Nützliche Eigenschaften von Karottenoberteilen und deren Anwendung

Es ist kein Geheimnis, dass das Essen von frischem Gemüse und Obst sehr gut für Ihre Gesundheit ist. Aber nur wenige Menschen wissen, dass in einem Gemüse wie Karotten nicht nur die Wurzelpflanze, sondern auch die Spitzen nützlich sind. Es enthält viele Vitamine und Mineralien sowie ätherische Öle. Ein Mensch verliert viel, wenn er nur Wurzelfrüchte in seiner Ernährung verwendet und den Wert von Spitzen nicht berücksichtigt.

Unsere Vorfahren wussten auch, dass ganzes Gemüse für die Gesundheit wichtiger ist als seine einzelnen Teile. Und sie nutzten dieses Wissen für ein so leckeres Gemüse wie Karotten. Die Spitzen wurden zu verschiedenen Salaten hinzugefügt, Suppen machten verschiedene Vorbereitungen für den Winter: gesalzen, eingelegt.

Karottenoberteile sollten jedoch korrekt und in Maßen verwendet werden. Übermäßiges Überessen des grünen Teils der Wurzelpflanze kann zu einer Reihe negativer Folgen für den Körper führen.

Sie sollten sich bewusst sein, dass es neben nützlichen Substanzen auch Substanzen enthält, die bei übermäßigem Gebrauch zu erheblichen Beschwerden bei einer Person führen können. Wie Karottenoberteile beim Kochen verwendet werden und in welchen Mengen sie verwendet werden, wird im Artikel beschrieben.

Wie es aussieht: Beschreibung und Foto

Spitzen sind Blätter, die über der Oberfläche des Bodens wachsen. In Karotten haben sie eine dunkelgrüne Farbe und eine dünne sezierte Struktur.

Chemische Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung von Karottenblättern beeinflusst eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen. Tops enthält Vitamin A und seine Menge ist hunderte Male höher als in Wurzelfrüchten.

Die Blätter sind auch reich an Kalzium und Chlorophyll. Hohe Mengen an Vitamin K sowie Ascorbinsäure, Vitamine der Gruppe B.

In den Spitzen der Masse der Mineralien, wie:

  • Eisen
  • Kalzium
  • Kalium
  • Magnesium
  • Kupfer
  • Zink;
  • Phosphor;
  • Natrium
Hilfe! Die Zusammensetzung enthält Selen in großen Mengen, das als eines der Prophylaxe gegen Krebs gilt. Darüber hinaus unterstützt dieses Antioxidans die Fortpflanzungsfunktionen von Männern und Frauen. Auch die Spitzen sind reich an Ballaststoffen.

Die chemische Zusammensetzung von Karotten finden Sie hier.

Nutzen und Schaden für die Gesundheit

Die Verwendung von Tops kann sowohl vorteilhaft als auch schädlich sein. Dies liegt an den individuellen Eigenschaften des menschlichen Körpers. Wie nützlich sind die Tops?

Frisch

Beim Kochen werden frische Blätter verwendet. Salate und Suppen werden mit Grüns versetzt, aus denen verschiedene Gerichte gefüllt werden. Die Verwendung von frischen Tops gilt als Prävention der Onkologie.

Von oben gepresster Saft ist ein wunderbares Antiseptikum. Und mit Karottenblättern angereicherter Tee ist eine nützliche Vorbeugung gegen viele verschiedene Krankheiten. Mit Hilfe von Saft und Tee können Sie Ihren Körper verbessern.

Vor dem Gebrauch muss die Pflanze gründlich gewaschen und mit kochendem Wasser gespült werden. Es wird auch empfohlen, eine Weile Wasser zu gießen, um die Nitrate in den Blättern zu entfernen.

Über die Verwendung der Wurzelpflanze in ihrer Rohform finden Sie in unserem Artikel.

Nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen für die Verwendung von getrockneten Blättern

Das trockene Produkt wird in der Volksmedizin häufig in Form von Abkochungen und Tees verwendet. Diese Flüssigkeit hat wundheilende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Darüber hinaus ist es in der Lage, die Arbeit des Magen-Darm-Trakts, der Harnwege und des Herz-Kreislauf-Systems zu normalisieren. Trocken gehackte Blätter werden dem Essen als Gewürz für Diabetes zugesetzt. Im Allgemeinen liegt der Wert der Tops in ihrer ganzheitlichen Heilwirkung auf alle Systeme und Organe der Person, die sie regelmäßig verwendet.

Wichtig! Wie viele andere Pflanzen hat die Oberseite Kontraindikationen für die Verwendung - es kann Verdauungsprobleme verursachen. Sie können die Pflanze während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Geschwüren und hohem Säuregehalt nicht essen. Einzelne Komponenten können allergische Reaktionen hervorrufen. Lesen Sie, wie Sie Karotten essen, die viele nützliche und medizinische Eigenschaften haben, um das Sehvermögen während des Stillens, während des Gewichtsverlusts und nachts zu verbessern.

Wie schneide und lagere ich für medizinische Zwecke?

Das Sammeln von Karottenoberteilen sollte vor der Reifung der Wurzelfrüchte erfolgen - Juni-Juli. Geschnittene Blätter müssen gründlich gewaschen, fein gehackt und dann mit einer dünnen Schicht auf Papier verteilt werden. In dieser Form werden die Grüns getrocknet. Es ist ratsam, den Vorgang im Freien, jedoch nicht in direktem Sonnenlicht durchzuführen. Trockenes Gras kann nicht länger als ein Jahr in Stoff- oder Papiertüten gelagert werden.

Kann ich essen

Sie können Karottenoberteile essen, aber in kleinen Mengen. Für schwangere Frauen und stillende Mütter sowie für Kinder ist es besser, dieses Grün nicht zu essen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Verwendung?

Karottenoberteile werden häufig als Volksheilmittel für die Medizin, für kosmetologische Zwecke sowie zum Kochen verwendet.

Behandlung

Bei der Behandlung von Abkochungen und Infusionen von Karottenblättern innen oder topisch:

  • Das Rezept für Tee von der Spitze der Hämorrhoiden: Gießen Sie ein paar Teelöffel der trockenen Zutat mit kochendem Wasser (1 Tasse) und lassen Sie es zehn Minuten lang stehen. Trinken Sie in drei Dosen, es ist ratsam, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einzunehmen. Die Behandlung dauert anderthalb bis zwei Monate.
  • Bei Urolithiasis: 2 Esslöffel trockenes Gras / 2 Tassen kochendes Wasser, mehrere Stunden darauf bestehen. Es sollte viermal täglich vor den Mahlzeiten 50 Milliliter eingenommen werden. Die Behandlungsdauer beträgt sechs bis acht Monate.
  • Bei Blasenentzündung: Aufsätze (2 Esslöffel) und kochendes Wasser (2 Gläser) die Brühe eine Stunde lang in einem gut verpackten Behälter aufgießen. Nehmen Sie viermal täglich eine halbe Tasse vor den Mahlzeiten ein, bis die Krankheit aufhört.
  • Bei Ödemen: Gießen Sie einen Esslöffel zerkleinerte Pflanzen mit einem Glas kochendem Wasser, bestehen Sie mehrere Stunden darauf und nehmen Sie es vor dem Schlafengehen ein.
  • Aus einer Erkältung: 5 Gramm trockene Blätter gießen 0, 5 Tasse kochendes Wasser, 30 Minuten ruhen lassen. Dann werden 5 Milliliter der fertigen Infusion mit fünf Millilitern Knoblauchsaft und fünf Millilitern Pflanzenöl gemischt. Die fertige Mischung sollte dreimal täglich mit 2 Tropfen in ein Nasenloch getropft werden.
  • Um die Bildung von Krebszellen zu verhindern: Das in den Blättern enthaltene Selen kann den Körper vor Krebs schützen. Zur Vorbeugung ist es notwendig, täglich eine kleine Menge frischer und trockener Tops zu essen. Bei onkologischen Hautverletzungen helfen hier Karottenblätter - frische Kräuter haben eine hervorragende Heilwirkung.
  • Allergiebäder: Einhundert Gramm Tops müssen mit zwei Litern kochendem Wasser gegossen werden, die Mischung wird mehrere Stunden lang infundiert. Dann sollte das Konzentrat in ein Bad filtriert werden, das mit Wasser einer geeigneten Temperatur verdünnt ist. Solche Bäder werden täglich eine halbe Stunde lang eingenommen, bis der Ausschlag vorüber ist. Geeignet für Erwachsene und Kinder.
  • Bei Diabetes mellitus: Es wird empfohlen, gehackte Spitzen in Lebensmitteln zu essen und diese in kleinen Mengen als Gewürz hinzuzufügen (lesen Sie über das Essen von Karotten gegen Diabetes).

Kosmetologie

Die Spitzen von Karotten sind in der Kosmetologie weit verbreitet. Aufgrund der Nährstoffkonzentration in seiner Zusammensetzung verwenden Sie:

  • Um die Maske vorzubereiten, müssen Sie 20 Gramm Spitzen und Kamille nehmen, mahlen und ein Glas kochendes Wasser einschenken. Dann wird die resultierende Mischung dekantiert und ein geschlagenes Ei hinzugefügt.
  • Karottenblattlotion ist gut für Mischhaut, die zu Hautausschlägen neigt. Zusätzlich zu den Spitzen werden Salbei und Ringelblume für die Herstellung verwendet. Mahlen Sie die drei Zutaten und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein. Bestehen Sie dann fünfzehn Minuten darauf. Die fertige Mischung muss dekantiert werden und 10 Milliliter Apfelessig und Saft hinzufügen. Es wird empfohlen, die Haut nach dem Waschen mit Wasser abzuwischen.
  • Bei Problemen mit Akne im Gesicht können Sie ein antibakterielles Mittel herstellen. Es ist notwendig, die Spitzen mit einem Glas kochendem Wasser zu füllen, darauf zu bestehen, abzusieben. Dann sollten Sie 10 Gramm Karottensaft und Wodka hinzufügen. Als nächstes wird eine kleine Menge Salicylpulver zugegeben. Das resultierende Produkt muss zweimal täglich auf der Haut abgewischt werden.

Beim Kochen

Karottenblätter werden zum Zubereiten verschiedener Gerichte und zum Backen verwendet. Sie tragen zum Geschmack der Pikantheit bei.

Achtung! Achten Sie darauf, das in Wasser eingeweichte Grün vor dem Essen zu essen - aufgrund dessen verlassen es Bitterkeit und Nitrate.

Folgende Gerichte werden mit Blättern versetzt:

  • erste Gänge
  • Salate;
  • Aufläufe;
  • Brei.

Mit Karotten gefüllte Pfannkuchen gelten als sehr ungewöhnliches Gericht.

Karottenoberteile sind zweifellos kein sekundärer Rohstoff, sondern eine sehr nützliche Pflanze. Tops sind in der Volksmedizin und im Kochen weit verbreitet. Die Verwendung dieses Grüns ist die Prävention vieler Krankheiten, einschließlich Krebs.

Ähnlicher Artikel