Sonnengetrocknete Kirschen: Wie trockne man in einem Ofen und einem elektrischen Trockner?

Dank ihres hervorragenden Geschmacks und Aromas sowie ihrer unglaublich nützlichen Eigenschaften nehmen Kirschen einen der führenden Plätze unter den berühmten Beeren ein.

Sonnengetrocknete Kirschen sind bei kulinarischen Spezialisten sehr beliebt, die nach dem Verarbeitungsprozess sowohl ihren Geschmack als auch ihre vitaminreiche Zusammensetzung behalten . Lesen Sie weiter, wie man Kirschen zu Hause trocknet.

allgemeine Informationen

Sonnengetrocknete Kirschen sind eine besondere Art der Trocknung . Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen den beiden Beschaffungsmethoden hinsichtlich der weiteren Lagerung:

  • Trocknen erfolgt in Abwesenheit (oder minimaler Beteiligung) von Wärme;
  • Während des Trocknens tritt eine langsame unvollständige Trocknung auf, wodurch die Beere weich und elastisch bleibt.

Nutzen

Nach dem Trocknen behalten Kirschen fast alle ihre nützlichen Substanzen und die Beeren sind unglaublich reich an ihnen. So enthält eine getrocknete Beere:

  • Mikro- und Makroelemente - Kalium, Natrium, Kobalt, Magnesium, Calcium, Phosphor, Eisen, Kupfer;
  • Vitamine - PP, C, A, E, B1, B2, B9, Folsäure;
  • Säuren ;
  • Pektin;
  • Zucker
  • Enzyme ;
  • tanninhaltige, stickstoffhaltige Substanzen.
  • Beim Trocknen bleiben außerdem Anthocyane und Bioflavonoide erhalten - Pigmentstoffe, die der Kirsche eine Farbe verleihen. Diese Verbindungen haben entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften .
  • Melatonin ist eine natürliche beruhigende Substanz des Nervensystems, die Gehirnneuronen günstig beeinflusst.
  • Lutein, Beta-Carotin und Zea-Xanthin, die auch nach der Behandlung in der Kirsche verbleiben, schützen den Körper vor freien Radikalen, stoppen den Alterungsprozess der Zellen und verringern das Risiko, kardiovaskuläre Pathologien zu entwickeln.
Der regelmäßige Verzehr von Kirschen in der Reifezeit sowie von getrockneten Kirschen in der Herbst-Winter-Zeit trägt zur Verringerung des Krebsrisikos bei.

Kirsche wird verwendet, um Schlaganfälle, die Bildung von Cholesterinplaques, Blutgerinnseln und Anämie zu verhindern. Aufgrund des Folsäuregehalts in der Beere wird es Frauen während der Schwangerschaft und mit starken Menstruationsblutungen empfohlen.

Energiewert

100 g Produkt enthalten :

  • Proteine: 1, 5 g;
  • Fette: 0 g;
  • Kohlenhydrate: 73 g.
  • Kaloriengehalt: 293 kcal.

Vorbereitungsprozess

Um die Kirsche zu Hause trocknen zu können, müssen zuerst die Beeren zubereitet werden:

  • verdorbene und faule Kirschen zu sortieren, zu beseitigen;
  • Kirschen mit fließend kaltem Wasser abspülen (Sie können es in einer Schüssel waschen, nur in diesem Fall muss das Wasser mehrmals gewechselt werden);
  • Trennen Sie die Beeren vom Stiel, den Samen (Sie können einen speziellen Mechanismus verwenden, oder Sie können eine Nadel oder Haarnadel verwenden);
  • Die geschälten Kirschen in einen Emailbehälter geben und mit Kristallzucker bestreuen (für 2 kg entkernte Kirschen 800-1000 g Zucker).

Home Wege

Mit Zuckerbeeren zubereitet und bestreut, kann auf verschiedene Arten getrocknet werden, wobei der Vorbereitungsprozess der gleiche ist.

Sonnengetrocknete Kirschen zu Hause, siehe Foto unten.

Methodennummer 1

  1. Nachdem die Kirsche mit Kristallzucker bestreut wurde, muss sie einen Tag lang bei einer Temperatur von 20 bis 25 Grad stehen gelassen werden, um die Flüssigkeit hervorzuheben.
  2. Der entstehende Saft muss durch Verwerfen der Kirsche in einem Sieb abgelassen werden.
  3. Bereiten Sie Zuckersirup vor, indem Sie (pro 2 kg kernlose Beeren) 700 ml Wasser und 600 g Zucker einnehmen. Die Kirschen in kochenden Sirup geben und 5-7 Minuten kochen lassen .
  4. Gekochte Kirschen erneut auf einem Sieb verwerfen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.
  5. Bei Raumtemperatur abkühlen lassen und in einer Schicht auf eine ebene Fläche (z. B. ein Backblech) legen, dann an einen dunklen, trockenen Ort legen.
  6. Nach 2-3 Tagen muss jede Kirschbeere umgedreht und weitere 7-10 Tage stehen gelassen werden.

Methode Nummer 2

In diesem Fall wird die mit Zucker bestreute Kirsche, um den Saft zu verlassen, 3 Tage lang bei einer Temperatur von 4 bis 5 Grad belassen.

Der weitere Vorgang ist identisch mit der ersten Methode.

Methode Nummer 3

Die schnellste und beliebteste Methode zum Trocknen von Kirschen zu Hause ist das Trocknen im Ofen. Nach der traditionellen Zubereitung der Früchte wird anstelle eines zweiwöchigen Prozesses in der Luft eine dreistündige Manipulation in der Küche durchgeführt.

  1. Daher muss das in Sirup gekochte Produkt in einer Schicht auf einem Backblech ausgelegt und 30-32 Minuten lang in einen auf 80 Grad erhitzten Gas- (oder Elektro-) Ofen gestellt werden.
  2. Nachdem die Kirsche abgekühlt ist, muss sie vorsichtig umgedreht und für weitere 30 Minuten zurückgelegt werden.
  3. Ferner werden solche Manipulationen weitere 1-2 Mal durchgeführt, jedoch bereits bei einer Temperatur von 65-70 Grad.
Überschreiten Sie nicht die Temperatur und Zeit, da sich die Kirsche als sehr trocken herausstellen kann.

Moderne Hausfrauen verwenden zum Trocknen ein Gerät wie einen elektrischen Trockner . Der Vorgang dauert, wie im Fall des Ofens, relativ wenig Zeit, mit einem Unterschied in der positiven Richtung: Es ist nicht erforderlich, die Beeren zu bekommen, abzukühlen und umzudrehen.

Das Gerät macht alles selbst. Nachdem Sie die Kirschen auf den Paletten des elektrischen Trockners verteilt und die optimale Temperatur ausgewählt haben (für jedes Modell und seine Bedingungen ist es besser, die Anweisungen des Geräts zu beachten), können Sie das Produkt nach 10-12 Stunden mit einem hervorragenden Geschmack probieren.

Rezepte

Der Geschmack von getrockneten Kirschen ist an sich sehr gut, kann aber verbessert werden. So werden beispielsweise Zimtliebhaber die folgende Kochoption zu schätzen wissen :

  • entkernte Kirschen - 1000 g;
  • Zucker - 450 g;
  • Saft von 1 Orange;
  • Zimt - 2 TL

Die Methode zur Herstellung und direkten Trocknung unterscheidet sich nicht vom Standardverfahren. Beim Gießen von Beeren mit Zucker muss der letzte jedoch gemahlenen Zimt hinzufügen und die Kirschen mit Orangensaft bestreuen. Nach allen Trocknungsphasen erhält die Kirsche ein pikantes Zimtaroma.

Anstelle von Zimt können Sie gemahlene Muskatnuss oder andere Gewürze nach Ihrem Geschmack verwenden.

Speichermethode

Die Lagerung des fertigen Produkts erfolgt in dicht verschlossenen Glasbehältern in einem dunklen Raum mit einer relativen Luftfeuchtigkeit von 60-70%, die Temperatur sollte 12-18 Grad nicht überschreiten.

Es ist auch möglich, Beeren für eine lange Zeit (länger als 1 Jahr) zu konservieren, indem Sie sie in eine Papiertüte und dann in eine Tüte aus Polyethylen legen.

Lesen Sie auch Materialien zum Einfrieren, Trocknen und Lagern von Kirschen.

Fazit

Um sich das ganze Jahr über mit natürlichen Vitaminen und Mineralstoffen zu versorgen, müssen Sie nur einige Zeit und Mühe auf die Zubereitung von getrockneten Kirschen verwenden.

Ja, der Prozess ist nicht schnell und ziemlich mühsam, aber die investierten Kräfte werden sich mit Zinsen auszahlen.

Nützliches Video!

Ähnlicher Artikel