Sie können sich nicht einmal vorstellen, was zum zweiten Mal aus Pekinger Kohl gekocht werden kann! Leckere Rezepte

Chinakohl oder Chinakohl - die sogenannte zweijährige Gemüsekultur der Kreuzblütlerfamilie, die hauptsächlich einjährig angebaut wird. Pekinger Kohl ist ein Gemüse, das, wie der Name schon sagt, aus China in unsere Küche gelangt ist.

Leckeres und saftiges Blattgemüse - Pekinger Kohl - ist bei unseren Landsleuten besonders beliebt.

Diese Sorte hat zarte Blätter und einen weichen, leicht süßen Geschmack, für den sie bei Hausfrauen wohlverdiente Popularität erlangt hat.

Kann man aus diesem Gemüse ein Hauptgericht kochen?

Ursprünglich wurde dieses Gemüse beim Kochen zur Herstellung von Salaten und kalten Snacks verwendet.

Die Anwendung der Blätter dieses chinesischen Gastes hat erheblich zugenommen: Mit ihnen bereiten Sie Füllungen für Kuchen, Suppen, Beilagen und Hauptgerichte für das zweite vor.

Lesen Sie hier die besten Rezepte für die Zubereitung von Suppe, Borschtsch und anderen ersten Gängen mit Pekinger Kohl.

Eine Vielzahl von Rezepten zum Kochen von zweiten Gängen kann sich auch nur freuen (einfachere und leckerere Rezepte aus Pekinger Kohl finden Sie hier).

Was passt gut dazu?

Leichte und zarte Blätter lassen sich am besten mit etwas Leichtem und Diätartigem kombinieren . Es kann eine Vielzahl von Gemüse sein: Tomaten, Paprika, andere Kohlsorten. Sie können Ihrem Pekinger Gericht Erbsen und Mais hinzufügen. Von den Fleischzutaten, gekochtem Huhn oder Pute, sind Meeresfrüchte wie Garnelen- oder Krabbenfleisch eine gute Kombination.

Rezepte

Welche Gerichte können zubereitet werden?

Schnitzel

Vegetarisch

Es ist notwendig :

  • Ein halber Kopf Pekinger Kohl.
  • Karotte: ein Stück.
  • Zwiebel: zwei Stücke.
  • Eine Knoblauchzehe: zwei oder drei Stücke.
  • Kartoffel: drei oder vier Stück.
  • Ei: ein Stück.
  • 200 Gramm Mehl.
  • Ein halbes Glas Semmelbrösel.
  • Sonnenblumen- oder Olivenöl.
  • Salz und Gewürze sind optional.

Kochen :

  1. Gekochte geschälte und gewaschene Kartoffeln legen.
  2. Waschen, trocknen und schneiden Sie den Paysay in kleine Stücke (wie wird Peking-Kohl vor dem Kochen gewaschen und gereinigt?).
  3. In einem Mixer mahlen.
  4. Das restliche Gemüse schälen und reiben.
  5. Die fertigen Kartoffeln auf die Konsistenz von Kartoffelpüree zerdrücken.
  6. Mischen Sie alles Gemüse in einer Schüssel, fügen Sie das Ei hinzu und würzen Sie es, falls gewünscht.
  7. Rühren, bis sich eine homogene Masse bildet.
  8. Gießen Sie Mehl in kleinen Portionen, während Sie weiter mischen.
  9. Aus der resultierenden Mischung die Schnitzel formen, panieren und in eine erhitzte Pfanne mit Pflanzenöl geben.
  10. Goldbraun braten.

Mit Hackfleisch

Für Schnitzel benötigen Sie :

  • Ein Pfund Hackfleisch.
  • Ein Drittel des Pekinger Kopfes.
  • Ein Haufen Dill.
  • Ei: zwei Stücke.
  • Sonnenblumenöl
  • Gewürze nach Geschmack.
  • Haferflocken.

Kochen :

  1. Das Hackfleisch auftauen, damit es weich wird und Raumtemperatur entspricht.
  2. Die gewaschenen Kohlblätter und den Dill fein hacken.
  3. Mischen Sie das Fleisch, zwei Eier und gehackte Kräuter zu einer homogenen Masse.
  4. Blenden Sie kleine Schnitzel aus der resultierenden Mischung und rollen Sie in Haferflocken, dann braten Sie in heißem Öl bis goldbraun.

Omelett

Mit Huhn

Es ist notwendig :

  • Kohl: zwei Blätter.
  • Ei: zwei Stücke.
  • Die Hälfte der Paprika.
  • Hühnerfleisch oder Leber.
  • Karotte: ein Stück.
  • Gemüse und Butter.
  • Salz, Pfeffer.

Kochen :

  1. Karotten reiben, Gemüse und Fleisch hacken.
  2. In einer Schüssel mischen.
  3. In eine Pfanne mit vorgewärmtem Pflanzenöl geben und ca. fünf Minuten köcheln lassen.
  4. Die Mischung wieder in das Geschirr geben und abkühlen lassen.
  5. Fügen Sie zwei Eier und Gewürze zu Gemüse und Fleisch hinzu, mischen Sie bis glatt.
  6. Butter und Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, die Omelettmischung hineingießen und zart braten.

Gemüse

Es ist notwendig :

  • Pekinger Kohl.
  • Paprika: ein Stück.
  • Ei: drei Stücke.
  • 300 Gramm Milch.
  • Gewürze nach Geschmack.

Kochen :

  1. Gemüse schneiden, einige Minuten in einer Pfanne braten.
  2. Während sie gebraten sind, schlagen Sie die Mischung aus Milch und Eiern mit einem Schneebesen.
  3. Gießen Sie die Omelettmischung in die Pfanne für Gemüse, schließen Sie den Deckel und kochen Sie sie bei minimaler Hitze etwa fünfzehn Minuten lang.

Beilage

Geschmortes Peking

Es ist notwendig :

  • Kohl
  • Die halbe Zwiebel.
  • Eine Knoblauchzehe.
  • Ein Esslöffel Sojasauce.
  • Pfeffer

Kochen :

  1. Kohl grob hacken, Zwiebel und Knoblauch hacken (wie man Pekinger Kohl schneidet?).
  2. In einer Pfanne ohne Öl Zwiebeln und Knoblauch etwa eine Minute braten, dann Kohl an die gleiche Stelle geben, Sojasauce und drei Esslöffel Wasser einfüllen.
  3. Bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten köcheln lassen, dann Pfeffer hinzufügen und weitere zehn Minuten unter dem Deckel köcheln lassen.
  4. Heiß servieren.

Mit Gemüse gebraten

Es ist notwendig :

  • Pekinger Kohl.
  • Die Zwiebel.
  • Karotte: ein Stück.
  • Bulgarischer Pfeffer: ein Stück.
  • Tomate: ein Stück.
  • Drei Knoblauchzehen.
  • Drei Esslöffel Sojasauce.
  • Zucker, Ingwer, Sesam.

Kochen :

  1. Schneiden Sie alles Gemüse.
  2. Gehackte Zwiebeln in einer Pfanne braten, dann Knoblauch und Karotten hinzufügen.
  3. Fügen Sie Pfeffer hinzu, braten Sie ihn einige Minuten lang, gießen Sie dann das gehackte „Peking“ in die Pfanne und braten Sie ihn etwa fünfzehn Minuten lang.
  4. Nach dem Hinzufügen der Tomate und reduzieren Sie die Hitze.
  5. Gießen Sie Sojasauce ein, fügen Sie Gewürze und Sesam hinzu und schmoren Sie sie einige Minuten lang.

Krapfen

Lungen

Es ist notwendig :

  • Kohl
  • Ei: vier Stücke.
  • Mehl
  • Dill, Sesam, Salz.
  • Pflanzenöl.

Kochen :

  1. Parsai und Dill schneiden, in eine große Schüssel geben.
  2. Salz, Sesam hinzufügen.
  3. Eier hinzufügen, mischen.
  4. Mehl einfüllen. Rühren Sie bis glatt.
  5. Den entstandenen Teig mit einem Löffel in einer Pfanne mit erhitztem Öl verteilen und auf jeder Seite einige Minuten braten.

Dicht

Es ist notwendig :

  • Kohl
  • Karotte: ein Stück.
  • Kartoffel: zwei Stücke.
  • Die Zwiebel.
  • Ei: ein Stück.
  • Zwei Esslöffel Mehl.
  • Pflanzenöl.
  • Salz, Grün.

Kochen :

  1. Kochen und kühlen Sie die Kartoffeln im Voraus.
  2. Kohlblätter hacken und in eine Pfanne geben.
  3. Zwiebeln und Karotten mahlen, zusammen mit Salz und Pfeffer in die Pfanne geben und etwa zehn Minuten köcheln lassen.
  4. Legen Sie das vorbereitete Gemüse in eine separate Schüssel, reiben Sie die Kartoffeln hinein, fügen Sie das Ei, Mehl und Kräuter hinzu und mischen Sie alles glatt.
  5. Den entstandenen Teig mit einem Löffel auf einer vorgeheizten Pfanne verteilen und auf beiden Seiten braten, bis er gar ist.

Lesen Sie mehr darüber, wie man Pekinger Kohl schmort.

Schnitzel

Einfach

Es ist notwendig :

  • Pekinger Kohl.
  • Ei: ein Stück.
  • Semmelbrösel.
  • Pflanzenfett.

Kochen :

  1. Blätter mit einem Nudelholz ausrollen. Zwischen und übereinander Salz und Pfeffer zwischen den Schichten falten.
  2. Das Ei schlagen und salzen, mit Kohl bestreichen.
  3. Dann das zukünftige Schnitzel in Semmelbröseln rollen und in Pflanzenöl goldbraun braten.

Mit Käse

Es ist notwendig :

  • Kohl
  • Ei: ein Stück.
  • Hartkäse.
  • Semmelbrösel.
  • Pflanzenfett.

Das Rezept ist das gleiche wie das vorherige.

Zwischen die Schnitzelschichten müssen Sie geriebenen Käse legen und dann mit einem Ei, Semmelbröseln und Braten bestreichen. So schmilzt der Käse und das Schnitzel hat eine köstliche heiße Füllung.

Auflauf

Gemüse

Es ist notwendig :

  • Pekinger Kohl.
  • Tomate: ein Stück.
  • Die Zwiebel.
  • Karotte: ein Stück.
  • Ei: vier Stücke.
  • Milch.
  • Käse russisch.
  • Butter.
  • Gewürze, Kräuter.

Kochen :

  1. Karotten und Zwiebeln hacken, in eine Pfanne geben und anbraten.
  2. Das „Peking“ hacken und in die Pfanne geben. Bis zum Kochen braten.
  3. Tomatenschale entfernen, in Scheiben schneiden.
  4. Mischen Sie in einer separaten Schüssel die Eier und die Milch wie für ein Omelett.
  5. Fügen Sie der Gemüsemischung Gewürze und Kräuter hinzu.
  6. Dann legen Sie es in eine Auflaufform, legen Sie Tomatenscheiben darauf.
  7. Eimischung einfüllen, mit geriebenem Käse bestreuen.
  8. In einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen etwa eine halbe Stunde backen.

Mit Fleisch

Es ist notwendig :

  • Ungefähr fünfzehn Kohlblätter.
  • Ein halbes Kilo Hackfleisch.
  • Ein Glas gekochten Reis.
  • Käse
  • Die Zwiebel.
  • Eine Knoblauchzehe.
  • Saure Sahne.
  • Salz, Pfeffer.

Kochen :

  1. Kohlblätter fünf bis sieben Minuten in kochendes Wasser legen.
  2. Während die Blätter weich werden, das Hackfleisch, die gehackten Zwiebeln und den Reis mischen, die Masse salzen und pfeffern.
  3. Einen Teil der Kohlblätter auf den Boden der Form legen, so dass ihre Kanten außerhalb der Form hängen.
  4. Die Hälfte der Fleischmasse auf den Kohl legen und mit den restlichen Blättern bedecken.
  5. Legen Sie die zweite Hälfte des Hackfleischs darauf und wickeln Sie es in die freien Ränder der unteren Blätter.
  6. Im Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad etwa eine halbe Stunde backen.
  7. Dann entfernen, die saure Sahne darüber einfetten und mit Käse bestreuen. Weitere zehn Minuten in den Ofen zurückkehren.
  8. Direkt in der Form servieren, heiß.

Peitsche auf

Mit der Zugabe von Eiern

Es ist notwendig :

  • Fünf bis sechs Kohlblätter.
  • Das Ei.
  • Die Zwiebel.
  • Salz, Pfeffer.
  • Pflanzenfett.

Kochen :

  1. Zwiebeln mahlen, in heißem Öl glasig braten.
  2. Dann gehackten Kohl dazugeben, etwas Wasser einfüllen, den Deckel schließen und einige Minuten köcheln lassen.
  3. Zu diesem Zeitpunkt das Ei, Salz und Pfeffer schlagen und in die Pfanne geben.
  4. Bis zum Kochen unter dem Deckel abseihen.

Spiegeleier in einem Korb

Es ist notwendig :

  • Die Eier.
  • Pekinger Kohl.
  • Salz
  • Butter.

Kochen :

  1. Die Kohlblätter in Streifen schneiden, einige Minuten in einer Pfanne mit erhitztem Öl braten (weitere köstliche Rezepte für gebratenen Pekinger Kohl finden Sie hier).
  2. Verteilen Sie den Kohl an den Rändern der Pfanne, brechen Sie die Eier in der Mitte, ohne das Eigelb zu zerbrechen.
  3. Bis zum Kochen braten.

Spiegeleier werden sich wie in einem Korb mit Blättern herausstellen.

Arten des Servierens

Das Servieren von Kohlleckereien ist direkt nach dem Kochen heiß.

So wird der Geschmack dieser gesunden und herzhaften Gerichte noch besser sichtbar.

Mit Pekinger Kohl können Sie eine Vielzahl von Gerichten zubereiten: von leichten Salaten bis zu dichten Hauptgerichten. Die Einfachheit und Zugänglichkeit der Rezepte mit diesem Gemüse hilft selbst unerfahrenen Köchen, leckere und interessante Leckereien für jeden Anlass zu kreieren.

Ähnlicher Artikel