Was ist eine unbestimmte Tomatensorte? Seine Vor- und Nachteile

Aufgrund ihrer großen Vielfalt ist es heute schwierig, die richtige Auswahl an Tomatensamen zu treffen. Jedes Saatgutunternehmen ist stolz auf seine eigenen unbestimmten Tomatensorten, die uneingeschränkt wachsen können. Sie zeichnen sich durch eine hohe Resistenz gegen viele Arten von Krankheiten aus, die in Freiflächen und Gewächshäusern auftreten.

Heute erfahren Sie ausführlich über unbestimmte Tomaten, ihre Vor- und Nachteile und wie man sie in einem Gewächshaus und auf offenem Boden anbaut. Wir empfehlen außerdem, ein nützliches Video zu diesem Thema anzusehen.

Was ist das?

Hinweis : Unbestimmte Tomaten sind große Pflanzen, die seit langer Zeit wachsen. Während der gesamten Entwicklung kann der Busch 1, 5 Meter erreichen, bei einigen Sorten bis zu 6.

In den südlichen Regionen können solche Tomaten unter geschlossenen und offenen Bodenbedingungen gepflanzt werden. Während sie wachsen, muss der Stiel an Pfähle oder Gitter gebunden werden.

Für mittlere Breiten wird empfohlen, unbestimmte Sorten in einem Gewächshaus anzubauen . Und in den nördlichen Regionen sollten solche Sorten nicht gepflanzt werden. Der Punkt ist die späte Reifung dieser Tomatensorten. Für einen kurzen nördlichen Sommer haben die Früchte keine Zeit zum Reifen.

Vor- und Nachteile

Das Hauptvorteil unbestimmter Sorten ist die Platzersparnis. In einem kleinen Garten können Sie mehrere Büsche pflanzen, um dann eine anständige Ernte zu sammeln. Ein guter Ertragsindikator sind 13-16 kg Tomaten aus einem Bett von 1 m2.

Weitere Vorteile sind:

  • die Fähigkeit, optimale Bedingungen für ihr Wachstum zu schaffen;
  • Anwendung des vertikalen Raums;
  • Gleichmäßigkeit der Buschbeleuchtung;
  • normale Belüftung der Anlage;
  • Resistenz gegen Pilzkrankheiten;
  • Leichtigkeit der Bildung eines Busches, bestehend aus der Beseitigung von Stiefsöhnen;
  • verlängerte Fruchtbildung.

Die Nachteile umfassen die Notwendigkeit, einen Träger zu verwenden und ein Einklemmen durchzuführen. Unbestimmte Sorten zeichnen sich durch einen späten Beginn der Blüte und Reifung der Tomate aus, so dass sie künstliche Erwärmung und Beleuchtung oder eine längere Sommerperiode benötigen.

Die besten Gewächshausarten und Hybriden

Unbestimmte Sorten eignen sich hervorragend für den Anbau in Gewächshäusern. Hier müssen sie richtig gepflegt werden:

  1. eine bestimmte Temperatur erzeugen;
  2. Vergessen Sie nicht die Belüftung und die rechtzeitige Fütterung.

Verlioka F1

Diese Sorte gehört zur frühen Reifung. Von der Keimung bis zur Reifung vergehen 100-115 Tage. Dieser Hybrid ergibt eine hohe Ausbeute . Der Busch wächst bis zu 2 m. Rote Früchte mit einem Gewicht von 65-90 g haben eine flache, abgerundete Form. Es ist resistent gegen Tabakmosaik.

Sehen Sie sich ein Video über die Funktionen von Verlioc F1-Tomaten an:

Octopus F1

Octopus F1 ist eine große Auswahl an unbestimmten Tomaten. Die Tomaten selbst sind dunkelrot ohne grüne Flecken in der Nähe der Beine. Diese Tomaten können das ganze Jahr über in einem Gewächshaus angebaut werden. Wenn gute Bedingungen für ihr Wachstum geschaffen werden, ist es möglich, mehrmals im Jahr zu ernten.

Sehen Sie sich das Video über die Funktionen von Octopus F1-Tomaten an:

Tretjakowski F1

Diese große mittel-frühe Hybride hat Tomaten-Himbeer-Früchte, von denen jede 120-130 Gramm wiegt. Die Bürsten an den Büschen sind kompakt. Sie wiegen 8-9 Tomaten. Das saftige Fruchtfleisch auf dem Schnitt glänzt. Diese Tomate in großen Mengen enthält:

  • Selen;
  • Carotin;
  • Lycopin.

Die Vielfalt ist unterschiedlich:

  1. hohe Produktivität;
  2. erhöhte Farbtoleranz;
  3. Resistenz gegen Padosporiose, Fusarium und Mosaik.

Die Früchte dieser Tomatensorte sind trotz widriger Wetterbedingungen gebunden.

Major

Gärtner lieben diese Sorte wegen ihrer sehr süßen Zuckerfrucht. Dichtes rosa Fleisch ermöglicht den sicheren Transport. Diese Tomaten schmecken sehr gut. Sie sind köstlich in Salaten. Die Pflanze ist resistent gegen Temperaturschwankungen und viele Krankheiten .

Starten Sie F1

Launch F1 hat rote Früchte, deren Gewicht mindestens 120 g erreicht. Diese Sorte ist perfekt für jeden Zweck: Konserven, Salate, Ketchups und Saft.

Selfest F1

Sie können eine Ernte dieser unbestimmten niederländischen Hybriden in 115 Tagen erhalten. Diese köstlichen Tomaten sind flach und leicht abgeflacht. Die Masse des Fötus erreicht 120 g. Sie sind resistent gegen Viruserkrankungen.

Intakt F1

Diese Sorte muss aufgrund ihres unbegrenzten Wachstums auf der Oberseite des Kopfes eingeklemmt werden . Die Fruchtreife erfolgt 108 Tage nach vollständiger Keimung. Tomaten werden mittelgroß, wiegen 80-90 Gramm und haben eine schwache Rippenoberfläche. Sie schmecken gut.

Wunder der Erde

Das Wunder der Erde ist eine unbestimmte mittelfrühe Sorte. In einem Gewächshaus reift es an 100 Tagen, etwas später im Freien. Bei der Tropfbewässerung kann der Ertrag von 1 Busch 20 kg erreichen.

Die Früchte selbst haben eine leuchtend rosa Farbe, eine abgerundete, abgeflachte Form. Das Gewicht beträgt ca. 500 gr. Das Fleisch ist fleischig und süß. Die Vielfalt ist universell. Kleine Tomaten können zum Einmachen verwendet werden .

Sehen Sie sich das Video über die Eigenschaften der Earth Miracle-Tomaten an:

Für den Garten

Auf offenem Boden für den Anbau großer Tomaten müssen Sie einen Rahmen bauen, um die Pflanze zu binden. Für solche Bedingungen können die folgenden Sorten ausgewählt werden.

Tarasenko-2

Diese Tomaten sind aufgrund der saftigen und süßen Früchte, deren Gewicht 100 g erreicht, sehr beliebt . Farbige Tomate rot-orange, abgerundete Form mit gezogener Nase. Die Sorte gehört zum Medium früh und zeichnet sich durch hohe Produktivität aus. Es kann bis Dezember frisch verzehrt werden, gut zum Einmachen.

Sehen Sie sich das Video über die Eigenschaften von Tarasenko-2-Tomaten an:

De barao

Aus 1 Busch De Barao können Sie etwa 10 kg Tomaten sammeln. Die Sorte zeichnet sich durch ihren hohen Geschmack aus. Die Pflanze wächst stark in der Höhe, die manchmal über 2 Meter reicht. Die Früchte sind oval. Ihre Masse beträgt 50-100 gr. Sie sind perfekt erhalten. Es gibt verschiedene Sorten von De Barao in Bezug auf Farbe. Sie sind:

  • Rotweine;
  • schwarz
  • orange
  • gelb.

Sehen Sie sich ein Video über die Eigenschaften von De Barao-Tomaten an:

Weltwunder

Diese unbestimmte Sorte ist Zwischensaison. Es muss in 1-2 Stielen wachsen. Auf der Hauptseite bilden sich 4-5 Bürstenstücke, in denen jeweils etwa 25 Früchte enthalten sind. Das Gewicht von einem beträgt 50-60 g. Die Farbe und Form der Tomaten ist sehr schön. Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack, sie enthalten eine große Menge Beta-Carotin. Die Früchte eignen sich hervorragend für den frischen Verzehr und die Konservierung .

König von Sibirien

Eine der großen Tomaten, die von sibirischen Züchtern gezüchtet werden, ist die unbestimmte Sorte King of Siberia. Das Durchschnittsgewicht seiner leuchtend gelben Früchte erreicht 200-300 g, die darunter hängenden Früchte wiegen oft 400 g. Sie haben eine dünne Haut und ein süßes, fleischiges Fleisch.

Mikado schwarz

Die Farbe solcher Tomaten ist dunkel, lila-burgund. Die Sorte ist Zwischensaison und großfruchtig. Das Fruchtfleisch solcher Tomaten ist süßlich, die Anwesenheit von Säure ist zu spüren . Die Masse der herzförmigen oder flachrunden Früchte erreicht 300 g. Die Oberfläche ist gerippt. In einem Gewächshaus gepflanzt, geben sie eine gute Ernte. Tomaten sind zur Zubereitung von Salaten bestimmt.

Sehen Sie sich ein Video über die Eigenschaften von schwarzen Mikado-Tomaten an:

Edelmann

Die Vorteile dieser Zwischensaison-Sorte sind:

  1. guter Geschmack;
  2. hohe Produktivität;
  3. Resistenz gegen Krankheiten und Fröste.

Himbeerfarbene Früchte haben ein dichtes, fleischiges Fruchtfleisch . Ihr Gewicht kann 500 gr erreichen.

Wichtig : Dieser Hybrid muss regelmäßig von oben bearbeitet und der Boden gelockert werden. Die Pflanze benötigt systematisch reichlich Bewässerung, obligatorisches Kneifen und das Vorhandensein einer zuverlässigen Unterstützung.

Honigtropfen

Tomaten dieser Sorte sind wie Tropfen. Sie haben eine gelbe Farbe und sind sehr leicht - 30 g. Es schmeckt süß. Ein Honigtropfen ist immun gegen eine Vielzahl von Krankheiten . Die Sorte ist dürreresistent.

Sehen Sie sich das Video über die Merkmale der Tomatensorte Honey Drop an:

Die besten unbestimmten Hybriden mit rosa und roten Früchten

Es gibt viele Sorten, die schöne rosa Früchte ergeben. Züchter bringen jedes Jahr neue Tomatenhybriden heraus.

Pinkes Paradies F1

Die Pflanze ist für den Anbau in Gewächshäusern vorgesehen . Die Büsche erreichen eine Höhe von 2 Metern. Ein Merkmal ist die Bildung einer großen Menge grüner Masse und die Notwendigkeit einer obligatorischen Bildung.

Die Früchte dieser rosa Sorte haben einen ausgezeichneten Geschmack. Bei richtiger Pflege erreicht die Ausbeute aus einem Busch 4 kg. Diese Tomaten sind gut für Salate. Auch zur Herstellung von Saft und Saucen geeignet.

Rosa Samurai F1

Eine Pflanze dieser Sorte bildet einen kräftigen Busch. Pink Samurai F1 zeichnet sich durch eine hervorragende Fruchteinstellung aus, die etwa 200 Gramm wiegt. Sie können lange gelagert werden. Diese Tomaten können in Innenräumen angebaut werden .

Aston F1

Die Tomaten Aston F1 werden sowohl auf offenem Boden als auch in Gewächshäusern angebaut. Der Busch zeichnet sich durch seine Kraft und sein starkes Wachstum aus, er bildet gut Eierstöcke. Bei richtiger Pflege ist es realistisch, einen hohen Ertrag an roten und runden Früchten zu erzielen. Im Durchschnitt wiegen sie 170-190 Gramm. Tomaten sind rissbeständig.

Kronos F1

Diese unbestimmte Sorte ist früh. Es wird auf offenem und geschlossenem Boden angebaut. Die Pflanze liefert einen hohen Ertrag . Der erste Pinsel ist über dem 6. Blatt zu sehen. Die Masse dieser planrunden roten Früchte erreicht 140-170 gr. Sie können lügen, ohne ihren Geschmack zu verlieren, 1-1, 5 Monate, und tolerieren auch perfekt den Transport.

Shannon F1

Eine der früh reifenden Hybriden ist die Shannon F1. Es kann in offenem Boden und Gewächshäusern gepflanzt werden. Mit frühen Pflanzungen gibt es eine hervorragende Ernte, ist resistent gegen die meisten Krankheiten. Die Farbe der reifen Früchte ist rot, die Form ist rund. Tomatenmasse - bis zu 180 gr. Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack. Sie können sie etwa einen Monat lang aufbewahren.

Fazit

Machen Sie sich bei der Auswahl der Tomatensamen unbedingt mit den Angaben auf der Verpackung vertraut. Dies hilft beim Erwerb der richtigen Sorten. Besonders beliebt sind heute Hybriden mit dem Buchstaben F1.

Ähnlicher Artikel