Wie lagere ich frische Äpfel für den Winter in der Wohnung?

Äpfel enthalten viele Vitamine und Mineralien. Um die vorteilhaften Eigenschaften auch über mehrere Monate aufrechtzuerhalten, müssen bestimmte Lagerbedingungen eingehalten werden.

Zu diesem Zweck werden spezielle Lager verwendet, die nicht jeder Sommerbewohner in einem Privathaus hat. Äpfel können in einem Keller oder auf dem Dachboden gestapelt werden.

Es ist nicht sehr bequem, Früchte bei Raumtemperatur zu lagern, da sie viel Platz beanspruchen und schnell verrotten. Meistens werden zu diesem Zweck ein isolierter Balkon oder eine Loggia oder ein Kühlschrank verwendet.

Wie lagere ich Äpfel, wenn es keinen Keller gibt? Betrachten Sie die wichtigsten Methoden zur Lagerung von Äpfeln zu Hause.

Wo?

Wie hält man Äpfel lange zu Hause?

Es wird empfohlen, vorbereitete Äpfel bei niedrigen Temperaturen zu Hause zu lagern, die hierfür optimal geeignet sind:

  • Keller;
  • ein Kühlschrank;
  • der Dachboden;
  • ein Balkon.

Worin?

Wie hält man Äpfel für den Winter zu Hause? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Äpfel zu Hause zu lagern:

  1. Bei Gestellen ist es am besten, Gestelle mit Schubladen zu bevorzugen, um die Inspektion und Entfernung zu erleichtern. Äpfel werden in einem bestimmten Abstand voneinander auf einer Oberfläche in einer Reihe gestapelt.
  2. In Holzkisten . Wenn die Kisten übereinander gestapelt werden, sollten sie nicht zu überfüllt sein, da sie sonst die vorherige Stufe übernehmen können, was zu ihrem vorzeitigen Verfall führt. Um die Lagerbedingungen zu verbessern, wird empfohlen, den Behälter mit Spänen oder Sägemehl zu füllen.
  3. In Holzbehältern . Eine große Anzahl von Früchten wird am besten in Behältern gelagert, aber dies ist nicht der beste Weg, da die Äpfel oben Druck auf die unteren ausüben.
  4. In Pappkartons, die mit Klebeband verklebt werden sollen, um ein Reißen im unerwartetsten Moment zu vermeiden.
Auf dem Behälter wird empfohlen, Beschriftungen mit Angaben zum Verlegedatum und zur Sorte anzubringen. In einigen Fällen wird die Größe der Äpfel angegeben.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Äpfel bis Februar in Pappkartons lagern:

Speicherregeln

Wie lagere ich hausgemachte Äpfel? Bei der Lagerung von Äpfeln muss ein von anderen Gemüsen und Früchten getrennter Raum vorhanden sein. Es ist sehr wichtig, beschädigte Früchte zu entfernen und nach Sorte und Größe zu sortieren.

Um die Konservierung zu verbessern, wird empfohlen, jeden Apfel nach dem Abwischen mit einem in Glycerin getränkten Lappen in Papier zu wickeln. Buchweizenschalen, Späne, trockenes Moos, Ahornschlamm und Eichenblätter, die mit Äpfeln in Pappkartons oder -kartons gelegt werden müssen, verlängern die Haltbarkeit auf bis zu 5 Monate.

Um die Haltbarkeit von Äpfeln zu verlängern, können sie auch vorab in eine Lösung aus Alkohol und Propolis (pro 100 kg - 0, 5 l Alkohol, 100 g Propolis) getaucht werden.

Eine andere Möglichkeit, die Eigenschaften von Früchten zu verbessern, ist die Verwendung von Bienenwachs und einer Lösung von 2 bis 4% Calciumchlorid.

Ein guter Weg ist, die Früchte mit ultraviolettem Licht zu verarbeiten . Die Dauer des Verfahrens beträgt eine Stunde und 30 Minuten auf jeder Seite.

Diese Maßnahmen verhindern den Zerfallsprozess. Es wird empfohlen, das Gerät vorsichtig zu handhaben und Augen und Haut vor Strahlenbelastung zu schützen . Das gleiche Gerät wird für die Verarbeitung von Holzkonstruktionen und Behältern mit einer hohen Veranlagung zum Formen empfohlen.

Den Kühlschrank benutzen

Wie hält man frische Äpfel für den Winter in der Wohnung? Kann ich Äpfel im Kühlschrank aufbewahren? Es ist sehr einfach, Äpfel im Kühlschrank zu lagern. Es ist die bequemste Option, die ganze Familie mit Obst zu versorgen. Sommer- und Herbstsorten werden nicht lange gelagert, die Haltbarkeit von Wintersorten kann mehrere Monate betragen.

Es ist erwähnenswert, dass vieles von der Größe des Kühlschranks abhängt, er sollte groß genug sein und viele Fächer haben.

Es gibt auch bestimmte Regeln, die befolgt werden müssen. So lagern Sie Äpfel im Kühlschrank:

  • Es wird empfohlen, die Äpfel am Tag nach der Abholung in den Kühlschrank zu stellen. Die im Geschäft gekauften Früchte müssen sofort in den Kühlschrank gestellt werden.
  • Äpfel dürfen nicht gewaschen und abgewischt werden.
  • Um die Isolierung zu gewährleisten, wird empfohlen, die Früchte in Polyethylen zu verpacken. 1-5 kg ​​sollten in einer Packung enthalten sein. Um die Belüftung des Behälters zu gewährleisten, machen Sie ein Loch.
  • Beim Verpacken von Verpackungen muss deren Sorte und Reifezeit berücksichtigt werden. Das Mischen ist strengstens untersagt .
  • optimale Lagertemperatur - 1-3 Grad, Luftfeuchtigkeit 85-90%;
  • Bei längerer Lagerung von Früchten muss eine Wärmebehandlung durchgeführt werden (3-4 Tage bei 30 Grad halten). Dies ist erforderlich, um Ethylen zu entfernen.

Lagerzeit

Was bestimmt die Lagerdauer?

Die Lagerdauer hängt von der Sorte ab:

  • Sommeräpfel werden 2-4 Wochen bei einer Temperatur von 2-8 Grad gelagert;
  • Herbstsorten - 1-2 Monate bei einer Temperatur von 0-8 Grad;
  • Wintersorten (Renet Simirenko, Babuschkino, Rosmarin, Calville Snow, Bellefleur) halten 4-7 Monate bei + 5 Grad.

Optimale Bedingungen

Bei welcher Temperatur und Luftfeuchtigkeit sollten frische Äpfel gelagert werden?

Temperatur : Es wird empfohlen, Äpfel in einem Temperaturbereich von 0 bis 5 Grad zu Hause zu lagern. Solche Bedingungen können auf dem Balkon oder im Kühlschrank geschaffen werden.

Luftfeuchtigkeit : Die Luftfeuchtigkeit sollte 80% betragen. Dieser Indikator wird auch als wichtiger Faktor bei der Lagerung von Äpfeln angesehen. Wenn die Früchte schlaff werden, wird empfohlen, Behälter mit Wasser in den Raum zu bringen und sie neben die Äpfel zu stellen. Durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit werden die Früchte saftiger.

Vorzeitige Korruption

Wie hält man Äpfel lange frisch? Um die Frische der Früchte nach der Ernte zu verlängern, müssen Sie lernen, wie Sie sie richtig vom Baum entfernen, wobei Sie die empfohlenen Bedingungen genau beachten. Es wird empfohlen, lang gelagerte Sorten 1-2 Wochen vor der vollständigen Reifung zu reinigen. Für die Langzeitlagerung sind Herbst- und Wintersorten am besten geeignet.

Es wird empfohlen, Früchte bei trockenem Wetter zu sammeln. Der Stiel muss konserviert werden, damit der Apfel nicht länger verblasst.

Auf der Oberfläche der Frucht befindet sich eine spezielle Schicht, die den Verderb der Frucht verhindert. Es wird nicht empfohlen, sie zu waschen.

Nach der Ernte werden die Früchte abgekühlt, die optimale Temperatur beträgt 1-5 ° C, der Keller, eine beheizte Garage, eine verglaste Loggia oder ein Balkon sind für diese Zwecke am besten geeignet. Als Behälter können Kisten oder Plastiktüten verwendet werden.

Das Einpacken in eine Zeitung oder ein Geschenkpapier schützt die Früchte vor vorzeitigem Verderb.

Folgende Faktoren können zum vorzeitigen Verderben von Äpfeln führen:

  • Überdosierung von Stickstoff- oder Kaliumdüngern;
  • Kalziummangel bei Äpfeln;
  • infizierte Früchte in einen Behälter mit gesunden bringen;
  • lange Regenfälle;
  • warm halten.

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Äpfel richtig für die Lagerung vorbereiten:

Lagerung bis zum Winter

So lagern Sie Äpfel zu Hause in der Wohnung:

  1. Nehmen Sie Äpfel weg, nehmen Sie sie ohne Beschädigung oder Spuren von Fäulnis weg, da ein Apfel den Tod des Restes verursachen kann, da bei der Zersetzung des Fötus viel Ethylen freigesetzt wird.
  2. Legen Sie beschädigte Früchte in einen speziellen Korb und lagern Sie sie bei Raumtemperatur. Sie sollten zuerst gegessen werden. Stark beschädigte Äpfel müssen weggeworfen oder an Tiere abgegeben werden.
  3. Die ausgewählten Früchte in den Kühlschrank stellen, die Frische hält bei kalten Temperaturen länger. Fast alle Kühlschränke haben spezielle Kisten für Obst, in denen sie gelagert werden sollten.
  4. Decken Sie die Früchte mit einem feuchten Handtuch ab, damit Sie sie so lange wie möglich frisch halten können. Es ist zu beachten, dass versiegelte Behälter und Luftfeuchtigkeit nicht kompatibel sind. Daher sollten Früchte in dieser Form nicht in geschlossenen Behältern gelagert werden.
  5. Wenn ein Regler vorhanden ist , sollte dieser auf -1, 1 bis +1, 7 Grad eingestellt werden. Die Nichteinhaltung des Temperaturregimes führt zu schnellen Schäden.
Es wird empfohlen, Äpfel regelmäßig zu überprüfen, um verdorbene Äpfel zu entfernen .

Lagerung den ganzen Winter

So halten Sie frische Äpfel für den Winter:

  1. Für die Lagerung im Winter ist es besser, Früchte mit einer dicken Schale zu wählen, dünnhäutige süße Sorten werden weniger gelagert.
  2. Nimm intakte Früchte.
  3. Schneiden Sie die Zeitung, wählen Sie Teile mit schwarzer Tinte aus. Zu diesem Zweck kann auch normales Geschenkpapier verwendet werden.
  4. Wickeln Sie alle Äpfel einzeln mit Papier ein. Dies ist notwendig, um die Isolierung zu gewährleisten, da alle Äpfel Ethylen abgeben. Wenn die Früchte aneinander reiben, wird der Verrottungsprozess beschleunigt.
  5. Wenn Sie jede Frucht einzeln einwickeln, werden mögliche Schäden vermieden.
  6. Nehmen Sie einen drucklosen Karton oder eine drucklose Pappschachtel mit, die Luft sollte frei in den Behälter strömen. Durch Schließen des Deckels können Sie die optimale Temperatur und den optimalen Luftstand für die Lagerung steuern.
  7. Legen Sie die Früchte so, dass sich das Papier nicht entfaltet .
  8. Als Abstellraum wird empfohlen, einen isolierten Balkon, einen unbeheizten Keller, eine Speisekammer oder einen Dachboden zu wählen. Es wird nicht empfohlen, Äpfel in Wohngebäuden zu lagern, da warme Luft zu Fäulnisprozessen beiträgt.
  9. Überprüfen Sie die Äpfel nach zwei Monaten, entfernen Sie die verdorbenen . Mit dieser Methode können Sie die Frische mehrere Monate lang aufrechterhalten.

Es wird empfohlen , Äpfel nur bei einer Temperatur von 0-8 Grad zu lagern, die Haltbarkeit von Sommersorten beträgt 1-2 Monate, der Winter kann noch länger gelagert werden - bis zum Frühjahr.

Der beste Ort, um Obst zu lagern, ist Keller, Balkon, Dachboden, Untergrund, Kühlschrank.

Früchte können in Regalen oder Kisten gelagert werden. Jede Frucht wird zum Einwickeln von Papier empfohlen.

Wenn es nicht möglich ist, Äpfel für den Winter frisch zu halten, gibt es andere Möglichkeiten, gesunde Früchte zu lagern, z. B. Trocknen, Einfrieren oder Aushärten.

Eine Möglichkeit, Äpfel in diesem Video zu speichern:

Ähnlicher Artikel