Wie sehen Insektenstiche auf der menschlichen Haut aus: Anzeichen, Größen, Symptome, Fotos

Wanzenbisse sind absolut schmerzfrei, da ein Insekt, das in den menschlichen Körper beißt, gleichzeitig eine anästhetische Substanz injiziert.

Sie werden am Körper gefunden, nachdem das Insekt mit Blut gepumpt und ruhig entfernt wurde. Deshalb können viele lange nicht verstehen, dass Flecken auf dem Körper eine Folge des Auftretens von Blutsaugerschädlingen im Haus sind.

Daher ist das Thema unseres heutigen Artikels Bettwanzen: Bisse, Symptome, Fotos. Schauen wir uns die Wanzenbisse einer Person mit einem Foto an.

Wie sehen Insektenstiche bei einer Person aus? Foto

Sie werden oft mit Wunden verwechselt, die von anderen Insekten verursacht wurden. Symptome von Wanzenbissen:

  • Der Käfer frisst an einer Stelle, so dass sich die beschädigten Stellen nahe beieinander oder in Form eines charakteristischen Pfades befinden.
  • An beschädigten Stellen gibt es kleine Narben, Ödeme .
  • Beißend injiziert er Speichel, so dass die von ihm beschädigte Stelle unerträglich juckt . Dieses Phänomen ist eine Folge von Allergien.
  • Auf dem Bett liegen morgens kleine Blutflecken.
  • Die Läsionsstellen dehnen sich allmählich aus. Wenn eine Person zu Allergien neigt, verschwindet der Ausschlag für eine lange Zeit.

Sie können einen Möbelwanzenbiss von Schäden durch andere Insekten nach Standort unterscheiden. Größen sind auch unterschiedlich.

Typischerweise das Vorhandensein von 3 bis 5 Einstichen in einem Abstand von vier Zentimetern. Im Gegensatz dazu sehen Flohbisse wie kleine Punkte aus, die zufällig über den Körper verteilt sind.

Spuren von Mücken haben eine weniger definierte Form und die Blasen von ihnen sind blass, blasen sich nur mit starkem Kämmen auf.

Hier können Sie die Insektenstiche deutlich sehen: ein Foto auf der Haut einer Person unten:

Wanze: Foto von Bissen

Wann und wo beißen sie?

Diese Blutsauger beginnen ausschließlich nachts zu handeln, da sie Angst vor hellem Licht haben. Daher bevorzugen sie es tagsüber und wenn das Licht an ist, sich an Orten zu verstecken, die für das Auge unzugänglich sind, aber sobald die Nacht hereinbricht, beginnen sie zu essen. Aber wenn nachts niemand lange im Zimmer geschlafen hat, können hungernde Schädlinge eine Person auch tagsüber angreifen, aber dieses Phänomen ist selten.

Diese Insekten bevorzugen es, in offenen Bereichen des Körpers zu wirken . Sie können nicht durch Kleidung beißen, deshalb saugen sie nur in ungeschützten Bereichen Blut. Spuren von Bissen sind an Armen, Beinen, Nacken und Rücken zu sehen. Daher ist es genau diese Lokalisierung von Flecken, die darauf hinweist, dass diese Insekten Sie gebissen haben.

Wessen Blut wird bevorzugt?

Es ist menschliches Blut, das der Hauptnährstoff dieser Insekten ist. Darüber hinaus wird ungeschützte menschliche Haut leicht von ihren scharfen Rüssel gebissen.

BEACHTEN SIE! Sehen Sie sich an, wie Insektenstiche bei Kindern aussehen, um sofort Maßnahmen zur Insektenbekämpfung zu ergreifen.

Warum beißen einige Käfer und andere nicht? Sie lieben besonders die zarte weibliche und eher dünne Babyhaut. Sogar Ehepartner, die im selben Bett schlafen, können morgens mit unterschiedlichen Fußabdrücken aufstehen. Eine Frau wird definitiv mehr unter einem Blutsaugerangriff leiden. Deshalb beißen sie nicht jeden in der Familie.

Wanzenkatzen und -hunde können auch beißen, aber nur, wenn lange Zeit keine Menschen in der Nähe sind. Die Haut von Tieren ist ziemlich rau, es ist ziemlich schwierig, durchzubeißen.

Darüber hinaus zieht die menschliche Haut Blutsauger an, und der Geruch von Tieren schreckt sie ab, möglicherweise aufgrund des Vorhandenseins von Haaren.

Vögel wie Papageien und Kanarienvögel werden häufig von Insekten befallen.

Wie kann man von einer allergischen Reaktion unterscheiden?

Blutsaugerspeichel verursacht häufig Allergien . In diesem Fall treten starke Schwellungen und anhaltende Rötungen auf.

Aber es ist durchaus möglich, einen allergischen Ausschlag gegen Bisse zu bekommen. Bisse halten länger auf der Haut und jucken stärker. Allergische Hautausschläge werden zufällig lokalisiert, und Wanzen beißen am häufigsten in Form von Pfaden oder klar definierten Inseln.

Wenn plötzlich Flecken und Hautausschläge auf Ihrer Haut auftreten, denken Sie daran, welche neuen Lebensmittel Sie am Tag zuvor konsumiert haben. Sie haben vielleicht viele Süßigkeiten gegessen. Sie können auch allergisch gegen bestimmte Stoffe sein, wenn Sie kürzlich einen neuen Kleiderschrank gekauft haben.

Die Folgen von Wanzen

Der Speichel dieser Insekten kann allergische Reaktionen hervorrufen. Es gibt Fälle von anaphylaktischem Schock, Übelkeit oder Schwindel bei Menschen, die besonders empfindlich oder anfällig für allergische Reaktionen sind. Solche Reaktionen sind jedoch recht selten.

Es wird angenommen, dass Wanzen Träger von Infektionskrankheiten sein können .

Darüber hinaus verursacht der ständige Kontakt mit ihnen nachts ein psychisches Trauma. Die Person bekommt nicht genug Schlaf, wird gereizt.

Beschwerden verursachen auch das Auftreten von Haut, die von Insekten betroffen ist. Ständig juckende Läsionen beginnen zu kratzen. Es besteht die Gefahr, in die Wunden der Infektion zu gelangen, und an diesen Stellen können Entzündungen und sogar Eiterung auftreten. Es ist sehr wichtig, mit diesen Stellen richtig umzugehen.

So haben wir uns heute Hauswanzen, Fotos von Bissen und deren Symptome angesehen. Wie man menschliche Käfer beißt - das Foto kann oben angesehen werden. Dieses Phänomen ist sehr unangenehm und sogar ziemlich gefährlich. Daher müssen Sie sie bei den ersten Anzeichen so schnell wie möglich in Ihrem eigenen Zuhause entfernen. Dies kann mit speziellen Werkzeugen erfolgen, wie z. B. Clean House, Get, Forsyth, Raid, Raptor, Combat, Executioner, Tetrix, Tsifoks, Kukaracha, Karbofos, Mashenka usw.

Sie können auch auf Volksheilmittel wie Essig zurückgreifen.

Oder rufen Sie einen speziellen Service an, dessen Mitarbeiter das Problem schnell und effektiv lösen.

Ähnlicher Artikel