Unglaubliche Tomate „Bells of Russia“ - Dekoration Ihres Gartens: Sortenbeschreibung und Foto

Kenner ungewöhnlicher und köstlicher Tomatensorten werden die Tomatenglocke Russlands sicherlich mögen. Kompakte, üppige Büsche, die mit rosa und roten birnenförmigen Früchten verziert sind, sehen sehr elegant aus und schmücken den Garten, die Veranda oder das Gewächshaus.

Wenn Sie mehr über diese wunderbaren Tomaten erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel. Darin präsentieren wir Ihnen eine vollständige Beschreibung der Sorte, ihrer Eigenschaften und ihrer wachsenden Eigenschaften.

Tomatenglocken Russlands: Sortenbeschreibung

Bells of Russia ist eine ertragreiche mittelfrühe Sorte. Der Busch ist bestimmend, 50-60 cm hoch, Standard. Die Bildung der grünen Masse ist mäßig, das Blatt ist klein, hellgrün.

Für eine bessere Fruchtbildung ist ein wenig Kneifen erforderlich, schwere Äste müssen zusammengebunden werden. Die Früchte werden in schönen Bürsten von 6-7 Stück gesammelt. In der Fruchtphase sieht die Pflanze sehr dekorativ aus.

Die Früchte sind oval, birnenförmig, sehr gleichmäßig. Das Gewicht der Tomaten beträgt 50 bis 60 g . Während der Reifung verfärben sich die Früchte von hellgrün nach tief rosa-rot. Das Fruchtfleisch ist saftig, dicht, kernarm, mit einem hohen Gehalt an Zucker und gesunden Aminosäuren. Der Geschmack ist reichhaltig, süß mit einer leichten Säure. Glänzende Schale verhindert, dass reife Tomaten reißen.

Sie können das Gewicht von Früchten mit anderen Tomatensorten in der folgenden Tabelle vergleichen:

NotennameFruchtgewicht
Glocken von Russland50-60 Gramm
Bobcat180-240 Gramm
Russische Größe650 Gramm
König der Könige300-1500 Gramm
Langer Hüter125-250 Gramm
Omas Geschenk180-220 Gramm
Brauner Zucker120-150 Gramm
Rakete50-60 Gramm
Altai50-300 Gramm
Jussupowski500-600 Gramm
De barao70-90 Gramm

Lesen Sie auch auf unserer Website: Wie bereitet man den Boden im Gewächshaus im Frühjahr vor? Welche Bodenarten für Tomaten gibt es?

Welches Land sollte für Setzlinge genutzt werden und welches ist für erwachsene Pflanzen in Gewächshäusern geeignet?

Eigenschaften

Eine Vielzahl russischer Zuchttiere, die für den Anbau auf offenem Boden bestimmt sind. In Regionen mit einem kurzen kühlen Sommer ist es besser, Tomaten in einem Gewächshaus oder Gewächshaus zu pflanzen. Das Einpflanzen in Blumentöpfe zur Pflege zu Hause ist möglich. Die Produktivität ist gut. Mit 1 sq. Bei Pflanzungen können Sie bis zu 3 kg Tomaten sammeln . Früchte sind perfekt gelagert, transportieren problemlos.

In der folgenden Tabelle können Sie sich mit dem Ertrag anderer Sorten vertraut machen:

NotennameProduktivität
Glocken von Russlandbis zu 3 kg mit qm
Fauler Hund15 kg pro Quadratmeter
Cottager4 kg aus dem Busch
Puppe8-9 kg pro Quadratmeter
Fat Jack5-6 kg aus dem Busch
Andromeda12-20 kg pro Quadratmeter
Honigherz8, 5 kg pro Quadratmeter
Rosa Dame25 kg pro Quadratmeter
Lady Shedi7, 5 kg pro Quadratmeter
Gulliver7 kg pro Quadratmeter
Bella Rosa5-7 kg pro Quadratmeter

Früchte sind ideal für ganze Dosen, gesalzene oder eingelegte Tomaten sehen sehr gut aus und knacken nicht. Eine frische Verwendung ist ebenfalls möglich. Kinder mögen birnenförmige Miniaturtomaten, sie eignen sich auch für Empfänge oder die Dekoration von Gerichten.

Zu den Hauptvorteilen der Sorte gehören :

  • leckere Früchte von ungewöhnlicher Form;
  • Tomaten eignen sich zum Einmachen und Kochen verschiedener Gerichte;
  • anspruchslos zu verlassen;
  • toleriert leise geringfügige Temperaturschwankungen;
  • Resistenz gegen Grunderkrankungen.

Zu den Merkmalen der Sorte gehören anspruchsvolle Nährstoffe im Boden und die Notwendigkeit, den Busch einzuklemmen.

Foto

Siehe unten: Tomaten Glocken von Russland Foto

Wachsende Eigenschaften

In der zweiten Märzhälfte werden Samen für Setzlinge ausgesät. Bei anschließender Transplantation in das Gewächshaus können Sie diese früher säen. Boden ist bevorzugtes Licht, bestehend aus Grasland, Humus und Sand. Die Samen werden in einem Wachstumsstimulator oder frisch gepresstem Aloe-Saft eingeweicht und dann mit einer Tiefe von 2 cm ausgesät. Die Oberseite des Behälters wird mit einer Folie bedeckt und erhitzt. Nach dem Auftreten von Sprossen wird die Kapazität hellem Licht ausgesetzt.

In der Phase des Auflaufens von 2-3 echten Blättern werden die Sämlinge getaucht und mit vollständig komplexem Dünger gefüttert . Die Bewässerung ist mäßig, es wird nur warmes, abgesetztes Wasser verwendet. Die gewachsenen Sämlinge müssen temperiert werden, indem sie zuerst eine halbe Stunde lang an die frische Luft gebracht und dann den ganzen Tag auf der Straße gelassen werden.

Das Pflanzen in einem Gewächshaus ist Anfang Mai auf freiem Boden möglich - Ende Mai und Anfang Juni. Vor dem Pflanzen wird der Boden gelockert, eine kleine Menge komplexer Düngemittel oder Holzasche in die Brunnen gegeben. Das optimale Pflanzmuster beträgt 3 Pflanzen pro 1 km². m. Eine Verdickung der Pflanzungen kann Krankheiten verursachen und die Fruchtbildung verringern. Tomaten lieben es nicht zu häufig, aber reichlich mit warmem Wasser zu gießen. Die Fütterung ist abwechselnd mit mineralischen und organischen Düngemitteln erforderlich.

Von den Mineralien werden Komplexe mit einem hohen Gehalt an Phosphor und Kalium bevorzugt, ein Überschuss an Stickstoff bewirkt die Abgabe von Eierstöcken. Aus organischen Stoffen ist eine verdünnte Königskerze oder Vogelkot geeignet. Die gewachsenen Büsche bilden sich und entfernen einen Teil der seitlichen Prozesse und unteren Blätter. Zweige mit Früchten sind am besten an eine Stütze gebunden.

Schädlinge und Krankheiten: Kontroll- und Präventionsmaßnahmen

Die Sorte ist sehr resistent gegen Krankheiten. Zur Vorbeugung müssen Sie Unkraut rechtzeitig entfernen und den Boden mit Stroh oder Torf mulchen. Von Graufäule hilft das Besprühen mit einer rosa Lösung von Kaliumpermanganat, kupferhaltige Präparate verhindern eine späte Fäule. Gute Ergebnisse werden auch durch häufiges Besprühen mit Phytosporin erzielt.

Sie können Insekten mit Hilfe von Insektiziden oder bewährten Volksrezepten zerstören. Seifenwasser hilft bei der Bekämpfung von Blattläusen, nackten Schnecken und Kartoffelkäfern, die eine wässrige Ammoniaklösung zerstören.

Sehen Sie auch, welche Chemikalien zur Bekämpfung des Kartoffelkäfers verwendet werden können: Aktara, Corado, Regent, Commander, Prestige, Lightning, Tanrek, Apache, Tabu.

Bells of Russia ist eine vielversprechende Sorte für Freiflächen, Gewächshäuser oder Blumentöpfe. Pflanzen sind für erfahrene Gärtner oder Anfänger geeignet. Sie erfordern keine übermäßige Pflege und gewährleisten eine stabile Ernte.

Ähnlicher Artikel