Schönheitsazalee: Wenn sie blüht, wie lange, warum knospt sie nicht?

Azalee ist eine blühende Schönheit, die nicht nur die Fensterbänke der Wohnungen ihrer Besitzer, sondern auch die Gartengrundstücke schmückt. Trotz der Tatsache, dass dies eine eher skurrile Blume ist, wird sie bei richtiger Pflege und Pflege mehr als einen Tag lang an ihrer prächtigen Blüte erfreuen.

In diesem Artikel werden die Merkmale, die Dauer und der Zeitpunkt der Blüte der Azalee sowie die Gründe erläutert, warum die Blume ihre Knospen nicht rechtzeitig öffnet.

Merkmale des blühenden Rhododendrons im Innen- und Außenbereich

Die Blüte der Azaleen hängt von der ausgewählten Sorte ab. Junge Pflanzen können je nach Art rötliche Haare auf den Blättern haben. Die Blätter der Blume haben verschiedene Formen: von lanzettlich bis elliptisch.

Der Durchmesser der Azalee hat keine bestimmte Größe und kann zwischen zwei und sechs Zentimetern liegen. Die Struktur der Blütenblätter kann Frottee, Halbdoppel oder gar kein Frottee sein.

Von besonderem Wert sind breite Trichterblütenstände. Wer kann einer blühenden Pflanze in der kalten Jahreszeit widerstehen? Dies unterscheidet Azalee von anderen Blüten: Sie passt sich leicht an, wenn sie kühl wird, und in einer solchen Umgebung beginnt sie aktiv zu blühen.

Wann sollte man nach dem Kauf von Topfpflanzen im Laden auf die erste Knospe warten?

Sie müssen sich nicht aufregen, wenn die Azalee nach dem Kauf nicht mehr prächtig blüht. Dies ist absolut normal, da die Blume eine Anpassungsphase durchlaufen und sich an neue Haftbedingungen anpassen muss.

Bei richtiger Pflege und angenehmen Bedingungen beginnt die Pflanze zu gegebener Zeit zu blühen . Leider weiß nicht jeder, dass diese Blume keine Hitze mag, und Sie können sie nicht auf die Fensterbank legen, unter der sich die Batterie befindet.

Diese Pflanze bevorzugt kühl und die Temperatur von +10 bis +15 ist für sie akzeptabler. Daher ist es am besten, die Blume auf der Loggia oder dem Balkon zu platzieren.

Achtung ! Bei der Auswahl einer Azalee in einem Geschäft müssen Sie auf den Zustand der Knospen und des Bodens achten, in dem sie enthalten ist.

Wenn eine Blume in einem Geschäft gekauft wurde, das schnell blühte, beginnt die neue Blüte frühestens in 8-10 Monaten. Wenn die Blume noch nicht geblüht hat, beginnt sie sicherlich im Spätherbst oder Winter (dieser Umstand hängt von der Sorte ab).

Die Akklimatisation von Azaleen gilt nach dem ersten Verblassen als abgeschlossen. Während dieser Zeit sollte besonderes Augenmerk auf Bewässerung, Top-Dressing und geeignete Feuchtigkeitsbedingungen gelegt werden.

Wie oft im Jahr blüht: wie oft?

Jede Pflanze hat ihre eigene Blütezeit und die Zeit, in der sie ruht und an Stärke gewinnt. Azalee blüht nur einmal im Jahr, aber dieser Zeitraum kann sogar einige Monate betragen. Alles hängt von den Bedingungen und dem Inhalt der Blume ab.

Was ist sein Prozessplan?

Je nach Blütezeit werden 3 Gruppen von Heimazaleen unterschieden:

  1. Früh (Blüte im November-Januar).
  2. Mittel (gedeihen im Januar-März).
  3. Spät (Blüte im März-April).
Wenn Sie im Sommer Azaleen auf offenem Boden pflanzen, können Sie ihre Blüte zweimal im Jahr beobachten. Bereiten Sie dazu einen speziellen sauren Boden vor. Nach dem Pflanzen sollte es als Zimmerpflanze gepflegt und im Herbst wieder in den Topf gepflanzt werden.

Gartenazalee erfreut sich im Gegensatz zu zu Hause mit ihrer Blüte in den Sommermonaten. Für eine üppige Blüte ist es notwendig, die Triebe rechtzeitig zu schneiden und einzuklemmen, denn je prächtiger das Laub ist, desto ärmer blüht die Pflanze.

Wie lange dauert es, zu Hause und auf der Baustelle Knospen zu öffnen?

Viele Blumenzüchter, die diese Pflanzenvielfalt sammeln, stimulieren erfolgreich das Setzen von Knospen. Wenn sie sagen, dass Blüten innerhalb von zwei Monaten erscheinen, aber den allmählichen Tod einiger Knospen und die Bildung neuer bedeuten. Ohne Versuche, den Blüteprozess zu verlängern, dauert er zwei Wochen, aber bei ständiger Überwachung erreicht die Knospung 2 bis 2, 5 Monate.

Nachdem die Knospe geblüht hat, wird sie vorsichtig entfernt, wodurch die Blume ihre Kräfte auf die Bildung einer neuen Knospe konzentrieren kann. Damit die Blume aktiv und reichlich blühen kann, ist der richtige Schnitt erforderlich, der während der restlichen Azalee durchgeführt wird.

Wie lange ruht die Pflanze: die Ruhezeiten

Nach der Blüte muss die Azalee transplantiert werden. Dann kommt die Ruhe der Innenblume und dauert von Mai-Juni bis Oktober-November. Blumenkulturen berühren sich in der Regel nicht im Schlaf, dies gilt jedoch nicht für Rhododendren.

In der Regel wird während der Ruhezeit ein Top-Dressing angewendet, das Mineralkomplexe mit folgenden Gehalten enthält:

  • Kalium;
  • Phosphor;
  • Stickstoff.
Top Dressing muss einmal pro Woche unter der Wurzel hinzugefügt werden.

Haus- und Gartenazaleen entspannen sich normalerweise nach einer Blütezeit von 10 bis 11 Monaten. Diese Zeit sollte mit Vorteil verwendet werden, damit diese Blume weiterhin ihrer Schönheit entspricht.

Wann man sich Sorgen macht

Azalee ist eine eher skurrile Pflanze, daher deutet das Fehlen einer Blüte höchstwahrscheinlich darauf hin, dass sie nicht den Haftbedingungen entspricht. Wenn es sich um eine Raumblume handelt, sollte sie an einem geeigneteren Ort neu angeordnet werden. Achten Sie auf die korrekte und rechtzeitige Bewässerung sowie auf die Lufttemperatur.

Wenn die Gartenazalee nicht blüht, sollten Sie über das Füttern nachdenken. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die Blüte einer solchen Blume nicht früher als 3-4 Jahre nach dem Pflanzen erfolgt.

Das Fehlen einer Blüte ist daher mit Fehlern verbunden wie:

  • Die Blume befindet sich an einem zu dunklen Ort oder umgekehrt in der offenen Sonne.
  • Das Zimmer ist sehr heiß.
  • Mangel an Nährstoffen im Boden.
  • Kein Beschneiden oder Kneifen.

Jede Blume hat ihre eigenen inhaltlichen Eigenschaften, und damit sie mit ihrer prächtigen Blüte zufrieden ist, muss sie die Bedingungen für ihre Pflege sorgfältig lesen. Azalee ist eine ziemlich launische Pflanze, die nicht für Anfänger geeignet ist, die mit den Regeln für die Pflege von Blumen nicht vertraut sind.

Ähnlicher Artikel