Rezepte für Brokkoli und Blumenkohlsuppe. Was ist der Nutzen und Schaden des Gerichts?

Die Suppe aus zwei Kohlsorten - Blumenkohl und Brokkoli - ist ein herzhaftes und schmackhaftes Gericht, das viele gesunde Vitamine, Mikro- und Makroelemente enthält, die für die Erhaltung der menschlichen Gesundheit und des menschlichen Lebens erforderlich sind.

Die Suppe aus diesem Gemüse wird ein wesentlicher Bestandteil der Ernährung für alle, die auf ihre Figur achten, richtig essen und gut aussehen möchten. Dieser erste Kurs wird sowohl Erwachsene als auch Kinder ansprechen und ein häufiger Gast Ihres Esstisches werden.

Die Vor- und Nachteile des Gerichts

Das Gericht ist reich an Vitaminen der Gruppe b, Magnesium, Phosphor, Vitaminen c, e und k, Ballaststoffen und Beta-Carotin.

Brokkolisuppe mit Blumenkohl wirkt sich positiv auf die Verdauung aus, verbessert die Schilddrüse, entfernt überschüssiges Salz und Wasser aus dem Körper, wirkt sich positiv auf die Haut aus und normalisiert den Stoffwechsel.

Aufgrund des hohen Vitamin C-Gehalts im Blumenkohl wird es nicht für Personen mit Magen-Darm-Problemen empfohlen . Es lohnt sich auch, auf Ballaststoffe zu achten, die Bestandteil von Brokkoli sind.

Übermäßiger Verzehr dieser Substanz kann zu Durchfall, Nahrungsmittelallergien und Blähungen führen.

Die tägliche Ballaststoffnorm beträgt 24-40 Gramm (die Norm steigt auch mit zunehmendem Gewicht) und 2, 41 Gramm Ballaststoffe pro 100 Gramm Brokkoli. Suppe mit Brokkoli und Blumenkohl ist ein ausgezeichneter Nährstoffbeitrag für den Körper.

Kalorien-Suppe von zwei Kohlsorten (100 Gramm):

  • 20, 0 kcal;
  • 3, 2 g Protein;
  • 0, 2 g Fett;
  • 1, 5 Gramm Kohlenhydrate.

Kochrezepte mit Fotos

Betrachten Sie im Detail die Rezepte, wie man nur Suppen oder Suppenpüree aus zwei Kohlsorten kocht. Wie das nach dem Rezept mit Sahne zubereitete Suppenpüree und andere Optionen für Gerichte auf dem Foto zu sehen sind.

Huhn

Zutaten für Rezept Nummer 1:

  • 100 Gramm Huhn;
  • Liter Wasser;
  • 30 Gramm Karotten;
  • 40 Gramm Kartoffeln;
  • 50 Gramm Brokkoli;
  • 30 Gramm Zwiebeln;
  • 50 Gramm Blumenkohl;
  • 50 Gramm Dill;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Kochen Sie das Huhn vierzig Minuten lang in Salzwasser.
  2. Dann die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Huhn 15 Minuten kochen lassen.
  3. Danach die Zwiebel fein hacken, die Karotten reiben und mit allen Zutaten etwa zehn Minuten kochen lassen.
  4. Fügen Sie zwei Kohlsorten hinzu (zuvor in Blütenstände unterteilt) und kochen Sie sie zehn Minuten lang.
  5. Dann den Dill hacken und in die Schüssel geben.
  6. Schalten Sie das Feuer aus und lassen Sie es 15 Minuten unter dem Deckel.
  7. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Kräuter und Sauerrahm hinzufügen.

Zutaten für Rezept Nummer 2:

  • 200 g Brokkoli;
  • vier Hühnerschenkel;
  • zwei Kartoffelknollen;
  • 300 g Blumenkohl;
  • eine Karotte;
  • eine Tomate;
  • 50 g Pflanzenöl;
  • 100 g Nudeln;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Hühnchen kochen: Die erste Brühe abtropfen lassen, die ganze Zwiebel und die Hälfte der Karotten wegwerfen.
  2. Dann schneiden Sie die Tomaten in Würfel und die andere Hälfte der Karotten in halbe Ringe. Die Karotten in Butter weich braten. Jedes Öl kann verwendet werden. Olive oder Sonnenblume ist gut.
  3. Nachdem das Huhn gekocht ist, nehmen Sie es mit Gemüse aus der Pfanne und geben Sie Kartoffeln in die Brühe. Zwiebel werfen. Zehn Minuten kochen lassen.
  4. Fügen Sie dann zwei Kohlsorten hinzu, die sich in Blütenstände und Nudeln teilen. Zehn Minuten kochen lassen.
  5. Mahlen Sie das Huhn und geben Sie es in die Brühe, wobei Sie die Hitze abstellen.
  6. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Kräuter und Sauerrahm hinzufügen.

Rindfleisch

Zutaten für Rezept Nummer 1:

  • 400 Gramm Brokkoli;
  • 400 Gramm Blumenkohl;
  • 500 Gramm Rindfleisch;
  • drei Tomaten;
  • eine Karotte;
  • eine Zwiebel;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Das Fleisch zart kochen und fein in Würfel schneiden. Dann werfen Sie Weiß- und Grünkohl in die Brühe und teilen sich vorsichtig in Blütenstände.
  2. Das restliche Gemüse (Paprika, Tomaten, Karotten, Zwiebeln) zusammen braten und nach und nach in die Suppe geben.
  3. Dann mahlen Sie die Masse in einem Mixer und fügen Fleisch hinzu. Einige Minuten kochen lassen, dann Salz hinzufügen.
  4. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Kräuter und Sauerrahm hinzufügen.

Zutaten für Rezept Nummer 2:

  • 400 g Brokkoli;
  • 500 g Rindfleisch;
  • eine Karotte;
  • zwei Zwiebeln;
  • 60 ml. Tomatenmark;
  • 500 g Blumenkohl;
  • eine Tomate;
  • 50 g Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Das Rindfleisch in Würfel schneiden und 35 Minuten in einem Kessel bei mittlerer Hitze braten.
  2. Zwiebel fein hacken und zum Rindfleisch geben.
  3. Danach die Karotten reiben und zum Fleisch geben. Alles zusammen schmoren.
  4. Schneiden Sie zwei Kohlsorten ab und braten Sie sie in einer Pfanne bei schwacher Hitze.
  5. Dann 100 Milliliter Wasser in die Tomatenmark geben und vorsichtig in den Kessel gießen.
  6. Fügen Sie den gebratenen Brokkoli und Blumenkohl zum Fleisch hinzu, fügen Sie ein wenig Salz zum Gericht hinzu.
  7. Dann die Tomaten in Würfel schneiden und in den Kessel geben.
  8. Kochen, bis das Gemüse gekocht ist.
  9. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Kräuter und Sauerrahm hinzufügen.

Gemüse

Zutaten für Rezept Nummer 1:

  • 100 Gramm Blumenkohl;
  • 100 Gramm Brokkoli;
  • 1 Liter Wasser;
  • eine Karotte;
  • eine Zwiebel;
  • 50 Gramm Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Zwiebel fein hacken und braten.
  2. Dann senken Sie zwei Kohlsorten in kochendes Wasser (zuvor in Blütenstände unterteilt) sowie Zwiebeln und Karotten (reiben Sie es).
  3. Fünfunddreißig Minuten köcheln lassen.
  4. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Kräuter und Sauerrahm hinzufügen.

Zutaten für Rezept Nummer 2:

  • 200 g Zucchini;
  • 200 g Blumenkohl;
  • 200 g Brokkoli;
  • 300 g Kartoffeln;
  • eine Zwiebel;
  • 20 g Butter;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Die Zucchini würfeln, den Grün- und Weißkohl in Blütenstände teilen - alles in kochendes Wasser geben.
  2. Dann die Kartoffeln fein hacken und nach zehn Minuten in das Gemüse und nach weiteren zehn Minuten in die Zwiebeln geben (vorher fein hacken).
  3. Wenn alles fertig ist, mahlen Sie in einem Mixer. Danach die Butter werfen und zum Kochen bringen;
  4. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Gemüse hinzufügen.

Cheesy

Zutaten für Rezept Nummer 1:

  • 300 Gramm Speck;
  • 400 Gramm Kartoffeln;
  • 400 Gramm Blumenkohl;
  • 400 Gramm Brokkoli;
  • 150 Gramm Cheder-Käse;
  • eine Zwiebel;
  • 100 Milliliter Sahne;
  • 50 Gramm Pflanzenöl;
  • 1, 5 Liter Hühnerbrühe;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Speck in Pflanzenöl bei mittlerer Hitze braten.
  2. Zwiebel fein hacken und braten.
  3. Dann die Kartoffeln braten.
  4. Dann die vorgekochte Hühnerbrühe nehmen und zum Kochen bringen. Werfen Sie Weiß- und Grünkohl (zuvor in Blütenstände unterteilt) sowie Speck, Kartoffeln und Zwiebeln hinein.
  5. Salz hinzufügen und die Hitze abstellen.
  6. Dann Käse und Sahne einführen.
  7. Servieren Sie die Suppe heiß, fügen Sie optional Cracker und Gemüse hinzu.

Zutaten für Rezept Nummer 2:

  • 100 g Blumenkohl;
  • 100 g Schmelzkäse "Amber";
  • 2, 5 Liter Wasser;
  • 50 g Brokkoli;
  • eine Zwiebel;
  • zwei Kartoffelknollen;
  • zwei Esslöffel Reis;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und in kochendes Wasser tauchen.
  2. Dann Zwiebeln und Karotten fein hacken. In einer Pfanne braten.
  3. Geben Sie Reis und zwei Kohlsorten in die Kartoffel (zuvor in Blütenstände unterteilt). Bis zart kochen.
  4. Setzen Sie den Käse fünf Minuten vor dem Ende.
  5. Servieren Sie die Suppe heiß, fügen Sie optional Cracker und Gemüse hinzu.

Wir bieten Ihnen an, sich ein Videorezept für die Herstellung von Brokkoli und Blumenkohlsuppe anzusehen:

Suppe püriert

Zutaten für Rezept Nummer 1:

  • 400 Gramm Brokkoli;
  • 400 Gramm Blumenkohl;
  • 150 Milliliter Sahne;
  • Dill, Frühlingszwiebeln, Petersilie - nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Teilen Sie Weiß- und Grünkohl in Blütenstände und kochen Sie sie 30 Minuten lang in Wasser (600 Milliliter) (wie man Brokkoli und Blumenkohl kocht, um alle Vorteile zu erhalten, lesen Sie hier).
  2. Dann langsam die Sahne einführen und weitere fünf Minuten kochen lassen.
  3. Die ganze Masse in einem Mixer glatt rühren.
  4. Gehacktes Grün hinzufügen.
  5. Die Suppe heiß servieren.

Zutaten für Rezept Nummer 2:

  • eine Karotte;
  • drei Kartoffelknollen;
  • 150 Gramm frischer Blumenkohl;
  • 200 Gramm gefrorener Brokkoli (wie man gefrorenen Brokkoli kocht, lesen Sie hier);
  • 100 Milliliter Sahne;
  • die Hälfte der Glühbirne;
  • 1 Liter Wasser;
  • 30 Gramm Butter;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln hacken. Bei schwacher Hitze anbraten.
  2. Dann das Gemüse aus der Pfanne in das kochende Wasser werfen, wieder zum Kochen bringen und zehn Minuten kochen lassen.
  3. Blumenkohl (zuvor in Blütenstände unterteilt) separat kochen - in kochendes Wasser geben und zwei Minuten kochen lassen.
  4. Gießen Sie dann den gefrorenen Brokkoli fünf Minuten lang mit kochendem Wasser.
  5. Brokkoli und Blumenkohl mit Gemüse und Salz in den Topf geben und weitere fünf Minuten kochen lassen.
  6. Lassen Sie danach das Wasser in eine Schüssel ab. Gemüse in einem Mixer bis zu dicken Kartoffelpürees schlagen und Gemüsewasser gießen.
  7. Dann die Kartoffelpüree zum Kochen bringen.
  8. Öl hinzufügen.
  9. Servieren Sie diese Sahnesuppe heiß, optional hinzufügen - Cracker, Kräuter, Sauerrahm.

Wir bieten an, Blumenkohlpüree und Brokkolisuppe nach dem Videorezept zu kochen:

Diätetische

Zutaten für Rezept Nummer 1:

  • ein Kopf Brokkoli;
  • ein Blumenkohlkopf;
  • 500 Milliliter Milch (1, 5%);
  • zwei Esslöffel Sahne;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Weiß- und Grünkohl getrennt kochen (zuvor in Blütenstände unterteilt).
  2. Ohne zu mischen, mahlen Sie sie in einem Mixer und fügen Sie Milch und Sahne hinzu - teilen Sie sie in eine gleiche Menge Produkte.
  3. Dann Salz hinzufügen.
  4. Gießen Sie das Püree in zwei Töpfe und erhitzen Sie es.
  5. Servieren Sie die Suppe in einer Schüssel, ohne die grüne und weiße Masse zu kombinieren.
  6. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Gemüse hinzufügen.

Zutaten für Rezept Nummer 2:

  • ein Blumenkohlkopf;
  • ein Kopf Brokkoli;
  • eine Karotte;
  • 1, 5 Liter Fleischbrühe;
  • 300 Gramm Fleisch;
  • Knoblauch - nach Geschmack;
  • Ingwer - nach Geschmack;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Alle Zutaten grob hacken.
  2. Karotten und Knoblauch in die kochende Brühe geben.
  3. Führen Sie dann zwei Kohlsorten ein, die sich in Blütenstände teilen.
  4. Fügen Sie Fleisch (fein gehackt), roten Pfeffer, Ingwer hinzu. Mach das Feuer aus und lass es fünf Minuten lang.
  5. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Kräuter und Sauerrahm hinzufügen.

Wir bieten Ihnen ein Video-Rezept zum Kochen von Blumenkohl- und Brokkolisuppe an:

Peitsche auf

Zutaten für Rezept Nummer 1:

  • 300 g Brokkoli;
  • 100 g Karotten;
  • 300 g Blumenkohl;
  • 100 g Lauch;
  • 50 g Pflanzenöl;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Schneiden Sie die Kartoffeln in Streifen, gießen Sie kochendes Wasser und kochen Sie sie fünfzehn Minuten lang - bis sie weich sind.
  2. Dann Zwiebeln und Karotten fein hacken. Weiß- und Grünkohl in Blütenstände teilen.
  3. Gemüse drei Minuten bei schwacher Hitze braten.
  4. Dann das gebratene Gemüse mit Kartoffeln kombinieren und sieben Minuten kochen lassen.
  5. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Kräuter und Sauerrahm hinzufügen.

Zutaten für Rezept Nummer 2:

  • 50 Gramm Blumenkohl;
  • 50 Gramm Brokkoli;
  • eine Karotte;
  • eine Kartoffelknolle;
  • Salz nach Geschmack.

Kochmethode:

  1. Gemüse würfeln, Weiß- und Grünkohl in Blütenstände teilen, in eine Pfanne geben.
  2. Dann 20 Minuten bei mittlerer Hitze in Salzwasser kochen (wir haben darüber gesprochen, wie viel Brokkoli gekocht werden muss, damit es lecker und gesund wird).
  3. Lassen Sie das Gemüse abkühlen und hacken Sie es in einem Mixer.
  4. Die Masse zum Kochen bringen, aber nicht kochen lassen.
  5. Die Suppe heiß servieren, optional Cracker, Kräuter und Sauerrahm hinzufügen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit unseren anderen Artikeln mit Rezepten für gesunde und köstliche Gerichte aus frischem und gefrorenem Brokkoli und Blumenkohl vertraut zu machen, nämlich Aufläufe, Salate, Beilagen.

Wie dienen?

Es wird empfohlen, Suppen heiß zu servieren. Die Serviertemperatur beträgt 75 ° C.

Das Gericht wird in einer Brühe serviert, neben der sich eine Pastete befindet . Die Pastetchenschale enthält die Zusätze: Sauerrahm, gehackte Kräuter, Cracker, Brot. Je nach Wunsch sind auch Brötchen und andere Mehlprodukte geeignet.

Vitamin-Brokkoli-Blumenkohl-Suppe ist eine großartige Ergänzung zu einer täglichen Ernährung, die den Körper sättigt und Sie den ganzen Tag mit Energie versorgt. Dieses Gericht wird sowohl Kinder als auch Erwachsene ansprechen. Und die Kombination von Brokkoli und Blumenkohl mit fast allen Produkten gibt Raum für Fantasie und ermöglicht es Ihnen, in der Küche zu experimentieren. Auch Rezepte für Suppen, sanfte Cremesuppen und Kartoffelpüree aus diesem Gemüse sind ein angenehmer Fund für diejenigen, die Diät halten, ihre Figur überwachen und richtig essen möchten.

Ähnlicher Artikel