Riese der russischen Selektion - Tomate "König von Sibirien": Beschreibung, Beschreibung, Foto

Es gibt viele Tomatensorten, die alle bestimmte Eigenschaften, Vor- und Nachteile haben.

Heute werden wir über eine Sorte sprechen, die praktisch fehlerfrei ist. Diese Tomate ist der König von Sibirien und sprechen Sie darüber.

Tomatenkönig von Sibirien: Sortenbeschreibung

NotennameKönig von Sibirien
Allgemeine BeschreibungMittelreife unbestimmte Sorte
UrheberRussland
Reifezeit111-115 Tage
FormularAbgerundete herzförmige Früchte
FarbeOrange
Die durchschnittliche Masse der Tomaten400-700 Gramm
AnwendungFrisch
Sortenproduktivität12-15 kg pro Quadratmeter
Wachsende EigenschaftenStandard-Agrartechnologie
KrankheitsresistenzResistent gegen schwere Krankheiten

Tomatensorten King of Siberia, geeignet für den Anbau, sowohl im Freien als auch in Gewächshäusern.

Diese Sorte wurde von russischen Wissenschaftlern speziell für den Anbau in Gewächshäusern unter rauen Umweltbedingungen entwickelt.

Die Pflanze trägt in kalten Klimazonen gute Früchte, kann aber auch in wärmeren Breiten auf offenem Boden gute Ernten erzielen.

Die Pflanze ist ziemlich hoch 150-180 Zentimeter .

Tomato King of Siberia ist eine Zwischensaison-Sorte, die sich auf unbestimmte Standard-Pflanzenarten bezieht.

Von den Merkmalen dieser Art ist die Resistenz gegen die typischsten Krankheiten und Schädlinge von Tomaten zu erwähnen.

Eigenschaften

Diese Tomate hat eine wahrhaft königliche Ausstrahlung. Die Früchte sind orangefarben, herzförmig und leicht abgeflacht. Die Früchte sind sehr fleischig, groß von 400-700 Gramm, es gibt echte Riesen, deren Gewicht 1000 Gramm erreicht. Die Frucht hat 7-9 Kammern und enthält wenig Wasser. Die Trockenmasse beträgt 3-5%.

Sie können das Gewicht von Tomaten dieser Sorte mit anderen in der folgenden Tabelle vergleichen:

NotennameFruchtgewicht (Gramm)
König von Sibirien400-700
Russische Größe650-2000
Andromeda70-300
Omas Geschenk180-220
Gulliver200-800
Amerikaner gerippt300-600
Nastenka150-200
Jussupowski500-600
Dubrava60-105
Grapefruit600-1000
Goldenes Jubiläum150-200

Diese Tomatensorte wurde in Russland von unseren sibirischen Wissenschaftlern gezüchtet. Erhielt 2014 die Registrierung als eigenständige Sorte.

Wie der Name schon sagt, ist diese Art der Ernte für den Anbau unter Gewächshausbedingungen in den Regionen West- und Ostsibiriens, im Ural und im Fernen Osten vorgesehen. Aber im Freien kann in den zentralen und südlichen Regionen Russlands angebaut werden.

Die Früchte der Sorte King of Siberia eignen sich sehr gut für den Frischverzehr. Aufgrund seiner Größe ist es nicht zur Konservierung geeignet. Es ist auch problematisch, Saft von ihnen zu bekommen, da sie wenig Feuchtigkeit enthalten.

Tomaten König von Sibirien haben einen sehr hohen Ertrag . Mit der richtigen Pflege aus einem Busch können Sie bis zu 5 Kilogramm und mit einem Quadrat sammeln. Meter bis 12-15 Kilogramm.

Vergleichen Sie die Produktivität des Königs von Sibirien mit anderen Sorten in der folgenden Tabelle:

NotennameProduktivität
König von Sibirien12-15 kg pro Quadratmeter
Andromeda Pink6-9 kg pro Quadratmeter
De Barao Riese20-22 kg aus dem Busch
Halb groß4 kg pro Quadratmeter
Süßer Haufen2, 5-3, 2 kg pro Quadratmeter
Roter Haufen10 kg aus dem Busch
Cottager4 kg aus dem Busch
Fat Jack5-6 kg aus dem Busch
Rosa Dame25 kg pro Quadratmeter
Landsmann18 kg aus dem Busch
Vater6 kg aus dem Busch
Goldenes Jubiläum15-20 kg pro Quadratmeter
REFERENZ: Um die Fruchtmasse zu erhöhen, lassen erfahrene Gärtner 4-5 Blüten auf einem Ast.

Foto

Siehe unten: Tomaten König von Sibirien Foto

Vor- und Nachteile

Zu den unbestreitbaren Vorteilen der Sorte King of Siberia gehören :

  • hohe Produktivität;
  • Unprätentiösität gegenüber dem Boden;
  • Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge;
  • die Möglichkeit, in verschiedenen Klimazonen zu wachsen;
  • toller Geschmack.

Nachteile :

  • enger Anwendungsbereich, nur frisch;
  • Büsche in Pflege erfordern besondere Fähigkeiten, da eine besondere Unterstützung für Zweige erforderlich ist;
  • brauchen reichlich und regelmäßige Bewässerung.

Lesen Sie auch interessante Artikel über das Pflanzen von Tomaten im Garten: Wie man richtig bindet und mulcht?

Wie baue ich ein Mini-Gewächshaus für Setzlinge und wende Wachstumsstimulanzien an?

Grade Features

Zu den Merkmalen der Sorte gehören die Größe der Früchte und die Resistenz dieser Art gegen die meisten Arten von Schädlingen und Krankheiten.

Ein weiteres Merkmal ist, dass diese Art von Tomate ideal für die Ernährung ist und der hohe Gehalt an Vitaminen diese Sorte während der Erholungsphase nach einer Krankheit unverzichtbar macht.

WICHTIG: Die Sorte zeichnet sich durch eine längere Haltbarkeit von Früchten aus und verträgt auch gut den Transport.

Krankheiten und Schädlinge

Der König von Sibirien wird am häufigsten von einer Spinnmilbe und Gewächshaus-Weißen Fliegen befallen.

Wenn Pflanzen von einer Gewächshaus-Weißen Fliege getroffen werden, werden sie mit Confidor in einer Menge von 1 ml pro 10 Liter Wasser besprüht. Die resultierende Lösung reicht für 100 m².

Spinnmilben werden meistens mit Hilfe einer Seifenlösung entsorgt, die die Blätter und betroffenen Bereiche der Pflanze abwischt, bis der Schädling vollständig beseitigt ist.

Von den Krankheiten, für die diese Sorte anfällig ist, lohnt es sich, braune Flecken hervorzuheben. Am häufigsten sind Tomaten in Gewächshäusern betroffen.

Um diese Krankheit zu verhindern, ist es notwendig, den Lichtmodus und den Feuchtigkeitsmodus zu beobachten, da eine erhöhte Feuchtigkeit zum Auftreten dieser Krankheit beiträgt. Um es zu bekämpfen, verwenden Sie die Barriere und die Barriere, von Volksheilmitteln, wenden Sie eine Knoblauchlösung an.

Alle Vorteile und einige Mängel haben gezeigt, wie man auch mit möglichen Schädlingen umgeht. Es bleibt viel Glück, den König von Sibirien wachsen zu lassen!

Wir machen Sie auch auf Artikel über Tomatensorten mit unterschiedlichen Reifedaten aufmerksam:

Mitte frühMitte spätZwischensaison
Neue TransnistrienAbakan pinkGastfreundlich
KugelFranzösischer HaufenBirnenrot
ZuckerrieseGelbe BananeSchwarzes Meer
TorbayTitanBenito F1
TretjakowskiSteckplatz f1Paul Robson
Schwarze KrimWolgogradsky 5 95Himbeerelefant
Chio Chio SanKrasnobai f1Mascha

Ähnlicher Artikel