Trocknen von Äpfeln in einem Gasofen für den Winter: Regeln, Tipps, Rezepte

Über die Vorteile von getrockneten Äpfeln ist viel bekannt.

Und heute, im Jahrhundert der Rückkehr des Interesses an einem gesunden Lebensstil und einer richtigen Ernährung, gewinnen sie wieder an Popularität.

Übrigens zu Recht, denn während des Trocknungsprozesses behalten sie die meisten Vitamine und Mineralien bei, so dass diese Methode der Ernte dieser Früchte als optimal bezeichnet werden kann.

Getrocknete Äpfel schmecken unter anderem als eigenständiges Gericht und sind ein ausgezeichneter Bestandteil für die Zubereitung verschiedener Gerichte und Getränke, darunter gedünstetes Obst, Gelee und sogar Süßigkeiten. Sie müssen sie also nur in Ihrer Speisekammer haben, zumal sie lange aufbewahrt werden und Sie sie zu Hause kochen können. Wie trockne ich Äpfel im Ofen für den Winter?

allgemeine Informationen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Äpfel für den Eigenverbrauch zu trocknen. Dazu gehören:

  1. Trocknen im Freien unter der Sonne.
  2. In der Mikrowelle.
  3. Im Luftgrill.
  4. Im Ofen.

Jede dieser Methoden hat ihre Vor- und Nachteile .

Beispielsweise dauert das Trocknen in der Mikrowelle und im Aerogrill am schnellsten .

Mit ihrer Hilfe können Sie jedoch jeweils eine kleine Menge Obst trocknen, sodass sie nicht sehr gut geeignet sind, wenn Sie mehrere zehn Kilogramm Äpfel aus Ihrem Lieblingsgarten in einem Sommerhaus verarbeiten müssen. In dieser Situation ist es besser, den Ofen zu benutzen. Viele Hausfrauen sind jedoch besorgt über die Fragen: Ist es möglich, Äpfel in einem Gasofen zu trocknen und wie Äpfel im Ofen zu trocknen?

Die Antwort ist einfach: Natürlich können Sie. Darüber hinaus sind auf diese Weise zubereitete Früchte weniger „gummiartig“ und besser eingeweicht, wenn Beläge für Kuchen und Kompotte zubereitet werden. Das heißt, sie schmecken besser als Äpfel, die „auf natürliche Weise“ im Freien getrocknet werden.

Der einzige Nachteil dieser Option zum Trocknen von Äpfeln und Birnen: Durch die längere Verwendung eines Gasgeräts wird die Luft in der Küche schwer, so dass es nicht sehr angenehm ist, sich darin zu befinden. Sie können diesen Nachteil jedoch mit der üblichen hochwertigen Belüftung beheben.

Trocknungsregeln

Wie trockne ich Äpfel zu Hause im Ofen? Damit getrocknete Früchte von Äpfeln aromatisch, schmackhaft und knusprig sind und ein attraktives Aussehen haben, ist die richtige Zubereitung von Äpfeln vor dem Trocknen von großer Bedeutung. In diesem Fall sollten Sie einige einfache Regeln befolgen.

Zum Trocknen eignen sich am besten saure und sauer-süße Apfelsorten, die keinen säuerlichen Geschmack haben. Ihr Fleisch sollte ausreichend dicht und nicht wässrig sein und einen hellgelben oder weißen Farbton aufweisen.

Optimale Optionen : Antonovka, Anis, Safran-Pepin, Papiroka, Aport usw. Süße Äpfel sind für diese Zwecke nicht sehr geeignet, da sie nach dem Trocknen geschmacklos werden.

Vor dem Trocknen werden Äpfel gepflückt, sortiert und dann unter fließendem Wasser gewaschen.

Jede Frucht wird geschält und geschält. Sommersorten werden am besten mit Schale getrocknet.

Um ein Verdunkeln des Fruchtfleisches zu verhindern, sollten geschälte Äpfel in mit Zitronensäure oder Essig angesäuertes Wasser gegeben werden.

Einige Hausfrauen blanchieren sie, bevor sie Äpfel trocknen. Nach einer solchen Verarbeitung ist jedoch die Menge an Nährstoffen und Vitaminen in solchen getrockneten Früchten signifikant verringert.

Nach gründlichem Waschen und Reinigen werden die Früchte in Kreise oder Scheiben mit einer Dicke von 5 bis 7 mm geschnitten.

Schritt für Schritt Anleitung

Wie trockne ich Äpfel im Ofen für den Winter? Nach der vorläufigen Zubereitung der Äpfel können Sie mit dem Trocknen beginnen.

Wählen Sie den optimalen Modus . Bei welcher Temperatur sollten Äpfel im Ofen getrocknet werden? In der Anfangsphase sollte der Ofen auf 50-55 Grad gedreht werden. Wenn Sie eine höhere Temperatur einstellen, werden die Äpfel im besten Fall schnell mit einer Kruste bedeckt, die die weitere Verdunstung der Flüssigkeit von ihnen stört, und im schlimmsten Fall verbrennen sie einfach und verwandeln sich in schwarze Kohlen.

Bestimmen Sie die Trocknungszeit . Wie lange können Äpfel im Ofen getrocknet werden? Die Gesamttrocknungszeit beträgt 6 bis 8 Stunden. In diesem Fall müssen die Äpfel zwei Stunden nach Beginn des Verfahrens vorsichtig gemischt werden, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig auf dem Backblech bleiben.

Nützliche Hinweise : Damit die Flüssigkeit schneller austritt, sollte die Ofentür in der Anfangsphase des Trocknens leicht angelehnt sein. Dank der Luftzirkulation brennen getrocknete Früchte nicht aus und erreichen den gewünschten Zustand viel schneller.

Wir überwachen den Zustand von Äpfeln . Wie werden Äpfel im Ofen getrocknet? Nach dem ersten Mischen muss die Temperatur im Ofen auf 70 Grad erhöht werden. Schließen Sie die Tür vollständig. Nachdem sich die Anzahl der Früchte auf dem Backblech halbiert hat, reduzieren Sie die Temperatur erneut auf 50 Grad.

Wir bestimmen die Bereitschaft von Trockenfrüchten . Nach ca. 3-4 Stunden sind die Äpfel vollständig fertig.

Um dies zu überprüfen, können Sie eine Scheibe biegen und in Ihren Händen halten. Wenn sie sich biegt und gleichzeitig ihre Hände sauber bleiben, bedeutet dies, dass getrocknete Früchte von Äpfeln "den richtigen Zustand erreicht haben".

Wenn der Keil bricht, sind die Äpfel übergetrocknet. Sie sollten sich darüber jedoch nicht sehr aufregen. Solche Früchte können für Kompotte verwendet werden.

Sie können die Bereitschaft getrockneter Äpfel visuell bestimmen. Sie sollten eine hellbraune Tönung haben, aber gleichzeitig ihre Flexibilität und Elastizität beibehalten.

Wege

Wie man Äpfel im Ofen trocknet: auf einem Backblech oder auf einem Rost ? Das Trocknen von Äpfeln im Ofen eines Gasherds kann auf zwei dieser Arten erfolgen.

Auf einem Backblech

Wie trockne ich Äpfel in einem Ofen auf einem Backblech? Decken Sie dazu die Pfanne mit Pergamentpapier ab und legen Sie die Früchte vorsichtig darauf. Schneiden Sie sie entsprechend ab.

Um zu verhindern, dass Äpfel verbrannt werden, müssen sie regelmäßig geschüttelt werden. Wenn Sie von Zeit zu Zeit mehrere Backbleche verwenden, müssen diese ausgetauscht werden.

Auf dem Grill

Wie trockne ich Äpfel im Ofen auf einem Rost? Diese Methode hat mehrere Vorteile gegenüber der vorherigen:

  • Erstens werden beim Trocknen auf einem Gitter die Apfelscheiben auf beiden Seiten gleichmäßiger getrocknet.
  • Zweitens wird der Prozess selbst weniger Zeit in Anspruch nehmen.

Bei dieser Trocknungsmethode müssen Sie kein Papier verwenden.

Wie kann ich die Zeit verkürzen?

Trotz der Tatsache, dass die Zubereitung von getrockneten Früchten aus Äpfeln im Ofen auf den ersten Blick ein sehr einfaches Verfahren zu sein scheint, weist diese Methode mehrere schwerwiegende Nachteile auf .

Dazu gehören:

  1. Die Notwendigkeit einer sorgfältigen Überwachung des Zustands der Früchte während des gesamten Trocknungszeitraums.
  2. Die Dauer dieses Prozesses.

Aus diesem Grund denken viele Hausfrauen darüber nach, wie die Trocknungszeit von Äpfeln im Ofen verkürzt werden kann. Wie trockne ich Äpfel zu Hause schnell im Ofen? Es gibt so einen Weg. Dazu werden geschälte und geschnittene Äpfel 5-7 Minuten in kochendem Wasser gekocht und anschließend unter kaltem Wasser abgekühlt. Danach können Sie sie im Ofen trocknen.

Die zweite Möglichkeit: Die vorbereiteten Äpfel 10 Minuten auf einem Sieb oder Sieb über Dampf halten und anschließend in kaltem Wasser abkühlen lassen.

Konvektionsfunktion

Wie trockne ich Äpfel in einem Gasofen mit Konvektion (Ventilator)? Durch die Verwendung moderner Gasöfen mit Konvektionsfunktion wird der Trocknungsprozess von Äpfeln einfacher und produktiver. In diesem Fall dauert die Zubereitung von Trockenfrüchten weniger lange .

Um mit dem Trocknen zu beginnen, müssen die vorbereiteten Äpfel auf einem Rost oder Backblech ausgelegt und bei eingeschaltetem Konvektionsmodus (Blasen mit heißer Luft) auf mittlerer Stufe in den Ofen gestellt werden, wobei die Temperatur auf 40 Grad eingestellt wird . Nach anderthalb Stunden kann es auf 75-80 Grad erhöht und dann, wenn das Volumen der Äpfel um etwa die Hälfte reduziert wird, wieder auf 40 Grad reduziert werden.

Die Ofentür sollte in den ersten Stunden leicht geöffnet sein .

Die Gesamtdauer des Prozesses: 6 bis 7 Stunden . Äpfel können beispielsweise kontinuierlich getrocknet werden, wobei sie über Nacht stehen bleiben. Es ist jedoch vorzuziehen, sie alle drei Stunden aus dem Ofen zu holen , um eine bessere Feuchtigkeit zu erhalten.

Leckere Rezepte

Das Trocknen von Äpfeln im Ofen zu Hause kann zu einer angenehmen und nützlichen Aktivität werden. Jede Herrin hat ihre eigenen Rezepte für die Zubereitung von Trockenfrüchten.

Sie sind jedoch am nützlichsten, wenn sie in einem Ofen ohne zusätzliche Zusätze getrocknet werden .

Mit dem folgenden Rezept können sie jedoch noch köstlicher gemacht werden.

"Apfelringe"

Zutaten

  • Äpfel (beliebige Menge);
  • Kristallzucker (nach Geschmack);
  • Wasser.

Wie es geht Kochen:

  1. Entfernen Sie von den gewaschenen Äpfeln die Kerne zusammen mit den Samen . Wenn Sie möchten, dass die Ringe schön und ordentlich sind, verwenden Sie besser ein spezielles Gerät, das Sie im Geschäft kaufen können.
  2. Schneiden Sie die geschälten Früchte in dünne Scheiben und achten Sie darauf, dass ihre Dicke gleich ist und 5-7 mm nicht überschreitet. Legen Sie sie in einen Topf oder einen anderen geeigneten Behälter.
  3. Kochen Sie den Sirup aus Sirup und Wasser, indem Sie Wasser kochen und nach Belieben Zucker hinzufügen. Kühlen Sie es auf Raumtemperatur ab.
  4. Gießen Sie die Äpfel mit Sirup, so dass sie vollständig bedeckt sind. An einem kühlen Ort einen Tag ruhen lassen .
  5. Entfernen Sie danach die Sirupscheiben und legen Sie sie auf ein Backblech, das mit Pergamentpapier oder Drahtgitter bedeckt ist.
  6. Schicken Sie Äpfel in den Ofen und trocknen Sie sie bei einer Temperatur von etwa 60 Grad . Drehen Sie sie von Zeit zu Zeit um. Sie werden in ungefähr 6-8 Stunden endlich fertig sein.

Dann werden sie herausgenommen und in Papiertüten, Gläsern oder Aufbewahrungsbeuteln aus Segeltuch ausgelegt.

Auf Wunsch können solche Apfelscheiben als eigenständiges Gericht serviert werden, das mit Puderzucker oder Zimt bestreut ist.

Mit einem Wort, um sich in der kalten Jahreszeit „einen Teil der Gesundheit und Vitalität“ zu verleihen , müssen Sie sicherstellen, dass getrocknete Äpfel, die einen enormen Nährwert und gesundheitliche Vorteile haben, in der Speisekammer zu Hause aufbewahrt werden.

Sie können als separate Leckerei gegessen werden, als Snack verwendet werden und daraus Kompotte, Aufgüsse und Füllungen für Torten sowie köstliche und gesunde Süßigkeiten und sogar Kuchen zubereiten.

Getrocknete Äpfel im Ofen mit Ringen - Foto:

Die Hauptsache ist, dass getrocknete Früchte, damit sie schmackhaft und schön werden, die „richtigen“ Apfelsorten für ihre Zubereitung auswählen und die Technologie für ihre Zubereitung genau befolgen. Als Ergebnis erhalten Sie ein wertvolles und qualitativ hochwertiges Produkt, das sicherlich alle Ihre Verwandten und Freunde anspricht.

Ähnlicher Artikel