Tomatenwunderbaum "Octopus F1" - ist es wahr oder Fiktion? Beschreibung der Tomatensorte F1 mit Fotos

Japanische Wissenschaftler hören nicht auf und überraschen weiterhin mit ihren Entdeckungen! Jetzt haben sie eine erstaunliche Vielfalt an Tomaten entwickelt, die auf einem Baum wachsen.

Dieses Wunder der Selektion heißt Tomatenbaum "Octopus F1" und kann in jedem Garten aus einem kleinen Samen gezogen werden. Der Artikel präsentiert interessante Fakten über Octopus-Tomaten, ein Foto einer potenziellen Ernte von einem Baum.

Notenbeschreibung

NotennameOctopus F1
Allgemeine BeschreibungSpätreife unbestimmte Hybride
UrheberJapan
Reifezeit140-160 Tage
FormularAbgerundet
FarbeRot
Die durchschnittliche Masse der Tomaten110-140 Gramm
AnwendungUniversal
Sortenproduktivität9-11 kg aus dem Busch
Wachsende EigenschaftenDie besten Ergebnisse werden in hydroponischen Gewächshäusern erzielt
KrankheitsresistenzResistent gegen die meisten Krankheiten

Tomaten "Octopus F1" sind eine Hybridpflanze F1. Die Welt hat noch keine Analoga und gleichnamigen Hybriden, die einzigartig und unnachahmlich bleiben. Zwar waren russische Züchter kurz davor, ein solches Phänomen zu schaffen. Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts brachten sie Tomatenbäume aus Samen von Tomatensorten des Geschenks, von denen jeder 13 kg Obst sammelte. Das Projekt musste wegen Perestroika im Land ausgesetzt werden. Infolgedessen blieb er unvollständig.

Kraken-Tomaten sind eine unbestimmte Pflanze. 1–1, 5 Jahre lang können die Zweige mehrere Meter lang werden. Die Kronenfläche beträgt durchschnittlich 45 bis 55 Quadratmeter, und die Höhe des Baumes variiert zwischen 3 und 5 Metern. Es ist eine spät reifende Sorte, die Früchte beginnen 140-160 Tage nach dem Pflanzen der Samen zu reifen. Daher müssen die Samen für die Sämlinge Ende Februar gepflanzt werden.

Als Baum kann die Octopus-Sorte nur in ganzjährigen Gewächshäusern wachsen. Wenn Sie auf offenem Boden wachsen, können Sie nur einen gewöhnlichen hohen Tomatenbusch bekommen.

Tomaten dieser Sorte sind Karpal. Auf jeder Gruppe bilden sich 4 bis 7 Früchte, und in 2-3 Blättern bildet sich eine neue Hand. Die Züchter bemerken, dass alle Tomaten glatt und gleich groß sind. Das Durchschnittsgewicht jeder Tomate liegt weiterhin im Bereich von 110–140 g .

Tomatensorte "Octopus" hat eine abgerundete Form, die oben leicht abgeflacht ist. Die Färbung unterscheidet sich in der Sättigung und Reinheit der roten Farbe. Die Frucht besteht normalerweise aus 6 Kammern. Der Feststoffgehalt beträgt ca. 2%, weshalb Tomaten hervorragende Geschmackseigenschaften haben. Starke und fleischige Tomaten können lange in einem kühlen Raum gelagert werden. Die Früchte können bis zu den Neujahrsferien frisch bleiben.

Vergleichen Sie das Gewicht der Früchte der Sorte mit anderen Sorten in der folgenden Tabelle:

NotennameFruchtgewicht
Krake f1110-140 Gramm
Frost50-200 Gramm
Weltwunder70-100 Gramm
Rote Wangen100 Gramm
Untrennbare Herzen600-800 Gramm
Rote Kuppel150-200 Gramm
Schwarzes Herz von Bredabis zu 1000 Gramm
Sibirisch frühreif60-110 Gramm
Biysk Rose500-800 Gramm
Zuckercreme20-25 Gramm

Lesen Sie auf unserer Website: Wie bekommt man eine hohe Ernte von Tomaten im Freien?

Wie baut man im Winter im Gewächshaus leckere Tomaten an? Was sind die Feinheiten der Agrotechnik früher Sorten?

Eigenschaften

Octopus ist eine Tomatensorte, die von lokalen Züchtern in Japan hergestellt wird. Die einzigartige Pflanze wurde 1985 auf einer internationalen Ausstellung ausgestellt. Der Tomatenbaum "Octopus" eignet sich eher für südliche Gebiete mit einem konstant warmen und milden Klima. Unter den Bedingungen eines warmen Winters können Sie auch ohne Gewächshaus einen vollwertigen Tomatenwunderbaum F1 züchten.

Absolut universelle Sorte, deren Früchte für den frischen Gebrauch, zum Einmachen und zur Saftherstellung geeignet sind. Die Größe der Tomaten ermöglicht es, sie intakt in Gläser zu füllen. Octopus F1-Tomaten können auch geschnitten und zu Salaten hinzugefügt werden, die für die Winterlagerung vorgesehen sind.

Selbst wenn der Busch einfach auf offenem Boden angebaut wird, produziert er durchschnittlich 9-11 kg Tomaten. Ein Baum in einem Gewächshaus bringt fantastische Früchte hervor und liefert über 10.000 Tomaten pro Jahr, was über einer Tonne Gesamtgewicht entspricht!

Vergleichen Sie den Ertrag der Sorte mit anderen in der folgenden Tabelle:

NotennameProduktivität
Frost18-24 kg pro Quadratmeter
Union 815-19 kg pro Quadratmeter
Balkonwunder2 kg aus dem Busch
Rote Kuppel17 kg pro Quadratmeter
Blagovest F116-17 kg pro Quadratmeter
König der frühen12-15 kg pro Quadratmeter
Nikola8 kg pro Quadratmeter
Ob Domes4-6 kg pro Busch
König der Schönheit5, 5-7 kg pro Busch
Fleischiges Rosa5-6 kg pro Quadratmeter

Die unbestrittenen Vorteile dieser Sorte sind :

  • sehr hohe Baumproduktivität;
  • Universalität der Fruchtverschreibung;
  • intensives Wachstum neuer Niederlassungen;
  • ausgezeichnete Resistenz gegen Tomatenkrankheiten;
  • wunderbar reichhaltiger Geschmack von Tomaten.

Die Nachteile von „F1 Octopus“ -Tomaten sind ihre ziemlich komplizierte landwirtschaftliche Technologie. Das Wachsen eines vollwertigen Baumes ist hauptsächlich in Gewächshäusern möglich, die kontinuierlich funktionieren sollten.

Foto

Unten sehen Sie Fotos eines erstaunlichen Phänomens - des Tomatenbaums "Octopus":

Wachsende Eigenschaften

Das beste Ergebnis und ein großer Ertrag werden erzielt, wenn in hydroponischen Gewächshäusern gezüchtet wird. Die Verwendung von normalem Boden erhöht das Risiko, Krankheiten zu entwickeln und von Schädlingen befallen zu werden, und verlangsamt das Wachstum und die Entwicklung des Baumes. Ein weiteres Merkmal ist die Notwendigkeit einer ständigen intensiven Fütterung. Solch ein schnell wachsender Baum erfordert eine regelmäßige zusätzliche Ernährung mit Mineraldüngern.

Der Gehalt an riesigen Octopus-Tomaten in einem Gewächshaus unterscheidet sich stark vom Wachstum auf offenem Boden. Als Boden ist es besser, Hydrokultur zu verwenden. Es wird empfohlen, Samen für Setzlinge am Ende des Sommers zu säen, damit sich der Baum ab Herbst entwickelt . Dann können Sie im Frühjahr die erste Ernte von Tomaten bekommen. Als Substrat wird Glaswolle verwendet, die mit einer Düngerlösung vorimprägniert wird.

In den ersten 7 bis 9 Monaten sollte sich der Baum entwickeln und eine prächtige Krone bilden. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie alle Blütenknospen abbrechen, damit die Pflanze nicht blüht. Während des Winterwachstums benötigt der Baum zusätzliche Beleuchtung. Pasynkovka wird überhaupt nicht benötigt - je mehr Triebe sich entwickeln, desto häufiger wird die Ernte anschließend sein.

Als Stütze müssen Sie ein Metallgitter oder Gitter in einer Höhe von 2-3 Metern über dem Baum ziehen. Alle geformten Triebe werden daran gebunden.

Bei der saisonalen Methode müssen die Samen im Februar in einem losen Nährstoffsubstrat ausgesät werden. Wenn sich ein Paar echte Blätter bildet, tauchen die Sämlinge ohne Fehler entlang einzelner Behälter. Sie können nur dann auf die Straße gehen, wenn das Wetter stabil ist und sich die Erde gut erwärmt. Die Buchsen sollten einen Abstand von 140-160 cm voneinander haben. Während sich Pflanzen entwickeln und Früchte tragen, werden sie im Abstand von 20 Tagen ständig mit Mineraldünger gefüttert.

Kein Stiefsohn nötig! Beim zentralen Trieb können Sie die Oberseite abklemmen, wenn sie um 250-300 cm länger geworden ist .

Krankheiten und Schädlinge

Tomatenbaum ist sehr resistent gegen alle Krankheiten von Tomaten. Von den Schädlingen können Blattläuse es angreifen. Um es loszuwerden, werden Pflanzungen mit Insektiziden wie Decis, Fitoverm, Actara, Agrovertin behandelt.

Wenn Sie nach dem Lesen des Artikels immer noch nicht an die Existenz dieses Phänomens glauben, schauen Sie sich das Video an und überzeugen Sie sich selbst!

In der folgenden Tabelle können Sie Sorten mit anderen Reifesorten kennenlernen:

Früh reifMitte spätMitte früh
Himbeer ViscountGelbe BananePink Bush F1
KönigsglockeTitanFlamingo
KatyaF1-SteckplatzDurchbrochen
ValentinstagHoniggrußChio Chio San
Preiselbeeren in ZuckerMarktwunderSupermodel
FatimaGoldfischBudenovka
VerliocaDe barao schwarzMajor F1

Ähnlicher Artikel