Unprätentiöser Sauerampfer. Warum geht die Pflanze zum Pfeil?

Eine der beliebtesten Pflanzen für den Anbau ist Sauerampfer. Es gibt über 200 Sorten dieser Pflanze. Viele der Sorten werden zum Kochen verwendet, und Sauerampfer wird auch häufig in der Landwirtschaft als Tierfutter verwendet.

Es ist ziemlich unprätentiös, enthält viele nützliche Spurenelemente und hat einen angenehm sauren Geschmack.

Trotz der Leichtigkeit der Kultivierung gibt es jedoch mehrere Probleme, die mit der Kultivierung verbunden sind. Eine dieser Situationen ist, wenn der Sauerampfer zum Pfeil ging. Warum die Pflanze in Farbe geht und was in diesem Fall zu tun ist, werden wir im Artikel betrachten.

Warum dreht sich die Pflanze?

Es wird oft beobachtet, dass bei der Aussaat aus einer Charge zur gleichen Zeit und unter den gleichen Bedingungen einige Pflanzen oft zum Pfeil gehen, während andere viel seltener sind. Tatsache ist, dass Sauerampfer zu zweihäusigen Pflanzen gehört . Dies bedeutet, dass er männliche und weibliche Pflanzen hat.

Der Prozess der Bildung von Pfeilen ist absolut natürlich und bezieht sich auf die weibliche Pflanze.

Sie sind am anfälligsten für Blüte und gehen oft zum Pfeil.

Der Pfeil ist der zukünftige Blütenstand, nachdem sich blühende Samen darauf gebildet haben . Während der Blüte und Reifung der Samen werden Sauerampferblätter steif und für den menschlichen Verzehr ungeeignet. Es wird empfohlen, weibliche Pflanzen wegzuwerfen und ein paar Büsche zu lassen, um Samen zu sammeln. Männliche Pflanzen gehen auch zum Pfeil, aber sie tun es viel seltener.

Ein wichtiger Faktor sind auch die Bedingungen für den Sauerampferanbau. Wenn die Pflanze nicht genug Feuchtigkeit, Sonnenlicht oder zu sauren Boden hat, geht der Sauerampfer oft in Pfeilrichtung.

Es wird für ihn schwierig sein, Sie mit saftigen und frischen Blättern zu verwöhnen, da das Ziel der Pflanze unter solch stressigen Bedingungen darin besteht, Samen zu bringen und ihre Gattung fortzusetzen, und nicht mehr frische grüne Blätter zu züchten.

Wann blüht und wie sieht eine blühende Ernte aus?

Das erste Jahr für den Sauerampfer ist fruchtbar . Im zweiten Jahr beginnt sich die Pflanze aktiv in Pfeilrichtung zu bewegen, sie beginnt die Phase der Blüte und Samenbildung. Dies kann verhindert werden, indem alle Blätter und Stängel unter der Wurzel vollständig abgeschnitten werden. Danach sollte der Boden reichlich mit Wasser bewässert werden, damit die Pflanze schneller eine neue Ernte liefert. Dies sollte jedoch nur erfolgen, wenn Sie nicht vorhaben, Sauerampfer-Samen zu reifen und zu sammeln.

Wenn der Pfeil während seiner Bildung nicht abgeschnitten wird, kann bald die Blüte des Sauerampfers beobachtet werden. Je nach Sorte kann es sich um weiße, grüne oder rote sehr kleine Blütenstände handeln, die nach oben verlängert sind.

Gibt es Sorten ohne Gewehrspuren?

Der Prozess der Bildung von Pfeilen hängt von mehreren Faktoren ab . Zunächst aus der Pflanzensorte.

Viele Sauerampferarten werden mit Stalking-Resistenz gezüchtet und gehen selten zum Pfeil.

Zu diesen Sorten gehören beispielsweise Smaragdschnee, Belleville, Großblättriger und andere. Daher ist es bei der Auswahl einer Sorte wichtig, dies zu berücksichtigen und auf die Beschreibung der Sorte und ihrer Merkmale zu achten.

Was passiert, wenn nichts getan wird?

Wenn Sie die sich bildenden Pfeile nicht entfernen, die weiblichen Pflanzen nicht loswerden oder die Bedingungen ändern, sollten Sie keine Produktivität erwarten. Wenn der Sauerampfer zum Pfeil geht, lenkt die gesamte Pflanze alle Kräfte und Ressourcen auf die Bildung von Samen. In diesem Fall werden die Blätter steif, nützliche Eigenschaften verschwinden, es ist mit Oxalsäure gesättigt. Und es ist schädlich für den menschlichen Körper. Während der Blüte und Reifung können die Blätter gelb werden oder ganz verschwinden.

Wenn Sie nicht vorhaben, Samen von einer Pflanze zu sammeln, ist es daher besser, eine Blüte auf die oben beschriebene Weise zu verhindern . Oder schneiden Sie einfach die Pfeile ab, sobald sie erscheinen. In diesem Fall wird ihre Ausbildung jedoch häufig sein.

Was zu tun ist?

Was tun, wenn Sie sehen, dass Ihre Pflanze in den Pfeil geht?

  1. Überprüfen Sie zunächst die Bedingungen: Luftfeuchtigkeit, Bodenqualität, Lichteinfall. Wenn einer der Faktoren verletzt wird, schaffen Sie bequemere Bedingungen für den Sauerampfer. Wenn alles in Ordnung ist, gehen Sie zu den folgenden Punkten.
  2. Wenn die Pflanze weiblich ist, dh viele Pfeile und wenige Blätter vorhanden sind, sollte die Pflanze entsorgt werden. Bei Bedarf 1-2 für Samen einwirken lassen.
  3. Wenn die Pflanze letztes Jahr eine gute Ernte gebracht hat, ist es Zeit, sie zu aktualisieren. Schneiden Sie mit einem Messer, einer Schere oder einem Gartenschere alle Blätter, Stängel und Pfeile vollständig ab. Das Sauerampferbett gut gießen. In ein paar Wochen wird er Sie mit frischen, saftigen Blättern begeistern.

In welchen Fällen erhalten sie die Pflanze?

Schneiden Sie keine Pfeile und zerstören Sie die Pflanze nicht, wenn Sie Samen sammeln möchten. Oder wenn Ihre Pflanzen bereits 3-4 Jahre alt sind und es Zeit ist, sie zu aktualisieren.

In diesem Fall können Sie ein paar Pfeile hinterlassen, damit der Sauerampfer natürlich gesät wird und Sie im nächsten Jahr junge Pflanzen hatten. Wenn Sie die Samen Ihres Sauerampfers sammeln und beispielsweise im Winter zu Hause anbauen möchten, sollten Sie Folgendes tun:

  1. Beschädigen Sie den Pfeil der Pflanze nicht.
  2. Lass den Sauerampfer blühen.
  3. Warten Sie, bis die Samen gereift sind.
  4. Schneiden Sie die Pfeile vorsichtig mit gereiften Samen ab und sammeln Sie sie in einem Behälter.

Nach der Blüte und Reifung ist es notwendig, der Pflanze eine Pause zu geben . In dieser Saison wird es höchstwahrscheinlich keine Erntebildung mehr geben. Aber im nächsten werden Sie viele neue Büsche mit frischem Sauerampfer haben.

Sauerampfer ist eine gesunde Kultur, die in unser Leben gekommen ist und in fast jedem Garten wächst. Diese Kultur braucht nicht viel Pflege und besondere Bedingungen, um Sie mit frischen Kräutern zu erfreuen. Sie müssen nur ein paar Regeln für die Pflege befolgen und Ihre Familie wird köstliche Gerichte aus dieser schönen Pflanze aus dem Garten genießen.

Ähnlicher Artikel