Sweet Tomato Heavyweight - Beschreibung der Sorte Sugar Pudovichok aus dem Sibirischen Garten

Großfruchtige Tomaten sind ideal für die Ernte (Lecho, Salate und Saucen) und für den frischen Verzehr. Zucker pudovichok - eine dieser Sorten. Die Früchte zeichnen sich durch Größe, hohen Geschmack und technische Qualitäten aus.

In unserem Artikel finden Sie eine vollständige Beschreibung der Sorte, Sie können sich mit ihren Hauptmerkmalen und Merkmalen des Anbaus vertraut machen.

Tomate "Sugar pudovichok": Sortenbeschreibung

NotennameZuckerpuffer
Allgemeine BeschreibungMittelreife unbestimmte Sorte
UrheberRussland
Reifezeit110-115 Tage
FormularFlach rund
FarbeRot
Die durchschnittliche Masse der Tomaten500-600 Gramm
AnwendungFrisch für Saft
Sortenproduktivität6-8 kg pro Pflanze
Wachsende EigenschaftenStandard-Agrartechnologie
KrankheitsresistenzKrankheitsresistent

Die Sorte wurde von den Züchtern der 1999 registrierten russischen Firma Siberian Garden gezüchtet. Die Sorte gehört zu unbestimmten Sorten für die Gewächshaus- und Bodenbearbeitung, da ihr Wachstum begrenzt ist. Die Höhe des Busches im offenen Boden überschreitet 80 cm nicht und im Gewächshaus kann "Sugar pudovichok" eine Höhe von 110 cm oder mehr erreichen.

Es gibt keinen Stempel am Busch, der Anbau in zwei Stielen wird empfohlen. Bei dieser Formation sind die Früchte groß, andernfalls kann der Ertrag verringert werden. Mittelreife Sorte - vom Erscheinen der ersten Sämlinge bis zur Massenreifung der Früchte vergehen 110-115 Tage. Zuckerpudovichok ist von Krankheiten betroffen, die für die Kultur charakteristisch sind, nicht häufiger als andere Tomaten. Beim Anbau ist es wichtig, auf die Fruchtfolge zu achten und den Zustand von Blättern und Früchten ständig zu überwachen.

Bei Anbau an zwei Stielen beträgt der Ertrag der Sorte 6-8 kg pro Pflanze. Mit zunehmender Aufmerksamkeit für die Agrartechnologie kann die Produktivität bis zu 10-12 kg pro Busch erreichen. Der Hauptvorteil des Zuckerpuffers ist die hohe Qualität der Früchte, die leicht zu transportieren und universell einsetzbar sind.

Es gibt nicht so viele Mängel bei Tomaten, und sie bestehen aus einer Buschhöhe, die für unbestimmte Sorten groß ist, weshalb man ein Strumpfband verwenden muss.

Vergleichen Sie den Sortenertrag mit anderen in der Tabelle:

NotennameProduktivität
Zuckerpuffer6-8 kg pro Pflanze
Aurora F113-16 kg pro Quadratmeter
Leopold3-4 kg pro Busch
Union 815-19 kg pro Quadratmeter
Rote Kuppel17 kg pro Quadratmeter
Schwergewicht Sibirien11-12 kg pro Quadratmeter
Honigcreme4 kg pro Quadratmeter
Ob Domes4-6 kg pro Busch
Maryina Grove15-17 kg pro Quadratmeter

Eigenschaften

  • Die Früchte des Zuckerpudowitschs im reifen Zustand sind rot, flach und gleichmäßig.
  • Die Fruchtgröße ist groß, das Durchschnittsgewicht einer Tomate erreicht 500-600 g.
  • Der Trockenmassegehalt ist hoch.
  • Es gibt mehr Samenkammern als bei Tomaten mit kleinen Früchten, ihre Anzahl beträgt im Durchschnitt etwa 3-4 Stück.
  • Es gibt nur wenige kleine Samen ohne ausgeprägte Schutzhülle vom Film, die sich leicht vom Fruchtfleisch trennen lassen.

Aufgrund der geringen Saftmenge und des hohen Feststoffgehalts eignet sich Sugar Pudovichok hervorragend für die Zubereitung von frischen Salaten und Vorspeisen, zum Kochen in Form von Nudeln oder Saucen sowie zum Konservieren von Salaten.

Vergleichen Sie das Gewicht der Früchte der Sorte mit anderen in der Tabelle:

NotennameFruchtgewicht
Zuckerpuffer500-600 Gramm
Gelber Riese400 Gramm
Untrennbare Herzen600-800 Gramm
Zigeuner100-180 Gramm
Marissa150-180 Gramm
Dusya rot150-300 Gramm
Rosa König300 Gramm
Schwarze Birne55-80 Gramm
Eiszapfen Schwarz80-100 Gramm

Foto

Als nächstes sehen Sie einige Fotos der Sugar Pudovichok Tomate:

Pflegetipps

Tomaten sind ideal für den Anbau in mittleren Breiten. Es entwickelt sich gut und trägt Früchte in den Vororten, Sibirien und Fernost. In nördlichen Regionen wird empfohlen, Tomaten in geschlossenen Gewächshäusern mit Folien, Polycarbonat oder Glas anzubauen.

Die Sorte fühlt sich auch bei widrigen Wetterbedingungen recht gut an. Beim Anbau ist es jedoch erforderlich, die Belüftung der Büsche sowie die Fruchtbarkeit des Bodens zu überwachen.

Er muss auch Stiefsohn sein. Es wird empfohlen, alle Stiefsöhne über dem ersten Ast zu zupfen und zum Zeitpunkt des Abbindens der Früchte die darunter liegenden Blattspreiten zu entfernen. Die empfohlene Pflanzdichte für eine gute Ernte beträgt 3 oder 4 Sträucher pro Quadratmeter.

Lesen Sie auch auf unserer Website: Wie Sie eine gute Ernte von Tomaten in offenen Gewächshäusern und ganzjährigen Wintergewächshäusern erhalten.

Welche Tomaten sind gegen die meisten Krankheiten resistent und immun gegen Spätfäule? Welche Schutzmethoden gegen Phytophthora gibt es?

Krankheiten und Schädlinge

Die Sorte ist mäßig von Spätfäule, Mosaik und Braunflecken (in Gewächshäusern) betroffen. Um eine Infektion und die Ausbreitung einer Infektion zu verhindern, wird empfohlen, vorbeugende Behandlungen mit Fitosporin, Kaliumpermanganat und Polycarbacin durchzuführen.

Auffällig sind Tomaten dieser Art und Schädlinge: Spinnmilben, Drahtwürmer und Gartenschaufeln (Raupen). Sie können Schädlinge mit Hilfe von Spezialfallen sowie Insektiziden loswerden. Zeigen Sie Volksheilmittel - Aufgüsse von Wermut oder Paprika.

"Sugar Pudovichok" kann Gärtner mit seiner Größe und Süße der Früchte überraschen. Mit besonderen Anstrengungen können 8-10 Büsche den Bedarf der Familie an frischem Obst im Sommer befriedigen.

ZwischensaisonMitte frühSpäte Reifung
AnastasiaBudenovkaPrime
HimbeerweinDas Geheimnis der NaturGrapefruit
Königliches GeschenkRosa KönigDe Barao Riese
Malachit-BoxKardinalDe barao
Rosa HerzGroßmuttersJussupowski
ZypresseLeo TolstoiAltai
Riesige HimbeereDankoRakete

Ähnlicher Artikel