Valentina-Kohl: das Aussehen des Gemüses, seine detaillierte Beschreibung sowie ein Foto

Kohl ist ein schmackhaftes und gesundes Produkt. Fast das ganze Jahr kann es frisch verzehrt werden. Der köstlichste Kohl ist einer, der von Ihnen selbst angebaut wird.

Heutzutage wird Hybridkohl zunehmend aufgrund seines Ertrags ausgewählt. Eine solche Art ist Valentine. Diese Kohlsorte ist in letzter Zeit sehr beliebt geworden. Dies ist nicht nur auf den hervorragenden Geschmack zurückzuführen, sondern auch auf die Fähigkeit zur Langzeitlagerung, Frostbeständigkeit und Transportfähigkeit.

Aus dem Artikel erfahren Sie eine detaillierte Beschreibung dieser Sorte, sehen sich ein Foto an und erfahren, wie Sie diese Kohlsorte von anderen unterscheiden können.

Botanische Beschreibung

Kohl gehört zur Familie der Kreuzblütler. Der gesamte Zyklus dieser Anlage beträgt zwei Jahre. Aus glatten Blättern bildet sich eine Rosette. Sie sind eng miteinander verbunden und bilden einen Kopf heraus. Der Stiel ist dick, man nennt ihn einen Stiel. Im zweiten Jahr blüht der Kohl und gibt Samen. Die Farbe der Samen ist dunkelbraun und die Form ist rund. Sie werden in Hülsen gelegt. Mütterliche Eigenschaften bleiben in den Samen von Hybriden nicht erhalten.

Aussehen

Die Sorte Valentine wird mittelgroß . Ein reifes Gemüse wiegt 2 bis 4 kg. In seltenen Fällen erreicht sein Gewicht 5 Kilogramm. Der Kohlkopf hat eine ovale Form. In einem Abschnitt ist es weiß mit einem kleinen hellen Stumpf. Kohlblätter sind klein und an den Rändern wellig. Auf der Oberfläche der Folie wird eine Wachsbeschichtung beobachtet. Die Farbe der Blätter ist graugrün.

Foto

Auf dem Foto können Sie sehen, wie diese Art von Kohl aussieht.

Eine kurze Geschichte der Zucht

Valentine ist eine Hybride, die auf Basis von Weißkohl gewonnen wurde. Versuchstests haben gezeigt, dass Valentinas Produktivität für den Anbau in vielen Klimazonen geeignet ist. Die Sorten Kryuchkov, Monakhos und Patsurii wurden 2004 in der Moskauer Zuchtstation gezüchtet. Im selben Jahr wurde es in das staatliche Register von 10 Regionen aufgenommen.

Besonderheiten

Diese Sorte singt im Spätherbst . Es hat ein gutes Aussehen und Geschmack. Das Kohllaub ist saftig und süß, ohne Bitterkeit. Valentina ist nicht nur eine köstliche Sorte, sondern auch sehr nützlich, da es eine große Menge an Vitaminen enthält.

Auch das Gemüse zeichnet sich durch sein ausgeprägtes Aroma aus. Es ist erwähnenswert, dass der Geschmack umso besser ist, je reifer der Kohl ist. Valentine hat ein hohes Maß an Produktivität. Da diese Sorte kompakt ist, können bis zu 3 Setzlinge auf 1 Quadratmeter Fläche gepflanzt werden. Kohl ist im Winter perfekt gelagert. Es kann bis zum Monat Juni liegen.

Vorteile und Nachteile

Ein klares Plus der Vielfalt ist die Produktivität, und die Fähigkeit bleibt lange erhalten. Es behält gutes Aussehen und kommerzielle Qualitäten . Frostbeständig. Es hat einen ausgezeichneten Geschmack. Kohlköpfe transportieren problemlos über große Entfernungen. Ein solcher Kohl ist für kommerzielle Aktivitäten geeignet.

Zu den Nachteilen gehört die späte Reifung, die etwa 170 Tage dauert. Wächst lieber nur an sonnigen Orten. Es verträgt keine überschüssige Feuchtigkeit. Valentine F1 ist anspruchsvoll auf dem Boden.

Pflege

Kohl muss ständig gewässert werden. Aber übertreibe es nicht, denn überschüssige Feuchtigkeit ist auch für sie nutzlos.

Meistens ist häufiges Gießen erforderlich, wenn sich der Kohlkopf bildet. Die Stelle, an der Kohl wächst, ist sicher, den Boden zu jäten und zu lockern. Streuen Sie Asche auf den Boden, um das Auftreten von Blattläusen oder Kohl zu verhindern.

Ähnliche Sorten

  • Megatonn F1-Kohl ähnelt Valentina F1, da beide Sorten winterhart sind, einen hohen Ertrag, einen ausgezeichneten Geschmack und eine Reihe gesunder Vitamine aufweisen.
  • Eine andere Sorte, die etwas mit Valentina F1 gemeinsam hat, ist "Aggressor" -Kohl . Spätreifes Aussehen, ziemlich frostbeständig. Ebenso wird Valentina lange gelagert. Es ist berühmt für seine Produktivität.
  • Kohl Kolobok - hat keine Bitterkeit, wird auch als späte Art angesehen, deren Reifung etwa 150 Tage dauert. Es ist 7-8 Monate gelagert, was bedeutet, dass es wie Valentine gegen Langzeitlagerung beständig ist.
  • Der späte Moskauer Kohl ist eine der spät reifenden Sorten mit gutem Ertrag. Es hat eine schicke Präsentation und einen angenehmen Geschmack. Dieser Kohl enthält viel Zucker und Ascorbinsäure.

Zu den spät reifenden Kohlsorten gehören auch Amager, Zuckerhut, Slava und Zimovka.

Wie unterscheidet man sich von anderen Sorten?

  1. Spät reifende Sorte.
  2. Relativ klein.
  3. Die charakteristische Farbe des Laubes ist graugrün.
  4. Die Blätter sind saftig und süß, ohne Bitterkeit.
  5. Es verträgt den Winter gut.
  6. Es wird lange gelagert (welche anderen Kohlsorten sollen lange gelagert werden?).
  7. Es hat eine große Ausbeute.
  8. Ausgeprägte Wachsbeschichtung.
  9. Der Geschmack des Kohls selbst ist süßlich.

Verwendungszweck

  • Fühlen Sie sich frei, roh zu essen.
  • Es wird auch empfohlen, Kohlrouladen aus Blättern zu kochen.
  • Kohlköpfe eignen sich hervorragend zum Beizen. Auch nach der Verarbeitung behält das Gemüse seinen ursprünglichen Geschmack, sein Aroma und seine Frische.
Wichtig! Sie müssen sich nicht unmittelbar nach der Reinigung mit Sauerteig beschäftigen. Bewahren Sie ihn zunächst im Keller auf. In einzelnen Artikeln auf unserem Portal erfahren Sie mehr über die besten Kohlsorten, einschließlich Podarok und Mirror F1.

Fazit

Kohl Valentina F1 ist eine ausgezeichnete, ertragreiche Spätsorte, die sowohl von einem erfahrenen als auch von einem Anfängergärtner gehandhabt wird. Kohlköpfe haben einen ausgezeichneten Geschmack und enthalten verschiedene Vitamine. Kohl ist also nicht nur ein Lebensmittelprodukt, sondern ein kalorienarmes, gesundes und schmackhaftes Gemüse.

Ähnlicher Artikel