Methoden zur Lagerung von Kürbissen in einem Keller oder Keller im Winter

Dies ist eine der ersten Fragen, die selbst erfahrene Landwirte und Gärtner, die zum ersten Mal mit dem Kürbisanbau auf ihrem Gelände begonnen haben, zu beunruhigen beginnen.

Dieses Gemüse ist bekannt für seine ernährungsphysiologischen Vorteile und die Vorteile der Zubereitung sicherer Babynahrung.

Kürbis ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, wodurch es möglich ist, die Verdauung, den Blutdruck zu normalisieren, das Sehvermögen und den Stoffwechsel im Körper zu verbessern.

In unseren Artikeln erfahren Sie, wie man einen Kürbis trocknet und wie man Kürbiskerne trocknet. Einige Sorten sind so lecker und süß im Geschmack, dass empfohlen wird, sie ohne Wärmebehandlung zu essen.

Raumbedarf

In unserem anderen Artikel erfahren Sie, ob es möglich ist, Kürbis im Winter zu Hause aufzubewahren. Kann man Kürbis im Keller lagern? Um die kostbaren Reserven der Kürbisernte nicht zu verlieren, müssen günstige Bedingungen für die Langzeitlagerung geschaffen werden . Dazu gehören der hervorragende Zustand von Keller und Keller, die Zubereitung von Gemüse, die Einhaltung der gewünschten Temperatur und Luftfeuchtigkeit sowie der kompetente Standort neben den Produkten, mit denen der Kürbis sicher nebeneinander gelagert werden kann.

Wie bereite ich einen Keller für die Lagerung von Kürbissen vor? Reinigen Sie den Raum gegebenenfalls gründlich von Schmutz, Staub und möglichen Schimmelpilzspuren .

Was von den Produkten aus dem letzten Jahr übrig bleibt, ist besser sofort zu essen oder wegzuwerfen.

Die nächste Stufe ist die Desinfektion und Trocknung des Kellers. Überprüfen Sie alle Ecken, Böden und Wände auf Feuchtigkeit, trocknen Sie sie ab und behandeln Sie die Oberflächen mit einer Kalklösung oder 2% iger Natriumchloridlösung, um Ihre Vorräte vor schädlichen Mikroorganismen zu schützen.

Einen Monat vor dem Legen von Kürbissen und anderen Produkten können alle Oberflächen mit einem Sprühgerät mit einer Lösung aus Kalk und Kupfer oder Eisensulfat behandelt werden .

Der Raum darf nicht muffig oder stickig sein - der Keller muss etwa zwei Tage lang belüftet werden, insbesondere nach dem Auftragen eines Schwefelblocks .

Alle Regale, Gestelle und sonstigen Oberflächen müssen gewaschen, gereinigt und trocken gewischt werden.

Darüber können Sie trockenes Stroh oder Papier in mehreren Schichten verteilen. Anschließend muss es wahrscheinlich mehrmals gewechselt werden, wenn es feucht wird. Wenn Sie genügend freien Platz haben, stellen Sie ein paar Kisten in den Keller, die oben mit trockenem Sägemehl oder Asche gefüllt sind.

Sie nehmen überschüssige Feuchtigkeit perfekt auf und sorgen für eine kürbisfreundliche Atmosphäre. Auf unserer Website erfahren Sie, wie und in welchem ​​Zeitraum der Kürbis aus dem Garten zur Lagerung geerntet werden kann.

Optimale Bedingungen

Wie speichere ich einen Kürbis für den Winter im Keller? Was ist die optimale Lagertemperatur? Wie die überwiegende Mehrheit des Gemüses liebt Kürbis eine leichte Kühle. Die beste Temperatur ist + 3-5 ° C.

Einige Sorten fühlen sich bei Temperaturen von +10 ° C gut an. Etwas niedriger - und die Früchte können einfrieren, etwas höher - und sie beginnen allmählich zu faulen, wodurch die zulässige Haltbarkeit erheblich verkürzt wird.

Welche Luftfeuchtigkeit ist optimal? Die Luftfeuchtigkeit im Raum sollte moderat sein (70-75%), um keine schädliche Umgebung zu schaffen, in der sich die Krankheit zu entwickeln beginnt.

Es ist ziemlich schwierig, eine gleichmäßige Temperatur über den gesamten Umfang des Kellers aufrechtzuerhalten, insbesondere wenn kein Belüftungssystem eingebaut ist. Am häufigsten sammelt sich kalte Luft am Boden an, wo die Temperatur zwischen 0 und +2 ° C liegt.

Um einen Kürbis vor dem Einfrieren zu schützen, können Sie ihn auf einer kleinen Höhe aufbewahren, z. B. auf Wandregalen oder Holzpaletten.

Welches Gemüse und Obst kann und womit ist es unerwünscht, Kürbis im Keller zu lagern? Kürbis kann sicher mit Gemüse gelagert werden, das wie sie keine zu niedrige Temperatur mag. Dies sind Zucchini, Radieschen, Auberginen.

Mit dem Rest des Gemüses ist es für sie besser, sich nicht im selben Raum zu kreuzen oder sich auf verschiedenen Höhen zu befinden. In jedem Fall sollten Kürbisse nicht miteinander oder mit anderen Produkten in Kontakt kommen .

Sortenauswahl und -zubereitung

Welche Kürbissorten eignen sich am besten für die Lagerung im Keller und Keller?

Spätreife Früchte sind für eine längere Lagerung ausgelegt, was sich durch eine starke Schale, einen satten Orangeton und ein zartes, appetitliches Fruchtfleisch auszeichnet.

Gute Muskatnusssorten können etwa sechs Monate lang in einer optimalen Umgebung liegen. Typische Vertreter: Vitamin, Perle, Interception, Vita, Muscat, Ponka Butternut, Test Delipe.

Unter den Kellern der Zwischensaison eignen sich auch Sorten mit ausgezeichneter Haltbarkeit für einen Keller, zum Beispiel Zhdanna, Golosymyannaya und Arabatskaya. Diese großen Früchte haben harte Rinde und eine hohe Krankheitsresistenz.

Wenn Sie gekauften Kürbis im Keller aufbewahren möchten, achten Sie auf den Stiel : Ein vollständig geschnittener Schwanz wird eine Bedrohung für die gesamte Frucht. Es wird zu einer Art Zugang für schädliche Mikroben, so dass Sie verschiedene Krankheiten im Inneren entwickeln können. Schneiden Sie niemals den Stiel unter die Wurzel - lassen Sie ca. 8-12 cm . Versuchen Sie nicht, den Schwanz mit bloßen Händen zu reißen, sondern nur mit einem Messer.

Wie bereite ich einen Kürbis für die Lagerung im Keller vor? Zunächst müssen Sie die erfolgreichsten Früchte auswählen. Sortieren Sie reife Kürbisse von unreifen und gesunde von den von Krankheiten Betroffenen.

Nur Bereiche mit dunklen Flecken und Schimmel abzuschneiden, reicht nicht aus : Sie erhöhen nur das Schimmelrisiko, schützen aber gesundes Gemüse nicht vor Infektionen. Sie sollten auch nur ganze Kürbisse ohne Risse, Schädlinge, die von Hautpartien aufgefressen werden, usw. aufbewahren.

Gerade aus den Beeten geerntet, muss die Ernte mit einem trockenen Handtuch von Schmutz gereinigt und an einem dunklen, trockenen Ort eine Weile trocknen gelassen werden.

Denken Sie daran, dass der Kürbis seine natürliche Schutzschicht bleiben muss. Deshalb können Sie die Pflanzen nach der Ernte nicht mit einem feuchten Tuch waschen oder abwischen - Sie dienen also nur dem Erreger der Krankheit.

Wie lagere ich Kürbis im Winter im Keller? Kürbisse können nicht auf einem Stapel oder einer Rutsche gestapelt werden - versuchen Sie, das Gemüse so anzuordnen, dass es sich oder die Wände des Kellers nicht berührt . Am besten legen Sie sie in Regalen oder Holzplattformen aus, die gut mit Stroh oder Pergament bedeckt sind. Dies ist notwendig, um die Ansammlung von überschüssiger Feuchtigkeit auf der Kürbisschale zu vermeiden.

Zusätzlich zu trockenem Abfall von Zeit zu Zeit (einmal im Monat) müssen Sie den Zustand der Ernte selbst überwachen .

Sobald die ersten Anzeichen einer Infektion festgestellt wurden, ist es besser, ein großes Gemüse aus der Masse zu entfernen und wegzuwerfen.

Wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist, wischen Sie das Gemüse vorsichtig mit einem trockenen Handtuch ab und lassen Sie den Raum für eine bessere Belüftung offen.

Um die nur von der Seite leicht beschädigten Kopien nicht umsonst wegzuwerfen, können die Bereiche mit Kratzern oder Dellen vorsichtig mit einem Messer geschnitten werden. Danach ist es jedoch ratsam, den Kürbis nicht im Keller oder Keller, sondern im Kühlschrank oder Gefrierschrank zu lagern. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Kürbis in einem Gefrierschrank zum anschließenden Kochen einfrieren. Lesen Sie auch nützliche Informationen zum Trocknen von Kürbissen für die Herstellung von Kunsthandwerk zu Hause.

Bedingungen für Einsparungen

Wie lange kann ich Kürbisse im Keller lagern? Der Durchschnitt für die meisten Kürbisse liegt bei sechs Monaten, obwohl dies von der jeweiligen Gemüsesorte abhängt. Tafelsorten sind bessere Langleber, während Futterarten nur mehrere Monate gelagert werden können. Es ist besser, die zulässige Haltbarkeit nicht zu überschreiten, auch wenn das Gemüse perfekt aussieht, ohne faulen Plaque oder Anzeichen einer Infektion.

Lassen Sie die Kürbisse nicht die ganze Saison über unbeaufsichtigt im Keller liegen - inspizieren Sie gelegentlich die Lebensmittel und essen Sie diejenigen, die sich zu verschlechtern beginnen. Dies ist besonders wichtig bei starkem Frost .

Gemüse benötigt eine zusätzliche Schutzschicht - es kann isoliert werden, indem etwas mehr trockenes Stroh hinzugefügt und mit Zeitungsblättern oder dichtem Material bedeckt wird. Die Hauptsache ist, den Kürbissen die Möglichkeit zu geben, zu "atmen", aber kein überschüssiges Kondensat anzusammeln.

Wege

Wie lagere ich Kürbis für den Winter im Keller? Es ist besser, den Kürbis auf einem Ständer wie einem Regal oder einer Palette zu lagern, aber auf keinen Fall auf dem Boden. Die Stängel allen Gemüses sollten nachschlagen, und das Gemüse selbst sollte auf etwas Trockenes und Weiches wie Stroh gelegt werden. Wenn Sie befürchten, dass das Gemüse gegen die Wand gedrückt wird, legen Sie ein wenig Stroh in den geformten Raum.

Wenn Sie keine Regale im Raum haben, ist es besser, den Keller mit einfachen Holzrahmen auf einem Ständer ohne Wände auszustatten. Es ist besser, wenn es sich um eine flache Holzoberfläche handelt . Vergessen Sie nicht eine kleine Schicht Stroh oder Papier.

Kürbis ist eines dieser Gemüsesorten, die kritische Temperaturen nicht vertragen.

Sie bevorzugen mäßige Luftfeuchtigkeit und relativ niedrige Temperaturen.

Mittlere und späte Klassen sind bekannt für ihre hervorragende Aufbewahrungsqualität und Methoden, die unter Einhaltung aller Lagerungsregeln bis zum Frühjahr im Keller liegen.

Streuen Sie die Früchte nicht in völliger Unordnung in den Keller oder Keller. Für diese Zwecke benötigen Sie geräumige Regale oder Paletten, die mit Stroh bedeckt sind. Gemüse wird am besten in einiger Entfernung voneinander und an den Wänden des Raumes gelagert.

Wenn Sie diese einfachen, aber effektiven Lagerungsempfehlungen befolgen, werden Sie sich mit Sicherheit für den gesamten Winter bis zur Erwärmung mit reifen Kürbissen versorgen.

Ähnlicher Artikel