"Die Hauptsache ist, sich nicht selbst zu verletzen!" Wanzenheilmittel sicher für Mensch und Tier

Niemand ist vor dem Auftreten von Insekten im Haus sicher. Selbst mit Sauberkeit und Ordnung können diese Schädlinge von Nachbarn in die Wohnung gelangen, sie können von einer Reise mitgebracht werden.

Wanzen loszuwerden ist sehr schwierig.

Und wenn kleine Kinder oder Haustiere in der Wohnung leben, müssen Sie Mittel aus Wanzen auswählen, die für Menschen und Tiere sicher sind.

Übersicht über sichere Wanzenmittel

Es gibt verschiedene Methoden, um Wanzen zu bekämpfen:

  • Oberflächenbehandlung mit Dampf und kochendem Wasser ;
  • chemische Präparate ;
  • Volksmethoden .

Jede Maßnahme hat ihre Vor- und Nachteile. Absolut sichere chemische Insektizide gibt es nicht. Sie können wenig toxisch sein und stellen keine ernsthafte Gefahr für die Gesundheit von Mensch oder Tier dar. Wenn Sie sie verwenden, müssen Sie verstehen, dass eine einzige Behandlung das Problem nicht löst. Jedes Medikament wirkt nur auf Larven und Erwachsene, nicht jedoch auf Insekteneier.

Es ist wichtig . Die verwendeten Mittel müssen gewechselt werden, um bei Schädlingen keine Sucht zu verursachen.

Wenn kürzlich Bettwanzen in der Wohnung aufgetreten sind, können Sie Volksmethoden anwenden. Bei einer großen Anzahl von Insekten helfen nur Chemikalien.

Sicher für Menschen

Von den Mitteln aus Wanzen, die für den Menschen sicher sind, können die effektivsten festgestellt werden:

  • Combat Superspray ;
  • Tetrix
  • Ram ;
  • Dobrohim Fos ;
  • Dobrohim Micro .

Combat Superspray hat keinen unangenehmen Geruch, ist für Menschen praktisch harmlos. Es ist sehr bequem zu bedienen.

Tetrix wird auch für die Verarbeitung von Wohngebäuden empfohlen, hinterlässt keine Flecken und Flecken, hat aber einen unangenehmen Geruch.

Ram ist ein risikoarmes Medikament für den Menschen, das eine starke insektizide Wirkung hat. Pro 1 Liter Wasser werden 2, 5 ml Emulsion entnommen und der Raum behandelt. Ein Liter Lösung reicht für 8000 Quadratmeter.

Dobrohim Fos - eines der besten Werkzeuge, um Haushaltsschädlinge zu zerstören. Um Insekten zu entfernen, werden 5 ml des Arzneimittels in 1 Liter Wasser verdünnt und die Behandlung durchgeführt.

Dobrohim-Micro ist als mikroverkapselte Suspension erhältlich und enthält den Wirkstoff Chlorpyrifos. Es kann in Räumlichkeiten und Kinderbetreuungseinrichtungen verwendet werden.

Es ist wichtig . Die Insektizidbehandlung sollte in Verbindung mit Mitbewohnern durchgeführt werden.

Alle diese Substanzen gehören zur Gefahrenklasse III oder IV, d.h. geringe Toxizität. Für die Behandlungsdauer reicht es aus, in einen anderen Raum zu gehen und die Tür zu schließen. Nach ein paar Stunden können Sie den Raum betreten.

Mittel sicher für Tiere

Von den zugelassenen Insektiziden gelten die folgenden als am wenigsten gefährlich:

  • Der Henker ;
  • Pyrethrum .

Der Henker ist ein ziemlich mächtiger Agent, der Fenthion enthält. Dieses Insektizid ist für Menschen und Tiere leicht giftig. Das Medikament wurde in Deutschland entwickelt. Es ist sehr einfach zu bedienen. Eine Durchstechflasche wird in 0, 5 l Wasser verdünnt und die Stellen, an denen sich Insekten ansammeln, werden behandelt.

Pyrethrum ist ein Pulver, das auf der Basis von Kamillenextrakt aus der Apotheke hergestellt wird und absolut sicher ist. Wenn es jedoch mit der Haut in Kontakt kommt, kann es zu einer leichten allergischen Reaktion kommen.

Die harmlosesten Methoden zur Bekämpfung von Insekten sind Dampfbehandlung und Volksheilmittel.

Verifizierte Volksmethoden umfassen:

  • Terpentin ;
  • Kerosin ;
  • Essig
  • Wermut oder Rainfarn ;
  • Kamille .

Sie können gleiche Mengen Terpentin und Kerosin mischen, etwas grüne Seife und Wasser hinzufügen. Der Raum wird mit dieser Lösung behandelt, die Tür wird fest geschlossen und für einen Tag stehen gelassen. Dann gut belüften. Aufgrund des scharfen und starken Geruchs wird diese Methode jedoch schon lange nicht mehr angewendet.

Die konzentrierte Essenz von Essig kann für Sockel, Schwellen, Möbel, Teppiche verwendet werden . Es ist unmöglich, Schädlinge auf diese Weise zu töten, aber sie abzuschrecken.

Trockene Kamillenblüten sind nicht nur völlig harmlos, sondern haben auch ein angenehmes Aroma. Insekten werden nicht zerstört, sondern verscheucht . Sie müssen an Stellen, an denen sich Insekten ansammeln, zerkleinert und bestreut werden.

Anstelle von Kamille sind Wermut, Rainfarn oder Rosmarin gut geeignet. Das Funktionsprinzip ist das gleiche.

Die wirksamsten Mittel sind Chemikalien. Volksmethoden von Insekten werden nicht zerstört. Um die Wohnung vollständig von ungebetenen Gästen zu befreien, müssen Sie umfassende Maßnahmen ergreifen. Die tägliche Reinigung und regelmäßige Bearbeitung der Räumlichkeiten hilft, das Problem zu lösen.

Ähnlicher Artikel