrung geschweißten Rahmen ausstatten - in diesem Fall beträgt die Lebensdauer des Fundaments 50 Jahre oder einfach Beton gießen (bis zu 60 Jahre). Beton sollte im Verhältnis 1: 4: 3, 5 geknetet werden (Zement, Sand, kleine Kieselsteine ​​oder Schotter).

Die Wahl des Fundamenttyps sollte unter Berücksichtigung der Haltbarkeit, der Kosten und auch der Bedingungen erfolgen, unter denen der Bau ausgeführt wird.

Rahmenmontage

Die Installation des Rahmens für das Gewächshaus kann aus verschiedenen Metallwalzelementen erfolgen. Am praktischsten ist jedoch ein Profilrohr.

Ein Profilrohr ist ein Metallrohr mit rechteckigem Querschnitt. Ein Profilrohr ist heutzutage eines der häufigsten Elemente beim Metallwalzen.

Es wird nach den Längen der Seiten klassifiziert. Am häufigsten für die Herstellung von Rahmenstrukturen verwendet, was auf solche Merkmale zurückzuführen ist:

  • Die Last ist gleichmäßig entlang der Kanten des Rechtecks ​​verteilt, dessen Form einen Profilabschnitt aufweist, der eine erhöhte Festigkeit des fertigen Rahmens bietet.
  • Der erschwingliche Preis eines Linearmessers eines Profilrohrs macht die Verwendung dieses Materials für die Installation von Rahmenstrukturen am vorteilhaftesten.
  • eine rechteckige Querschnittsform vereinfacht das Verfahren zum Auskleiden mit zellulärem Polycarbonat;
  • Die Verwendung eines Profilrohrs garantiert die Haltbarkeit der Struktur .

Die optimalen Varianten des Profilrohrs für die Montage des Gewächshausrahmens werden als Profile mit den Seiten 40x20 und 20x20 betrachtet, deren Differenz die Berechnung der spezifischen Belastung pro Flächeneinheit ist.

Die Wahl des verwendeten Profils hängt auch von der Art des Gewächshauses aus dem Profilrohr ab, das wir bauen werden. Sie sind gewölbt, lanzettig oder pyramidenförmig.

Foto

Schauen Sie sich das Foto an: Zeichnung des Rahmens des Gewächshauses aus dem Profilrohr

Do-it-yourself-Gewächshäuser aus einem Profilrohr

Gewölbt

Gewächshäuser mit halbkreisförmigem Gewölbe. Die Installation dieses Rahmentyps ist mit der Notwendigkeit einer gleichmäßigen Biegung des Profils verbunden . Diese Konstruktion ist für die budgetäre Produktion des Gewächshauses vorzuziehen, trägt zur Streuung des Sonnenlichts bei und verringert die Wahrscheinlichkeit einer Schneeanhäufung während des Betriebs im Winter.

Für die Montage eines Gewächshauses vom Bogentyp lohnt es sich, ein 40x20-Profil für tragende Rahmen und ein 20x20-Profil für Längsspringer zu verwenden.

Lagerrahmen werden durch Biegen eines Profilrohrs hergestellt. Dies wirft die Frage auf, wie ein Profilrohr für ein Gewächshaus gebogen werden kann . Das Biegen kann entweder manuell oder mit einem Rohrbieger erfolgen.

Erwägen Sie die Möglichkeit der manuellen Herstellung von Tragrahmen.

Ein Paar Stopfen ist aus Holz oder Kunststoff geschnitten, wodurch das Rohrende verstopft wird. Im Inneren wird Sand gegossen, der beim Füllen des Rohrs verdichtet wird. Dies geschieht so, dass beim Biegen die Last auf der Innenfläche gleichmäßig verteilt wird.

Die Mitte des Profils wird markiert und dann auf einem Betonring mit einem Durchmesser von 3 m befestigt. Das Biegen erfolgt gleichzeitig in beide Richtungen in einem Winkel von 90 Grad zum Fixierungspunkt.

TIPP 1: Zum gleichmäßigen Biegen kann die Biegung mit einer Taschenlampe oder einer Lötlampe erwärmt werden. Dies minimiert das Risiko eines Bruchs oder eines starken Biegens. TIPP 2: Wenn Sie im Winter ein Gewächshaus installieren, können Sie Wasser anstelle von Sand verwenden. Es sollte in das Profil gegossen werden und es einfrieren lassen. ACHTUNG: Diese Methode erfordert erhöhte Sorgfalt. Sie dürfen kein Einfrieren zulassen, da sonst das Profil von innen brechen kann.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, das Profilrohr mit manuellen Profilbiegemaschinen zu biegen. Eine selbstgemachte Maschine selbst wird in ihrer Präsentierbarkeit schlechter sein als die Fabrikmaschine, aber sie wird in der Lage sein, ihre unmittelbaren Funktionen nicht schlechter auszuführen.

Um zu Hause einen Profilbieger zu erstellen, benötigen Sie:

  1. Die Ecke oder der Kanal, an dem das Bett geschweißt wird, an dem sich die Maschinenstruktur befindet.
  2. Beine aus einem Rohr oder Metallprofil.
  3. Biegewellen (Sie können sie bei einem Dreher oder in einem Metalldepot bestellen).
  4. Getriebekettenmechanismus. Wenn möglich, können Sie die Getriebezahnräder des Steuermechanismus VAZ 21-06 verwenden.
  5. Spanner (von dort).
  6. Wellenführung. Dies kann durch Zusammenschweißen von zwei Winkeln von 20 mm erfolgen.
  7. Das bewegliche Element der Führung. Es besteht aus einem Profilrohr 40x20 mm.
  8. Einstellbare Schraube.
  9. Der Griff besteht aus improvisiertem Material.
  10. Befestigen Sie die Hauptwellen an den Schrauben, nachdem Sie im Kanal einen Schlitz darunter gemacht haben.

Pfeilspitze

Gewächshäuser bilden ein "Haus". Kann Single oder Giebel sein. Die Installation erfordert Kenntnisse im Schweißgerät .

Die Installation derartiger Gewächshäuser erfolgt durch Befestigen der einzelnen Teile des Profilrohrs mit „Reißnägeln“, so dass die Jumper je nach Art der verwendeten Auskleidung Fenster von 40 x 60 cm, 60 x 60 oder 80 x 60 bilden (je schmaler, desto härter).

Durch die Verwendung eines Lanzettenrahmens kann direktes Sonnenlicht in das Gewächshaus gelangen und Wände mit Reflektoren ausstatten. Es wird für Gewächshäuser empfohlen, in denen besonders photophile Pflanzen angebaut werden sollen.

Pyramidal

Der pyramidenförmige Rahmen des Gewächshauses aus dem Profilrohr ist rationaler für den Bau von Gewächshäusern oder tragbaren Gewächshäusern mit Bufunfold-Faltung. Tatsächlich handelt es sich hierbei um eine „Kappe“, die einen bestimmten Bereich des Bodens abdeckt, um darunter ein Mikroklima zu bilden.

Mit Abdeckmaterial abdecken

Für die Ummantelung des fertigen Rahmens können folgende Materialien verwendet werden:

  • Kunststofffolie;
  • Glas;
  • Blätter aus zellulärem Polycarbonat.

Die Verwendung von Kunststofffolien ist die am wenigsten haltbare Version des Gehäuses. Sie müssen es jedes Jahr ändern.

Glas ist eine ziemlich gute Option. Es bietet ein hervorragendes Maß an Lichtdurchlässigkeit sowie die Integrität der Struktur bei ordnungsgemäßer Verarbeitung der Fugen. Zu den negativen Eigenschaften von Glas als Abdeckmaterial für Gewächshäuser zählen sein Gewicht und seine Zerbrechlichkeit.

Polycarbonat ist ein modernes synthetisches Material, das am sinnvollsten als Gehäuse für ein Gewächshaus verwendet werden kann . Und Zeichnungen von Gewächshäusern aus einem Profilrohr sind im Internet leicht zu finden.

Dies ist auf folgende Merkmale zurückzuführen:

  1. Durch die Kombination von „Stärke-Leichtigkeit“ kann bei Bedarf auf den Aufbau einer Kapitalgrundlage verzichtet werden.
  2. Lichtdurchlässigkeit. Für diese Art von Material sind es ungefähr 90% - dies ist mehr als genug für das normale Wachstum von Gewächshauskulturen.
  3. Wärmedämmung - Bei der Wabenstruktur von Polycarbonat bildet sich ein Luftspalt.

Betrachten Sie den Prozess der Ummantelung des fertigen Rahmens mit Folien aus zellulärem Polycarbonat:

  • Abhängig von der Art des montierten Gewächshauses wird es markiert, dann - wird eine Polycarbonatplatte geschnitten, um die maximale integrale Ebene zu erhalten;
  • An den Kontaktstellen des Blechs mit dem Metallrahmen installieren wir Gummipads, die auch die Verbindung der Bleche verzeihen - dies erleichtert die weitere Abdichtung;
  • Das Blech wird mit selbstschneidenden Schrauben an den Rahmen genäht, wobei Schutzrohre vorgeschrieben sind. Löcher für selbstschneidende Schrauben werden im Voraus gebohrt, 1-2 mm größer als ihr Durchmesser - dies verhindert ein Reißen der Blechstruktur während der Wärmeausdehnung;
  • Die Ummantelung sollte auf 30 selbstschneidenden Schrauben pro sechs Meter Polycarbonatplatte basieren. Nähen Sie nicht jeden Kontaktort mit dem Rahmen zusammen - Polycarbonat mag keine große Anzahl von Löchern;
  • Die Montage der Polycarbonatplatte sollte mit Waben erfolgen - dies berücksichtigt die Wahrscheinlichkeit der Kondensation in ihnen
  • Durch Verkleben der Löcher der Waben mit einem speziellen Klebeband kann die Ansammlung von Schmutz und Insekten verhindert werden.
WICHTIG: Für die Beschichtung empfiehlt es sich, verstärktes Polycarbonat mit UV-Schutz zu verwenden. Die mit einer Schutzfolie verstärkte Seite sollte zur Straße ausgerichtet sein.

Struktur abdichten

Die Fugen der Platten sollten mit Silikon oder Dichtmittel behandelt werden, um ein Dichtigkeitsdesign zu verleihen, das eine notwendige Voraussetzung für die Bildung eines Mikroklimas ist.

Zu dem gleichen Zweck wird der Spalt zwischen dem Fundament und den Ummantelungsplatten mit einem Montageschaum von fein poröser Struktur behandelt.

TIPP: Ein kleiner Trick, der beim Erhitzen im Winter helfen kann, besteht darin, Kuh- oder Pferdemist unter sie zu legen, bevor die Betten geschleudert, dann gestampft und mit Erde bedeckt werden. Preya, er wird eine gewisse Menge Wärme abgeben, die möglicherweise das Wurzelsystem Ihrer mit Liebe gewachsenen Ernte vor plötzlichen Frösten bewahren kann.

Wie Sie sehen können, ist ein Gewächshaus aus einem Profilrohr 20 zu Hause mit Ihren eigenen Händen ziemlich real. Darüber hinaus erfordert dies bei der verantwortungsvollen Umsetzung der oben genannten Empfehlungen keine großen Arbeits- und Finanzausgaben.

Natürlich liegt die Wahl des Materialtyps im Ermessen des Kapitäns, aber bei Verwendung der in den Empfehlungen angegebenen Materialien erhält das Preis-Leistungs-Verhältnis den akzeptabelsten Parameter.

Wir hoffen, dass Sie jetzt die Antwort auf die Fragen wissen, wie Sie ein Gewächshaus aus einem Profilrohr selbst herstellen können, ob Sie ein Gewächshausprojekt aus einem Profilrohr bestellen müssen, wie sich das Gewächshaus aus Rohren und anderen Metallgewächshäusern unterscheidet.

Lesen Sie die Artikel auf unserer Website darüber, wie Sie verschiedene Arten von Gewächshäusern und Gewächshäusern mit Ihren eigenen Händen herstellen können: gewölbt, Polycarbonat, aus Fensterrahmen, einwandig, Gewächshäuser, Gewächshaus für Folie, Gewächshaus aus Polycarbonat, Mini-Gewächshaus aus PVC und Polypropylenrohren, aus alten Fensterrahmen, Schmetterlingsgewächshaus, "Schneeglöckchen", Wintergewächshaus.

Ähnlicher Artikel