Obstkonservierung für den Winter: Wie kann man Birnen in der Sonne richtig trocknen?

Das Trocknen der Früchte ist eine großartige Möglichkeit, um ihren Geschmack und ihre nützlichen Eigenschaften für lange Zeit zu bewahren, und dies gilt insbesondere für uns - es ist leicht, Sommerfrüchte in langen und kalten Wintern zu übersehen.

Sie können wundervolle gedünstete Früchte, Abkochungen und Aufgüsse aus getrockneten Früchten herstellen, sie zu verschiedenen Gerichten hinzufügen, zum Beispiel Kuchen, und natürlich ohne alles und einfach so essen.

Eine ausgezeichnete Wahl für die Ernte ist eine Birne.

Es ist nicht nur schmackhaft, sondern auch eine Frucht, die reich an Vitaminen und Mikroelementen ist und in der Volksmedizin bei Störungen des Immunsystems, des Herzens und der Bauchspeicheldrüse eingesetzt wird.

Die Birne ist reich an Fruktose und eignet sich daher hervorragend für Menschen mit Diabetes sowie für diejenigen, die Saccharose in ihrer Ernährung ersetzen möchten. Es wird jedoch nicht empfohlen, Birnen auf nüchternen Magen zu essen.

Birnen, die nach bestimmten Kriterien nicht für die frische Lagerung im Keller oder zu Hause geeignet waren, können wie in unserem Fall einfach getrocknet, gefroren oder getrocknet werden.

Allgemeine Regeln

Wie man Birnen in der Sonne richtig trocknet? Es ist überhaupt nicht schwierig, Birnen im Freien alleine zu trocknen.

Einige Leute bevorzugen es, Birnen im Ofen zu trocknen - es ist günstiger und schneller, aber das Trocknen in der Sonne wird als natürlicher und daher als optimal angesehen.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie die zweite Option wählen. Beginnen wir mit den Grundregeln, an die Sie sich immer erinnern müssen.

Berechnen Sie die Wetterdauer für das Trocknen sorgfältig - Regen sollte nicht innerhalb weniger Tage erwartet werden. Früchte zum Trocknen müssen sorgfältig ausgewählt werden - es ist besser, dass sie eine geeignete Sorte, Reife, Frische und eine bestimmte Textur haben.

Achten Sie darauf, die Früchte zu schneiden, damit der Trocknungsprozess an allen Teilen der Früchte gleichmäßig und schnell erfolgt. Beim Trocknen an der Luft ist es äußerst wichtig, die Früchte vor Insekten zu schützen. Die Gaze kommt mit dieser Aufgabe perfekt zurecht - bedecken Sie die zersetzten Birnenstücke mit einem Tuch, und die Mücken können sie nicht berühren.

Trotz der langen Trocknungszeit in der Sonne sollten wir nicht vergessen, von Zeit zu Zeit die Früchte zu wenden und zu mischen .

Detaillierte Anleitung

Obstauswahl

Nicht jede Frucht eignet sich zum Trocknen von Birnen in der Sonne. Beginnen wir mit der Auswahl der richtigen Sorte. Unser Ziel ist mäßig trocken (ohne übermäßige Feuchtigkeit) und dicht, nicht adstringierend und nicht zu groß Birnen mit einem angenehmen Aroma und Geschmack. Sorten: Bergamotte, Zitrone, Waldschönheit, Talgarschönheit, Victoria usw.

Wir achten nur auf reife und frische Birnen. Überreif ist keineswegs erforderlich - sie beginnen bereits zu faulen, und das Trocknungsergebnis wird Sie nur traurig machen.

Vorbereitung

Zuerst müssen die Birnen gründlich gewaschen und getrocknet werden . Das Abschneiden der Schale ist nicht erforderlich, kann jedoch durchgeführt werden, wenn sie zu steif ist. Früchte werden in Scheiben oder Scheiben geschnitten - nach Ihrem Geschmack werden Samen entfernt. Sehr kleine Birnen können sogar ganz getrocknet werden.

Zusätzliche Bearbeitung

Manchmal können vor dem Trocknen zusätzlich zur Grundzubereitung zusätzliche Verfahren durchgeführt werden, um besser getrocknete Früchte zu erhalten.

Zu diesem Zweck werden gewaschene Birnen in kochendes Wasser gelegt und nicht länger als 15 Minuten gekocht. Zucker kann auch zu Wasser gegeben werden.

Dann wird die Frucht aus kochendem Wasser genommen, abkühlen gelassen und erst dann geschnitten.

Der Prozess

Die Wahl des richtigen Ortes zum Trocknen ist bereits die halbe Miete. Die wichtigsten Bedingungen:

  • direkter Zugang zum Sonnenlicht;
  • Frischluftzugang;
  • die Fähigkeit, Früchte im Auge zu behalten.

Geschnittene Birnen werden auf der Oberfläche in Scheiben geschnitten, mit Gaze bedeckt, um sie vor Insekten zu schützen, und 2-4 Tage lang bis zum Kochen stehen gelassen, visuell beurteilt.

Dabei müssen Sie daran denken, die Teile manchmal umzudrehen. Nach dem Trocknen in der Sonne werden die Früchte in den Schatten gestellt und dort weitere zwei Tage getrocknet.

Wenn das sonnige Wetter für einige Zeit bewölkt war, ist es besser, die Früchte vorübergehend unter einem Baldachin zu bewegen, da sonst der Regen Ihre gesamte Arbeit ruiniert.

Wie Sie sehen können, ist die Zubereitung von getrockneten Früchten ohne Ofen in Ihrem eigenen Garten oder in der Hütte nicht so schwierig. Als Ergebnis erhalten Sie ein wunderbares Produkt, das Sie das ganze Jahr über genießen können.

Jede Hausfrau weiß, dass es nicht viele Reserven für den Winter gibt. Eine besonders wertvolle Möglichkeit, im Winter Lebensmittel zu sparen, ist das Trocknen von Früchten, insbesondere Äpfeln und Birnen. Lesen Sie unsere Artikel zum richtigen Trocknen von Früchten mit Haushaltsgeräten.

Eine erfahrene Hausfrau wird Ihnen in diesem Video die Methode zum Trocknen von Birnen auf dem Balkon vorstellen:

Ähnlicher Artikel