Preiselbeere - ein Tropfen Gesundheit

Ein wilder, untergroßer Strauch, dessen erste Erwähnung aus dem 16. Jahrhundert stammt, hat aufgrund seiner über mehrere Jahrhunderte hinweg heilenden Eigenschaften eine sehr große Popularität erlangt.

Beginnend unter der Kaiserin Elizabeth Petrovna hat der Anbau dieser Pflanze bis heute beeindruckende Ergebnisse erzielt, und jetzt sind Preiselbeerplantagen nicht nur in Russland verbreitet.

Ihre Anerkennung fand sie in Nordamerika (Cowberry - „Cow Berry“) und in einigen europäischen Ländern, zum Beispiel in Schweden, Finnland und Holland.

Beschreibung und Verteilung

Preiselbeere (Vaccinium vitis idaea L. - „Rebe vom Berg Ida“) ist ein kleiner mehrjähriger Strauch, der in Kiefern- oder Laubwäldern des Mittelstreifens sowie in Ost- und Westsibirien wächst.

Der Warzenhof seines Wachstums ist breit genug. Es kommt zwischen weißen und grünen Moosen, in einem Torfmoor, in der Tundra und sogar im hohen Norden vor.

Preiselbeersträucher sind oft durch Rhizome miteinander verbunden und bilden tatsächlich eine Pflanze.

Die dunkelroten reifen Beeren sind auf den Stielen gestapelt, und die immergrünen, abgerundeten Blätter sind ledrig, dicht und glänzend.

Preiselbeeren sind resistent gegen niedrige Temperaturen und unter günstigen Bedingungen wachsen ihre untergroßen Büsche auf 15 cm und bilden ganze Dickichte.

Preiselbeeren reifen bis zum Ende des Sommers, und im August sind die Beeren am reifsten und saftigsten.

Blätter, die auch häufig für medizinische Zwecke verwendet werden, werden im Frühjahr vor blühenden Sträuchern oder im Herbst nach dem Beerenpflücken geerntet.

Lesen Sie auf unserer Website über die heilenden Eigenschaften von Preiselbeeren.

Die Beschreibung der Maroshka finden Sie hier.

Merkmale der wachsenden Jujube: //rusfermer.net/sad/plodoviy/uxod/yuyuba.html

Nützliche Eigenschaften von Preiselbeeren und ihre Anwendung

Lingonberry, seine Beeren und Blätter, fanden nicht nur in der Homöopathie und Kräutermedizin eine würdige Anwendung, sondern nahmen auch in der Schönheits- und Küchenindustrie einen herausragenden Platz ein.

In der Medizin

Preiselbeerbeeren sind vor allem eine Quelle für Beta-Carotin, das ein Vorläufer von Vitamin A ist. Da dieses Vitamin in unserem Körper nicht unabhängig synthetisiert wird, kann der Wert von Beta-Carotin kaum überschätzt werden.

Vitamin A ist wichtig für das Immunsystem, trägt aktiv zur Infektionsresistenz des Körpers bei und wirkt sich positiv auf das menschliche Wachstum aus. Der Mangel an Vitamin A im Körper führt zwangsläufig zu Sehstörungen.

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass Preiselbeeren sehr reich an Vitamin C sind. Entsprechend ihrem Gehalt nimmt es den ersten Platz unter seinen wilden Gegenstücken ein - Preiselbeeren und Blaubeeren.

Vitamin C ist die erste Linie der antioxidativen Abwehr unseres Körpers.

Es hilft, die schädlichen Auswirkungen von mehr als 50 verschiedenen Chemikalien aus der Umwelt zu neutralisieren.

Ascorbinsäure aktiviert alle Lebensprozesse, schützt den Körper vor Infektionen, stärkt das Immunsystem und stimuliert die Bildung der Hauptkomponenten des menschlichen Immunsystems, die für die Resistenz des Körpers gegen verschiedene Viren und Bakterien verantwortlich sind.

Vitamin C normalisiert Redoxreaktionen, Zellatmung und Reparaturprozesse, verbessert die Kapillarpermeabilität und erhöht die Lebenserwartung.

Interessanterweise haben Preiselbeerblätter nicht weniger Potenzial, den Körper zu heilen als die Beeren selbst. Dies ist eine ganze Schatzkammer an Mineralien und wertvollen chemischen Verbindungen.

Sie enthalten Mineralsalze, Catechine, Tannine und eine Vielzahl organischer Säuren wie Äpfelsäure, Ameisensäure, Zitronensäure und Oxalsäure.

Es gibt eine Reihe von Spurenelementen, die für den menschlichen Körper wichtig sind: Kalium, Magnesium, Kalzium, Kupfer, Chrom, Phosphor und Mangan.

Darüber hinaus enthalten Preiselbeerblätter Arbutin - ein natürliches Antiseptikum sowie Antioxidantien und Flavonoide.

Es ist nicht überraschend, dass ein so reichhaltiges medizinisches Arsenal Preiselbeeren eine ganze Reihe nützlicher Eigenschaften verleiht.

Es wirkt sich auf verschiedene Weise positiv auf den menschlichen Körper aus, zum Beispiel:

  • fiebersenkend;
  • entzündungshemmend;
  • antibakteriell;
  • Tonikum;
  • Wundheilung;
  • Immunverstärkung;
  • choleretisch;
  • Anthelminthikum;
  • Sweatshirts.

Lingonberry wird seit vielen Jahrzehnten erfolgreich zur Behandlung von:

  • Herz-Kreislauf-System - Hypertonie, Angina pectoris, Rheuma, Thrombophlebitis, koronare Herzkrankheit, Krampfadern;

  • Verdauungsorgane - Gastritis mit niedrigem Säuregehalt, Schwellung des Magens, Entzündung der Bauchspeicheldrüse, Gallensteine, Durchfall, Verstopfung, Lebererkrankung;

  • Nervensystem - geistige Müdigkeit, Neurasthenie, Kopfschmerzen, Anämie.

Darüber hinaus helfen Tinkturen, Tees und Abkochungen von Preiselbeeren bei Erkältungen, Vitaminmangel, Blasenentzündung, Hautkrebs, hohem Cholesterinspiegel, Blutungen verschiedener Eigenschaften, Beschwerden von Frauen und Augenkrankheiten.

Lesen Sie, wie Sie die Gardenie für ihr üppiges Wachstum pflegen.

Merkmale der Landung eines Auerhahnschachs: //rusfermer.net/sad/tsvetochnyj-sad/vyrashhivanie-tsvetov/poskadka-i-vyrashhivanie-shahmatnogo-ryabchika.html

Beim Kochen

Reife Preiselbeerbeeren - mit Säure und einem Hauch von leichter Bitterkeit, aber sehr tonisch und lecker. Die beste Option, um alle erstaunlichen vorteilhaften Eigenschaften dieser Beeren zu bewahren, besteht darin, sie frisch zu verwenden.

Sie können die Beeren auch mahlen, und dann sind sie eine ausgezeichnete Zutat für natürliche Säfte und Fruchtgetränke.

In verschiedenen Kombinationen mit anderen Beeren und Früchten können Preiselbeeren Ihre Sammlung von Marmeladen, Konfitüren und Kompotten zu Hause auffüllen.

Preiselbeerfrüchte sind sehr bequem zu lagern, da sie aufgrund des Benzoesäuregehalts ihre Frische und ihren Geschmack lange behalten können.

Daher gibt es verschiedene Möglichkeiten, Beeren zu lagern, zum Beispiel:

  1. Gießen Sie Wasser (eingeweichte Preiselbeeren) und lassen Sie es bis zum Frühjahr im Kühlschrank.
  2. Es wird in einem Ofen bei niedriger Temperatur getrocknet und dann in Stoffbeuteln an einem kühlen Ort aufbewahrt.
  3. Im Gefrierschrank in einer Schicht einfrieren.
Preiselbeerblätter können auch perfekt in einer trockenen Holzkiste aufbewahrt werden, nachdem sie an einem kühlen, dunklen Ort sortiert und getrocknet wurden.

In der Kosmetologie

Preiselbeeren werden aufgrund ihrer einzigartigen Kombination von Vitaminen und Mineralstoffen erfolgreich in der Kosmetik eingesetzt.

So schützt beispielsweise Vitamin A als fettlösliches Antioxidans die Haut vor vorzeitigen Falten, und Vitamin C, das an der Kollagensynthese beteiligt ist, stimuliert die Regeneration der Hautzellen und schützt sie vor schädlichen Substanzen.

Daher sind Preiselbeerbeeren mit der Fähigkeit ausgestattet, eine starke Anti-Aging-Wirkung zu erzielen, und sind ein wesentlicher Bestandteil von Anti-Aging-Masken und Cremes.

Spezifität der Lagerung von Gladiolenzwiebeln zu Hause bis zur nächsten Ernte.

Wir machen mit unseren eigenen Händen einen Kitt für den Baum. Klicken Sie auf den Link: //rusfermer.net/sad/plodoviy/uxod/sadovyj-var.html

Gegenanzeigen für die Verwendung von Preiselbeeren

Wir können sagen, dass Preiselbeeren, die so viele Auswirkungen auf den Körper haben, praktisch keine Kontraindikationen haben.

Aufgrund einiger seiner Eigenschaften sollte es möglicherweise bei Menschen mit erhöhter Magensäure, Hypotonie und auch in der postoperativen Phase mit Vorsicht angewendet werden, um übermäßige Blutungen zu vermeiden.

Die erstaunlichen und nützlichen Eigenschaften dieser wunderschönen nördlichen Beere machen Preiselbeeren zu einer der beliebtesten Leckereien für viele Generationen und Völker in verschiedenen Ländern.

Ähnlicher Artikel