Wir finden heraus, warum Blätter in Auberginensämlinge gepflanzt werden, und ergreifen Maßnahmen, um dies zu bekämpfen

Es reicht nicht aus, Auberginen anzubauen und eine gute Ernte zu erzielen. Auf dem Weg dorthin warten Gärtner auf viele Tests.

Beim Anbau von Sämlingen besteht die Gefahr, dass alles verloren geht und die Blätter verdreht werden - dies ist die Gefahr, die dem Anbau dieses gesunden Gemüses im Wege steht.

Lesen Sie in unserem Artikel mehr über die Ursachen seines Auftretens und die Methoden, um damit umzugehen.

Das Aussehen von gekräuselten Blättern

Für einen Unerfahrenen wird es ziemlich schwierig sein, sofort festzustellen, dass bei seinen Auberginensämlingen eine Blattkräuselung begonnen hat.

Offensichtliche visuelle Anzeichen treten nur auf, wenn die Krankheit zu weit geht .

Daher sollten Sie auf jeden Fall genau aufpassen und nach den ersten verdächtigen Anzeichen Maßnahmen ergreifen. Von Anfang an beginnen sich die Blätter leicht aufzuhellen, dies ist das erste klare Zeichen der Krankheit. Danach müssen Sie beginnen, die Ursache herauszufinden und Maßnahmen zu ergreifen.

Dann beginnen sie mit hellgrauen Flecken zu reißen und auszutrocknen. Dann gibt es eine Locke des Blattes. Dies geschieht durch Falten des Blattes von seinen Enden zur Mitte . Dann trocknen die Blätter vollständig und fallen ab. Um dieses Stadium nicht zu erreichen, ist es besser, bereits bei den ersten Anzeichen der Krankheit Maßnahmen zu ergreifen.

Zur Verdeutlichung geben wir einige Fotos:

Warum kräuseln Auberginensämlinge Blätter?

Es gibt mehrere Gründe, die Blätter von Auberginensämlingen zu verdrehen. Im Großen und Ganzen können sie jedoch in zwei Gruppen eingeteilt werden: mechanische und mit Schädlingen verbundene Ursachen.

Einer der Gründe für die erste Gruppe ist das falsche Bewässerungssystem, es muss angepasst werden, es lohnt sich auch, auf die Qualität des Wassers selbst zu achten. Es sollte nicht viel Kalium enthalten.

Der zweite Grund: Dies ist ein Mangel an Licht, es kann auch dazu führen, dass sich die ersten Blätter kräuseln. Es ist aber auch unmöglich, junge Triebe offenem Sonnenlicht auszusetzen, es besteht Verbrennungsgefahr für Sämlinge, das Licht sollte diffus und mäßig sein .

Die Materie kann in der Zusammensetzung des Bodens selbst enthalten sein, sie sollte eine neutrale Zusammensetzung haben, da ein übermäßiger Salzgehalt des Bodens, nämlich überschüssiges Kalium, auch den Gesundheitszustand von Sämlingen beeinflussen kann. Phosphormangel ist auch die Ursache dieser Krankheit.

Wenn die Wasserdurchlässigkeit nicht ausreicht, können die Wurzeln verfaulen. Diese Krankheit wird als schwarzes Bein bezeichnet und verursacht auch ein Kräuseln der Keimblattblätter.

Zu dichtes Pflanzen oder mit anderen Worten Verdicken führt zu einem Mangel an Mineralien und infolgedessen beginnen die Blätter, ihre Form zu ändern.

Dies sind Gründe im Zusammenhang mit Pflege und Umweltbedingungen, aber es gibt auch andere Gründe.

Zu den Gründen zählen nicht nur mechanische, dh mit unsachgemäßer Pflege verbundene, sondern auch schädliche Insekten.

Schädlinge wie Blattwurm, Blattläuse, Spinnmilben, Thripse und Weiße Fliegen fügen den Sämlingen irreparablen Schaden zu und verursachen Verdrehungen.

Kontrollmaßnahmen

Wenn die Blätter der Sämlinge heller geworden sind, müssen Sie die Blätter sorgfältig untersuchen. Verwenden Sie besser eine Taschenlampe. So finden Sie eine Spinnmilbe, dies ist der Hauptfeind für junge Auberginen. Hier kann man nicht auf Haushaltschemikalien verzichten .

Um die junge Pflanze nicht mit Chemikalien zu verletzen, ist es besser, eine Seifenlösung zu verwenden . Dazu müssen Sie eine Lösung herstellen und alle Blätter vorsichtig abwischen. Dies wird den Sämlingen keinen Schaden zufügen, aber für einen Schädling wird die Lebensumgebung unerträglich.

Seife ist am besten gebrauchten Haushalt, der einfachste.

Die gleiche Seifenlösung kann im Kampf gegen Blattläuse wirksam sein. Sein Aussehen kann auch zu Verdrehungen führen. Wenn sich herausstellt, dass der Blattwurm die Ursache dieser Krankheit ist, können Sie nicht auf den Einsatz von Pestiziden verzichten.

Es ist auch gut , phosphorhaltige Düngemittel aufzutragen . Es ist sehr wichtig, ein Gleichgewicht der Bodendichte zu finden. Es ist notwendig, dass das Wasser nicht am Boden stagniert, sondern auch nicht ohne Unterbrechung fließt und alle im Boden nützlichen Substanzen wegwäscht.

Wenn der Boden zu locker ist, sollte er verdichtet werden, aber gleichzeitig ist es unmöglich, ihn zu übertreiben, indem er zu dicht gemacht wird. In diesem Fall stagniert das Wasser und muss zusätzlich gelockert werden.

Wenn der Boden zu salzig oder sauer ist, hilft eine verstärkte Bewässerung mit gekochtem gefiltertem Wasser.

Somit werden alle überschüssigen Salze gewaschen und die Erde erhält eine neutrale Zusammensetzung.

Der Anbau von Auberginensämlingen ist ein problematisches Geschäft. Sie müssen viele Faktoren berücksichtigen, die das Wachstum beeinflussen können.

Auberginen sind im Allgemeinen eine eher launische Pflanze und erfordern etwas Erfahrung. Also, sei geduldig und das Glück wird dich nicht verlassen, viel Glück für dich und köstliche Auberginen.

Also fanden wir heraus, warum Blätter um Auberginensämlinge gedreht werden, was zu tun ist und wie man sie rettet?

BEACHTEN SIE! Finden Sie heraus, für welche Krankheiten Auberginen anfällig sind: Was tun, wenn Sämlinge fallen, sich dehnen oder vollständig sterben? Ursachen für weiße Flecken und Gelbfärbung der Blätter. Und welche Schädlinge können auch junge Sämlinge angreifen?

Nützliche Materialien

Lesen Sie weitere Artikel über den Anbau und die Pflege von Auberginensämlingen:

  • Verschiedene Anbaumethoden: in Torftabletten, in einer Schnecke und sogar auf Toilettenpapier.
  • Alle Merkmale der Aussaat nach dem Mondkalender.
  • Goldene Regeln für das Wachsen aus Samen.
  • Merkmale des Anbaus in verschiedenen Regionen Russlands: im Ural, in Sibirien und in der Region Moskau.
  • Tipps zur Vorbereitung der Samen vor der Aussaat, zur richtigen Fütterung und zum Pflücken junger Sämlinge.

Ähnlicher Artikel