Willst du ein Gourmet-Abendessen? Ein detailliertes Rezept zum Braten von Blumenkohl in Bechamelsauce

Es gibt viele Rezepte für Blumenkohlgerichte. Es kann sowohl unabhängig als auch in Kombination mit anderen Produkten hergestellt werden.

Die Zugabe von Soße wie Bechamel kann einem Gericht einen besonderen Geschmack verleihen. Blumenkohl mit Käsesauce spricht auch die pingeligsten an.

Das Gericht ist nicht sehr lange zubereitet und der Geschmack ist unglaublich. Das Gericht ist nicht nur sehr lecker, sondern auch gesund.

Nutzen und Schaden

Blumenkohl ist nicht umsonst beliebt - er hat eine Vielzahl nützlicher Eigenschaften. Der hohe Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen sowie der niedrige Kaloriengehalt machen es unverzichtbar in Babynahrung und Diätnahrung.

Blumenkohl enthält nur 25 Kalorien pro 100 g Produkt . In Kombination mit Bechamelsauce steigt dieser Wert jedoch auf 130 Kalorien pro 100 g. Daher sollte ein solches Gericht mit besonderer Aufmerksamkeit für diejenigen behandelt werden, die sich an die Diät halten. Das Hinzufügen von Käse oder anderen Lebensmitteln erhöht auch den Kaloriengehalt des Gerichts.

Rezept

Kohl und Sauce müssen im Voraus separat zubereitet werden. Bechamel benötigt mehr Zeit, damit Sie damit beginnen können.

Die Zutaten

Für die Sauce:

  • Butter - 50 g.
  • Milch - 500 ml.
  • Mehl - 50 g.
  • Muskatnuss.
  • Salz nach Geschmack.

Für das Gericht:

  • Blumenkohl - 1 Kopf.
  • Käse - 80 g.

Vorbereitungsphase

Bechamel ist ein Klassiker der europäischen Küche, eine der Basissaucen. Das vorgestellte klassische Rezept kann zur Zubereitung anderer Gerichte verwendet werden.

Achtung! Für die Sauce nehmen Sie am besten einen Topf oder einen Topf mit dicken Wänden. Rühren Sie die Masse mit einem Holzspatel.
  1. Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
  2. Nehmen Sie den Schmortopf vom Herd und gießen Sie das gesiebte Mehl nach und nach in das Öl. Um die Bildung von Klumpen zu verhindern, müssen Sie ständig umrühren.
  3. Nachdem das gesamte Mehl gemischt ist, stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und bringen Sie die Masse in einen angenehmen gelblichen Farbton.
  4. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und gießen Sie Milch in die Masse. Gut umrühren.
  5. Stellen Sie die Pfanne wieder auf den Herd und bringen Sie sie bei schwacher Hitze zum Kochen. Die Masse muss ständig gerührt werden, damit sie homogen ist.
  6. Wenn die Sauce kocht, salzen und Muskatnuss hinzufügen.
  7. Abdecken. 10 Minuten bei schwacher Hitze stehen lassen. Gelegentlich umrühren.

Es wird empfohlen, Kohlblütenstände zu halten, bevor Sie ein wenig in Salzwasser kochen . Dies wird helfen, Insekten loszuwerden.

  1. Schälen Sie einen Kohlkopf und nehmen Sie ihn für Blütenstände auseinander.
  2. Gießen Sie sie mit kaltem Wasser und stellen Sie sie auf den Herd.
  3. Zum Kochen bringen und nicht länger als 10 Minuten kochen.
  4. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Lassen Sie das Wasser ab.

Blütenstände können auch in bereits gekochtes Wasser gelegt werden . Dann sollten sie nicht länger als 4 Minuten gekocht werden, sonst werden sie weicher.

Braten

Nachdem alle Zutaten zubereitet sind, können Sie mit dem Kochen beginnen. Der Ofen muss auf 180 ° C vorgeheizt werden. Es ist besser, eine Auflaufform mit hohen Seiten zu nehmen, damit sich Sauce und Käse nicht im Ofen verteilen.

  1. Die Auflaufform mit Butter schmieren und den Kohl hineinlegen.
  2. Gießen Sie den Kohl mit der vorbereiteten Sauce.
  3. Im Ofen 10 Minuten backen.
  4. Holen Sie sich den Kohl, bestreuen Sie ihn mit geriebenem Käse und stellen Sie ihn für 5 Minuten wieder in den Ofen, damit er braun wird.
Hilfe! Um dem Gericht Würze zu verleihen, kann geriebener Käse mit Mayonnaise und Knoblauch gemischt werden. Dies erhöht jedoch den Kaloriengehalt des Gerichts.

Video-Rezept zum Kochen von gebackenem Blumenkohl mit Bechamelsauce:

Probieren Sie andere Rezepte zum Blumenkohlbacken: in Semmelbröseln, im Teig, mit Kartoffeln und anderem Gemüse, mit Fleisch, mit Eiern und Käse, mit Hackfleisch, mit Sahne, Diätgerichten, Omelett, Hühnchen.

Lebensmitteloptionen

Am besten servieren Sie den noch heißen Blumenkohl direkt in der Auflaufform . So wird sie ihren Geschmack behalten. Es kann nicht nur als Beilage, sondern auch als eigenständiges Gericht serviert werden. Ein so bekanntes Produkt wie Blumenkohl kann zu einem exquisiten Gericht werden, wenn Sie es im Ofen mit Bechamelsauce backen. Es ist ganz einfach zubereitet und das Ergebnis ist ausgezeichnet.

Ähnlicher Artikel