Wählen Sie das beste Werkzeug zum Grillen von Kartoffeln: Scheibenhiller, Grubber oder handgefahrener Traktor?

Hilling ist ein wichtiger Prozess, der für eine hohe Produktivität und den Schutz von Kartoffeln erforderlich ist. Es stellt sich heraus, dass Sie die Pflanzen schädigen können, wenn Sie es falsch machen.

Eine wichtige Rolle spielen hier Geräte, von denen es mittlerweile viele gibt. In dem Artikel werden wir die beliebtesten und effektivsten analysieren.

Wir werden Ihnen sagen, was ihr Arbeitsprinzip ist, wie und mit welcher Art von Arbeit Sie sie verwenden können, wie Sie sie selbst herstellen können. Geben Sie auch einige Tipps, wie Sie diesen Vorgang weniger zeitaufwändig gestalten können.

Allgemeine Empfehlungen

Hilling ist Stress für das Wurzelsystem jeder Kultur. Um die Pflanzen nicht zu schädigen, wird empfohlen:

  • Führen Sie den Eingriff am frühen Morgen oder am späten Abend durch.
  • einen Tag vor dem Grillen reichlich verschütten;
  • Unkraut reißen oder schneiden (wenn das Grundstück groß ist), sie können zwischen den Beeten gelassen werden, um die Pflanzungen vor der Sonne zu schützen und Feuchtigkeit zu speichern;
  • Nach Abschluss ist es ratsam, reichlich Wasser zu gießen.

Lesen Sie hier mehr darüber, warum Sie Kartoffeln anbauen müssen und warum sich der Ertrag danach erhöht. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über verschiedene Methoden des Grillens.

Wie man Kartoffeln spudelt?

Hacke, Hacke, Schaufel

Der älteste und schwierigste Weg, der körperliche Vorbereitung und etwas Geschick erfordert. Das Werkzeug sollte eine breite Arbeitsfläche und eine geschärfte Kante haben.

Das Hügeln von Kartoffeln erfolgt von allen Seiten nach folgenden Anweisungen:

  1. Wir beginnen die Arbeit in eine Richtung, dh wir gehen zuerst alle Reihen auf einer Seite durch und gehen dann in die entgegengesetzte Richtung.
  2. Am Ende jeder Reihe machen wir einen kleinen Hügel, damit die Feuchtigkeit im Gang bleibt.
  3. Der Vorgang wird ungefähr alle drei Wochen wiederholt.

Manueller mechanischer Scheibenhiller

Okuchnik besteht aus zwei Metallscheiben, die in einem Winkel zueinander ausgerichtet sind und sich von einer Seite verjüngen. Sie benötigen zwei Personen, um zu arbeiten. Einer zieht am Mechanismus und der zweite lenkt und drückt darauf. Eine Reihe passt zwischen die Laufwerke. Indem Sie sie in den Boden drücken und das Gerät bewegen, können Sie eine ganze Reihe in einem Durchgang spudeln. Der Vorgang ist sehr einfach und spart erheblich Zeit. Das Gerät kann in Gartengeschäften gekauft werden, die Kosten betragen ca. dreitausend Rubel.

Pflug

Ein manueller Pflug ermöglicht es einer Person, auf einer Seite jeder der benachbarten Reihen in einem Durchgang zwischen den Reihen zu arbeiten. Im Gegensatz zu einem mechanischen Scheibenhiller reicht ein Arbeiter.

Das Werkzeug besteht aus einem Rahmen oder Ständer, an dem ein Trimmermesser, ein Rad und eine Traktion angebracht sind.

Einen Pflug mit eigenen Händen herzustellen ist ganz einfach, dafür reichen folgende Materialien aus :

  • Metallrohr mit einem Durchmesser von einem Zoll zur Herstellung eines Ständers;
  • 1/3 oder 2/3 Zoll Rohr für Traktion;
  • Lanyard zum Ändern des Neigungswinkels des Pfluges;
  • Stahlblech mit einer Dicke von mindestens 2 mm zur Herstellung von Deponien;
  • ein Rad mit einer Gabel vorne in der Struktur (ein mittelgroßes Fahrradrad ist ideal).

Um die Struktur zu sammeln, benötigen Sie:

  • Mühle;
  • Lötlampe;
  • Schweißvorrichtung;
  • ein Vorschlaghammer oder ein Spezialwerkzeug zum Biegen von Rohren.

Selbst gemachter Pflug :

  1. Um den Doppelpflug selbst herzustellen, müssen Sie die Stahlplatten halbkreisförmig biegen und dann mit dem Ständer verschweißen.
  2. Die Verbindung der beiden Teile und des Racks muss glatt sein, dazu wird es sorgfältig mit einer Schleifmaschine geschliffen.
  3. Dann wird eine Spitze oder ein Schneidemesser hergestellt, die notwendig ist, damit der Pflug in den Boden schneidet. Es wird in einem Winkel von 45 Grad geschärft, um eine Schärfe zu erzielen. Anschließend wird es an die Unterseite des Racks geschweißt und poliert.

Wenn Sie keinen Pflug selbst bauen möchten, können Sie ihn in jedem Hofladen für etwa dreitausend Rubel kaufen. Ein gut gemachter Pflug kann mehrere Jahrzehnte halten.

Der Arbeitsprozess selbst ist wie folgt: Der Landwirt schiebt die Struktur, der Pflug schneidet den Boden und verteilt dank der Seitenblätter den gelösten Boden in zwei benachbarten Reihen auf den basalen Teil der Kartoffel.

Grubber

Ein Motorkultivator ist eine ziemlich kostengünstige automatische Lösung für einen Gärtner. Geeignet nur zum Lösen des Bodens mit einem Fräser, zum Jäten und zum Erden im Gang. Es ist sinnvoll, nur in kleinen Flächen bis zu 0, 5 ha mit leichtem Boden zu verwenden.

Das Funktionsprinzip des Kultivators ist wie folgt:

  1. Zunächst wird mit Hilfe einer Mühle der Boden gelockert.
  2. Im zweiten Durchgang wird die Mühle in einen Pflug umgewandelt und die Erdung durchgeführt.

Begehbarer Traktor

Motoblock ist ein ziemlich teures Tool, das Vor- und Nachteile hat. Sein Hauptvorteil ist seine Vielseitigkeit: Sie können sowohl die Erde lockern als auch spudeln und ernten. Ein zusätzliches Plus ist die Verarbeitungsgeschwindigkeit und die Zeitersparnis.

Zu den Nachteilen zählen die hohen Kosten und ein größerer Anteil beschädigter Knollen als bei Handwerkzeugen.

Es gibt manuelle und industrielle Optionen. Industrielle ermöglichen die Verarbeitung mehrerer Kartoffelreihen in einem Durchgang, was Benzin und Zeit spart.

Wichtig! Die Verwendung eines handgeführten Traktors muss am Landeplatz vorgesehen sein. Kartoffelreihen sollten flach sein und einen festen Abstand zwischen den Reihen und den Büschen haben. Zu diesem Zweck wird empfohlen, vor dem Pflanzen der Sämlinge einen Kapronfaden über die Reihen zu ziehen und das Feld zu markieren.

Das Funktionsprinzip ist einfach: Vorwärts montierte Scheibenräder oder eine Mühle, die den Boden lockert, und dahinter ein Pflug, der den Boden auf den Büschen erwärmt.

Es wird empfohlen, das Bohren in eine Richtung durchzuführen, und es ist auch wichtig, die optimale Messertiefe zu wählen, um die Wurzeln nicht zu beschädigen.

Lesen Sie mehr über die Vor- und Nachteile des Grillens von Kartoffeln mit einem handgeführten Traktor sowie darüber, wann die Durchführung des Verfahrens erforderlich ist, in unserem Material.

Ein weiteres Werkzeug

Es gibt andere Werkzeuge zum Lösen der Erde und zum Hügeln von Kartoffelbüschen, die bekanntesten von ihnen:

  • Tornado-Grubber;
  • rotierende Heugabel;
  • Shovel Prokopenko et al.

Wenn Sie sich mit dem Prozess befassen, finden Sie mehrere Dutzend Lösungen von Handwerkern. Es ist jedoch immer besser, die bereits bewährten Erdungsmethoden zu verwenden.

Fazit

Wir haben die grundlegenden Werkzeuge für das Grillen sowie den Prozess der Arbeit mit ihnen untersucht. Natürlich wird die Wahl der Mittel individuell in Abhängigkeit von der Größe und dem Standort des Standorts, den Bodentypen und dem Pflanzzweck festgelegt. Wir hoffen, dass unser Artikel bei der Auswahl der richtigen Lösung hilft.

Ähnlicher Artikel