Wie nützlich ist Blumenkohl? Ofengebackene Rezepte mit Gemüsekäse

Blumenkohl - eine der Kohlsorten. In roher Form mag dieses Gemüse nicht jedermanns Geschmack sein, aber mit Hilfe der kulinarischen Magie können selbst verwöhnte Feinschmecker dieses Produkt wirklich genießen.

Die großen Vorteile eines Gemüses sind sein niedriger Preis, eine große Anzahl von Nährstoffen und eine Vielzahl von Rezepten.

Die Vorteile dieses Gemüses sind enorm und die Tatsache, dass es auch in Babynahrung verwendet werden kann, macht es unverzichtbar.

Wofür ist ein Gemüse gut?

Blumenkohl ist bekannt für seine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen. Es enthält Vitamin C (ca. 2-3 mal mehr als in Weißkohl), B6, B1, A, PP. Es enthält auch viel Magnesium, Kalium, Natrium, Eisen, Phosphor, Kalzium.

Aufgrund seiner reichen biochemischen Zusammensetzung sollte Blumenkohl in Ihre Ernährung für diejenigen Menschen aufgenommen werden, die Gewicht verlieren möchten. Dies liegt daran, dass Weinsäure die Bildung von Fettablagerungen nicht zulässt, die Wände der Blutgefäße stärkt und dazu beiträgt, Cholesterin aus dem Körper zu entfernen.

Energiewert:

  1. Kalorien, kcal: 30.
  2. Proteine, g: 2, 5.
  3. Fette, g: 0, 3.
  4. Kohlenhydrate, g: 5, 4.

Nützliche Eigenschaften:

  • Gute Verdaulichkeit .

    Eine der wichtigsten nützlichen Eigenschaften ist, dass Blumenkohl vom Körper gut aufgenommen wird. Daher kann es von jedem, von Kindern bis zu älteren Menschen, sowie von Menschen mit Verdauungsproblemen verwendet werden.

  • Nützlich während der Schwangerschaft .

    Da Blumenkohl große Mengen Folsäure und andere Gruppen von Vitamin B enthält, wird er zu einem äußerst nützlichen Produkt für Frauen, die ein Kind tragen. Ein Mangel an diesen Elementen im Körper der Mutter kann Geburtsfehler beim Fötus verursachen.

  • Hilft bei entzündlichen Prozessen .

    Die in diesem Gemüse enthaltenen Fettsäuren und Vitamine haben entzündungshemmende Eigenschaften und helfen auch bei Krankheiten, die sich aufgrund von Entzündungen entwickeln können.

  • Gut für das Herz .

    Blumenkohl enthält eine große Menge Kalium und Coenzym Q10. Kalium ist ein Spurenelement, das dem Herzen hilft, einen normalen Rhythmus, einen gesunden Druck und das richtige Wasser-Salz-Gleichgewicht des Körpers aufrechtzuerhalten. Q10 wiederum ist auch nützlich für eine gesunde Herzfunktion.

    Die tägliche Kaliumrate für einen Erwachsenen beträgt 4700 mg pro Tag.
  • Krebsprävention

    Studien belegen, dass der regelmäßige Verzehr von Blumenkohl und anderen Kreuzblütlern das Risiko für die Entwicklung von Brust-, Prostata- und Darmkrebs verringert. Die in diesem Gemüse enthaltenen Glucosinolate werden in Isothiocyanate umgewandelt. Es ist dieser chemische Umwandlungsprozess, der bei der Zerstörung von Krebszellen hilft und dadurch das Wachstum von Tumoren verlangsamt.

Schädliche Eigenschaften:

  • Menschen mit Allergien sollten vorsichtig sein, wenn sie dieses Produkt konsumieren.
  • Wissenschaftler haben Fakten über negative Auswirkungen auf die Schilddrüse aufgezeichnet.
  • Menschen, die an Bluthochdruck, Gicht oder Nierenerkrankungen leiden, sollten dieses Gemüse nicht essen. Es ist besonders gefährlich für Patienten mit Gicht, da Purine ein Teil davon sind. Purine neigen dazu, sich im Körper anzusammeln und infolgedessen die Menge an Harnsäure zu erhöhen, was zu einem Rückfall der Krankheit führen kann.
  • Verwenden Sie Blumenkohl auch nicht für Personen, die sich einer Operation an Brust oder Bauch unterzogen haben.
  • Blumenkohl ist auch kontraindiziert für Menschen mit Magengeschwüren, akuter Enterokolitis, Darmkrämpfen und erhöhtem Säuregehalt des Magens. Da bei solchen Krankheiten die Verwendung dieses Gemüses die Schmerzen verstärkt und eine Reizung der Magenschleimhaut verursacht.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über die Vorteile von Blumenkohl anzusehen:

Schritt-für-Schritt-Rezepte zum Kochen und für Fotogerichte

Betrachten Sie Schritt für Schritt anhand der Abbildung auf dem Foto Rezepte aus Blumenkohl: in Semmelbröseln gebraten, in einer cremigen Sauce gedünstet, Aufläufe im Ofen mit Käse oder Tomaten.

Im Ofen mit Käse

Blumenkohl verliert beim Backen nicht seine vorteilhaften Eigenschaften. Deshalb ist Backen der beste Weg, um ein köstliches und gesundes Gericht zuzubereiten.

Zum Kochen benötigen wir folgende Zutaten:

  • ein großer Blumenkohlkopf;
  • saure Sahne 20% (400 g);
  • Schmelzkäse (1 Stk.);
  • Hartkäse (250 g);
  • Butter;
  • Knoblauch (5 Nelken);
  • Zitrone
  • Dill und Petersilie;
  • Backfolie;
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika (Sie können nach Ihrem Geschmack nehmen).
  1. Kochendes Wasser, leicht salzen und einen Esslöffel Zitronensaft hinzufügen.

    Zitronensaft hilft Weißkohl Blütenständen.
  2. Spülen Sie den Kohl gründlich unter fließendem Wasser ab und zerlegen Sie ihn in Blütenstände.
  3. Tauchen Sie den Kohl in kochendes Wasser und kochen Sie ihn 15 Minuten lang.
  4. Geschmolzenen und harten Käse auf einer groben Reibe reiben.
  5. Nehmen Sie eine tiefe Schüssel und mischen Sie dort saure Sahne, geriebenen Frischkäse, halb geriebenen Hartkäse. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse mahlen und zur Gesamtmasse hinzufügen. Rühren (ggf. 100 ml Wasser hinzufügen) und 10-15 Minuten ziehen lassen.
  6. Zum Backen benötigen Sie eine hitzebeständige Keramikschale. Mit Butter schmieren.

    Um mehr Spurenelemente zu sparen, sollten Sie Blumenkohl nicht in Eisen- oder Aluminiumbehältern kochen, da das Metall aufgrund der chemischen Verbindungen im Kohl zu oxidieren beginnt.

  7. Gekochter Kohl bis zur Hälfte gekocht (15 Min.) In eine Form geben und die obige Mischung aus Käse und Sauerrahm gießen.
  8. Alles umrühren und 10 Minuten ziehen lassen.
  9. Schließen Sie anschließend den Behälter mit Folie und stellen Sie ihn 20 Minuten lang in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen.
  10. Nach 20 Minuten den Kohl aus dem Ofen nehmen, die Folie entfernen und mit dem restlichen geriebenen Hartkäse bestreuen. 7 Minuten in den Ofen stellen, um eine goldene Kruste zu bilden.
  11. Portionsweise auf Teller legen, mit Gemüse dekorieren. Fertig!

In diesem Artikel können Sie ein anderes Rezept für Blumenkohl mit saurer Sahne und Käse lesen.

Wir bieten an, Blumenkohl mit Käse im Ofen zu kochen:

Mit Huhn

Um den ofengebackenen Kohl mit Hühnchen und Käse zuzubereiten, benötigen wir die gleichen Zutaten wie im vorherigen Gericht plus Hühnerbrust (600 g).

  1. Kochen Sie die Brust in Salzwasser (Sie können Lorbeerblatt hinzufügen), bis sie gekocht ist.
  2. Wir verstehen es. Abkühlen lassen und in Fasern zerlegen.
  3. Dann geben wir das Huhn in den Kohl aus Sauerrahm und Käse und schicken es 20 Minuten lang um 180 Grad in den Ofen.
  4. Dann mit Käse bestreuen und weitere 7 Minuten im Ofen backen. Fertig!

Lesen Sie hier andere Blumenkohl- und Hühnchenrezepte.

Wir bieten an, Blumenkohl im Ofen mit Hühnchen nach dem Videorezept zu kochen:

In Semmelbröseln gebraten

Kohl kann auch in Semmelbröseln gekocht werden . Dies geschieht einfach.

  1. Sie müssen den Kohl für Blütenstände zerlegen, provenzalische Kräuter mit Semmelbröseln und Salz mischen.
  2. Eier schlagen.
  3. Dann den Kohl in die Eimischung tauchen, Brot in Semmelbrösel geben und in Pflanzenöl goldbraun braten.
  4. Kann mit saurer Sahne und Kräutern serviert werden.

Hier können Sie lesen, wie man Blumenkohl in Semmelbröseln im Ofen kocht.

Wir bieten an, Blumenkohl in Semmelbröseln nach dem Videorezept zu kochen:

Mit Tomaten gebacken

Sie können Blumenkohl mit verschiedenen Gemüsesorten wie Tomaten kombinieren .

  1. Bereits gekochter Kohl zum Blütenstand zerlegt, in eine Auflaufform geben.
  2. 2-3 Eier mit provenzalischen Kräutern schlagen und Kohl mit dieser Mischung einschenken.
  3. Schneiden Sie die Tomate in Ringe und legen Sie sie in einer Schicht aus. Beim Backen sickert der Saft der Tomate heraus und tränkt das Gericht mit seinen Aromen.
  4. Beim Servieren können Sie mit einer Mischung aus Mayonnaise und Knoblauch schmieren.

Wir bieten an, Blumenkohl mit Tomaten im Ofen nach dem Videorezept zu kochen:

Mit Olivenöl

Blumenkohl hat seinen eigenen interessanten Geschmack . Es reicht also aus, Olivenöl zu nehmen, mit Gewürzen zu mischen, mit dieser Mischung aus Blütenständen zu bestreichen und 25 Minuten bei 170-180 Grad im Ofen zu backen.

Wir bieten an, Blumenkohl mit Olivenöl zu kochen und im Ofen zu würzen:

Wie mit Mayonnaise backen?

Eine weitere gute Ergänzung zu Blumenkohl ist Mayonnaise.

Es reicht aus, Mayonnaise zu nehmen und mit Ihren Lieblingsgewürzen zu mischen. Mischen Sie es mit Kohl und backen Sie es in einer einheitlichen oder kulinarischen Hülle.

Sie können Mayonnaise und Kohl auch mit unterschiedlichem Gemüse verfeinern.

In Käsesauce geschmort

Eine der besten Kombinationen für Blumenkohl ist eine cremige Sauce, die recht einfach zuzubereiten ist.

Sie müssen 20-25% Sahne nehmen, mit Ihren Lieblingsgewürzen mischen und Hartkäse hinzufügen. Gießen Sie Kohl mit dieser Sauce und kochen Sie bis gekocht.

In diesem Artikel lernen Sie ein anderes Rezept zum Kochen von Blumenkohl in Sahne kennen.

Wie kocht man ein ganzes Gemüse mit Pilzen, Kartoffeln oder Teig?

Das Schöne an dieser Kochoption ist, dass die Zubereitung der Zutaten nur 15 Minuten dauert. Notwendigkeit zu nehmen:

  1. Kohlkopf, schälen und abspülen.
  2. Dann Olivenöl einfüllen und mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreuen.
  3. Im Ofen ca. 40 Minuten backen.

Blumenkohl unterbricht nicht den Geschmack anderer zusätzlicher Zutaten, so dass er mit fast allem gemischt werden kann, was für Ihre Fantasie ausreicht:

  • kann mit Pilzen und Kartoffeln gemischt werden, Öl hinzufügen und backen;
  • Sie können einen Teig aus Eiern und Mehl machen und in einer Pfanne braten.
  • Sie können Kohl zusammen mit grob gehackten Auberginen, Zwiebeln, Paprika und Knoblauch backen, dann alles in einem Mixer mahlen und auf knusprigen Croutons servieren.

Sie können hier ein anderes Rezept für das Kochen von Blumenkohl im Teig im Ofen lesen, und hier haben wir darüber gesprochen, wie man dieses Gemüse mit Kartoffeln kocht.

Wir bieten an, ganzen Blumenkohl im Ofen zu kochen:

Wir empfehlen, andere Artikel mit Rezepten zum Kochen von Blumenkohl mit Fleisch, Hackfleisch und Bechamelsauce zu lesen.

Blumenkohl kann wirklich als eines der gesündesten Gemüse bezeichnet werden . Vergessen Sie jedoch nicht, dass während der Wärmebehandlung, wie z. B. beim Kochen, nützliche Eigenschaften das Produkt verlassen können. Sie sollten also nicht nur auf die Qualität der Produkte achten, sondern auch auf deren Kochmethode. Um Ihren Körper mit dem Besten zu erfreuen.

Ähnlicher Artikel