Wie rettet man Winterknoblauch vor dem Herbst und kann er im Frühling gepflanzt werden? Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wachsen zu diesem Zeitpunkt

Winterknoblauch ist eine Sorte, die im Winter gepflanzt wird. Während des Frosts bildet sich das Gemüse und keimt im Frühjahr.

Aber manchmal muss im Frühjahr Winterknoblauch gepflanzt werden. Um alles richtig zu machen, müssen Sie den Empfehlungen erfahrener Gärtner folgen.

Was ist der Unterschied zwischen dem Pflanzen von Winterknoblauch im Frühling? Wann genau im Frühjahr gepflanzt werden soll, von welcher Zeit hängt ab? Wie bekomme ich eine volle Ernte aus Frühlingspflanzungen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Artikel sowie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wachsen.

Merkmale der Wintersorte

Winterknoblauch unterscheidet sich von Frühlingsknoblauch dadurch, dass er im Herbst gepflanzt wird (Informationen zu den Merkmalen und Unterschieden beim Anpflanzen von Knoblauch im Winter und Herbst finden Sie hier). Gärtner bevorzugen diese Art in der Regel wegen ihres Geschmacks und ihrer Wurzelfähigkeit. Winterknoblauch hat auch äußere Unterschiede: Die Nelken sind ziemlich groß und befinden sich um den Stiel. Diese Art vermehrt sich mit Hilfe von Zwiebeln auf Pfeilen oder Nelken.

Der Anbau von Winterknoblauch ist nicht schwierig, aber es gibt eine Reihe von Merkmalen. Der Boden sollte fruchtbar sein, daher ist es besser, lehmigen oder sandigen Lehm zu wählen. Der Säuregehalt des Bodens sollte neutral sein. Knoblauch kann entweder einzeln oder neben anderen Pflanzen gepflanzt werden.

Ist es möglich, es im Frühling als Frühling zu pflanzen?

Diese Art wurde für das Pflanzen im Herbst geschaffen, kann aber im Frühjahr gepflanzt werden. Sie müssen nur ein paar Regeln befolgen (mehr darüber, wann und wie man im Herbst Knoblauch pflanzt, haben wir hier besprochen).

Das Wichtigste, was getan werden muss, ist, den Winter künstlich zu gestalten. Wenn die Pflanze den Frost nicht überlebt, bildet sie sich nicht vollständig. Dazu müssen Sie die Pflanze schichten.

  1. Die Zähne sollten in feuchten Sand oder Sägemehl gelegt oder in ein feuchtes Tuch gewickelt werden.
  2. Dann einige Tage auf das untere Regal des Kühlschranks stellen.

Erst nach diesem Vorgang können Sie mit dem Pflanzen von Knoblauch beginnen.

Wann genau im Frühjahr, wovon hängt die Zeit ab?

Kann man im Frühjahr Winterknoblauch pflanzen? Die Zeit hängt von der Region ab, in der die Landung erfolgt. Es kommt nicht auf den Monat an, sondern auf die Temperatur, da die Pflanze Wärme und Feuchtigkeit benötigt. Knoblauch kann bereits bei einer Durchschnittstemperatur von +5 Grad gepflanzt werden. Zu diesem Zeitpunkt beginnt sich das Wurzelsystem zu entwickeln. Wenn die Erwärmung auf +15 Grad kommt, beginnt Knoblauch aktiv zu wachsen.

Landetermine je nach Region:

  • Süd - Ende Februar - Anfang März.
  • Die mittlere Band ist Mitte oder Ende April.
  • Nord - Anfang Mai.

Gibt es eine Abhängigkeit von der Sorte?

Alle Sorten von Winterknoblauch eignen sich zum Pflanzen im Frühjahr. Sofievsky Knoblauch wurzelt besonders gut. Die Schale ist lila und in der Zwiebel befinden sich 8-10 Nelken.

Vorteile und Nachteile

Viele Gärtner pflanzen im Winter lieber Winter-Winter-Knoblauch. Die Gründe mögen unterschiedlich sein: Jemand hatte im Herbst keine Zeit, ein Gemüse anzupflanzen, aber jemand tat es absichtlich.

Diese Methode hat mehrere Vorteile:

  • Ernte mit langer Haltbarkeit. Das Gemüse ist für den Winter geeignet.
  • Resistenz von Knoblauch gegen Schädlinge und Krankheiten.
  • Freundliche und einheitliche Triebe.
  • Sicheres Wachstum.

Es gibt aber auch Nachteile:

  • Geringe Produktivität im Vergleich zum Herbst.
  • Der Mangel an hellem Geschmack.
  • Lange Reifung.

Was sind die Auswirkungen?

Der Hauptnachteil beim Pflanzen von Winterknoblauch im Frühjahr ist eine schlechte Ernte. Selbst wenn ein Gärtner alles richtig macht, gibt es keine Garantie dafür, dass gepflanzter Knoblauch schmackhaft wird. Das häufigste Vorkommen sind kleine Köpfe und Nelken. Das Gemüse hat keine Zeit zur Bildung und wächst daher nicht auf die gewünschte Größe.

Wie rette ich ein Gemüse vor dem Herbst?

Wenn Knoblauch im Frühjahr gepflanzt werden soll, stellt sich die Frage nach seiner Lagerung. Es gibt viele einfache Möglichkeiten:

  • Kühlung. Dies beinhaltet die Lagerung von Knoblauch überall bei niedriger Temperatur. Es kann ein Kühlschrank oder eine Speisekammer sein.
  • Verschütten. Sie können Knoblauch mit Salz, Mehl, Zwiebelschalen und sogar erweitertem Vermiculit bestreuen. Es ist besser, solchen Knoblauch in einem Glas oder in einem Topf aufzubewahren. Knoblauch und Streusel wechseln sich ab. Oberer Knoblauch sollte 2 cm bestreut werden. Im Winter sollte der Inhalt der Dosen aussortiert werden, verdorbenes Gemüse entfernt und das Streuen geändert werden.
  • Flechten. Mit einem Seil werden die Köpfe nach dem Prinzip der Zöpfe aneinander befestigt. Solcher Knoblauch kann eine natürliche und ungewöhnliche Dekoration der Küche werden.
  • Lagerung in Kartons, Netzen, Nylonstrümpfen. Es können nur starke, harte Köpfe mit mindestens drei Schalenschichten gelagert werden. Die Pflanzen werden einen Monat lang geerntet und getrocknet. Wenn das Flechten nicht geplant ist, wird der Knoblauch abgeschnitten. Es ist notwendig, den Stiel mit 5 cm und die Wurzeln mit 1 cm zu schneiden.

    Die optimale Lagertemperatur liegt zwischen +2 und +20 Grad. Die Luftfeuchtigkeit sollte zwischen 70 und 80% liegen. Lagern Sie Knoblauch nicht in der Nähe von Batterien, Heizungen, Herden oder anderen Heizgeräten. So trocknet es schnell aus und verliert Feuchtigkeit. Es wird nicht empfohlen, Knoblauch länger als 4-5 Monate zu Hause zu lassen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Wachsen

Um Knoblauch hässlich zu machen, ist es wichtig, nicht nur die richtige Sorte und Zeit zu wählen, sondern auch das Pflanzverfahren genau zu befolgen.

Inventar

Ein Werkzeug, das das manuelle Pflanzen von Knoblauch erleichtert, wird als „Marker“ bezeichnet (lesen Sie hier, wie Sie das Pflanzen von Knoblauch mithilfe eines „Knoblauchpflanzgefäßes“ automatisieren können). Es ist notwendig für die genaue Markierung und Vorbereitung von Löchern, in die dann Knoblauchzehen gelegt werden. Das Werkzeug besteht aus einer Planke und daran festgenagelten „Zähnen“ (Trennung von Wein, kleinen Holzstücken, Metallkegeln).

Zur Vereinfachung kann ein Griff an der großen Markierung angebracht werden. Marker können entweder aus Metall oder Holz sein. Sie können sie in einem spezialisierten Gartengeschäft kaufen oder selbst machen.

Es gibt drei Arten von Markern:

  1. Nadel;
  2. Lattenrost;
  3. gezahnt.

Sie unterscheiden sich in der Größe und dem Prinzip der Erzeugung von Löchern. Für ein kleines Bett reicht ein Nadelmarker aus, und für große Flächen ist es besser, einen Zahnmarker zu verwenden.

Wir brauchen auch andere Geräte, die in jedem Haus sind:

  • Bajonettschaufel;
  • Rechen;
  • Hubschrauber;
  • manueller Flugzeugschneider;
  • Heugabel;
  • Eimer;
  • Gießkanne.

Ausschnitt

Bevor Sie Nelken in den Boden pflanzen, müssen Sie sie verarbeiten. Es gibt zwei einfache Möglichkeiten.

  1. Knoblauch sollte in eine mit Moos gefüllte Schüssel gegeben werden. Knoblauch- und Moosschichten sollten sich abwechseln. Das Gemüse sollte dort sein, bis die Wurzeln 3-5 mm lang sind. Dann muss dieser Behälter mit Schnee gefüllt und an einen kalten Ort (Keller oder Schrank) gebracht werden.
  2. Der Knoblauchkopf muss in Nelken geteilt werden, ohne die Schale von ihnen zu entfernen. Dann müssen Sie sie zwei Stunden lang in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat einweichen. Das Wasser sollte blassrosa sein. Danach müssen einzelne Nelken in den Boden gepflanzt werden. Als Behälter eignet sich eine Schachtel oder kleine Tassen. Es ist besser, dies im Februar oder März zu tun.

Bodenvorbereitung

Wenn Sie im Frühling Knoblauch pflanzen, müssen Sie einen offenen Platz auf einem Hügel wählen. Die Pflanze braucht konstante Feuchtigkeit, sollte aber nicht überfluten. Die Beete, auf denen früher Kartoffeln, Zwiebeln oder Tomaten angebaut wurden, wurden am besten weggelassen. Geeignetes Land nach Hülsenfrüchten, Kohl und Gurken. Wir sprachen mehr über die Verträglichkeit von Knoblauch und verschiedenen Gemüsesorten sowie darüber, welche Pflanzen in unser Material gepflanzt werden können.

Düngemittel müssen im Herbst ausgebracht werden. Dies gilt sowohl für organische Stoffe als auch für Mineralien. Wenn Sie sie im Frühjahr herstellen, haben sie keine Zeit, sich zu zersetzen, und können die Pflanze schädigen. Im Frühjahr kann man nur Asche hinzufügen. Außerdem müssen Sie vor dem Pflanzen die oberste Erdschicht lösen und Pflanzenreste entfernen.

Landemethoden

Es gibt zwei Hauptarten, Knoblauch zu pflanzen - Sämlinge und Setzlinge.

  1. Sämling. Es besteht darin, dass Sämlinge zuerst zu Hause in kleinen Behältern gezüchtet und erst dann im Garten gepflanzt werden (mehr über die Regeln für den Knoblauchanbau zu Hause sowie die zu wählende Sorte finden Sie hier).
  2. Rücksichtslos. Zahnräder sofort in den Boden gepflanzt. Bevor Sie Knoblauch pflanzen, müssen Sie Löcher machen. Hierfür wird ein Marker verwendet. Die Tiefe sollte ca. 2-3 cm und der Abstand zwischen den Löchern 6 cm betragen. Der Boden sollte feucht sein. In das Loch Nelken oder Setzlinge legen und mit einer Erdschicht einschlafen.

Weitere Pflege

Die Pflege dieser Pflanze ist recht einfach - Sie müssen keine besonderen Gärtnerfähigkeiten haben. Das Wichtigste ist, den Boden feucht zu halten, damit der Knoblauch nicht austrocknet.

Wenn sich herausstellt, dass der Frühling regnerisch ist, müssen Sie die Erde häufiger lockern. Nach dem Auflaufen können Sie Mineraldünger hinzufügen. Hören Sie zwei Wochen vor der Ernte auf zu gießen.

Mögliche Probleme und Schwierigkeiten

Es gibt viele Schwierigkeiten, auf die ein Gärtner beim Pflanzen von Winterknoblauch im Frühjahr stoßen kann:

  • Schlechtes Land.
  • Mangel oder Überschuss an Feuchtigkeit.
  • Ungeeignete Düngemittel.
  • Schlechtes Pflanzenmaterial.
  • Nicht die Sorte.

Sie müssen in allen Phasen des Knoblauchpflanzens vorsichtig sein, um eine gute Ernte zu erzielen.

Ähnlicher Artikel