Wie bekommt man in den Wintermonaten saftiges Grün? Tipps für den Anbau von Basilikum auf der Fensterbank

Wenn Sie jemals Basilikum auf einer Baustelle angebaut haben, möchten Sie wahrscheinlich, dass dieses Gewürz das ganze Jahr über erhältlich ist und nicht in getrockneter Form, sondern in frischer Form. Vielleicht haben Sie das Basilikum sogar in Töpfe gesät, aber die Sämlinge sind schnell umgekommen.

Was muss getan werden, um in den Wintermonaten saftige, duftende Grüns auf der Fensterbank zu bekommen? Wie pflanzt man Basilikum und ist es möglich, zu Hause eine gute Samenernte anzubauen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Artikel. Außerdem erfahren Sie, was nach der Ernte zu tun ist und welche Krankheiten und Schädlinge Basilikum angreifen können.

Welche Sorten eignen sich am besten für den Anbau eines Fensterhauses?

Es ist besser, untergroße Sorten mit kleinen Blättern zu wählen. Großblättrige Sorten verbrauchen mehr Spurenelemente, und zu Hause wird es schwierig sein, in ausreichenden Mengen zu düngen. Die Sorten Bakinsky, Eriwan, Löffelartig, Nelkenaroma, Marquise, Vanillegeschmack, Basilisk, Anis-Gourmet, Minz-Gourmet, Kompatto, Frische eignen sich perfekt für die Fensterbank.

Lesen Sie hier alles über den Anbau von Basilikum zu Hause.

Wie zu Hause pflanzen?

  • Auswahl und Zubereitung des Topfes . Beachten Sie bei der Auswahl eines Behälters zum Anpflanzen von Basilikum, dass diese Kultur kein Gedränge toleriert. Nehmen Sie einen Topf mit einem Volumen von 1, 5 bis 2 Litern oder einen geräumigen Behälter mit einer Tiefe von mindestens 15 cm und vorzugsweise 20 bis 30 cm.

    Der Topf oder Behälter muss Drainagelöcher haben, da die Pflanze keine Stagnation der Feuchtigkeit mag.
  • Auswahl und Vorbereitung des Bodens . Der Boden sollte locker, leicht und fruchtbar sein. Am bequemsten ist es, den Boden vom Gartengrundstück zu nehmen und ihn vor dem Pflanzen mit Mineraldünger zu füttern. Sie können auch Universalboden für Zimmerpflanzen kaufen und ihn zu gleichen Anteilen mit Gartenerde mischen.

    Eine andere Möglichkeit besteht darin, Humus mit Torf oder Kokosfasern (1: 2) zu kombinieren. Backen Sie vor der Aussaat die Erde im Ofen (100-120 ° C für eine Stunde), um Schädlinge und Krankheitserreger zu zerstören.

  • Auswahl der Fensterbank . Wir bauen Basilikum an den Fenstern an, die nach Süden schauen, weil das Gewürz eine helle und lang anhaltende Beleuchtung liebt.

Aussaat in der Wohnung - Schritt für Schritt Anleitung

Samen

Die beste Zeit, um die Basilika zu pflanzen, ist März-April, und einige Gärtner bevorzugen Ende Februar. Wenn Sie möchten, können Sie zu jeder Jahreszeit Basilikum säen. Um die Keimung zu beschleunigen, legen Sie sie 1-2 Tage lang in warmes Wasser. Wechseln Sie das Wasser mindestens zweimal täglich. Dann die Samen 2 Stunden in einer hellrosa Lösung von Kaliumpermanganat einweichen und zum Trocknen auf eine Gaze oder Serviette legen.

Das Wachsen von Gewürzen aus Samen hat den folgenden Algorithmus :

  1. Am Boden des Behälters müssen Sie eine Drainageschicht aus gebrochenem Ziegel, Blähton oder Kieselsteinen mit einer Dicke von ca. 3 cm auftragen. Gießen Sie den vorbereiteten Boden von oben, lassen Sie 3-4 cm bis zum Rand des Behälters, glätten Sie den Boden und gießen Sie ihn gut ein.
  2. Legen Sie die Samen in einem Abstand von ca. 2 cm voneinander auf die Bodenoberfläche, wobei Sie ca. 5-7 cm vom Rand des Behälters entfernt sind. In einem Blumentopf können nicht mehr als drei Pflanzen gezüchtet werden.
  3. Streuen Sie eine Schicht Erde ca. 1, 5-2 cm auf die Samen. Sie können die Samen auch in Löcher von ca. 1, 5 cm Tiefe legen und mit Erde bestreuen. Die Tiefe des Lochs kann geringer sein (ca. 0, 5 mm). In diesem Fall müssen Sie jedoch einen Schieber darüber erstellen.
  4. Decken Sie den Behälter dann mit einem transparenten Beutel oder einer Frischhaltefolie ab und stellen Sie ihn an einen warmen Ort (20-25 ° C). Die Samen sprießen in 1-2 Wochen.
  5. Bevor Sämlinge erscheinen, muss der Film von Zeit zu Zeit kurz geöffnet werden, um das Gewächshaus zu lüften. Das Gießen der Pflanzen ist noch nicht erforderlich. Sie können sie nur etwa alle zwei Tage leicht aus dem Spritzgerät sprühen. Wenn Sämlinge erscheinen, ziehen Sie den Film ab und verdünnen Sie die Pflanzen so, dass der Abstand zwischen den verbleibenden Trieben mindestens 10 cm beträgt.
  6. Wenn sie eine Höhe von ca. 6 cm erreichen, geben Sie Erde in den Behälter, damit die Triebe nicht brechen.
  7. Nach dem Auflaufen der Sämlinge müssen Sie das Basilikum im Sommer täglich oder im Winter zweimal pro Woche gießen. Halten Sie die Temperatur innerhalb von 20-25 ° C und vermeiden Sie Zugluft. Verwenden Sie im Winter, wenn es früh dunkel wird, Leuchtstofflampen und an besonders kalten Tagen Halogenlampen.

Wenn die Büsche eine Höhe von 5 cm erreichen, beginnen Sie alle paar Tage, den Boden zu lockern. Wenn das Basilikum schlecht wächst, füttern Sie es alle 2 Wochen mit universellen organischen Düngemitteln . Nach ungefähr anderthalb Monaten können Sie beginnen, die oberen Blätter abzuschneiden.

Wenn drei Schichten von echten Blättern erscheinen, raten einige Gärtner der Schere, die Oberseite abzuschneiden, damit der Busch in der Breite zu wachsen beginnt. Es wird angenommen, dass dieses Verfahren die Pflanze schädigen kann, daher ist es besser, es nicht sofort bei allen Trieben durchzuführen. Separate Blätter, zum Beispiel für Salat, ebenfalls mit einer Schere schneiden.

Vermeiden Sie das Blühen und entfernen Sie Blütenstiele, sobald Sie sie bemerken.

Ein weiterer interessanter Weg, um Basilikumsamen zu züchten:

Lesen Sie hier, wie man zu Hause aus Samen Setzlinge orientalischer Basilikumgewürze züchtet.

Stecklinge

Schneiden Sie den Basilikumspross ca. 10 cm lang (Sie können gekaufte Kräuter verwenden), geben Sie ihn in ein Glas Wasser und warten Sie, bis die Wurzeln erscheinen - es dauert ca. 10 Tage. Pflanzen Sie den Stiel in einen Topf. Boden und Topf werden wie bei der Aussaat vorbereitet. Die erste Ernte kann in wenigen Wochen geerntet werden .

Weitere Informationen zum Anbau von Basilikum mit Stecklingen finden Sie in diesem Video:

Erwachsener verwurzelter Busch

Graben Sie einen jungen Busch auf dem noch nicht blühenden Gartengrundstück zusammen mit einem Stück Land und pflanzen Sie ihn in einen Topf. Bald sollten sich Blütenstiele bilden, sie müssen geschnitten werden.

Sämlinge

Basilikum kann sofort an einem festen Ort ausgesät werden, kann aber aus Sämlingen gezogen werden . Bereiten Sie den Boden und die Samen wie oben beschrieben vor, gießen Sie die Erde in Plastikbehälter und säen Sie 2-3 Samen pro Behälter. Wenn sich die ersten echten Blätter gut entwickeln, werden Sämlinge von Sämlingen in getrennten Plastikbechern in Keimblattblätter eingegraben.

Was tun nach der Ernte?

Nach dem Schneiden der Blätter die Pflanzen gut wässern und füttern, da sie Kraft brauchen, um sich zu erholen.

Der Anbau von Basilikum zu Hause ist nicht nur auf der Fensterbank, sondern auch auf dem Balkon möglich. Lesen Sie in anderen Artikeln mehr über die Feinheiten des Prozesses.

Krankheiten und Schädlinge

Basilikum ist auch im Freien resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Zu Hause greifen ihn Schnecken und Schnecken, die manchmal auf Gartengrün treffen, nicht an.

In einigen Fällen können Pflanzen auf der Fensterbank unter Grauschimmel leiden - eine graue Beschichtung erscheint auf den Blättern oder auf dem Boden. Nachdem Sie die Samen in Kaliumpermanganat überlebt und den Boden vor dem Pflanzen kalziniert haben, haben Sie diese Wahrscheinlichkeit bereits verringert. Wenn Sie die gewünschte Temperatur beibehalten und den Boden und die Luft im Raum nicht überfeuchten, hat die Krankheit fast keine Chance.

Wenn Sie immer noch Anzeichen bemerken, entfernen Sie die betroffenen Büsche zusammen mit einem Erdklumpen und entfernen Sie den Boden, auf dem Schimmel sichtbar ist. Bewässern oder füttern Sie die Pflanzen in diesem Topf drei Tage lang nicht. Wenn die Krankheit nicht zurückgekehrt ist, kümmern Sie sich weiterhin wie gewohnt um die Pflanzungen.

Wie Sie sehen können, ist es durchaus möglich, Basilikum auf der Fensterbank anzubauen. Wenn Sie ein schnelles Ergebnis benötigen, pflanzen Sie erwachsene Pflanzen oder wurzeln Sie mehrere Stecklinge. Wenn Sie starke Triebe erhalten möchten, die viele Monate lang eine Ernte bringen, züchten Sie Basilikum aus Samen. In jedem Fall können Sie sich an die Arbeit machen. Und lassen Sie sich das ganze Jahr über von ihrem Ergebnis erfreuen!

Ähnlicher Artikel