Spinnmilbe: Behandlung von Rosen, Apfelbäumen, Marihuana und anderen Pflanzen

Eine Armada winziger Spinnmilben kann leicht die Arbeit eines Teams von Gärtnern oder Gärtnern zerstören .

Zecken können in der warmen Jahreszeit 6 Brutzyklen durchführen und können im Sommer ein luxuriöses Blumenbeet oder einen Garten in einen Ort verwandeln, an dem nur Schatten in Netzschleier vorhanden sind.

Wie kann man verstehen, dass Pflanzen von einer Spinnmilbe betroffen sind?

Wie erkennt man einen Schädling?

Spinnmilbe - was ist das? Die lebenswichtige Aktivität von Spinnmilben führt sehr schnell zu verblasstem Laub. In dem von Insekten betroffenen Gebiet treten zahlreiche hellgrüne, gelbliche, rötliche oder silberne Flecken auf - Spuren von Einstichen, durch die sich die Schädlinge vom Saft des Opfers ernähren .

Wenn Sie nicht anfangen, gegen die Geißel zu kämpfen, werden die Flecken auf dem belagerten Blatt oder Stiel größer und erhalten einen bräunlichen Heiligenschein. Bald wird die Pflanze im Stoffwechsel gestört und beginnt auszutrocknen .

Eine genaue Untersuchung eines kürzlich kranken grünen Haustieres macht es leicht, das Vorhandensein vieler kleiner Spinnweben mit hellen und rötlichen Klumpen zu erkennen. Wenn Sie letztere genau beobachten, können Sie sogar mit bloßem Auge feststellen, dass sie sich bewegen. Bewegliche Punkte sind erwachsene Spinnmilben, und nicht bewegte sind ihre Nachkommen.

Was ist eine Spinnmilbe an Pflanzen? Spinnmilbe auf Pflanzen - Foto:

Mit einer tiefen Schädigung der Pflanze durch eine Spinnmilbe sehen kranke Exemplare getrocknet aus, bedeckt mit einem dünnen Spinnennetzschleier .

Zu welchen Krankheiten führt es?

Rosen

Die Blätter der von der Spinnmilbe betroffenen Rosen werden braun, verlieren ihr attraktives Aussehen und ihre Farbe, die Knospen trocknen größtenteils aus und die Überlebenden sind kleiner als die eines gesunden Busches.

Ohne die normale Menge an Nährstoffen hat die Pflanze keine Zeit, sich auf die Überwinterung vorzubereiten, und kann sterben, wenn die kalte Jahreszeit frostig ist und wenig Schnee liegt.

Erschöpft von Zeckenattacken verschwinden Rosenbüsche häufiger, da die Immunität gegen Graufäule nachlässt .

Wie kann man eine Spinnmilbe auf einer Rose loswerden? Nachdem Sie eine kleine Menge Spinnmilben auf einer Rose bemerkt haben, können Sie sie durch Besprühen mit einer wässrigen Waschseifenlösung entfernen . Wie verarbeitet man eine Rose aus einer Spinnmilbe? Eine radikalere Methode, bei der sich bereits ein Spinnennetz auf einer Rose gebildet hat, wird von Actellic oder Nero verarbeitet .

Spinnmilbe auf einer Rose - Foto:

Ringelblumen

Ringelblumen, die zum Verlassen ziemlich unprätentiös sind, sind auch Angriffen einer Spinnmilbe ausgesetzt, wenn der Sommer trocken und heiß ist . Eine besiedelte Schädlingskolonie trinkt zuerst in jungen Trieben Saft und greift dann zuvor gewachsene Zweige und Blätter an.

Die Knospenbildung an der Pflanze verlangsamt sich, bereits gebildete Blüten sind nicht vollständig geöffnet, sie haben eine für die Art untypische Form. Die Blätter kräuseln sich, die Blume beginnt zu sterben. Eine Spinnmilbe kann zu Ringelblumenerkrankungen führen.

Spinnmilbe auf Ringelblumen: Was sind die Kontrollmaßnahmen? Actofit, Apollo, Aufgüsse von Zwiebelschalen und Kartoffelspitzen schützen die Blumen vor vorhandenen Zecken.

Spinnmilbe auf Ringelblumen - Foto:

Apfelbaum

Wenn der Apfelbaum zum ersten Mal durch eine Spinnmilbe beschädigt wird, erscheinen rote, schwarze Punkte auf den Blättern des Baumes. Auf der Rückseite der Blätter befinden sich Ansammlungen kleiner Käfer, die sich langsam entlang der Oberfläche bewegen.

Die Niederlage des Baumes in der Blütephase führt zu einer Störung des Prozesses der Eierstockbildung . Wenn die Spinnmilbe den Apfelbaum während der Reifezeit angreift, verliert der Baum aufgrund der Unfähigkeit, genügend Sonnenlicht von den betroffenen Blättern und Stoffwechselstörungen zu absorbieren , einen Teil der Früchte .

Wenn ein großer Teil der grünen Masse des Baumes von einer Zecke betroffen ist, kann er überhaupt sterben .

Ein durch Zecken erschöpfter Baum hat eine verminderte Immunität, daher steigt das Risiko, den Apfelbaum durch Schorf und bakterielle Erkrankungen zu beschädigen. Wenn das Besprühen von Bäumen mit Kräutertees die Situation nicht korrigiert, werden die Medikamente Nr. 30, 30s, 30m, Rovikurt und kolloidaler Schwefel verwendet .

Spinnmilbe auf Apfelbaum - Foto:

Marihuana

Bei einer primären Läsion ändern die Blätter von Marihuana aufgrund der zahlreichen Einstichherde und des anschließenden Saugens des Safts mit Zecken allmählich ihre Farbe. Ohne Kontrollmaßnahmen wächst die Anzahl der Zecken am Busch.

Aufgrund des gesteigerten Appetits der Kolonie hat die Pflanze nicht die Kraft, einen normalen Blütenstiel zu bilden, sie wird weniger widerstandsfähig gegen mögliche Temperaturänderungen und es ist schwieriger, den Mangel an moderner Bewässerung zu tolerieren.

Spinnmilbe auf Marihuana - was tun? Sie retten Marihuana vor einer Spinnmilbe, indem sie eine Bleichlösung durch eine Sprühflasche (EL pro 1 Liter Wasser) sprühen. Wenn es viele Insekten gibt, verwenden Sie das Medikament SM-90.

Spinnmilbe auf Marihuana - Foto:

Sojabohne

Die typische Zeit für die Schädigung von Sojabohnen durch Spinnmilben ist Ende Mai, die ersten zwei Jahrzehnte im Juli, da die Laubpflanzenmasse in dieser Zeit die größte Saftigkeit aufweist. Das Pumpen von Saft aus den wachsenden Sojabohnen durch Milben kann die Pflanze ihrer Fähigkeit berauben, die für die Ernte typische Größe zu erreichen.

Dies führt zu einer geringeren Bildung von Eierstöcken und zur Ablagerung der Kulturpflanzen, wodurch die reifen Bohnen mit verrottenden Viren oder Bodenschädlingen zu besiegen drohen.

Um eine Abnahme des Sojabohnenertrags durch Schädlinge zu verhindern, werden Chemikalien verwendet.

Kontrollmaßnahmen

Die wichtigste vorbeugende Maßnahme gegen Spinnmilben ist das rechtzeitige Gießen von Pflanzen und das Besprühen der grünen Pflanzenmasse mit normalem Wasser. Mit der Ausbreitung des Schädlings in benachbarten Gebieten ist es besser, die Pflanzen in ihrem Gebiet mit Chemikalien zu behandeln.

Beim Kauf von Pflanzenmaterial von außen sollte das Pflanzen von Pflanzen an einem dauerhaften Ort nach Prüfung der erworbenen Exemplare durchgeführt werden. Bei der Herbstreinigung des Gartens, abgefallene Blätter, ist es besser, Äste zu verbrennen.

Die daraus gewonnene Asche ist aufgrund des natürlichen Zerfallsprozesses nicht weniger wertvoller Dünger als die Fäulnisprodukte der Blätter.

Wie gehe ich mit einer Spinnmilbe um? Moderne chemische Mittel zur Bekämpfung von Spinnmilben:

  1. Oleocoprit (ein Präparat für die Anwendung im Frühjahr vor der Auflösung der Nieren, schützt Bäume vor Schorf und Schädlingen).
  2. Nitrafen (ein Werkzeug für die Frühjahrsanwendung vor der Auflösung der Nieren, schützt vor Schädlingen und Krankheiten).
  3. Schwefelpulver wird bei der Bildung von Zweigen verwendet.

Die Volksheilmittel gegen die Spinnmilbe haben sich als recht gut erwiesen:

Schutz der Rosen . Wie rette ich eine Rose? Spinnmilbe auf einer Rose - Kontrollmaßnahmen: Ein Kilogramm verfügbarer Kartoffeloberteile nicht länger als 3 Stunden mit 10 Litern Wasser einweichen. Infusionsspray die Pflanze nach Sonnenuntergang oder eine Stunde vor Sonnenaufgang.

Ringelblumenschutz . Blumen können mit einer Infusion auf Tabakbasis geschützt werden. Ein Kilogramm zerkleinerte Tabakstämme wird mit 10 Litern erhitztem Wasser gegossen, wonach die Mischung einen Tag lang an einem warmen Ort aufbewahrt wird. 2 Liter der Lösung werden in 10 Liter Wasser gerührt, wo flüssige Waschseife hinzugefügt wird. Sprühen Sie morgens oder abends Blumen.

Apfelbaumschutz . Apfelbäume können sowohl mit den oben beschriebenen Aufgüssen als auch mit dem Knoblauchmittel gegen Spinnmilben besprüht werden.

Um es zu erhalten, werden 50 g geschälter Knoblauch gemahlen und mit 10 l Wasser gegossen.

Ein Teil der flüssigen Waschseife wird zu der Infusion gegeben, wonach sie von unten und von oben auf das Laub gesprüht wird.

Marihuana-Schutz . Um Marihuana vor einer Spinnmilbe zu schützen, können Sie eine der oben genannten Infusionen verwenden oder Präparate aufbewahren.

In diesem Fall sollte die empfohlene Dosierung nicht überschritten werden. Verarbeitungsanlagen sollten bei trockenem Wetter durchgeführt werden, nachdem die Sonne bereits vom Horizont verschwunden ist oder noch nicht aufgegangen ist.

Sojabohnenschutz . Von der Spinnmilbe auf Soja werden Fostran, Thioros, Resonanzpräparate verwendet. Die wirtschaftliche Schwelle der Schädlichkeit (EPA) für diese Kultur ist:

  • von 2-3 Zecken auf der Blattoberfläche in der Phase der Pflanzenentwicklung;
  • von 10 Insekten pro Blatt während der Bildung und des Gießens von Bohnen.

Selbst mit einer großen Anzahl von Spinnmilben kann die Sicherheit von Pflanzen erfolgreich bekämpft werden.

Wenn die Zeit des Kampfes mit Volksmethoden bereits verpasst wurde, starten Sie "schwere Artillerie" in Form der Verarbeitung mit Chemikalien.

Ähnlicher Artikel