TOP 5 der besten Volksrezepte aus Rüben und Honig. Nützliche Eigenschaften und mögliche Kontraindikationen

Ein hervorragendes Instrument zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen und nicht nur Krankheiten ist die Rübe mit Honig, deren heilende Eigenschaften durch eine einzigartige chemische Zusammensetzung bestimmt werden.

Honig und Rüben, auch getrennt voneinander, stärken und behandeln den Körper hervorragend. Wenn Sie diese beiden Produkte in einer Schale kombinieren, steigt die Wirksamkeit des positiven Effekts erheblich.

In dem Artikel betrachten wir die nützlichen Eigenschaften von Rüben und Honig und untersuchen auch Rezepte zur Herstellung von Abkochungen zur Behandlung verschiedener Krankheiten.

Chemische Zusammensetzung

Kaloriengehalt und BZHU (auf 100 gr.):

  • Kalorien - 59, 1 kcal;
  • Proteine ​​- 1, 8 g;
  • Fette - 1, 8 g;
  • Kohlenhydrate - 8, 9 g.

Vitamine:

  • B-Vitamine;
  • Vitamine A, PP;
  • Alpha-Carotin;
  • Beta-Carotin;
  • Beta-Cryptoxanthin;
  • Lutein + Zeaxanthin;
  • Niacin.
Makro- und Mikroelemente:

Makronährstoffe
  • Kalium - K.
  • Calcium - Ca.
  • Magnesium - Mg.
  • Natrium - Na.
  • Schwefel - S.
  • Phosphor - Ph.
  • Chlor - Cl.
Spurenelemente
  • Eisen - Fe.
  • Jod - I.
  • Cobalt - Co.
  • Mangan - Mn.
  • Kupfer - Cu.
  • Selen - Se.
  • Fluor - F.
  • Zink - Zn.

Die chemische Zusammensetzung der Wurzelpflanze ändert sich auch je nach Art und Sorte der Rübe. Einen Vergleich der Leistung verschiedener Sorten sowie von rohem und gekochtem Gemüse finden Sie hier.

Nützliche Eigenschaften und Schaden

Rübe und Honig wirken schleimlösend, fiebersenkend und entzündungshemmend. Darüber hinaus wirkt sich die Kombination dieser Produkte positiv auf das Nervensystem aus und lindert Schlaflosigkeit, beugt Verstopfung vor und verbessert die Darmfunktion. Rübe mit Honig stärkt perfekt das Immunsystem und verlangsamt dank des Vorhandenseins von B-Vitaminen den Alterungsprozess. Diese Delikatesse wird auch schwangeren Frauen aufgrund des Gehalts an Mikroelementen wie Mangan, Jod, Phosphor und Kupfer häufig empfohlen.

Vor der Anwendung während der Schwangerschaft müssen Sie immer Ihren Arzt konsultieren. Vitamin C ist an Redoxreaktionen und der Funktion des Immunsystems beteiligt und fördert die Aufnahme von Eisen. Rübenkomponenten (Vitamin PP und Bernsteinsäure) werden in der komplexen Therapie bei chronischen Infektionen des Körpers, Stoffwechselstörungen, Funktionsstörungen des Immunsystems, anhaltendem Fieber, Anorexie usw. eingesetzt.

Darüber hinaus enthält die Wurzelpflanze selbst ein spezielles Element - Glucoraphanin, ein natürliches Antioxidans, das die Bildung von Krebszellen verhindert. Rübe kann bei der diagnostizierten Glomerulonephritis und nach einem Herzinfarkt schädlich sein. Daher wird die Verwendung in solchen Fällen dringend empfohlen.

Indikationen und Kontraindikationen

Rübe mit Honig ist vielleicht das beste Mittel gegen Vitaminmangel und in der Grippe- und Erkältungssaison fast unverzichtbar. Es ist seit langem bekannt, dass dies das beste Hustenmittel ist. Es ist auch ein ausgezeichnetes Mittel gegen Schlaflosigkeit und Bluthochdruck. Sehr oft werden Rüben mit Honig zur Behandlung von Verstopfung und Stagnation im Darm empfohlen. Nicht anwenden bei Diabetes, erhöhtem Säuregehalt des Magens, Kolitis, Geschwüren und Pankreatitis. Vergessen Sie nicht, dass Rüben und insbesondere Honig starke Allergene sind.

Wichtig! Wenn eine Veranlagung für Allergien besteht, Rüben mit Honig in kleinen Dosen und überwachen Sie ständig die Reaktion des Körpers. Wenn eine allergische Reaktion auftritt, sollten Sie dieses Gericht sofort von der Diät ausschließen. Wenn Sie definitiv an einer Allergie gegen Bienenprodukte leiden, ist dieses Arzneimittel für Sie äußerst kontraindiziert!

Rübe ist schwarz, gelb oder weiß: welche Sorte soll man wählen?

Es gibt verschiedene Arten von Rüben (schwarz, weiß, gelb und sogar rosa). Verschiedene Sorten unterscheiden sich geringfügig in ihrer chemischen Zusammensetzung und haben daher unterschiedliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Um Rüben mit Honig zuzubereiten, müssen Sie genau die Sorte verwenden, deren Vitamine und Mineralien am dringendsten benötigt werden.

  • Schwarze Rübe verbessert den Stoffwechsel, stärkt das Immunsystem, fördert die gute Verdauung und entfernt Flüssigkeit aus dem Körper. Sie ist ein natürliches Antibiotikum.
  • Weiße und gelbe Rüben haben auch ihre heilenden Eigenschaften. Die Einzigartigkeit dieser Sorten liegt in einem niedrigen Kaloriengehalt und einem hohen Nährwert. Die Zusammensetzung der weißen und gelben Rüben hilft, die Funktion des Magens und des Darms zu verbessern und Giftstoffe und sogar Sand aus den Nieren zu entfernen. Der darin enthaltene Schwefel reinigt das Blut perfekt.
  • Rosa Rettich ist auch sehr nützlich für den menschlichen Körper. Es enthält eine große Menge verschiedener Spurenelemente, flüchtiger, ätherischer Öle und Aminosäuren.
Verwechseln Sie Rübe nicht mit verwandten Kulturen - Radieschen und Rutabaga.

Rezepte

Bei der Behandlung eines Kindes sollte die Dosis um das Zweifache reduziert werden. Kindern unter 3 Jahren wird nicht empfohlen, Rüben mit Honig zu verwenden!

Bevor Sie einem Kind Rüben mit Honig geben, müssen Sie einen örtlichen Kinderarzt konsultieren.

Bei Husten

Die Zubereitung eines Hustenmittels ist der Fall, wenn die Verwendung einer schwarzen Rübe wünschenswert ist. Ein Abkochen dieser Wurzelfrucht mit Honig mildert den Husten, macht den Auswurf weniger viskos und entfernt ihn aus der Lunge.

Zutaten

  • Rübe - 1 große oder mehrere mittlere;
  • Honig - die genaue Menge wird während des Vorbereitungsprozesses ermittelt.

Kochen:

  1. Die Rübe sollte gründlich unter fließendem Wasser gewaschen und geschält werden.
  2. Mahlen Sie dann auf einer groben Reibe und drücken Sie den Saft durch sterile Gaze aus der resultierenden Masse heraus.
  3. Als nächstes müssen Sie es mit einem Esslöffel in ein Glas gießen, um genau zu wissen, wie viele Esslöffel Saft sich herausgestellt haben. Dies hilft bei der korrekten Berechnung der Honigmenge, die dem Saft im Verhältnis 3 zu 1 zugesetzt werden muss (für 3 Esslöffel Saft 1 Löffel Honig).
  4. Danach die Zutaten mischen und bei schwacher Hitze oder in einem Wasserbad zum Kochen bringen.
  5. Es bleibt nur die Brühe abzukühlen.

Anwendung:

Nehmen Sie viermal täglich einen Esslöffel.

Bei Schlaflosigkeit

Bei Schlaflosigkeit und nervöser Belastung hilft das Abkochen von Honig mit Rübe perfekt.

Zutaten

  • Rübe - 1 Stk;
  • Honig - 2 EL;
  • warmes Wasser - 1 l.

Kochen:

  1. Der erste Schritt besteht darin, Honig mit warmem Wasser zu gießen und gründlich zu mischen.
  2. Mahlen Sie Rüben in einem Mixer oder durch einen Fleischwolf und gießen Sie ihn mit Wasser und Honig.
  3. Dann ist es notwendig, zum Kochen zu bringen und 20-30 Minuten bei schwacher Hitze zu kochen.
  4. Die resultierende Brühe wird durch Gaze oder ein feines Sieb filtriert.

Anwendung:

Das Getränk sollte in 3 Portionen aufgeteilt werden und 30-40 Minuten vor dem Essen den ganzen Tag über getrunken werden.

Aus hohem Druck

Bei Bluthochdruck wird empfohlen, schwarzen Rübensaft mit Honig in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Zutaten

  • Rübensaft - 1 Tasse;
  • Honig - 200 g.

Kochen:

Um eine solche natürliche Medizin zuzubereiten, müssen Sie nur Rübensaft mit Honig mischen und gründlich mischen.

Anwendung:

Nehmen Sie 1 Teelöffel dreimal täglich 30-40 Minuten vor dem Essen ein.

Aus Vitaminmangel

Es gibt ein klassisches Rezept für Rüben mit Honig. Eine auf diese Weise zubereitete Delikatesse wird das Problem des Vitaminmangels perfekt bewältigen.

Zutaten

  • Rübe mittlerer Größe - 1 Stk;
  • Honig - ein paar Esslöffel 9 Die genaue Menge wird während des Vorbereitungsprozesses ermittelt.

Kochen:

  1. Wir müssen eine Rübe nehmen, die Wurzel und einen Teil der Basis davon abschneiden und das Fleisch von innen herausnehmen, um eine Art Tasse zu machen.
  2. Honig wird in diese Tasse gegossen, es sollte ungefähr zwei Drittel dauern - Sie müssen Platz für den Saft lassen, den die Rübe abgeben wird.
  3. Ein Rücken mit einer zuvor abgeschnittenen Basis wird als Abdeckung verwendet.
  4. Es muss geschlossen und 4-5 Stunden ziehen gelassen werden. Während dieser Zeit gibt die Rübe Saft, der mit Honig gemischt wird, und als Ergebnis wird sich eine ausgezeichnete Medizin herausstellen.

Anwendung:

Nehmen Sie 3-4 mal täglich für 1 Teelöffel.

Zur Darmreinigung

Zutaten

  • Rübe - 100 g;
  • Honig - nach Stadt

Kochen:

  1. Sie müssen die richtige Menge Rübe nehmen, mahlen und den Saft herauspressen.
  2. Fügen Sie frischen Honig hinzu und mischen Sie.

Anwendung:

Sie müssen ein solches Medikament eine Woche lang, 1 Mal am Tag, morgens und auf nüchternen Magen einnehmen.

Wichtig! Verlassen Sie sich nicht nur auf traditionelle Medizin! Stellen Sie sicher, dass Sie sich geplanten Untersuchungen und medizinischen Untersuchungen durch Ärzte unterziehen.

Der menschliche Körper - erfordert eine ernsthafte und richtige Haltung. Schon vor der Anwendung eines bekannten Volksheilmittels ist es ratsam, einen Spezialisten zu konsultieren . Selbstmedikation ist sehr gefährlich und kann zu irreparablen Folgen führen.

Nachdem Sie nun die Verwendung von Rüben für medizinische Zwecke kennengelernt haben, können Sie sich über deren Anbau im Freien, im Gewächshaus oder zu Hause informieren. Wir präsentieren die Materialien unserer Experten zum Zeitpunkt und zu den Regeln für das Pflanzen der Wurzelpflanze.

Rübe ist ein einheimisches russisches Gemüse. Diese Wurzelpflanze ist in Russland seit der Leibeigenschaft beliebt. Und nicht umsonst. In der Vergangenheit, als es nicht so viele Apotheken gab, die eine große Anzahl von Medikamenten für jeden Geschmack, jede Farbe und für jede Krankheit anbieten, waren Rüben vielleicht eine der wenigen Möglichkeiten, den Körper zu unterstützen, ihn vor verschiedenen Krankheiten zu schützen und zu behandeln. Und jetzt ist es besser, anstatt gekaufte Vitamine und Tabletten zu trinken, ein natürliches, ungewöhnlich schmackhaftes und gesundes Arzneimittel zuzubereiten, das sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern eingenommen werden kann.

Ähnlicher Artikel