Überblick über die besten Rettichsorten für die Region Moskau und Zentralrussland. Auswahl- und Wachstumstipps

In Zentralrussland relativ milde schneereiche Winter und keine heißen und feuchten Sommer. Im Frühjahr, sobald der erste Schnee schmilzt, wird die Erde bereits von der Frühlingssonne erwärmt, ist aber immer noch mit Schmelzwasser gesättigt.

Bis Mitte April, wenn die Sonne die Erde bereits nach dem Winter erwärmt hat, kommt eine günstige Zeit für den Anbau von Radieschen.

Diese Pflanze ist ein kurzer Tag, liebt Feuchtigkeit und Sonnenlicht - diese Bedingungen ermöglichen es den Bewohnern der Moskauer Region und des Mittelstreifens, den ganzen Sommer über die saftigen Früchte von Radieschen anzubauen.

Samenauswahlregeln

Wenn Sie die biologischen Eigenschaften und die landwirtschaftliche Technologie von Radieschen kennen, können Sie die Sorten, die für den Anbau in den Vororten geeignet sind, richtig auswählen. Um eine frühe Ernte von saftigen Wurzelfrüchten zu erhalten, werden Samen früher Sorten gesät. Für die Ernte von Juni bis Ende August ist es besser, mittel- und spätreifende Sorten zu pflanzen .

Die Samenkeimung hält 4-6 Jahre an. Achten Sie beim Kauf von Saatgut darauf.

Die Reifung von Gemüsesorten

Wir werden Ihnen sagen, welche Radieschensorten als die besten für den Anbau auf offenem Boden in der Region Moskau und in Zentralrussland gelten.

Früh

Die Reifezeit früher Radieschensorten beträgt 18 bis 25 Tage . Die Aussaat auf offenem Boden kann Mitte April beginnen.

Vor dem Pflanzen ist es besser, die Samen in einer schwachen Kaliumpermanganatlösung zu tränken, dann in ein feuchtes Tuch zu legen und 12 Stunden bei Raumtemperatur zu inkubieren. Während dieser Zeit schlüpfen die Samen und nach der Aussaat erscheinen die ersten Sämlinge schneller.

Französisches Frühstück

Es hat einen delikaten Geschmack, verlängert mit einer weißen Spitze.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über das französische Frühstück mit Radieschensorte anzusehen:

Weitere Informationen zu dieser Rettichsorte finden Sie in unserem Sonderartikel.

Königin des Marktes

Saftiges knuspriges Wurzelgemüse von leuchtend roter Farbe. Rettich behält die Frische bis zu 30 Tage .

Deck

Wurzelfrucht mit einem saftig-süßen Geschmack, wirft auch bei zunehmenden Tageslichtstunden keine Pfeile.

Erstes Rosa

Geschmeidig, abgerundet mit Inselgeschmack.

18 Tage

Diese Sorte ist vielleicht die beliebteste und am weitesten verbreitete. Wurzelfrüchte reifen 20 Tage nach der Aussaat, sind resistent gegen die Bildung von Pfeilen, ergeben einen sehr hohen Ertrag, einen ausgezeichneten Geschmack.

Wir bieten Ihnen an, ein Video über 18 Tage Radieschensorte anzusehen:

Wir sprechen hier mehr über diese Sorte.

Zwischensaison

Der Rettich in der Zwischensaison reift 25-35 Tage nach der Aussaat.

Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt pflanzen, wenn die Tageslichtstunden zunehmen, ist es besser, die Beete mit Radieschen zu beschatten - dies vermeidet das Auftreten von Pfeilen und die Verschlechterung des Geschmacks von Wurzelfrüchten.

Helios

Reift 30 Tage nach dem Pflanzen, die Früchte haben eine gelbe Farbe und einen milden, saftigen Geschmack.

Parat

Leuchtend rote Früchte mit einem angenehm knusprigen Fruchtfleisch, die nach 30 Tagen reifen.

Ilke

Abgerundete Früchte mit scharfem Geschmack schießen nicht. Die Sorte Ilke hat einen guten Ertrag .

Glaube

Die Früchte sind mittelgroß, das Fruchtfleisch ist weiß mit roten Adern, reift in 35 Tagen, ist nicht anfällig für Risse und beständig gegen hohe Temperaturen.

Roter Riese

Einer der besten Vertreter von mittelreifenden Sorten, erreicht die technische Reife in 35-40 Tagen, ist resistent gegen das Auftreten von Farbe, ist während der Langzeitlagerung gut erhalten.

Später

Die Reifung später Sorten erfolgt im Zeitraum von 40 bis 50 Tagen . Alle Sorten zeichnen sich durch hohe Produktivität, lange Haltbarkeit und nicht schussanfällig aus.

Eiszapfen

Große saftige Früchte mit Langzeitlagerung behalten den Geschmack.

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video des Eiszapfenrettichs anzusehen:

Rampoush

Eine Sorte mit weißen Früchten, bildet fast keine Stiele, die Sorte ist gut gelagert und hat einen leicht würzigen Geschmack .

Wüzburg

Transparente knusprige Früchte mit guter Haltbarkeit.

Russische Größe

Rettich Riese, schön, hell, perfekte Form, unter optimalen Wachstumsbedingungen erreicht 10 cm Durchmesser. Es hat außergewöhnlichen Geschmack und Marktfähigkeit. Das Fruchtfleisch ist weiß, saftig, zart, ohne Hohlräume und Fasern. Dies ist eine der besten Rettichsorten für den Mittelstreifen, die während der gesamten Saison angebaut werden kann.

Rettich verträgt kein Austrocknen des Bodens sowie zu viel Wasser . Nach dem Gießen müssen Sie den Boden sofort lockern, damit die Feuchtigkeit gleichmäßig fließt. Wenn dies nicht getan wird, knacken die Früchte und verlieren ihre Schmackhaftigkeit.

Jede der Sorten ist speziell für den pünktlichen Anbau und in einem bestimmten Gebiet gezüchtet. Daher ist es sehr wichtig, sie richtig auszuwählen, um eine gute Ernte zu erzielen. Auf unserer Website finden Sie auch Informationen zu verschiedenen Radieschensorten wie Dabel, Sora, Heat, Rondar, Cririet, Champion und Diego.

Eine nützliche Information

Es ist wichtig, sich zu erinnern :

  1. Rettich wächst an gut beleuchteten Orten.
  2. Er liebt lockeren, fruchtbaren Boden.
  3. Es erfordert eine regelmäßige und gleichmäßige Bewässerung.
  4. Muss die Tageslichtstunden nach 18 bis 19 Uhr verringern.
  5. Verträgt kein Top-Dressing mit frischem Mist.
  6. Beständig gegen Kälte, kann im Frühjahr im Abstand von 10-15 Tagen im Sommer gepflanzt werden.

Wenn die Pflanzungen nach dem Auflaufen der Sämlinge sehr dicht waren, muss der Garten ausgedünnt werden, da sich sonst keine Früchte bilden können.

Da Radieschen eine frühe Kultur sind, bereiten sie den Boden für das Pflanzen im Herbst vor, graben ihn aus, machen Humus. Wenn diese einfachen landwirtschaftlichen Regeln eingehalten werden, stehen den ganzen Sommer über frisches und leckeres Gemüse und Gemüse auf Ihrem Tisch.

Ähnlicher Artikel