Merkmale des Anbaus von Austernpilzen und Champignons zu Hause

Wenn Sie zu Hause Pilze züchten möchten, wird dringend empfohlen, mit Austernpilzen zu beginnen. Diese Pilze sind lecker und am besten für den Anbau zu Hause geeignet.

Sie gebären schnell und sind unprätentiös, etwas mehr als ein Monat vergeht von der Pflanzung bis zur Ernte.

Pro Monat können bis zu 10 kg Pilze entfernt werden. Sie können in fast jeder Art von Holz wachsen - Blätter, Stängel, Schale und Schale von Kaffee, Schale von Sonnenblumen, Schale von Baumwollsamen, trocken zerkleinerten Zuckerrohrfasern, Erdbeeren und Maisstielen, Getreidestroh, Papier und Sägemehl.

Merkmale des Anbaus von Topinambur in einem Sommerhaus.

Erfahren Sie hier, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Gartenbank bauen.

Bau einer Landdusche mit Heizung //rusfermer.net/postrojki/hozyajstvennye-postrojki/vspomogatelnye-sooruzheniya/dachnyj-dush-svoimi-rukami-garantirovannyj-komfort-i-svezhest.html.

Anbau von Austernpilzen zu Hause

Um Austernpilze zu Hause zu züchten, verwenden Sie am besten Gerstenstroh, Erysipel, Weizen oder Sonnenblumenschale als Substrat. Jeder Untergrund muss sauber, trocken und frei von Gerüchen, Schimmel und Verunreinigungen sein. Betrachten Sie die Verwendung von Stroh als Substrat, da es als das beliebteste angesehen wird.

Wählen Sie breite Strohhalme, sie sollten porös, nicht infiziert und nicht nass sein. Es muss zerkleinert oder abgeflacht werden.

Es wird empfohlen, Stroh vom selben Hersteller zu kaufen, wenn Sie den Jahrespreis nicht sofort kaufen können.

Wenn der Strohhalm eine dicke Wachsschicht hat und frisch ist, lassen Sie ihn weitere 12 Stunden einweichen.

  • Die Wasseraufbereitung ist bei einheimischen Austernpilzen weit verbreitet. Stampfen Sie den Strohhalm in ein Fass oder eine Pfanne, gießen Sie warmes Wasser und erhitzen Sie ihn auf 65 Grad. Stroh nicht kochen.

  • Halten Sie es drei Stunden lang auf dieser Temperatur, lassen Sie das Wasser ab und kühlen Sie den Strohhalm auf 25 Grad ab.

  • Legen Sie das Substrat schräg auf eine beliebige Oberfläche und entfernen Sie überschüssiges Wasser. Sobald Sie die gewünschte Temperatur erreicht haben, können Sie mit der Landung beginnen.

  • Zum Pflanzen ist es notwendig, eine saubere Plastiktüte und ein hochwertiges Samenmyzel vorzubereiten. Die Breite der Tasche sollte nicht mehr als 50 cm betragen.

  • Legen Sie das Substrat auf den Boden des Beutels, stopfen Sie es und legen Sie eine Schicht Myzel auf. Fahren Sie also fort, bis Sie das gesamte Paket abgeschlossen haben. Der Film sollte keine freien Hohlräume haben, während die Pflanzrate 3-5% des Gesamtgewichts des Substrats betragen sollte.

  • Stellen Sie Beutel mit einem Gewicht von bis zu 15 kg in die Regale.

  • Machen Sie nach drei Tagen etwa sieben Löcher mit einem Durchmesser von fünf Zentimetern, damit sich später die Fruchtkörper des Pilzes bilden. Lagern Sie Taschen in Innenräumen bei Temperaturen bis zu 18 Grad. Beleuchtung und Belüftung sind nicht erforderlich.

  • Die Fruchtbildung beginnt in 16 Tagen. Befeuchten Sie die Beutel von nun an einmal täglich. Vergessen Sie nicht, den Raum zu lüften, da Pilze viel Kohlendioxid abgeben. Die Luft sollte feucht und der Raum beleuchtet sein.

  • Die Reifung beginnt in einer Woche, der Kopf des Pilzes wird braun und hellt sich dann auf.

  • Aus einem Beutel können Sie ca. 4 kg Pilze sammeln. Zwei Wochen lang ruhen die Pilze und der Zyklus wiederholt sich erneut. Aus dem Beutel können Sie bis zu drei Ernten und bis zu 6 Zyklen pro Jahr sammeln.

Die Geheimnisse des Trocknens von Pilzen zu Hause.

Empfehlungen für den Anbau von Gurken auf offenem Boden //rusfermer.net/ogorod/plodovye-ovoshhi/vyrashhivanie-v-otkrytom-grunte/pravilnoe-vyrashhivanie-ogurtsov-v-otkrytom-grunte.html.

Champignonanbau zu Hause

Um diese Pilzsorte zu züchten, müssen Sie einen kühlen Raum vorbereiten. Es kann sich um einen Keller oder Keller handeln, der eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten kann.

Substratvorbereitung

Diese Phase beim Anbau von Champignons wird als die mühsamste angesehen. Kompost ist der Hauptbestandteil des Substrats. Es kann aus Pferdemist und Weizen- oder Roggenstroh in einem Prozentsatz von 80 bis 20 hergestellt werden.

Anstelle von Pferdemist können Sie auch Kuh- oder Vogelmist verwenden, der Ertrag kann jedoch leicht abnehmen. Bereiten Sie das Substrat unter einem Baldachin im Freien vor. Der Raum kann auch genutzt werden, sollte jedoch gut belüftet sein, da während der Fermentation Feuchtigkeit, Ammoniak und Kohlendioxid freigesetzt werden.

Nehmen Sie für einhundert kg Stroh 2 kg Superphosphat, die gleiche Menge Harnstoff, 5 kg Kreide und 8 kg Gips. Im Allgemeinen stellen sich 300 kg Substrat heraus und sie können ein Myzel legen, dessen Fläche bis zu drei Quadratmeter beträgt. Das Stroh einen Tag im Tank einweichen.

Nasses Stroh mit Mist in Schichten stapeln. Das Ergebnis sollte ungefähr 4 Schichten der einen und der anderen Komponente sein. Jede Schicht muss zusätzlich angefeuchtet werden, es ist notwendig, Harnstoff und Superphosphat allmählich zuzugeben. Mischen Sie dann das ganze Bündel viermal und fügen Sie den Rest der Elemente hinzu.

Die Fermentation beginnt und die Temperatur steigt auf 70 Grad. Nach 22 Tagen ist der Kompost fertig.

Inokulation des Substrats mit Pilzmyzel

Als Samen für das Züchten von Pilzen müssen Sie nur hochwertiges steriles Myzel (Myzel) wählen, das in speziellen Labors gezüchtet wird. Die Industrie kann Kompost und Getreidemyzel produzieren.

Kompostmyzel ist weniger produktiv, aber auch weniger äußeren negativen Einflüssen ausgesetzt. Pro Quadratmeter sollten 500 g Kompostmyzel verwendet werden.

Stellen Sie sicher, dass das Substrat vor dem Inokulieren pasteurisiert und wärmebehandelt wird. Wenn Sie auf das Substrat klicken, sollte es leicht springen, dann werden Sie sicher sein, dass alles richtig gemacht wurde.

Die Inokulation besteht in der Vertiefung von 4 cm Kompost oder Getreidemyzel von der Größe eines Eies. Platzieren Sie die Löcher in einem Schachbrettmuster mit einem Abstand von 20 bis 25 cm. Wenn Sie sich für die Verwendung von Kornmyzel entscheiden, können Sie es auf die Oberfläche streuen und das Substrat mit einer Schicht von 5 cm darüber streuen. Die Luftfeuchtigkeit sollte bis zu 95% betragen.

Decken Sie die Feuchtigkeitsboxen mit Zeitung oder Sackleinen ab. Sprühen Sie die Oberfläche des ausgewählten Materials vorsichtig ein, damit kein Wasser in das Myzel oder Substrat gelangt.

Vergessen Sie nicht, die Temperatur zu regeln, sie sollte 20-27 Grad betragen. Erhöhen Sie die Temperatur oder lüften Sie den Raum, wenn er niedriger oder höher als empfohlen ist.

10 Tage nach dem Wachstum des Myzels die Oberfläche mit einer Schicht von 4 cm Überzugsboden bedecken. Der Deckboden enthält 9 Teile Torf und 1 Teil Kreide oder 1 Teil Kreide, 5 Teile Torf und 4 Teile Gartenerde. Für eine Fläche von 1 Quadratmeter werden etwa 45 Oberböden benötigt.

Reduzieren Sie die Temperatur am 4. Tag nach dem Einschlafen auf 17 Grad. Befeuchten Sie die Oberfläche regelmäßig. Vergessen Sie nicht, den Raum zu lüften, aber stellen Sie sicher, dass keine Zugluft vorhanden ist.

Tipps zum Pfropfen von Trauben in Ihrem Garten.

Erfahren Sie alles über Dill und Anbau //rusfermer.net/ogorod/listovye-ovoshhi/vyrashhivanie-i-uhod/pravila-vyrashhivaniya-ukropa-na-svoem-uchastke.html.

Pilzernte

Essen Sie keine überreifen und schlaffen Pilze mit braunen Tellern, da Sie sonst vergiftet werden können. Schneiden Sie die Pilze nicht, sondern drehen Sie sie vorsichtig, und bestreuen Sie die Oberfläche der Löcher mit Deckglas, aber nicht zu reichlich.

Im Allgemeinen dauert die Fruchtbildung 8 bis 14 Wochen. Während dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, bis zu 7 Erntewellen zu sammeln. Der Abstand zwischen den Wellen kann ungefähr eine Woche betragen. Aus den ersten drei Wellen können Sie ungefähr 70% des gesamten Erntevolumens erhalten.

Im ersten und zweiten Fall verursacht das Züchten von Pilzen keine Schwierigkeiten. Sie sind nicht zu skurril, erfordern nur die strikte Einhaltung der Anweisungen.

Es lohnt sich, ein wenig zu probieren, um eine herrliche Ernte köstlicher Austernpilze oder Champignons zu erhalten, und der Anbau von Pilzen kann mit dem richtigen Ansatz zu einem großartigen Geschäft werden.

Ähnlicher Artikel