Vermehrung und Kultivierung von Chrysanthemen. Hilfreiche Ratschläge

Chrysanthemen in der Landschaftsgartenkultur sind seit langem bekannt. In China wurden diese Blumen bereits im VI. Jahrhundert angebaut. AD, nicht nur für dekorative, sondern auch für medizinische Zwecke. In asiatischen Ländern wurden Chrysanthemen zubereitet und gegessen.

In Europa ab dem 17. Jahrhundert. (in Russland ab dem 19. Jahrhundert), in Gewächshäusern und im Freien gezüchtet.

Heute kann jeder diese Blumen in seinem Garten pflanzen. Der Anbau von Chrysanthemensamen zu Hause ist leichter zu tolerieren als viele andere Blumen. Für das beste Ergebnis ist jedoch die richtige Pflege der Chrysanthemen wichtig.

Garten Chrysanthemen Pflege

Aus der griechischen Sprache wurde der Name dieser Blume als "Goldblume" übersetzt. Die goldene Farbe in der Mitte des Blütenstandes ist eines der wenigen Merkmale, die für alle Chrysanthemen charakteristisch sind. Im Allgemeinen unterscheiden sich Hunderte von Sorten dieser Pflanze in Farbe und Form sowie in Bezug auf Blütezeit und Pflegeanforderungen. Es gibt jedoch eine Reihe von Regeln, die allen Chrysanthemenarten gemeinsam sind.

Chrysanthemen pflanzen:

Erstens vertragen diese Blumen die Nähe des Grundwassers nicht, daher ist es am besten, sie auf einem Hügel zu pflanzen. Chrysanthemen sind sonnenliebend, aber während und nach dem Pflanzen leiden sie unter hellem Sonnenlicht.

Daher wird empfohlen, junge Setzlinge morgens oder abends an einem schattigen und leicht bewölkten Tag zu pflanzen.

Hinweis für den Gärtner - Pfingstrosen, Pflanzen und Pflege.

Sorten von Sorten von Flieder //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/sorta-sireni-kazhdyj-kust-prekrasen-na-individualnyj-maner.html.

Erfahren Sie alles über den Anbau von Champignons zu Hause.

Bei sonnigem Wetter sollten die Blumen nach dem Pflanzen mit einem künstlichen Schirm bewässert und beschattet werden.

Chrysanthemen werden im Frühjahr gepflanzt. Die beste Zeit, um fast alle Sorten zu pflanzen, ist der Mai. Manchmal werden im Herbst Chrysanthemen gepflanzt. Die Arbeit in diesem Fall erfolgt jedoch spätestens am 15. September, da die Blume Zeit zum Wurzeln braucht.

Beim Pflanzen in einer Grube mit einer Tiefe von ca. 35-40 cm wird eine Drainageschicht verlegt. Es kann Ziegelbruch, Schotter, Kies, großer Flusssand sein. Das Land für Chrysanthemen wird oft mit Biohumus gemischt (mit einer Rate von 18: 1 oder 20: 1). Das Wurzelsystem befindet sich normalerweise parallel zum Boden, so dass Chrysanthemen während des Pflanzens nicht viel tiefer gehen.

Aus dem gleichen Grund wird empfohlen, große Sorten in einem Abstand von mindestens einem halben Meter voneinander zu pflanzen. Niedrige Blüten mit wenig ausgebreiteten Blütenständen können in 25-35 Zentimetern gepflanzt werden.

Chrysanthemenpflege

Chrysanthemen gelten beim Verlassen als unprätentiös. Trotzdem müssen sie ständig gewässert, gefüttert, der Stammkreis gelockert, vor Nagetieren geschützt, einige Sorten sollten gemulcht werden. Für den Winter sind Chrysanthemen mit einem harten (Rahmen-) Schutz und Polyethylen geschützt.

Im Januar wird empfohlen, die Büsche zu verpflanzen und auf eine Sommerveranda oder in ein Haus zu bringen, wo einige Sorten, die im Juni Stecklingen unterliegen, weiter blühen können. Zu Hause werden Chrysanthemen in breiten Töpfen oder Holzkisten aufbewahrt. Um das Wurzelsystem zu nähren, werden die Stängel bereits blühender Pflanzen tief beschnitten.

Wir bauen selbst Gitter für Kletterpflanzen.

Alle Konstruktionen verfügen über dekorative Zäune für Blumenbeete //rusfermer.net/postrojki/sadovye-postrojki/dekorativnye-sooruzheniya/stroim-dekorativnye-zabory-svoimi-rukami.html.

Wachsende Chrysanthemen aus Samen und Stecklingen

Am häufigsten werden Chrysanthemen durch die vegetative Methode (Stecklinge, Trennung des Wurzelsprosses vom Uterusstamm) oder durch Wachstum aus Samen vermehrt. Bei der Vermehrung aus dem Busch werden junge Triebe im Frühjahr vom alten getrennt, wenn der Frost endet.

Setzlinge mit bereits entwickelten Wurzeln werden sofort gepflanzt und gewässert. Zur besseren Wurzelbildung wird der Lösung eine bestimmte Menge Wurzel hinzugefügt. Chrysanthemen werden auch im Frühjahr geschnitten. Die Triebe hierfür sind bis zu 15 cm lang.

Aus den Samen der Chrysantheme beginnen im März zu wachsen. Zum Pflanzen wird ein lockerer feuchter Gartenboden genommen, der leicht darauf gesprüht und mit einer Plastiktüte bedeckt wird.

Das Tablett mit Chrysanthemensamen während der Kultivierung sollte sich in einem Raum mit einer angenehmen Raumtemperatur von mindestens 22 Grad befinden. Der Boden sollte nicht zu feucht und nicht zu trocken sein.

Es ist am besten, es regelmäßig aus einer Sprühflasche zu sprühen. Nach ein oder zwei Wochen erscheinen möglicherweise die ersten Triebe im Fach.

Wir bauen eine Landdusche mit unseren eigenen Händen.

Hier erfahren Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Geschäft aufbauen können: //rusfermer.net/postrojki/sadovye-postrojki/dekorativnye-sooruzheniya/tehnologiya-sozdaniya-sadovoi-skamejki-dlya-dachi-svoimi-rukami.html.

Ähnlicher Artikel