Schnell und lecker: Rezepte und Variationen von Salat mit Pekinger Kohl und Apfel

Pekinger Kohlsalat ist eine großartige Ergänzung zum Mittag- oder Abendessen. Es kann auch als eigenständiges Gericht verwendet werden.

Es wird leicht und einfach nach unseren Rezepten zubereitet, selbst ein Kochanfänger kann mit der Zubereitung eines solchen Salats fertig werden.

In diesem Artikel lernen Sie nicht nur, wie man ein solches Gericht kocht, sondern berücksichtigen auch die Vorteile der Verwendung dieses Produkts sowie verschiedene Methoden zur Zubereitung von Kohlsalat zusammen mit einem Apfel und anderen ebenso nützlichen und schmackhaften Zutaten.

Produktvorteile

Salate aus diesem Gemüse sind nicht nur sehr lecker, sondern auch gesund. Der hohe Gehalt an natürlichem Vitamin C, Vitamin A, B, E, K, Folsäure sowie einem eher seltenen Vitamin PP hilft, den Stoffwechsel zu verbessern, den Blutdruck zu normalisieren, die Immunität zu erhöhen und das Nervensystem positiv zu beeinflussen.

Achtung! Aufgrund seines hohen Fasergehalts und seines niedrigen Kaloriengehalts von nur 16 kcal pro 100 Gramm wird diese Kohlsorte häufig zur Gewichtsreduktion verwendet. Pro 100 Gramm Salat mit diesem Gemüse werden je nach Rezept durchschnittlich 50 bis 130 Kalorien verwendet.

Der Gehalt an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten kann daran gemessen werden, welches Gemüse und Obst hinzugefügt werden soll, welche Art von Dressing es enthält und welche zusätzlichen Komponenten es enthält. Im Durchschnitt können 100 Gramm einer Proteinschale 1 bis 10 Gramm, Fette - 2 bis 7 Gramm, Kohlenhydrate - 3 bis 15 Gramm enthalten.

Gegenanzeigen

Wenn Sie kein Gemüse essen können:

  • Verwenden Sie diesen Kohl nicht mit erhöhter Magensäure.
  • Sie können kein Gemüse mit Geschwüren, akuter Gastritis, Pankreatitis und Kolitis essen.
  • Es ist verboten, Kohl mit Magenblutungen sowie Lebensmittelvergiftungen und Durchfall zu essen.

Lebensmittelrezepte

Mit Karotten

Diese Option ist ein Klassiker für Krautsalat. Sie können als Grundlage für die Zubereitung der folgenden Rezepte herangezogen werden, Karotten können auf Wunsch ausgeschlossen werden.

Zutaten

  • Frischer Pekinger Kohl - 600 Gramm.
  • Süßer oder süß-saurer Apfel - 400 Gramm.
  • Karotten - 200 Gramm.
  • Duftendes Pflanzenöl (oder Olivenöl) - 80 ml.
  • Salz (nach Geschmack).

Kochen:

  1. Kohlgabeln in Streifen schneiden.
  2. Geschälte Karotten auf einer groben Reibe reiben.
  3. Den Apfel schälen, in dünne Würfel schneiden.
  4. Alles mischen, etwas Salz hinzufügen und mit Öl würzen.
Sie können diese Option durch Hinzufügen von 300-400 gr diversifizieren. grüne Erbsen in Dosenform und Ersetzen des Öls durch saure Sahne 15% Fett - 200 g, und Hinzufügen Ihrer Lieblingsgrüns.

Videorezept für Pekinger Kohl-, Apfel- und Karottensalat:

Nützliche Salate mit Pekinger Kohl und Karotten finden Sie hier.

Mit Mais

Für die Zubereitung dieses Gerichts benötigen Sie neben Kohl und Apfel auch Mais in Dosen zum Anrichten - leichte Mayonnaise und Senf sowie Salz und Pfeffer. Nachdem alle Zutaten zubereitet wurden, müssen sie gemischt, gewürzt und 20 bis 30 Minuten lang gekühlt werden.

Das Gericht wird mit neuem Geschmack funkeln, wenn Sie den oben aufgeführten Zutaten frische Gurken und Hartkäse (z. B. Niederländisch) hinzufügen. Sie können dem Dressing auch saure Sahne mit 15% Fett hinzufügen, wodurch die Menge an Mayonnaise proportional reduziert wird .

Hier finden Sie noch mehr Rezepte für Chinakohl und Maissalat.

Mit Orangen

Meistens wird Gemüse zu Kohlsalaten hinzugefügt, außer vielleicht mit einem Apfel, aber hier wird empfohlen, eine Orange zu verwenden. Es verleiht dem Gericht einen Zitrusgeschmack und ein Aroma sowie Saftigkeit. Bei der Zubereitung der Hauptzutaten (Peking und Apfel) werden gehackte Orangenscheiben hinzugefügt und zum Auftanken duftendes Sonnenblumenöl oder Olivenöl verwendet. Sie können auch ein wenig Zitronensaft und Salz nach Geschmack hinzufügen.

Ein neuer Geschmack kann durch Hinzufügen von Pflaumen gegeben werden - es wird eine süße Note bringen, und Käse - es wird Salzgehalt hinzufügen .

Videorezept für die Zubereitung von Salat aus Pekinger Kohl, Apfel und Orange:

Über was andere Salate mit Orangen und Chinakohl zubereitet werden können, heißt es hier.

Mit Krabbenstöcken

Die Hauptzutat in Krabbensalat sind Krabbenstangen, und das Gleichgewicht zwischen Süße und Säure wird durch Mais und saure oder süß-saure Äpfel reguliert. Zum Kochen benötigen Sie außerdem:

  • Pekinger Kohl;
  • rote und / oder gelbe Paprika (wir haben hier über Salate aus Peking und Paprika geschrieben);
  • frische Gurke (welche anderen Salate aus Chinakohl und Gurken kann ich kochen?).
Zum Auftanken müssen Sie kalorienarme Mayonnaise und Zitronensaft mischen. Optional können Sie Gemüse hinzufügen: Dill und Petersilie. Wenn Sie das Gericht nahrhafter machen möchten, hilft das Hinzufügen von gekochtem Reis und Eiern.

Wir bereiten einen Salat aus Pekinger Kohl-, Apfel- und Krabbenstangen nach dem Videorezept zu:

Über Salate aus Pekinger Kohl und Krabbenstangen wird in einem anderen Material beschrieben.

Mit Sellerie

Normalerweise wird in Salaten aus allen Teilen des Selleries der Stiel verwendet, und dieses Rezept war keine Ausnahme. Sellerie hat einen sehr niedrigen Kaloriengehalt, eine Reihe nützlicher Eigenschaften, und daher ist diese Version des Salats besonders gut für Menschen geeignet, die ihr Gewicht reduzieren möchten (welche anderen Diät-Salate aus Peking?).

Wenn wir über den Geschmack von Sellerie sprechen, dann ist er ziemlich charakteristisch, leicht bitter und das Aroma ist herb und würzig. Aufgrund des besonderen Geschmacks wird empfohlen, etwas gehackten Stiel hinzuzufügen.

Die Zusammensetzung des Rezepts selbst ist sehr einfach:

  • Pekinger Kohl;
  • ein Apfel;
  • Karotten;
  • Sellerie;
  • Petersilie;
  • Dill;
  • saure Sahne 15% Fett;
  • etwas Senf;
  • das Salz.
Anstelle von Sauerrahm können Sie auch Olivenöl oder nicht raffiniertes Pflanzenöl verwenden.

Eine andere Option kann ein Rezept sein, das besteht aus:

  • Chinakohl;
  • frische Gurke und Tomate;
  • Paprika;
  • Sellerie;
  • Grüns;
  • saure Sahne mit Salz.

Wir lernen, einen weiteren Salat aus Pekinger Kohl mit Apfel und Sellerie zu kochen:

Weitere Rezepte für Peking- und Selleriesalate finden Sie in einer separaten Publikation.

Mit Huhn

Dieses Rezept enthält dank der Zugabe von gekochten oder gebackenen Hähnchenbrustfilets einige Proteine. Daher wird die Aufnahme eines solchen Gerichts in die Ernährung perfekt dazu beitragen, einen Teil der für eine Person erforderlichen Proteinmenge zu gewinnen.

Zum Kochen benötigen Sie neben Hühnchen:

  • frischer Pekinger Kohl;
  • Äpfel
  • Karotten;
  • gekochte Eier;
  • zum Dressing - Sauerrahm 15% Fett und Salz.

Sie können die Komposition mit Grüns diversifizieren:

  • Dill;
  • Petersilie;
  • Salatblätter;
  • Koriander;
  • Rucola;
  • Spinat etc.

Mit Grapefruit

Dieses Rezept ist eher ungewöhnlich: Die hinzugefügten Grapefruitscheiben geben sowohl einen süßen Nachgeschmack als auch eine leichte Bitterkeit, während Rosinen dazu beitragen, das Gleichgewicht der Süße zum Ideal zu bringen. Es hat auch ein nicht standardmäßiges Dressing, für dessen Zubereitung Sie mischen müssen:

  • Sojasauce;
  • Balsamico-Essig;
  • Zitronensaft;
  • Olivenöl.

Die Basis hier ist Peking, eine zusätzliche Zutat ist ein Apfel. Nachdem Sie alle Komponenten vorbereitet haben, müssen Sie sie mischen und dann den vorbereiteten Verband hinzufügen.

Beim Kochen können Sie keine Sojasauce und Balsamico-Essig verwenden, sondern die Ölmenge erhöhen.

Mit Traube

Dieses Rezept gehört zu einer Reihe ungewöhnlicher Gerichte und kann sowohl an Wochentagen als auch auf einem festlichen Tisch serviert werden. Um es zu kochen, benötigen Sie:

  • Pekinger Kohl;
  • gebackene oder gebratene Hühnerbrust;
  • Äpfel
  • kernlose Trauben;
  • Salatblätter;
  • Pistazien, die wie Trauben beim Servieren zu einem Chip werden.

Salatblätter können zu den restlichen Zutaten hinzugefügt oder als Dekoration verwendet werden, indem ein Salat darauf gelegt wird. Pistazien können nicht nur stören, sondern auch ein fertiges Gericht mit ihnen bestreuen. Um den Kaloriengehalt zu reduzieren, können Pistazien aus dem Salat ausgeschlossen und ein Teil der Mayonnaise durch saure Sahne ersetzt werden.

In diesem Artikel werden interessante Salatsorten aus Chinakohl und Trauben vorgestellt.

Mit Walnüssen

Die Kombination von Walnüssen mit getrockneten Früchten und Nüssen mit Äpfeln ist eine Win-Win-Situation bei Desserts und Salaten. Nüsse geben einen öligen Geschmack und eine knusprige Textur. Wenn Sie diese Kombination von Zutaten in einem Salat wählen, können Sie daher zumindest ein gutes Ergebnis erwarten.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • Gabeln von frischem Peking;
  • Äpfel
  • getrocknete Aprikosen;
  • Rosinen;
  • Pflaumen
  • Walnüsse;
  • saure Sahne 15%;
  • das Salz.

Damit der Geschmack von Nüssen gut greifbar ist, lohnt es sich, sie nicht zu fein zu mahlen und in mittelgroße Stücke von etwa 0, 5 x 0, 5 cm zu schneiden.

Wenn die Garzeit sehr kurz ist oder einige der oben genannten Zutaten fehlen, kann eine schnelle Option für Salate aus dieser Kohlsorte eine Kombination aus:

  • fein gehackter Kohl;
  • Karotten;
  • verschiedene Grüns (mindestens Dill und Petersilie);
  • Salze;
  • aromatisches Dressing in Form von Olivenöl.

Sehen Sie sich ein Videorezept für die Zubereitung eines Salats aus Pekinger Kohl, Apfel und Walnüssen an:

Hier wird beschrieben, wie man Salate mit Pekinger Kohl und verschiedenen Nüssen kocht.

Wie dienen?

Pekinger Kohlsalate können entweder einzeln oder mit einer Beilage serviert werden . Für Salate mit Zusatz von Mais, Sellerie, Fleischzutaten oder Krabbenstangen eignen sich Kartoffelpüree perfekt. Optionen mit Zitrusfrüchten und Nüssen können als separate Gerichte serviert und auch für Snacks verwendet werden.

Rat! Zum Servieren können Sie Salatblätter verwenden, indem Sie ein fertiges Gericht darauf auslegen, oder Blattrollen mit Salat als Füllung herstellen.

Fazit

Pekinger Kohl benötigt keine zusätzliche Verarbeitung und die Rezepte sind recht einfach zuzubereiten, selbst ein Anfänger in der Kochkunst wird damit fertig. Und für erfahrene Köche gibt es die Freiheit zur Improvisation: Durch Hinzufügen neuer Zutaten und Verwendung verschiedener Dressings können Salate eine Zitrusnote, Würze, Frische oder ungewöhnliche Pikantheit erhalten.

Ähnlicher Artikel