Wie nützlich ist Spinat und in welchem ​​Alter kann er einem Kind gegeben werden?

Spinat ist eine echte Schatzkammer an Vitaminen und Mineralstoffen. Es ist schwierig, seine Vorteile für den wachsenden Körper des Kindes zu überschätzen.

Es bezieht sich nicht auf Gemüse, wie allgemein angenommen wird, sondern auf Gemüse und ist in der europäischen und amerikanischen Küche sehr beliebt.

In Russland kennen nur wenige die vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze und die Möglichkeit, sie in die Ernährung von Kindern aufzunehmen. In dem Artikel werden wir Ihnen sagen, welche Vorteile Spinat hat und ab welchem ​​Alter er in Ergänzungsnahrungsmittel eingeführt werden kann.

In welchem ​​Alter kann ich geben?

Die einzigartige Zusammensetzung dieses Gemüses macht es besonders nützlich für die Gesundheit und Entwicklung des Kindes. Es wirkt sich günstig auf die Bildung des Zentralnervensystems eines Kindes, seines Herz-Kreislauf-Systems und des Verdauungstrakts aus. Dieses Blattgemüse hilft auch Kindern mit Verstopfung, da es viel Ballaststoffe enthält.

Die meisten russischen Kinderärzte sind sich einig, dass Kinder Spinat erst ab sechs Monaten einführen müssen, nachdem das Kind anderes Blattgemüse probiert hat. Ausländische Hersteller von Babynahrung enthalten Spinat in Gerichten mit Kartoffeln, die für Kinder ab 4 Monaten bestimmt sind.

Sie müssen die Einführung nur mit einem wärmebehandelten Gemüse beginnen, dh in Form von Kartoffelpüree oder Suppe. Zum ersten Mal reicht die Mindestdosis (1 TL) aus. Obwohl Spinat nicht zu allergischen Produkten gehört, ist eine individuelle Unverträglichkeit nicht ausgeschlossen. Ohne Reaktion kann die Tagesdosis schrittweise auf 50 g erhöht werden.

Frische Spinatblätter werden in das Menü eines Kindes über zwei Jahren aufgenommen. Es wird empfohlen, Salaten im Verhältnis von 50 g Blättern pro 200 g Salat Gemüse hinzuzufügen.

Wichtig! Gerichte mit Spinat werden einem Kind nicht mehr als zweimal pro Woche empfohlen.

Dem Baby kann nur ein frisch zubereitetes Gericht angeboten werden.

Nutzen

Die Nützlichkeit von Spinat hängt mit seiner Zusammensetzung zusammen. Nährstoffgehalt (pro 100 g Produkt):

  1. Vitamine (mg):

    • A 0, 75;
    • B1 - 0, 1;
    • B2 - 0, 25;
    • C - 55;
    • E - 2, 5;
    • B3 - 1, 2;
    • B4 - 18;
    • B5 - 0, 3;
    • B6 - 0, 1;
    • B9 - 80;
    • K - 483;
    • H - 0, 1.
  2. Mineralien (mg):

    • Kalium - 774.
    • Calcium - 106.
    • Magnesium - 82.
    • Phosphor - 83.
    • Natrium - 24.
    • Eisen - 3.5.
    • Zink - 0, 53.
    • Selen - 0, 001.
    • Kupfer - 0, 013.
    • Mangan - 9.
    • Jod - 0, 02.
  3. Nährwert (pro 100 g Produkt):

    • Kalorien - 23 kcal.
    • Eichhörnchen - 2, 9 g.
    • Fette - 0, 3 g.
    • Kohlenhydrate - 2 g.
    • Ballaststoffe - 1, 3 g.
    • Wasser - 91, 6 g.

Was ist reich an Spinat, was ist der Kaloriengehalt der Pflanze und ihre chemische Zusammensetzung, lesen Sie hier.

So trägt Spinat in Babynahrung zu:

  • Normalisierung des Stoffwechsels;
  • Vorbeugung von Rachitis und Bildung starker Knochen und Zähne;
  • Stärkung der Immunität;
  • die Behandlung von Anämie;
  • Verstopfung loswerden.

Außerdem enthält Spinat Lutein, das die Immunität stärkt, Ballaststoffe. Es wird angenommen, dass die im Gemüse enthaltenen Antioxidantien das Auftreten von Onkologie verhindern. Zu den Pluspunkten von Spinat gehört sein geringer Kaloriengehalt. Daher ist Übergewicht vom Kind nicht bedroht.

Darüber hinaus müssen Sie dieser Liste einen tonischen Effekt, einen milden harntreibenden Effekt, Hilfe bei Stress und psychischem Stress hinzufügen und die Schilddrüse erhalten.

Erfahren Sie hier mehr über die Vor- und Nachteile von Spinat und dessen Verwendung.

Kann es schädlich sein und wann?

Der Hauptnachteil von Spinat ist das Vorhandensein von Oxalsäure. Aus diesem Grund kann es Babys mit Nieren- oder Harnwegserkrankungen nicht angeboten werden. Dieses Blattgemüse kann auch die Gesundheit von Kindern mit Lebererkrankungen und Magen-Darm-Geschwüren schädigen. Ein Überschuss an Oxalsäure wird jedoch nur bei alten Spinatblättern beobachtet, bei jungen ist er jedoch sehr gering.

Wichtig! Oxalsäure kann durch Zugabe von Milch oder Sahne zum Gericht neutralisiert werden. Dies sind die erforderlichen Zutaten für alle Kindergerichte mit Spinat.

Was ist mit kombiniert und wie zu verwenden?

  • Frischer Spinat passt gut zum ersten und zweiten Gang. Aber in einer frisch gepflückten Form mögen Kinder ihn wegen seiner Frische nicht. Vor dem Gebrauch müssen die Blätter sortiert und die alten entfernt werden. Frischer Spinat kann nur nicht länger als 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, nachdem er in Pergament oder in ein feuchtes Tuch gewickelt wurde. Andernfalls bilden sich darin Salze, die nicht nur für das Kind, sondern auch für Erwachsene schädlich für den Körper sind.

    In jungen Jahren ist es besser, Kindern keinen frischen Spinat zu geben. Sie können es dem Menü für Kinder ab zwei Jahren hinzufügen, nicht mehr als zweimal pro Woche und nur junge Blätter, die nicht länger als 5 cm sind.

  • Getrockneter Spinat wird als Gewürz für Fisch, Fleischgerichte, Müsli und Beilagen verwendet. Frische Blätter werden sorgfältig ausgewählt, gewaschen und an der frischen Luft oder in einem speziellen Trockner getrocknet.

    Getrocknetes Grün wird in einem verschlossenen Behälter an einem dunklen Ort aufbewahrt und, falls erforderlich, gehackt und einige Minuten vor dem Kochen in die Schüssel gegeben. Es wird empfohlen, Kindern ab 1 Jahr getrockneten Spinat als Teil der Hauptgerichte anzubieten.

  • Gefrorener Spinat ist insofern gut, als er seine Nährstoffe und seinen Geschmack behält, wenn er gefroren ist. Gefrorenes Grün kann zu Geschirr für Babys hinzugefügt werden. Sie können Spinat jedoch nicht länger als 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahren. Beim Kochen müssen Sie berücksichtigen, dass gefrorener Spinat zweimal weniger als frisch eingenommen werden sollte.

    Nachdem es aus dem Gefrierschrank genommen wurde, muss es sofort in eine heiße Schüssel gesenkt werden Während des vorläufigen Auftauens verliert Spinat mehr Vitamine.

  • Gekochter Spinat verliert wie gefrorener Spinat seine Nährstoffe nicht. Das erste Wasser muss abgelassen werden und in neuem Wasser weitergaren. Dadurch werden Nitrate in den Blättern entfernt. Frische Blätter mit einheitlicher Farbe eignen sich zum Kochen für Kinder. Spinat wird schnell gekocht, so dass das Einlegen in die Schüssel am Ende des Garvorgangs erfolgt.

    Für Kinder bis zu einem Jahr Kartoffelpüree und Soufflés mit Spinat und Fleisch oder Gemüse zubereiten und zu Suppenpüree geben. Ältere Kinder essen gerne Omeletts mit Gemüse, Kuchen, Salaten und einfach Spinatblättern mit verschiedenen Füllungen, zum Beispiel Eierpaste oder Käse.

Tipps zum Essen und zur Herstellung von Spinat finden Sie hier.

Schritt-für-Schritt-Rezepte für Kindergerichte

Smoothie

Zutaten

  • junger Spinat - 1 Bund;
  • Banane - 1 Stk.;
  • Milch - 1, 5 EL;
  • Honig - 1 TL;
  • Zitronensaft - 2 EL.

Kochen:

  1. Den Spinat gut abspülen, von den alten Blättern trennen und in einen Mixer geben.
  2. Zum Spinat geschnittene Banane, Honig und Zitronensaft hinzufügen.
  3. Mahlen Sie alles mit einem Mixer, gießen Sie dann die Milch hinein und schlagen Sie den Inhalt des Mixers erneut.

Smoothies sofort servieren, as Während der Lagerung verliert Spinat Farbe und nützliche Eigenschaften.

Wir empfehlen, sich dazu ein Video anzusehen. Wie man einen Spinat-Smoothie für ein Kind macht:

Souffle mit Huhn

Zutaten

  • Spinat - 1 Bund oder 1 Esslöffel gefroren;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Milch - 30 ml;
  • gekochtes Huhn in einem Mixer gehackt - 0, 5 EL;
  • eine Prise Salz;
  • Butter zum Schmieren der Form.

Kochen:

  1. Spinat für kurze Zeit in einem Behälter unter dem Deckel.
  2. Beenden Sie das Eigelb, Salz und Milch, schlagen Sie gründlich.
  3. Das Protein getrennt schlagen, bis es schäumt, und nach dem Mischen zu der Mischung geben.
  4. Dann gießen Sie alles in eine vorgeölte Form.
  5. Kochen Sie den Souffle in einem Wasserbad, indem Sie den Deckel schließen. Oder legen Sie das Formular in einen mit Wasser gefüllten Behälter und stellen Sie es 30 Minuten lang bei einer Temperatur von 180 ° C in den Ofen.

Dieser sanfte Souffle wird von kleinen Feinschmeckern geschätzt, die immer noch nicht wissen, wie man gut kaut.

Auflauf

Zutaten

  • frischer Spinat - 500 gr;
  • Zucker - 2 EL;
  • Ei - 2 Stk.;
  • Nudeln - 100 gr;
  • Saft einer Zitrone;
  • Butter zum Schmieren der Form;
  • eine Prise Salz.

Kochen:

  1. Spülen, hacken und Spinatblätter für 3-5 Minuten. Drücken Sie das Wasser heraus und mahlen Sie in einem Mixer.
  2. Zitronensaft einfüllen.
  3. Eier mit Zucker schlagen.
  4. Kochen Sie die Nudeln, lassen Sie das Wasser ab.
  5. Alles mischen, Salz.
  6. Legen Sie die resultierende Masse in eine vorgefettete Form mit Pflanzenöl.
  7. Im Ofen 20 Minuten bei 180 ° C backen.
Auflauf ist ein eigenständiges Gericht und eignet sich für die Fütterung von Kindern ab 1, 5 Jahren. Spinat ist eine erstaunliche krautige Pflanze, die auf der ganzen Welt für ihre unglaublich vorteilhaften Eigenschaften und ihre chemische Zusammensetzung bekannt ist. Warum Spinat für Männer und Frauen essen und ob das Gemüse beim Abnehmen hilft - lesen Sie in unseren Materialien.

Anderes Blattgemüse

Neben Spinat gibt es viele andere Blattgemüse, die für Kinder sehr nützlich sind. Peking und Blumenkohl, Brokkoli, Salat, Brunnenkresse und Blattrüben sind sehr reich an leicht verdaulichem Eisen, Kalzium und Vitaminen, die besonders für die Entwicklung des Kindes notwendig sind.

Somit ist Spinat eines der reichsten Blattgemüse in der Zusammensetzung. Es enthält Vitamine und Mineralien in großen Mengen. Aber aufgrund des Fehlens eines ausgeprägten Geschmacks weigern sich Kinder oft, ihn zu essen. Trotzdem wird bereits ein geringer Inhalt dieses Produkts im täglichen Kindermenü die Gesundheit des Kindes erheblich verbessern und seine Entwicklung positiv beeinflussen.

Ähnlicher Artikel