Was sind Ringelblumen - Favoriten von Gärtnern und Gärtnern: Namen und Beschreibungen von Sorten mit Fotos

Ringelblumen sind beliebte Blumen, die in fast jedem Blumengarten wachsen. Ihre Blüte beginnt im Juni und dauert bis zum Frost.

In den letzten Jahren begannen sie im Zusammenhang mit einem Interesse an ökologischem Landbau, Gemüsebeete zu dekorieren.

Tagetes bekämpft effektiv Nematoden, Kartoffelkäfer, Blattläuse, Rüsselkäfer, Zwiebeln und Kohlfliegen. Es gibt eine große Anzahl von Arten und Sorten dieser Blumen, die Aufmerksamkeit verdienen.

Arten von Tagetes

Alle Ringelblumen sehen unterschiedlich aus, sind groß und kurz, aufrecht und bilden üppige Büsche. Dünnblättrige Ringelblumen bilden kleine Büsche mit einer Höhe von bis zu 20-40 cm. Sie unterscheiden sich in verzweigten Stielen, stark und flexibel.

Die schmalen Zirrusblätter sind 3 cm lang. Hellgrüne Blätter mit gezackten Rändern sind mit gepunkteten Drüsen ausgestattet, die ein Geheimnis ausscheiden, das das Aroma von Ringelblumenlicht und Zitrusnoten verleiht.

Einfache Blüten mit einem Durchmesser von 1, 5 bis 3 cm werden mit kurzen Stielen an den Stielen befestigt, wodurch ein durchbrochener Effekt entsteht. Die Blütenfarben sind sehr unterschiedlich: gelb, orange, rot bis braun. Es gibt zweifarbige Ringelblumen, aber sie haben nur einfache Knospen, Frottierformen sind äußerst selten.

Die Pflanze ist den ganzen Sommer und Herbst über mit Blumen übersät. Gleichzeitig werden die Knospen an einem Busch gebunden, geöffnet und verblassen, wodurch die Samen gebunden werden.

Aufrecht

Eine Gruppe, die sich durch einen stabilen Stiel von 30 bis 120 cm Höhe auszeichnet. Der zentrale Leiter hebt sich im Laufe der Zeit deutlich von den anderen ab, ein Dorf. Seitentriebe sind ebenfalls nach oben ausgerichtet. Für eine solche Struktur des Busches wurden die Blüten als aufrecht bezeichnet.

Große lanzettliche Blätter befinden sich abwechselnd am Busch . Sie sind in verschiedenen Farben lackiert - von hellgrün bis dunkel. Der Blütenstand von aufrechten Ringelblumen ist ebenfalls groß. Einzelne Blumenhüte haben eine doppelte oder halbgefüllte Form, der Durchmesser erreicht 7-15 cm. Sie sind meist monophon:

  • weiß
  • gelb;
  • Sahne;
  • orange.

Nach 35-40 Tagen ab dem Zeitpunkt der Blüte ist es möglich, die gereiften Köpfe zu sammeln, von denen 1 Gramm bis zu 300 Samenstücke enthält.

Aufrechte Ringelblumen können durch Stecklinge vermehrt werden, die sehr schnell Wurzeln bilden.

Abgelehnt

Der Name kennzeichnet die seitlichen Triebe, die sich zu den Seiten entwickeln. Die Blume kann bis zu 15 cm groß und bis zu 60 cm hoch werden. Von Cirrus präparierte Blätter haben eine grüne Färbung, die sich sowohl gegenüber als auch abwechselnd befindet. Blumenkörbe mit einem Durchmesser von 4 bis 6 cm bestehen aus Schilf und röhrenförmigen Blütenblättern. Ihre Anwesenheit beeinflusst die Klassifizierung:

  • einfach - besteht nur aus Schilf;
  • halbes Frottee - gebildet aus der gleichen Anzahl von Schilf- und Röhrenblättern;
  • In ihnen herrschen frottee- röhrenförmige Blütenblätter.

Terry Ringelblumenformen variieren in Form von Blütenständen . Sie sind:

  • anemonenförmig, an deren Rand Schilfblätter vorhanden sind, und röhrenförmig im Inneren;
  • chrysanthemenartig haben sie nur röhrenförmige Blütenblätter;
  • Nelken oder Nelken, in denen nur Schilfblätter wachsen.

Röhrenförmige Blütenblätter sind in gelben und orangefarbenen Farbtönen zu finden. Reed vielfältiger. Sie sind weiß, zitronig, rot, orange, rotbraun. Sehr oft werden im Verkauf Samen von zweifarbigen Ringelblumen gefunden. Es gibt Tageten und hohe Pflanzen.

  • Riesenringelblumen (90-120 cm);
  • große Ringelblumen (60-90 cm);
  • mittelgroße Ringelblumen (45-60 cm);
  • untergroße (niedrige) Ringelblumen (25-45 cm);
  • Zwergringelblumen (bis zu 20 cm).

Wicker

Ringelblumen, die Dickichte bilden, die bis zu 3 m hoch sind, halten Kälte stand. In guter, warmer Herbstblüte fast bis November. Sehen Sie gut aus, wenn Sie Gitter erstellen.

Zwerg

Diese Gruppe umfasst Ringelblumen mit einer Höhe von nicht mehr als 20 cm. Diese Blüten können entweder aufrecht oder abgestoßen und dünnblättrig sein.

Riese

Diese Gruppe besteht hauptsächlich aus aufrechten Ringelblumen, die eine Länge von 09-1, 2 m erreichen. Die häufigsten Sorten sind:

  • "Orange."
  • "Goldener Dollar" (Golddollar).
  • "Zitronenkönigin" (Zitronenkönigin).

Groß

Sie werden 60-90 cm hoch. Die Blütenstände unterscheiden sich in gelben, orangefarbenen und goldenen Farbtönen. Der Durchmesser großer Blütenstände kann 8-15 cm erreichen. Normalerweise beginnen sie Ende Juli zu blühen und enden im Oktoberfrösten.

Bordsteinkante

20-30 cm hohe Büsche sind mit Blütenständen von gelben und orangefarbenen Blüten übersät. Blumen können sowohl an einem sonnigen Ort als auch im Schatten wachsen. Verschiedene Schattierungen von Tagetenblättern. Die Auswahlarbeiten mit Ringelblumen erfolgen in Richtung der Zucht ungewöhnlicher Farben. Eine davon ist die Ableitung von Weißtönen. Orange-, Gelb- und Rottöne sind uns seit langem bekannt, daher versuchen die Züchter, Blumenzüchtern mit etwas Ungewöhnlichem zu gefallen.

Nach Herkunftsland

Der Geburtsort der Ringelblumen gilt als Südamerika. Geliebte Blumen eroberten schnell andere Kontinente. Daher züchteten sie in verschiedenen Ländern.

  • Mexikaner (Tagetes tenuifolia, Tagetes microglossa, Tagetes signata) sind dünnblättrige Ringelblumen. Sie sind seit 1795 bekannt. Ein kleiner Busch von 20-40 cm Höhe hat eine kompakte Form. Kamillenblüten, einfach. Körbe mit fünf Blütenblättern werden in Corymbose-Blütenständen gesammelt. Stark verzweigte Stängel bilden eine fast regelmäßige Kugelform, die mit Blüten übersät ist.

    Mexikanische Ringelblumen werden bevorzugt zum Pflanzen in Behältern, zum Erstellen von Grenzen und zum Zubereiten einer besonderen Pikantheit von Lebensmitteln verwendet.
  • Französisch, sie werden auch abgelehnt (Tagetes patula) wachsen bis zu einer Höhe von 30-50 cm. Längere Blüte dauert von Juli bis Oktober. Die Büsche verzweigen sich gut, die abgelenkten Seitentriebe enden mit kleinen Blüten mit einem Durchmesser von 3-6 cm, die zweifarbig sein oder sich im länglichen inneren Teil des Blütenstandes unterscheiden können. Sie werden am häufigsten beim Erstellen von Grenzen und beim Pflanzen als Topfkultur verwendet.

Die beliebtesten Sorten: Namen, Beschreibungen, Fotos

Die Züchter schufen eine große Anzahl von Sorten und Hybriden. Es gibt solche, die besondere Aufmerksamkeit verdienen. Sie verdienen es für ihre unprätentiöse, Schönheit und lange Blüte für mehrere Monate. Schauen Sie sich die Beschreibung und Fotos der bekanntesten Tagetesorten an - dünnblättrig und aufrecht, weiß, orange und andere.

Taishan

Die Triebe kleiner Büsche 30 cm hoch mit großen gefüllten Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 10 cm in einem Zitronen-, Orangen- oder Goldton. Es blüht bis Ende Juni und gefällt bis zum Oktoberfrost. Die Pflanze ist sehr widerstandsfähig gegen widrige Wetterbedingungen. Die Sorte wird für den Anbau in Blumentöpfen, die Dekoration von Blumenbeeträndern und Balkonkästen verwendet.

Antigua

Die Sorte gehört dazu, kompakte Ringelblumen zu errichten. Stängelhöhe bis 30 cm. Die Blattplatte hat eine längliche Form. Der Terry-Blütenstand mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm ist in allen Gelb- und Orangetönen lackiert. Die beliebteste Sorte im Landschaftsgarten. Mit der rechtzeitigen Ernte verblassener Knospen verlängert sich die Blütezeit bis zum Frost.

Kilimanjaro

Aufrechte Stängel sind belaubt mit durchbrochenem, geschnitztem Laub. Der cremeweiße Frottee-Blütenstand mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm hat ein anderes, dunkleres Zentrum. Die Blüte ist lang bis zum Frost. Tagetes (Tagetes anisala) stammt aus Mexiko und kam als würzig-aromatische Pflanze mit einem an Estragon erinnernden Aroma und Geschmack auf unsere Ländereien. Die Blüte ist reichlich.

Eis am Stiel

Hybride Tagetes mit ungewöhnlichen Farbtönen werden nur 25 cm groß. Im Juli blüht ein Blütenstand eines Cremetons mit einem Durchmesser von 6 cm. Lange Blüte bis zum Oktoberfrost. Der Hybrid ist für die Kultivierung unter verdünnten Halbschatten geeignet. Empfohlen zum Pflanzen in Rabatki und Blumenbeeten. Eine beliebte Sorte zum Schneiden von Blumensträußen, bei denen es lange kostet.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über Ringelblumen der Sorte Eskimo anzusehen:

Carmen

Die Sorte gehört zur Sorte der zurückgewiesenen Ringelblumen. Ein bis zu 30 cm hoher Busch ist mit gefüllten Blüten übersät, deren gelbe Mitte von feurig roten Blütenblättern eingerahmt ist. Es zeigt seine besten Eigenschaften beim Pflanzen auf fruchtbarem Boden. Er mag Flüssigkeitszufuhr in der ersten Lebenshälfte, ist dann dürreresistenter. Er liebt sonnige Gebiete, kann sich aber auch im Halbschatten entwickeln. Diese Sorte besteht aus Blumenbeeten, Rabatki, Rändern. Beim ersten Frost stirbt.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über eine Vielzahl von Ringelblumen Carmen anzusehen:

Lulu

Ein ordentlicher kleinblumiger Busch wird bis zu 30 cm hoch. Zahlreiche Seitentriebe verleihen der Pflanze ein durchbrochenes Aussehen. Tagetes ist mit kleinen Blüten mit einem Durchmesser von nicht mehr als 3 mm übersät. Je nach Typ können sie einen Zitronenton (Lulu-Zitrone) oder dunkelgelb mit einem braunen Rand (mexikanische Lulu) haben. Die Pflanze verliert ihre dekorative Wirkung, selbst wenn die Temperatur auf + 1 ° C fällt.

Vanille

Kürzlich ist eine Hybride einer mittelgroßen Pflanze mit einer Höhe von bis zu 70 cm aufgetaucht. Sehr große Blütenstände mit einem Durchmesser von bis zu 12 cm sind von durchbrochenem Laub in einem saftigen Grünton umgeben. Die Blüten sind zarte Elfenbeintöne mit Schattierungen in der Mitte des Zitronencremetons. Die Blütezeit ist lang - von Juni bis September.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über die Ringelblumen der Vanille-Sorte anzusehen:

Bonanza

Die Sorte gehört zu abgelehnten Ringelblumen. Die Höhe der Kugelbuchse beträgt 25-30 cm und hat fast den gleichen Durchmesser. Orangefarbene gefüllte Blüten mit roten Flecken sind von Mai bis September geöffnet. Dies ist die am schnellsten blühende Ringelblumensorte. Unterscheidet sich in der spürbaren Beständigkeit im Vergleich zu anderen Qualitäten gegen widrige Wetterbedingungen. Unprätentiös bei der Gartenarbeit in städtischen Bepflanzungen und auf Bordsteinen. In Blumensträuße geschnittene Blumen verlieren lange Zeit nicht ihre Schönheit.

Bolero

Abweichende Ringelblumen 30 cm hoch mit Blüten von gelb-rot-braunen Tönen. Die Sorte zeichnet sich durch einen schnellen Einstieg in die Blüte aus, buchstäblich 1, 5 Monate von der Aussaat bis zur Blüte. Eine dürreresistente Sorte, die gerne an einem beleuchteten Ort pflanzt, sich aber im Halbschatten leicht anpasst. Benötigt entwässerte Böden ohne Stagnation der Feuchtigkeit.

Durango

Anemonen-Ringelblumen 25-30 cm hoch. Der Busch ist eine Kugel mit einem Durchmesser von bis zu 20 cm. Fuchsstiele haben feurig rote Blüten auf starken Stielen. Die Sorte eignet sich perfekt zum Anordnen von Bordüren, Rabatok und verschiedenen Blumenbeeten.

Mimimix

Eine bis zu 25 cm hohe Pflanze ist vollständig mit winzigen Blütenständen übersät. Ordentliche, dichte Büsche von Kugelform wachsen aufgrund gut verzweigter Stängel. Von Juli bis September blühen rot-gelbe Blüten ununterbrochen. Eine ideale Sorte zum Pflanzen in Blumentöpfen, einem Cache-Topf.

Für Blumenzüchter ist es nützlich, solche Nuancen des Ringelblumenzuchtes zu kennen: Wann sollten diese Blumen gepflanzt werden, wie man aus Samen wächst, welchen Boden man wählt und wie man füttert, wie man mit Krankheiten umgeht, einschließlich Trocknen der Pflanze, sowie Schädlingen.

Ringelblumen sind so beliebt, dass die Züchter immer mehr neue Sorten und Hybriden kreieren, die den Geschmack des parteiischsten Kenners befriedigen. Je nach Aussehen sind sie hoch und niedrig, aufrecht und mit einer großen Anzahl von Stielen übersät. Für Ihren Standort oder Balkon ist es sehr einfach, eine Sorte auszuwählen, die über viele Jahre hinweg zu einer Sorte werden kann.

Ähnlicher Artikel