Melone in Ihrem eigenen Garten: Anbau und Pflege

Wenn wir uns vorher auf August gefreut haben, um süße saftige Melonen zu genießen, haben die Züchter jetzt Sorten gezüchtet, die in ihrem Sommerhaus angebaut werden können.

In klimatisch kühlen Gebieten müssen Sie frühreife Melonensorten für den Anbau auswählen.

Vielzahl von Melonensorten

Es gibt viele Arten von Melonen. Betrachten Sie die beliebtesten von ihnen.

Amber. Die Sorte ist mittel früh. Bringt eine Ernte für 70-85 Tage nach der Keimung. Die Wimpern sind lang und von mittlerer Kraft. Die Früchte sind hellgelb, glatt, länglich-oval. Das Gewicht einer reifen Melone beträgt 1-2, 4 kg. Das Fruchtfleisch ist saftig, weiß, süß.

Millennium. Die Sorte ist früh reif. Hybrid Geeignet für den Außenbereich. Die Wimpern sind kurz. Die Früchte sind glatt, netzförmig und oval-rund. Das Fruchtfleisch ist süß, weiß.

Honigmelone Die Sorte ist mittel früh. Die Früchte sind gelblich-grünlich, glatt, länglich, rundlich-oval. Das Fruchtfleisch ist süß, gelb, grün, gelb-rot.

Der Mond. Die Sorte ist mittel früh. Gibt eine Ernte in 75-80 Tagen nach der Keimung. Die Früchte sind gelb, glatt, mesh, oval. Das Gewicht der gereiften Früchte beträgt 1 kg. Das Fruchtfleisch ist nicht zu saftig, süß, cremig.

Kollektivbauer. Die Sorte ist Zwischensaison. Die Ernte erfolgt in 75-90 Tagen ab dem Keimdatum. Die Früchte sind orange-gelb, glatt und kugelförmig. Das Gewicht einer reifen Melone beträgt bis zu 0, 5 kg. Das Fruchtfleisch ist süß, zähflüssig, weiß.

Altai. Die Sorte ist frühreif. Die Ernte erfolgt 65-70 Tage nach der Keimung. Die Wimpern sind lang. Die Früchte sind oval und wiegen 0, 6-1, 2 kg. Das Fruchtfleisch ist süß, saftig, aromatisch. Die Sorte eignet sich für den Anbau unter kalten sibirischen Bedingungen.

Melonen pflanzen und pflegen

Aussaat von Melonensämlingen

Wenn Sie die richtige Sorte auswählen, können Sie mit der Aussaat von Melonensämlingen beginnen. Dies geschieht am besten am 1. und 10. April. Samen müssen eingeweicht und gekeimt werden. Der Boden sollte säureneutral, nicht sehr ölig und fruchtbar sein.

Zwei Samen in Plastikbecher mit guter Drainage säen. Stellen Sie die Tassen nach der Aussaat an einen warmen Ort und bedecken Sie sie mit Polyethylen. Die optimale Temperatur beträgt 25-26 ° C.

Nach dem Keimen der Sämlinge muss das Polyethylen entfernt und der Behälter mit den Sämlingen an einen hellen Ort gebracht werden. Sämlinge sind bereit zum Pflanzen, wenn vier bis fünf echte Blätter erscheinen.

Pflege der schwarzen Johannisbeere - Tipps für Gärtner.

Hier erfahren Sie, wie Sie Wassermelonen anbauen.

Alles über die Vorteile von Spinat //rusfermer.net/ogorod/listovye-ovoshhi/vyrashhivanie-i-uhod/vyrashhivanie-shpinata-na-svoem-ogorode.html.

Melonensämlinge pflanzen

Ende Mai können Sämlinge ins Freie gepflanzt werden. Es ist besser, einen Ort zu wählen, an dem zuvor Hülsenfrüchte, Kohl und Kartoffeln angebaut wurden. Melone wächst gut in windstillen, sonnigen Gebieten.

Zuerst müssen Sie Löcher in einem Abstand von 0, 5 m graben, Humus (jeweils zwei kg) hinzufügen und viel Wasser einfüllen. Es ist notwendig, Melonensämlinge in den im Loch gebildeten Brei zu pflanzen und ihn mit trockener Erde zu bestreuen. Melonensämlinge können nicht begraben werden.

Top Dressing

Das erste Top-Dressing sollte 10-15 Tage nach dem Einpflanzen in den Boden mit Stickstoffdüngern (Königskerze, Hühnerkot, Nitrat) durchgeführt werden. Die zweite und folgende - alle 10-12 Tage ab der ersten Fütterung, aber Düngemittel sollten bereits komplexe Mineralien sein (Hühnermist mit Asche).

Melonen kneifen

Die Oberseite nach dem Erscheinen des fünften oder sechsten Blattes auf Melonensämlingen muss eingeklemmt werden, wonach Seitentriebe erscheinen. Es ist notwendig, zwei starke Triebe zu wählen, der Rest muss entfernt werden und die Pflanze selbst spudeln. Lassen Sie 3-5 Eierstöcke auf einem Busch, der Rest sollte entfernt werden.

Lernen Sie die Merkmale des wachsenden Sauerampfers kennen.

Alles über die Vorteile von Petersilie //rusfermer.net/ogorod/listovye-ovoshhi/vyrashhivanie-i-uhod/petrushka-eyo-polza-dlya-zdorovya-posadka-i-vyrashhivanie.html.

Bewässerung und Lockerung

Für Melonen ist eine mäßige Bewässerung alle 4-5 Tage ausreichend, da sie bei Melonen fast ohne Wasser wächst. Wenn das Wetter bewölkt ist, reicht eine Bewässerung pro Woche aus. Die Bewässerung sollte unter der Wurzel oder in den Gängen erfolgen, um Feuchtigkeit auf den Blättern zu vermeiden.

Wenn am Morgen reichlich Tau war, ist keine Bewässerung mehr erforderlich. Wenn der Boden zu trocken ist, können Sie die Pflanze nicht füllen, da sonst die Früchte platzen können. Und im Allgemeinen wird das Gießen nach dem Auftreten von Eierstöcken am besten auf ein Minimum reduziert.

In Reihenabständen ist eine Lockerung erforderlich, um die Wurzeln nicht zu verletzen. Jäten nach Bedarf, damit Unkraut keine Feuchtigkeit aus dem Boden ableitet.

Ernte, Lagerung

Melonenfrüchte werden je nach Reifung geerntet. Wenn Sie nicht ganz reife Melonen sammeln mussten, um die Ernte vor Frost zu schützen, reifen sie zu Hause perfekt. Um Melonen aufzubewahren, ist es besser, in Kisten zu legen, deren Boden mit Stroh oder Sägemehl bedeckt ist. Die Haltbarkeit erhöht sich, wenn Sie die Melonen an einem dunklen, kühlen Ort entfernen.

Auf Wunsch kann Melone in jeder Region Russlands angebaut werden. Sie müssen nur die richtige Sorte auswählen.

Auf offenem Boden müssen Sie Melonen vor Frost schützen und gegebenenfalls mit einem Film abdecken.

Wenn Sie in einem Gewächshaus wachsen, müssen Sie keine Überfeuchtung zulassen, indem Sie die Pflanzstelle regelmäßig belüften. Es ist ratsam, Melone mit Zuckersirup zu besprühen, um Insekten zur Bestäubung anzuziehen.

Probieren Sie Sorten aus und genießen Sie am Ende des Sommers duftende Melonen aus Ihrem eigenen Garten.

Hinweis für Sommerbewohner - Kürbis, Pflanzen und Pflege.

Finden Sie die gefährlichen Krankheiten von Auberginensämlingen heraus //rusfermer.net/ogorod/plodovye-ovoshhi/vyrashhivanie-v-otkrytom-grunte/metody-borby-s-vreditelyami-rassadi-baklajan.html.

Ähnlicher Artikel