Tulpen - entzückende, farbenfrohe Gartengäste

Tulpen sind eine bauchige, mehrjährige Pflanze der Lilienfamilie. Die Frucht ist eine dreiköpfige Schachtel. Anfangs erschien diese Blume in Persien.

Später verbreitete es sich in ganz Europa und erlangte den Status eines Blumenkönigs in Holland. Zu einer Zeit wurde es mit einem Geldäquivalent gleichgesetzt.

Tulip Scouts machten ein riesiges Vermögen zum Verkauf. Die Tulpe galt als Symbol für Wohlstand und Wohlstand. Die ersten Glühbirnen wurden zu Beginn des 17. Jahrhunderts aus Holland nach Russland gebracht und erfreuten sich großer Beliebtheit.

Tulpenzeit

Die Blüte erfolgt in den Frühlingsmonaten März-Mai. Dies hängt von der Sorte, den Wetterbedingungen und dem Pflanzort ab. In vielen Städten werden Tulpen verwendet, um Quadrate und Quadrate zu dekorieren. Es finden Ausstellungen statt, bei denen Sie eine Vielzahl von Farben und Formen genießen können. Kaufen Sie Ihren seltenen Lieblingsartikel. Tulpen zu züchten ist ganz einfach, wenn Sie die Grundlagen des Pflanzens und der Pflege kennen.

Empfohlene Lektüre: Malvenpflanzung und Pflege.

Informieren Sie sich hier über die Vermehrung von Astilbe.

Features wachsende Astern im offenen Boden //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/vyrashhivanie-astr-kak-dobitsya-nepreryvnogo-tsveteniya-na-protyazhenii-letnego-sezona.html.

Wachsende Tulpen

Sie müssen zunächst hochwertiges Pflanzenmaterial erwerben. Die Glühbirne sollte fest sein, ohne Beschädigungen, Anzeichen einer Krankheit (einheitliche Farbe, Mangel an Schimmel und Flecken). Vor dem Pflanzen werden sie in eine Manganlösung geätzt. Wenn Sie eine erkrankte Zwiebel pflanzen, kann dies zu einer allgemeinen Infektion führen.

Der Landeplatz ist sonnig oder halbschattig. Mangel an Zugluft und Stagnation des Wassers. Nach der Blüte können Tulpen den Stiel nicht schneiden. Aus diesem Grund muss die Pflanze so angeordnet werden, dass spätere Zierpflanzen unscheinbare Blätter bilden.

Die Landung erfolgt Ende September - Anfang Oktober in lockerem, fruchtbarem Boden. Viele Gärtner üben das Pflanzen von Zwiebeln in speziellen Behältern.

Dies schützt vor Nagetieren und macht sie leicht zu graben. Das Pflanzen von Narzissen hilft auch, Schäden durch Schädlinge zu verhindern.

Der Abstand zwischen den Zwiebeln beträgt 7-10 cm. Sand und Humus werden zu den Pflanzgruben hinzugefügt (1: 1). Die Einbautiefe in den Boden hängt von der Größe ab. Die Erdschicht auf der Glühbirne entspricht ihren beiden Höhen. Im Winter kann der Boden mit Torf gemulcht werden.

Im Frühjahr brauchen Tulpen Top-Dressing und viel Feuchtigkeit. Zwei Wochen vor der Blüte beginnt zu wässern. Es sollte reichlich vorhanden sein, da die Wurzeln der Tulpen tief genug sind, jedoch nicht mehr als zweimal pro Woche.

Die Kultur ist ziemlich hygrophil, aber wie viele bauchige mag sie keine Stagnation des Wassers (Fäulnis, Ausfrieren ist möglich). Das Top-Dressing muss dreimal durchgeführt werden: wenn die Triebe erscheinen, vor und nach der Blüte.

Merkmale der Pflege von Rosen im Garten.

Lernen Sie alle Geheimnisse des Wachstums von Chrysanthemen zu Hause kennen //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/razmnozhenie-i-vyrashhivanie-hrizantem-poleznye-sovety.html.

Tulpenpflege nach der Blüte

Nach der Blüte erfolgt das Hauptwachstum und die Ansammlung von Nährstoffen in der Zwiebel, was die Intensität der Blüte im nächsten Jahr bestimmt.

Verblasste Blütenstiele werden so geschnitten, dass die Kräfte der Pflanze nicht auf die Bildung von Samen gerichtet sind. Nur der Stiel wird entfernt, die Blätter berühren sich nicht.

Das letzte Top-Dressing mit komplexem Dünger für Zwiebelkulturen wird hergestellt.

Von Juni bis Juli werden die Pflanzen ausgegraben, sobald der oberirdische Teil gelb wird und austrocknet. Nach dem Sortieren zwei Tage trocknen lassen und kranke Zwiebeln zurückweisen. Sie werden in Kästen mit guter Luftdurchlässigkeit ausgelegt und in einem trockenen, belüfteten Raum gelagert.

Wir bauen unabhängig dekorative Zäune für eine Sommerresidenz.

Wie man mit eigenen Händen Gitter für Trauben macht //rusfermer.net/postrojki/sadovye-postrojki/dekorativnye-sooruzheniya/stroitelstvo-shpaler-dlya-vinograda-svoimi-rukami.html.

Tulpen erzwingen

Tulpen werden nicht nur zur Dekoration von Gärten und Parks verwendet. Sie werden zu Hause angebaut. Wie kann ich bis zum 8. März zu Hause blühen? Wählen Sie dazu gesunde Zwiebeln mit einem Gewicht von mindestens 20-25 g. Die Zwiebeln werden in einem Behälter mit einer Drainageschicht und fruchtbarem, lockerem Boden in einem Abstand von 7-10 cm gepflanzt. Sie werden an einem kalten Ort ohne Zugang zu Licht (Keller, Kühlschrank) aufgestellt.

Die optimale Temperatur im ersten Monat sollte 5–9 ° und in den folgenden Monaten 0–2 ° betragen. Drei Wochen vor der gewünschten Blüte wird der Behälter in einen hellen Raum mit einer Temperatur von 16-20 ° gestellt. Machen Sie nach dem Auftreten von Sprossen ein Top-Dressing. Es ist ratsam, mit einer Leuchtstofflampe zu leuchten, damit keine blinden Knospen erscheinen.

Sie können auf Hintergrundbeleuchtung verzichten, wenn Sie die Blumentöpfe auf das Südfenster stellen. Die Erde muss ständig angefeuchtet werden. Die Anlage befindet sich nicht in der Nähe von Heizgeräten.

Bei längerer Blüte können Sie die Pflanze sprühen, ohne dass Wasser auf die Blüte eindringt. Wenn die Blüte früher beginnt - schneiden Sie die Blütenstiele im Stadium der Knospenfärbung ab, geben Sie sie in Schmelzwasser und stellen Sie sie in einen dunklen, kühlen Raum.

In diesem Zustand können Tulpen mehrere Wochen gelagert werden. Ein Blumentopf mit blühenden Tulpen ist ein wunderbares Geschenk für den Urlaub.

Tulpen eignen sich zur Dekoration jedes Gartens. Sie werden sich über ihre leuchtenden Farben freuen. Eine Vielzahl von Sorten hilft bei der Auswahl einer solchen Kollektion, die sich perfekt in die umliegende Landschaft und die Pflanzen einfügt. Mit ihrer Blüte kommt der echte Frühling in den Garten.

Ähnlicher Artikel