Schöne und leckere Tomate "Russian Athlete": Beschreibung der Sorte, Merkmale des Anbaus, Verwendung von Tomaten

Kenner klassischer großer Tomaten mit rosa Früchten werden die russische Sorte Bogatyr sicherlich mögen: ertragreich, anspruchslos zu pflegen, geeignet für offenes Gelände und Gewächshäuser.

Tomaten enthalten eine ganze Reihe von Nährstoffen, die für Kinder und Diätkost empfohlen werden.

Tomate "Russian Athlete": Sortenbeschreibung

NotennameRussischer Held
Allgemeine BeschreibungDeterminante Sorte in der Zwischensaison
UrheberRussland
Reifezeit95-105 Tage
FormularAbgeflacht gerundet, mit ausgeprägten Rippen am Stiel
FarbeRot
Die durchschnittliche Masse der Tomaten350-600 Gramm
AnwendungUniversal
Sortenproduktivität5-6 kg aus dem Busch
Wachsende EigenschaftenBrauchen Bildung
KrankheitsresistenzResistent gegen schwere Krankheiten

Russischer Bogatyr ist eine ertragreiche Sorte in der Zwischensaison. Der Busch ist bestimmend, mäßig weitläufig und muss gebunden und eingeklemmt werden. Die Bildung der grünen Masse ist durchschnittlich, die Blätter sind einfach, groß, dunkelgrün. Die Früchte reifen in kleinen Bürsten von 3-4 Stück. Die Produktivität ist gut, aus dem Busch können Sie 5-6 kg ausgewählter Tomaten sammeln.

Die Früchte sind groß und wiegen 350-400 g . Beim ersten Pinsel werden oft Tomaten von 600 g oder mehr gebunden. Die Form ist abgeflacht und abgerundet, mit ausgeprägten Rippen am Stiel. Die Sorte sieht aus wie eine Tomate "Raspberry Hero".

Während der Reifung ändert sich die Farbe der Tomate von hellgrün nach tiefrosa. Die Schale ist dünn, aber dicht und schützt große Früchte vor Rissen. Fruchtfleisch mit niedrigem Samen, saftig, fleischig, Zucker auf die Schuld. Der Geschmack ist sehr angenehm, süß, nicht wässrig.

Vergleichen Sie das Gewicht der Früchte der Sorte mit anderen in der folgenden Tabelle:

NotennameFruchtgewicht
Russischer Held350-400 Gramm
Wunder des faulen Hundes60-65 Gramm
Sanka80-150 Gramm
Liana Pink80-100 Gramm
Schelkovsky früh40-60 Gramm
Labrador80-150 Gramm
Severenok F1100-150 Gramm
Dompfaff130-150 Gramm
Zimmerüberraschung25 Gramm
F1-Debüt180-250 Gramm
Alenka200-250 Gramm

Herkunft und Anwendung

Die russische Bogatyr-Tomatensorte der russischen Selektion ist für den Anbau in Regionen mit unterschiedlichem Klima vorgesehen. Tomaten eignen sich für Gewächshäuser und Filmunterstände, in warmen Regionen ist es möglich, im Freien zu pflanzen. Geerntete Früchte sind gut gelagert.

Verschiedene fleischige, süßliche Tomaten können frisch gegessen und zum Kochen verschiedener Gerichte verwendet werden. Ihre reifen russischen Bogatyr-Tomaten produzieren köstliche Suppen, Kartoffelpüree und Säfte. Einmachen von Stücken.

Wir machen Sie auf weitere nützliche und informative Artikel zum Anbau von Tomaten aufmerksam.

Lesen Sie alles über unbestimmte und bestimmende Sorten sowie Tomaten, die gegen die häufigsten Nachtschattenkrankheiten resistent sind.

Foto

Vor- und Nachteile

Zu den Hauptvorteilen der Sorte gehören :

  • sehr leckere, fleischige und saftige Früchte;
  • gute Ausbeute;
  • Beständigkeit gegen widrige Wetterbedingungen.

Unter den bedingten Mängeln werden die Notwendigkeit der Bildung eines sich stark ausbreitenden Busches und die Genauigkeit der Bodenernährung festgestellt.

Sie können den Ertrag der Sorte weiter mit anderen vergleichen:

NotennameProduktivität
Russischer Held5-6 kg aus dem Busch
Langer Hüter4-6 kg pro Quadratmeter
Amerikaner gerippt5, 5 aus dem Busch
De Barao Riese20-22 kg aus dem Busch
König des Marktes10-12 kg pro Quadratmeter
Kostroma4, 5-5 kg ​​pro Busch
Cottager4 kg aus dem Busch
Honigherz8, 5 kg pro Quadratmeter
Bananenrot3 kg aus dem Busch
Goldener Jahrestag15-20 kg pro Quadratmeter
Primadonna8 kg aus dem Busch

Wachsende Eigenschaften

Tomaten der russischen Sorte Bogatyr werden am leichtesten von Sämlingen vermehrt. Dies beschleunigt den Prozess und garantiert eine hervorragende Keimung. Vor dem Pflanzen wird das Material mit einem Wachstumsstimulator behandelt. Leichter Boden wird aus einer Mischung von Rasen mit Humus hergestellt. Es ist besser, im März zu säen und die Samen um 1, 5-2 cm zu vertiefen.

Der Boden im Behälter ist leicht gestampft und reichlich mit warmem Wasser besprüht. Zur besseren Keimung werden die Pflanzungen mit einem Film bedeckt und erhitzt. Nach dem Auflaufen der Sämlinge bewegen sich die Sämlinge ins Licht, die Temperatur im Raum sinkt auf 15-17 Grad und wird 5-7 Tage auf diesem Niveau gehalten. Dann steigt die Temperatur auf 20-22 Grad.

Nach dem Erscheinen des ersten Paares echter Blätter werden die Sämlinge in einzelne Töpfe getaucht und dann mit verdünntem Komplexdünger gefüttert.

Sämlinge werden nach dem Auftreten von mindestens 7 Blättern und einer Blütenbürste in den Boden übertragen. Normalerweise wird dieser Pflanzentyp 60-65 Tage nach der Aussaat erreicht. Für 1 Quadrat. m kann nicht mehr als 3 Büsche aufnehmen. Der Boden wird gelockert, Superphosphat oder Holzasche wird in die Löcher gelegt (nicht mehr als 1 EL. Löffel).

Nach dem Besprühen mit Erde und leichtem Stampfen müssen die Pflanzen gewässert werden. Unmittelbar nach der Landung werden sie an Stützen, vorzugsweise Spalieren, befestigt. Die Pflanze wird zu 1 Stiel geformt, nachdem 3-4 Hände seitliche Prozesse entfernt wurden, ist ein Einklemmen des Wachstumspunkts möglich.

Tomaten müssen häufig gefüttert werden. Alle 2 Wochen wird ein komplexer Mineraldünger mit einem überwiegenden Anteil an Phosphor und Kalium eingeführt.

Schädlinge und Krankheiten

Tomaten "Russian Athlete" sind nicht zu anfällig für schwere Krankheiten. Vorbeugende Maßnahmen greifen jedoch nicht ein. Mäßige Bewässerung, häufige Belüftung des Gewächshauses sowie regelmäßige Lockerung des Bodens tragen zur Verhinderung von Scheitelpunkt oder Grundfäule bei.

Bei den ersten Anzeichen einer Spätfäule werden Pflanzungen mit kupferhaltigen Präparaten behandelt, die betroffenen Pflanzenteile werden zerstört.

Regelmäßige Inspektionen von Pflanzen tragen zum Schutz vor Insektenschädlingen bei. Die Spinnmilbe wird durch industrielle Insektizide zerstört, eine wässrige Ammoniaklösung hilft bei nackten Schnecken. Sie können Blattläuse loswerden, indem Sie die betroffenen Pflanzenteile mit warmem Seifenwasser waschen.

Die Tomatensorte "Russian Bogatyr" ist eine ausgezeichnete Wahl für Gärtner. Es gibt fast keine Fehler, vorbehaltlich der einfachsten agrotechnischen Anforderungen wird die Ausbeute sehr gut sein.

Früh reifMitte spätMitte früh
GartenperleGoldfischUm Champion
HurrikanHimbeerwunderDer Sultan
Rot rotMarktwunderFauler Traum
Wolgograd PinkDe Barao SchwarzNeue Transnistrien
ElenaDe Barao OrangeRiesenrot
Mai stiegDe Barao RedRussische Seele
SuperpreisHoniggrußKugel

Ähnlicher Artikel