Regeln für das Pflanzen und Wachsen von Bohnen

Vor vielen Jahrhunderten lernten die Menschen den hohen Nährwert von Bohnen und anderen Hülsenfrüchten kennen. Bohnen wurden dann "das Fleisch der Armen" genannt, weil es so viel Eiweiß enthält wie Fleisch.

Ärzte nennen Bohnen heute "Fleisch von gesunden Menschen", weil Bohnen nicht nur nahrhaft, sondern auch gesund sind. Die Hülsenfruchtfamilie umfasst viele Kulturen, Soja und Bohnen sind besonders beliebt. Soja wird am häufigsten verarbeitet und Bohnen werden einfach so konsumiert.

Günstige Bedingungen für Bohnen

Bohnen sind eine selbstbestäubende Kultur. Dies legt nahe, dass Sie im Garten verschiedene Sorten gleichzeitig pflanzen und anbauen können. Bohnen sind eine thermophile Pflanze. Versuchen Sie, die frühesten reifen Sorten zum Pflanzen und Wachsen auszuwählen. Sie sind in Stresssituationen und bei schlechten Wetterbedingungen widerstandsfähiger. Strauchsorten reifen früher und sind kältebeständiger als lockig.

Wählen Sie für den Anbau von Bohnen eine gut beleuchtete und windgeschützte. Bohnen verlangen nach Bewässerung. Bohnen benötigen eine hohe Bodenfeuchtigkeit, aber zu viel Feuchtigkeit ist unerwünscht.

Literaturempfehlung: Erbsen. Landung und Pflege.

Lesen Sie den Artikel „Kirschtomaten. In einem Gewächshaus wachsen "hier

Finden Sie heraus, was die besten Erdbeersorten sind //rusfermer.net/sad/yagodnyj-sad/posadka-yagod/vyrashhivanie-klubniki-soglasno-gollandskoj-tehnologii.html.

Bohnen pflanzen

Landvorbereitung

Die besten Vorläufer für Bohnen sind Kohl, Tomaten, Gurken, Paprika und Auberginen. Wählen Sie nicht dasselbe Bett zum Pflanzen von Bohnen früher als nach 3 Jahren.

Gute Nachbarn für Bohnen sind Karotten, Rüben, Zwiebeln, Kartoffeln, Tomaten, Kohl. Aber Gurken sind eine ideale Kombination. In diesem Fall bringen Hülsenfrüchte die beste Ernte. Düngen Sie den Boden, um das Land für das Graben vorzubereiten. Die folgende Komposition ist perfekt:

  • 2 Esslöffel Dolomitmehl;
  • 1 Esslöffel Ammoniumnitrat;
  • 1 Esslöffel doppeltes Superphosphat (Sie können Ammophos verwenden);
  • einen halben Esslöffel Kaliumchlorid (oder Kaliumsoda).

Die Berechnung des Düngers pro 1 Quadratmeter Land. Sie können auch Humus in einer Menge von 4 kg pro 1 Quadratmeter verwenden. Es wäre schön, das zukünftige Bett hinter der Bühne zu pflanzen. Mais ist großartig für diese Rolle.

Zeitpunkt für das Pflanzen und Säen von Samen

Bohnen sind sehr thermophil. Die optimale Temperatur für die Samenkeimung liegt bei + 10-12 Grad. Aussaat, damit die ersten Sämlinge nicht gefroren sind. Es ist am besten, nach dem endgültigen Einsetzen der Hitze zu säen. Meistens ist die beste Zeit Ende Mai und das erste Jahrzehnt im Juni. Sämlinge können im Frost sterben, wenn die Temperatur auf -1 Grad fällt.

Sortieren Sie vor der Aussaat die Samen und entfernen Sie alle beschädigten. Wenn sie übergetrocknet sind, können Sie die Samen 6 Stunden lang in warmem Wasser einweichen. Lassen Sie dann das Wasser ab, lüften Sie die Samen leicht und pflanzen Sie sie in feuchte Erde.

Für eine noch höhere Effizienz können Sie die Bohnen vor der Aussaat 20 Minuten lang in einer Kaliumpermanganatlösung halten und dann einige Stunden in einer Aschelösung einweichen.

Halten Sie den Abstand zwischen den Reihen von ca. 35-40 cm ein, ordnen Sie die Samen nach ca. 5-8 cm in einer Reihe an. Decken Sie die Pflanzen mit Folie ab. Die optimale Pflanztiefe beträgt ca. 3 cm. Bei tieferer Pflanzung können die Samen beim Quellen absterben.

Bohnen anbauen und pflegen

Die günstigste Temperatur für den Spross und die Entwicklung von Bohnen liegt bei etwa 20 Grad. Junge Pflanzen benötigen keine reichliche Bewässerung. Dann steigt der Bedarf an Bewässerung. Wenn der Boden während der Blüte trocknet, fallen die Bohnen ab.

Führen Sie für die Saison 2-3 Fütterungen durch. Vergessen Sie nicht, den Boden zu jäten und zu lockern. Die erste Kultivierung erfolgt, wenn die Pflanzen eine Höhe von 6-7 cm erreichen. Die zweite Kultivierung ist nach dem Auftreten des ersten Paares echter Blätter erforderlich. Sie können die Pflanzen sofort ausdünnen und einen Abstand von ca. 30 cm zwischen ihnen lassen.

Installieren Sie bei lockigen Bohnen den Sockel. Solche Hülsenfrüchte sind thermophiler als Busch. Gute Pflege ermöglicht es Ihnen, eine reiche Ernte zu erzielen. Wenn die Stängel eine ungefähre Höhe von 2 Metern erreichen, kneifen Sie die Oberseite der Pflanze ab. Dies beschleunigt die Reifung der Bohnen.

Wenn Sie Bohnen für Getreide ernten, entfernen Sie es auf einmal. Wenn die Bohnen reifen, reißen Sie die Pflanzen mit der Wurzel heraus, stricken Sie die Bündel und trocknen Sie sie unter einem Baldachin.

Sorgfältig getrocknete Samen, die nächstes Jahr zum Pflanzen verwendet werden, in einem trockenen Raum bei Plustemperatur lagern. Die Keimung dauert bis zu 5 Jahre.

Entdecken Sie die gefährlichen Krankheiten der roten Johannisbeere, die auf den Gärtner warten

Krankheiten der schwarzen Johannisbeere, Foto siehe hier //rusfermer.net/sad/yagodnyj-sad/uhod-za-yagodami/bolezni-i-vrediteli-chernoj-smorodiny-i-sposoby-borby-s-nimi.html

Die Pflege der Bohnen ist nicht schwierig, aber die Ergebnisse werden Ihnen mit einer reichen Ernte gefallen!

Ähnlicher Artikel