So bereiten Sie Karotten für die Lagerung im Winter richtig vor: Regeln und Anweisungen

Wenn Karotten aus allen Gemüsesorten gelagert werden, sind sie am anfälligsten für Fäulnis .

Es ist immer möglich, dieses köstliche Produkt frisch und knusprig zur Hand zu haben, wenn es richtig für die Überwinterung vorbereitet ist .

Dafür gibt es viele Möglichkeiten. Lassen Sie uns herausfinden, welche Maßnahmen für die korrekte Verlegung dieses leckeren und gesunden Gemüses im Keller, in der Grube oder einfach zu Hause in der Wohnung erforderlich sind.

Wurzelernte

Wie bereite ich Karotten für die Lagerung für den Winter vor? Karotten müssen rechtzeitig, also vor dem ersten Frost, entfernt werden . Das Jäten vor der Ernte erfolgt, wenn das Bett stark mit Unkraut bewachsen ist. Nicht gereiftes Gemüse ist nicht so nützlich wie vollständig reif . Und eine Überbelichtung im Garten ist mit einer übermäßigen Anreicherung von Zucker behaftet und wird noch häufiger von Mäusen und Insekten angegriffen.

Lesen Sie auf unserer Website, wie und wann es besser ist, Karotten zu ernten. Bei der Ernte werden Karotten nach der Größe der Wurzelfrüchte und ihrer Schädigung sortiert .

Jede Karotte wird auf Fäulnis und das Vorhandensein von Löchern durch das Eindringen schädlicher Insekten untersucht.

Wurzelgemüse wird vorsichtig mit einer Schaufel ausgegraben. Das Entfernen von Bodenpartikeln von ihnen durch Aufeinandertreffen führt zu Rissen. Wie schneide ich Karotten für die Lagerung im Winter?

Die Spitzen werden bis zum Kopf des Gemüses und zweimal geschnitten. Beim ersten Mal werden die Blätter entfernt und beim zweiten Mal 1 cm unterhalb der Oberkante des Kopfes abgeschnitten. Dies verhindert das Keimen im Winter und das Verwelken.

Wie man Karotten für die Lagerung beschneidet - Foto:

Wie schneide ich Rüben und Karotten für die Lagerung? Bei Karotten, die für Samen bestimmt sind, bleiben die Spitzen bis zu 2 cm lang. Die Wurzelpflanze kann nur gewaschen werden, wenn ihr Kopf stark mit feuchtem Boden kontaminiert ist. Wenn Sie es aus dem sandigen Boden graben, reicht es aus, um den Schmutz abzuschütteln. Weitere Informationen zum Schneiden der Rüben vor dem Legen zur Langzeitlagerung finden Sie auf unserer Website.

Ist es möglich, Karotten für die Lagerung für den Winter zu waschen? Das Waschen von Karotten erfolgt an Erntetagen mit warmem Wasser ohne Seife und andere Substanzen . Anschließend wird es getrocknet, bevor es zur Winterlagerung unter einem Baldachin in die Luft gelegt und dann bei einer Temperatur von 10 bis 14 Grad Celsius gealtert wird. Bei dieser "Quarantäne" dauern Karotten je nach Luftfeuchtigkeit 7 bis 10 Tage. Nachdem es wieder durch das Vorhandensein von Schaden sortiert ist.

Wie schneide ich die Spitzen von Karotten für die Lagerung? Die Gärtnerin mit Erfahrung in diesem Video wird Ihnen ihre Art der Vorbereitung von Karotten für die Lagerung mitteilen:

Verarbeitungsmethoden

Wie verarbeitet man Karotten zur Lagerung? Muss ich Karotten waschen, bevor ich sie einlagere? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Karotten aufzubewahren. Zuvor wird das Gemüse mit einer Lösung von Kaliumpermanganat behandelt .

Weißfäule, die die Frucht befällt, breitet sich schnell aus, wenn sie im selben Behälter gelagert wird. Dies unterscheidet sich von Schwarzfäule, die nicht von der Wurzel zur Wurzel übertragen wird.

Die Verarbeitung von sauberen Karotten aus Kaliumpermanganat erfolgt in großer Kapazität (Becken oder Bad). Eine dunkelviolette Lösung wird hergestellt und auf das dort gelegte Gemüse gegossen. Die Belichtung dauert bis zu 2 Stunden, dann werden die Karotten herausgenommen und auf einem dichten Stoff oder einer Plane getrocknet .

Diese Behandlungsmethode ist nur gegen Schäden an Wurzelfrüchten durch Weißfäule und Schädlinge wirksam. Die Möglichkeit, die Früchte mit Schwarzfäule zu verderben, bleibt bestehen. Das Verfahren zur Verarbeitung von Karotten vor dem Legen für die Winterlagerung ist wie folgt:

  1. Die herausgezogenen oder ausgegrabenen Wurzelfrüchte werden sorgfältig von Schmutz befreit .
  2. Jede Karotte wird auf Beschädigungen untersucht.
  3. Karotten vor der Lagerung waschen oder nicht waschen? Wäscht sich, wenn Schmutz auf ihnen verteilt ist und es keine andere Möglichkeit gibt, ihn zu entfernen.
  4. Die Oberseiten werden auf die oben beschriebene Weise zugeschnitten .
  5. Karotten werden an der Luft getrocknet, vorzugsweise nicht in der Sonne, sondern unter einer Art Schutz.
  6. Es werden reine Behälter dafür vorbereitet - Holzkisten, Plastiktüten oder Beutel, die aber ohne sie gelagert werden können - in loser Schüttung.
  7. Die Behandlung mit Kaliumpermanganat (seiner Lösung) erfolgt, wenn die Schädlinge die Wurzelfrüchte verdorben haben.
  8. Die erste Schicht Karotten wird in eine Schachtel gelegt und mit Sand bestreut .
  9. Als nächstes wird jede Schachtel Schicht für Schicht bis zum Rand gefüllt, aber nicht geschlossen und zur Aufbewahrung in den Keller gestellt.

Tipps zum Vorbereiten des Stamms für die Speicherung in diesem Video:

Speicherregeln

Wie lagere ich Karotten?

Vor der Ernte von Karotten zur Langzeitlagerung ist eine Woche aktives Gießen erforderlich. Dies wird ihr mehr Reife geben.

Die akzeptabelste Temperatur für die Lagerung gewaschener Karotten im Winter liegt zwischen 0 und +1 Grad Celsius (wir haben hier über die optimale Lagertemperatur für Karotten geschrieben). Oberhalb dieser Grenze beginnt die Keimung. Im Garten ist das Gemüse bereits bei minus 2 Grad Celsius beschädigt. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie Karotten im Winter direkt auf dem Gartenbett im Garten lagern können.

Im Lager (Keller, Keller) können Karotten ohne Verwendung von Behältern in Haufen gestapelt werden, wobei Sand in Reihen gegossen wird. Um den Feuchtigkeitsgehalt von Sand zu bestimmen, ist es einfach - drücken Sie in Ihre Handfläche, der Klumpen sollte nicht bröckeln. In Karottenstapeln sind Köpfe raus . Auf unserer Website erfahren Sie, wie Sie Karotten in einem Keller oder Keller lagern können.

Sie können es auch in einer strohgedeckten Hülle, einem kleinen Graben, aufbewahren, aber belüftet, wenn es nicht mit Sand oder Sägemehl bedeckt ist. Wie man Karotten im Boden lagert, haben wir in einem separaten Artikel geschrieben.

Sie können und sollten die angebaute Karottenernte retten. Wenn Sie nach dem Winter im Keller immer noch minderwertige Karotten haben, beeilen Sie sich nicht, sie wegzuwerfen.

In unseren Artikeln erfahren Sie, wie Sie die Wurzel zum Kochen zu Hause trocknen und im Gefrierschrank einfrieren.

Ein carotinreiches Produkt im Winter ist sehr vorteilhaft . Was für eine Suppe ohne Karotten! Es stärkt die Zähne, verbessert das Sehvermögen und das Gedächtnis, schützt vor Herzerkrankungen. Erfahren Sie hier, wie man getrocknete Karotten kocht. Im Winter Karotten essen, die Gesundheit wird sich verbessern!

Ähnlicher Artikel