Wie baue ich mit eigenen Händen ein Fenster für ein Polycarbonat-Gewächshaus? Sowie andere Optionen zum Platzieren von Lüftungsschlitzen

Ein Fenster ist ein Design, das in jedem Gewächshaus benötigt wird.

Mit seiner Hilfe schaffen Sie die Voraussetzungen für das Wachstum von Pflanzen auf geschlossenem Boden.

Warum brauche ich ein Fenster?

Bitte beachten Sie, dass sich das Fenster in jedem Gewächshaus befinden muss. Durch eine ordnungsgemäße Belüftung können Sie nicht nur das richtige Mikroklima schaffen, sondern auch das Auftreten von Krankheitserregern, Insektenschädlingen und Bakterien auf den Pflanzungen verhindern.

Es ist sehr wichtig, das Fenster im Polycarbonat-Gewächshaus zu gestalten, da dieses Material keinen Luftdurchtritt zulässt. Aber die Sonnenstrahlen gehen ungehindert vorbei, die Luft erwärmt sich. Machen Sie mindestens zwei Fensterblätter, damit die Pflanzen nicht ausbrennen. Wenn das Gewächshaus groß ist, kann es mehr Fensterblätter geben.

Gewächshäuser werden in der kalten Jahreszeit für den Anbau von Pflanzen verwendet. Das Design speichert die Wärme und schafft Bedingungen für das Pflanzenwachstum. Hohe Luftfeuchtigkeit und Temperatur schädigen jedoch landwirtschaftliche Pflanzen.

Das Fenster ist zum Aushärten der Sämlinge erforderlich. Mit dieser Konstruktion verhindern Sie Luftstagnation und reduzieren die Luftfeuchtigkeit. Dies ist sehr wichtig für Tomaten und Gurken, da diese Pflanzen am häufigsten Pilzkrankheiten betreffen.

Es gibt folgende Arten von Fensterblättern :

  • gewöhnliche mechanische;
  • automatisch, ausgestattet mit einem Öffnungssystem.

Sie können das Ventil problemlos selbst herstellen, spezielle Kenntnisse und teure Werkzeuge sind nicht erforderlich.

Weitere Informationen zu Thermostaten finden Sie hier.

Optionen für die Platzierung und Installation des Ventils

Wo sollen Fenster im Gewächshaus sein? Wenn Sie zur Belüftung Löcher in das Gewächshaus bohren möchten, wählen Sie den Ort sorgfältig aus .

Ordnen Sie die Lüftungsschlitze vertikal an und platzieren Sie sie in verschiedenen Teilen des Gewächshauses.

Machen Sie ein Ventil nach unten und das andere unter die Decke. Hier befindet sich am Schnittpunkt der Balken ein rechteckiger Querschnitt.

Wählen Sie sorgfältig die Position des Lochs. Sie müssen dies nicht von der Seite tun, an der der Wind weht, da dies zu einer Verringerung der normalen Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus führen kann. Nachdem Sie das Ventil an der Seite windgeschützt gemacht haben, bleibt die natürliche Zirkulation im Gewächshaus erhalten.

Bitte beachten Sie, dass das System nur in einem kleinen Gewächshaus wirksam ist. Wenn Sie hohe Pflanzen im Gewächshaus gepflanzt haben oder wenn die Struktur selbst lang ist, ist eine andere Art der Belüftung erforderlich.

Wie kann man herausfinden, dass die Löcher im Gewächshaus nicht ausreichen? Achten Sie auf Kondensation. Wenn es sich an den Wänden des Gewächshauses befindet, muss das Gewächshaus modernisiert werden. Installieren Sie zusätzliche Fenster, um die normale Luftzirkulation im Gewächshaus zu gewährleisten.

Um den Luftstrom in das Gewächshaus zu erhöhen, können Sie im oberen Teil mehrere Fenster anbringen, beispielsweise auf dem Dach. Auf diese Weise können Sie den Lüftungsprozess schnell abschließen. Sie können zwei Arten von Geräten installieren :

  • Automatisch
  • manueller Typ.

Automatisch erhöht die Effizienz des Prozesses. Sie öffnen unabhängig voneinander, wenn die Temperatur im Gewächshaus einen bestimmten Wert erreicht.

Wenn es sich zu senken beginnt, schließt das Ventil langsam. Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass automatische Systeme schwieriger zu installieren sind. Es wird angenommen, dass das Lüftungssystem sehr effizient arbeitet, wenn die Fenster ¼ der Fläche des Gewächshauses einnehmen.

Hier auf dem Foto finden Sie Optionen zum Platzieren von Fensterscheiben.

Welche Werkzeuge werden benötigt?

Welche Werkzeuge werden benötigt, um mit Ihren eigenen Händen ein Fenster für ein Polycarbonat-Gewächshaus herzustellen? Um ein Fenster zu bauen, benötigen Sie einen Schraubendreher und Schrauben . Wählen Sie diejenigen, die einen speziellen O-Ring haben. Kaufen Sie Schrauben mit breitem Hut. Verwenden Sie eine Datei, um den Rand des Profils zu verarbeiten.

Kaufen Sie eine Metallsäge, ein U-Profil ist nützlich, um eine Struktur zu erstellen. Wenn Sie es nicht kaufen können, ersetzen Sie die Befestigungselemente durch ein Lochband. Für die Arbeit benötigen Sie Polycarbonatplatten und Klebeband .

Die Wahl der Halterung ist ebenfalls sehr wichtig. Verwenden Sie für Fenster die folgenden Befestigungselemente :

  • an Scharnieren;
  • auf Drehmechanismen.

Die Art der Befestigung hat keinen Einfluss auf die Belüftung des Gewächshauses. Bei der Installation automatischer Systeme ist es jedoch besser, im Voraus über diesen Punkt nachzudenken, um zukünftige Schwierigkeiten bei der Belüftung des Raums zu vermeiden. Nachdem Sie eine Methode ausgewählt haben, installieren Sie die Fensterblätter.

Die Installation besteht aus folgenden Schritten :

  1. Schneiden Sie einen Teil der Wand aus. Arbeiten Sie sorgfältig und achten Sie auf die Größe des Fensters.

  2. Nehmen Sie ein Profil, verwenden Sie dünnere Blätter für die Arbeit als für das Gewächshaus. Schneiden Sie ein Stück. Um die Festigkeit zu erhöhen, fügen Sie zu diesem Zweck Versteifungen hinzu oder machen Sie einen Estrich mit einem Montageband.

  3. Befestigen Sie den Rahmen an der Stelle, an der Sie das Ventil installieren möchten. Wenn die Kanten mit dem Loch übereinstimmen, nehmen Sie eine Feile und bearbeiten Sie die Kanten damit.

  4. Kaufen Sie eine leichte Grundierung. Beschichten Sie die Struktur oder streichen Sie sie mit normaler Farbe. Dies schützt das Material vor Umwelteinflüssen.

  5. Wenn der Rahmen fertig ist, schrauben Sie das Polycarbonat. Schneiden Sie die Teile des Blattes, die über den Rahmenumriss hinausragen, vorsichtig ab.

  6. Nehmen Sie Dichtmittel oder Klebeband. Decken Sie alle Gelenke sorgfältig mit ihnen ab. Schützen Sie die Unterkante der Struktur sorgfältig. Wenn Sie möchten, kleben Sie die Kanten des Fensterblattes mit Gummi.

  7. Bringen Sie die Scharniere an und platzieren Sie einen Drehteller mit einem Stopper, der als Schloss fungiert.

  8. Installieren Sie das Fenster.
Es ist ganz einfach, ein Fenster für ein Gewächshaus selbst zu entwerfen und zu installieren. Mit dem Ventil können Sie das Gewächshaus bei Bedarf jederzeit lüften.

Und hier ist ein Video, wie man mit eigenen Händen ein Fensterblatt in einem Gewächshaus macht.

Dieses Video beschreibt eine Budgetversion eines Gewächshauses mit einer Scheibe auf dem Dach.

Ähnlicher Artikel