Merkmale von 8 Arten determinierender Tomatensorten: Was ist das und wie kann ein Erzeuger die gewünschte Ernte erzielen?

Unter den Gemüsen, die in fast jedem Garten oder Sommerhaus wachsen, ist einer der führenden Orte mit Tomaten besetzt. Sie selbst zu züchten ist einfach. Sie müssen nur die grundlegenden Eigenschaften der Pflanze und die Merkmale der Pflege kennen und lernen, die Sorten und Typen zu verstehen.

Anfänger haben oft Angst vor unbekannten Begriffen, zum Beispiel dem Wort "Determinante". Bevor Sie eine Sorte für den Anbau auswählen, müssen Sie daher herausfinden, was eine ähnliche Inschrift anzeigt und was sie bedeutet. Berücksichtigen Sie die Merkmale solcher Tomaten in unserem Artikel. Wir empfehlen außerdem, ein nützliches Video zum Thema anzusehen.

Allgemeine Informationen

Tomaten weisen signifikante Unterschiede im Wachstums- und Entwicklungsgrad auf . Sie können sie in zwei Typen unterteilen:

  1. interdeterminant;
  2. Determinante.
Wichtig : Sorten des ersten Typs sind nicht auf die zentrale Spitze des Blütenpinsels beschränkt, sodass ihr Wachstum nicht aufhört. Solche Tomaten werden normalerweise in Gewächshäusern angebaut, erreichen eine Höhe von zwei Metern und manchmal mehr, abhängig von den Bedingungen, dem Boden und der Pflege.

Bestimmende Sorten hören immer auf zu wachsen, nachdem sich am Ende des Triebs der Eierstock mit Früchten gebildet hat . Das Wachstum von Tomaten dieses Typs setzt sich vom Stiefsohn fort, der sich im Busen des Blattes unter der oberen Bürste befindet. Die erste Blütenbürste in solchen Sorten erscheint nach 6-7 dieses Blattes und darunter, so dass sie auch auf Keimlingsebene leicht mit Interdeterminanten unterschieden werden können. In einer erwachsenen Pflanze erscheinen Bürsten in weniger als 3 Blättern.

Diese Sorten haben eine freundliche Reifung, erfordern kein wiederholtes Strumpfband, sind für den Anbau auf offenem Boden geeignet und müssen nicht ständig gekniffen werden. Empfohlen für den Anbau in verschiedenen Klimazonen, auch in den nördlichen Regionen.

Zu den bestimmenden Sorten gehören auch Standardsorten. Solche Tomaten zeichnen sich durch einen sehr kompakten Busch aus, der einen starken Stamm hat und praktisch nicht gefesselt und gestützt werden muss. Sie müssen nicht eingeklemmt werden, sie verursachen keine Verdickungen auf der Baustelle, aber aufgrund der Tatsache, dass sie wenig Platz beanspruchen, ermöglichen sie aufgrund der Häufigkeit des Pflanzens eine größere Ernte.

Im industriellen Maßstab auf den Feldern weit verbreitet, wie beständig gegen Dürren, extreme Temperaturen, Kälte. Die Früchte der Standardtomaten sind gut gelagert, verlieren beim Transport nicht ihre Präsentation, bilden sich in großen Mengen auf einem Busch, reifen zusammen. Das Wurzelsystem befindet sich in der Nähe der Oberfläche, wodurch die Pflanze Nährstoffe und Feuchtigkeit besser aufnehmen kann.

Typen und ihre Unterschiede

Determinante, semi-determinante und super-determinante Tomatensorten: Was ist das und was ist ihr Merkmal?

  1. Determinante Nach dem Erscheinen von 5-6 Blättern bilden sich alle drei Blätter Blütenbürsten. Solche Sorten reifen normalerweise früh oder mittel früh.
  2. Halbdeterminante . Nach der Bildung von 10-12 Blütenbürsten, die alle zwei echten Blätter gepflanzt werden, hört die Pflanze auf zu wachsen. Die allererste Bürste wird durch 8 Blätter gepflanzt. Gut geeignet für den Anbau in Gewächshäusern, haben ein ziemlich hohes Wachstum, die Reifezeit ist durchschnittlich.
  3. Super-Determinante . Blütenbürsten werden in 1-2 Blätter gelegt, und nachdem 5 von ihnen gebildet sind, beginnt ein Spross zu erscheinen, der das Wachstum der gesamten Pflanze stoppt. Diese Sorten reifen früh.

Vor- und Nachteile

Wachsende Tomaten dieser Art haben auch Vor- und Nachteile, die bei der Auswahl berücksichtigt werden müssen. Vorteile determinierender Sorten:

  • frühe und sehr freundliche Reifung der Früchte, so dass Sie nicht nur schnell Tomaten zum Essen essen, sondern auch im Winter mit den Vorbereitungen beginnen können;
  • Büsche solcher Tomaten sind gedrungener, ordentlicher, besonders für Standardtomaten;
  • brauche wenig Stiefsohn;
  • praktisch kein Strumpfband benötigen, hauptsächlich nur bei der Bildung einer großen Anzahl von Früchten;
  • empfohlen für den Anbau unter allen klimatischen Bedingungen, einschließlich in eher kalten nördlichen Regionen und Sibirien;
  • Geeignet nicht nur zum Pflanzen in einem Gewächshaus, sondern auch auf offenem Boden.

Die Nachteile solcher Sorten:

  • Fruchtgröße kann stark variieren;
  • Der Gesamtertrag ist nicht sehr hoch. Am Ende des Wachstums kann die Pflanze aufhören, neue Eierstöcke zu bilden.
  • brauchen eine große Anzahl von Düngemitteln mit Mineraldüngern;
  • geringe Resistenz der Pflanzen gegen verschiedene Infektionen aufgrund der großen Anzahl von Eierstöcken.

Klassifizierung

Es gibt eine große Anzahl solcher Sorten einer bestimmenden Art, weil Dieser ist sehr beliebt bei Gärtnern . Sie sollten auf der Grundlage der klimatischen Bedingungen der Pflanzregion, der Bodenbedingungen und anderer Wachstumsbedingungen ausgewählt werden. Sie müssen auch die Eigenschaften der Sorte und die Regeln für ihre Pflege sorgfältig studieren.

Turbojet

Dies ist eine superdeterminante Sorte mit frühem Ertrag. Der Busch wächst bis zu 40 cm, muss nicht gestielt werden. Es gibt viele Früchte, flach rund, mit einem Gewicht von bis zu 80 g. Erfordert Strumpfband während der Reifung der Ernte. Resistent gegen Pilz- und Viruserkrankungen. Verwenden Sie diese Tomaten sowohl frisch als auch zum Ernten. Es zeichnet sich durch eine schlechte Haltbarkeit aus und ist nicht für den Transport und die langfristige Lagerung von Frischwaren geeignet.

Alpha

Frühe superdeterminante Sorte. Der Busch ist bis zu 50 cm groß und muss nicht eingeklemmt werden. Geeignet für kalte Bereiche, wächst sowohl unter Filmschutz als auch auf offenem Boden. Es bildet viele Früchte mit einem Gewicht von bis zu 80 g, flach rund. Tomaten eignen sich zum frischen Verzehr und zur Verarbeitung . Resistent gegen Spätbrand und andere ähnliche Krankheiten.

Valentinstag

Eine bestimmende Variante der frühen Reifung. Der Busch ist halb ausgebreitet, bis zu 70 cm hoch, benötigt ein Strumpfband und ein teilweises Kneifen. Die Früchte sind länglich, haben eine dicke Schale, die sich gut zum Beizen und zum Frischverzehr eignet und wiegen bis zu 100 g. Praktisch nicht anfällig für Risse, auch bei Feuchtigkeitsmangel. Die Sorte ist sehr resistent gegen Trockenheit.

Sehen Sie sich das Video über die Eigenschaften von Valentina-Tomaten an:

Bang

Früh reif. Büsche von Tomaten dieser Sorte breiten sich aus, müssen mäßig gekniffen werden, benötigen aber kein Strumpfband. Bis zu 50 cm hoch. Die Früchte sind gerundet, leicht abgeflacht und bis zu 120 g schwer. Es verträgt Kälte, empfohlen für nördliche Gebiete . Resistent gegen Trockenheit und schwere Krankheiten. Die Ernte wird zur Konservierung frisch verwendet. Es verliert seine Präsentation während der Lagerung und des Transports nicht.

Sehen Sie sich das Video über die Eigenschaften der explosionsfähigen Tomaten an:

Durchbrochen

Hybride mittelfrühe Tomaten. Der Busch ist bis zu 90 cm groß und muss nach dem Auftreten einer großen Anzahl von Früchten zusammengebunden werden. Pasynkov bildet sich ein wenig. Die Fruchtmasse beträgt 300 bis 500 g, sie haben eine flache Form und sind nicht rissig. Die Sorte ist beständig gegen Wetterschwankungen: Kälte, Trockenheit, plötzliche Temperaturschwankungen. Nicht anfällig für Krankheiten. Benötigt gute Pflege, rechtzeitige Düngemittelanwendung.

Bourgeois

Zwischensaison-Hybrid. Die Höhe des Busches beträgt mehr als einen Meter, es erfordert Strumpfband und teilweises Kneifen. Früchte mit einem Gewicht von bis zu 200 Gramm, flach rund, rissbeständig, sehr flach und transportabel, behalten ihre Präsentation bis zu eineinhalb Monate. Hitzebeständig, verträgt Lichtmangel, extreme Temperaturen. Beständig gegen Vertikillose, Scheitel und Pferdefäule. Aufgrund des nicht sehr ausgeprägten Geschmacks nicht sehr gut für den Frischverzehr geeignet .

Alaska

Frühreife. Der Busch erreicht eine Höhe von 60 cm, erfordert Binden und mäßiges Kneifen. Abgerundete Früchte erreichen eine Masse von 100 g, eignen sich zum Salzen und Frischessen, sind nicht zum Transport und zur Langzeitlagerung geeignet. Resistent gegen Tabakmosaikvirus, Cladosporiose, Fusarium welken. Gut geeignet für den Anbau in kalten Klimazonen.

Cameo

Die Sorte reift sehr früh. Der Busch ist mittelverzweigt, erreicht eine Höhe von 50 cm, Stiefsöhne sind schwach geformt, müssen nicht gebunden werden. Die Früchte sind rund, wiegen etwa 80 g, haben einen guten Geschmack, werden sowohl frisch als auch für verschiedene Konservierungen verwendet. Diese Sorte verträgt extreme Temperaturen und kalte Eierstöcke bilden sich auch unter widrigen Bedingungen . Resistent gegen Spätfäule, Tabakmosaikvirus, Septorien.

Andere

Achtung : Determinante Tomaten werden auf dem Markt in vielen Sorten angeboten, die sich in einigen Punkten unterscheiden, einschließlich der Reifezeit.

Sehr beliebt bei ihnen:

  1. Sehr früh : Grotte, Alenka, Altayechka, Wichtige Person, Pink Leader, Pink Bush.
  2. Frühreifung : Yamal, Eiche, Honigcreme, Aurora, Ewiger Ruf, Sanka golden.
  3. Zwischensaison: Adeline, Aisan, Aquarell, Akulina, Grandee, Yaki.
Für diejenigen, die mit dem Anbau von Tomaten befasst sind, empfehlen wir Ihnen, sich mit Artikeln vertraut zu machen, die bei der Bekämpfung von Tomatenkrankheiten im Gewächshaus und auf offenem Boden helfen. Dort finden Sie eine Beschreibung möglicher Krankheiten und Methoden zur Behandlung von Pflanzen.

Aufgrund der Tatsache, dass die bestimmenden Sorten auf freiem Feld gut genug wachsen, nicht sehr skurril sind und eine Reihe anderer Vorteile haben, sind sie bei Gemüsebauern sehr gefragt. Auch ein Anfänger Gärtner kann die gewünschte Ernte bekommen. Es sind lediglich die Besonderheiten der Sorte, die klimatischen Bedingungen des Pflanzplatzes, der Zustand des Bodens und die ordnungsgemäße Durchführung der landwirtschaftlichen Arbeiten zu berücksichtigen.

Ähnlicher Artikel