Klassischer Caesar-Salat mit Chinakohl, Crackern, Hühnchen und Tomaten und anderen Zutaten

Caesar-Salat mit Pekinger Kohl kann als russische Klassiker bezeichnet werden. In unserem Land hat dieses Rezept besonders Wurzeln geschlagen. Der Grund dafür ist die Einfachheit der Zusammensetzung und Herstellung. Das traditionelle Caesar-Rezept wird ohne Hühnchen zubereitet und enthält Salatblätter.

Aber die Fleischoption ist befriedigender und vertraute Liebhaber haben einen leckeren Snack. Aufgrund des Überflusses an Gemüse ist Caesar sehr gesund und kalorienarm (ca. 180-190 kcal pro 100 g). Sie können es noch einfacher machen, wenn Sie anstelle von Mayonnaise ein Eierdressing verwenden, das im Folgenden beschrieben wird.

Es ist am besten, die Blätter des Pekinger Kohls für Caesar-Salat separat mit einem Papiertuch abzuspülen und abzutupfen, um überschüssige Flüssigkeit in der Schüssel zu vermeiden. Sie können sie auf verschiedene Arten mahlen.

Wie schneide ich Pekinger Kohl für diesen Salat? Es wird angenommen, dass wenn Sie die Blätter mit Ihren Händen zerreißen, sie mehr Nutzen behalten. Aber niemand verbietet es, Kohl mit einem Messer zu schneiden, wenn das für Sie bequemer ist. Verwenden Sie zur Zubereitung des Salats nur einen weichen Teil der Blätter.

Ist es möglich, einen Salat mit Meeresfrüchten, geräuchertem Hühnchen, Schinken und anderen in diesem Artikel beschriebenen Zutaten zuzubereiten?

Einfacher Klassiker

In 100 g klassischem "Caesar" mit Pekinger Kohl enthalten:

  • Proteine ​​11, 7 g;
  • Fette 7, 2 g;
  • Kohlenhydrate 17, 3 g.

Energiewert: 182 kcal.

Zutaten

  • Hähnchenbrustfilet - 1 Stck.
  • Hartkäse (vorzugsweise Parmesan) - 200 g.
  • Pekinger Kohl - 400 g.
  • Baguette oder weißer Laib - 1 Stck.
  • Olivenöl - 4 EL. l
  • Große Tomate - 1 Stk.
  • Mayonnaise - 100 g.
  • Eine Knoblauchzehe, Dill, Salz und Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Hähnchenbrust in dünne kleine Scheiben schneiden und in einer leicht gesalzenen Pfanne goldbraun braten.
  2. Knoblauch und Dill mit einem Messer mahlen.
  3. Schneiden Sie das Brot in Würfel, nachdem Sie die Kruste abgeschnitten haben, und braten Sie es in einer kleinen Menge Öl mit Knoblauch und Kräutern.
  4. Die Tomate in Scheiben schneiden, den Käse auf einer groben Reibe reiben.
  5. Pekinger Kohl in Blätter geteilt, jeweils abspülen und mit einem trockenen Papiertuch trocken tupfen. Dann zerreißen Sie die Blätter in kleine Stücke.
  6. Jetzt können Sie mit dem Sammeln von Salat beginnen. Kohlblätter in eine Schüssel geben, Hühnchen dazugeben, dann Tomaten und Cracker, mit Mayonnaise würzen und mit geriebenem Käse bestreuen. Vorsichtig mischen. Sie können die restlichen Cracker und einen Zweig Dill darüber dekorieren.

Mit Lachs, Crackern, Tomaten und Mayonnaise

100 g Caesar mit Chinakohl und Lachs enthalten:

  • Proteine ​​12, 3 g;
  • Fette 7, 4 g;
  • Kohlenhydrate 17, 8 g.

Energiewert: 169 kcal.

Zutaten

  • Pekinger Kohl - 1 Stck.
  • Hartkäse (zum Beispiel Parmesan) - 150 g.
  • Leicht gesalzener Lachs - 150 g.
  • Zwieback - 1 Packung.
  • Tomaten - 2 Stk.
  • Mayonnaise - 100 g.
  • Dill, Salz und Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Den Kohl in Blätter teilen, abspülen, trocknen und hacken.
  2. Den Lachs in Scheiben schneiden.
  3. Den Käse grob reiben, die Tomaten in Scheiben schneiden.
  4. Alle Zutaten mischen, mit Mayonnaise würzen. Der Salat ist fertig.

Wichtig! Verwenden Sie vorgefertigte Cracker aus dem Laden, um den Garvorgang nicht zu lange zu verlängern. Darüber hinaus macht die Vielfalt des Geschmacks dieses Produkts Caesar-Salat viel interessanter und pikanter.

Mit Schinken

Dies ist die einfachste und kostengünstigste Variante des Caesar-Salats in Bezug auf die Zusammensetzung. Alle Produkte befinden sich in einem nahe gelegenen Geschäft, sie sind bereits fertig, nichts muss thermisch vorverarbeitet werden. 100 g „Caesar“ mit Pekinger Kohl und Schinken enthalten:

  • Proteine ​​7, 5 g;
  • Fette 4, 6 g;
  • Kohlenhydrate 8, 1 g.

Energiewert von 122 kcal.

Zutaten

  • Pekinger Kohl - 1 Stck.
  • Schinken - 300 g
  • Hartkäse - 150-200 g.
  • Cheesy Cracker - 1 Packung.
  • Tomaten - 2 Stk.
  • Eier - 1 Stk.
  • Käsesauce - 3 Esslöffel
  • Dill, Pfeffer.

Kochmethode:

  1. Den Kohl in Blätter teilen, abspülen und mit einem Papiertuch abklopfen.
  2. Um optisch wie ein Salat auszusehen, können Sie alle Komponenten auf die gleiche Weise schneiden, z. B. mit Strohhalmen oder großen Würfeln. Und wählen Sie auch Cracker, die die gleiche Form haben.
  3. Alle Produkte mischen, mit Käsesauce würzen, Dill und Pfeffer hinzufügen.

Wie koche ich Schritt für Schritt mit Garnelen?

100 g Caesar mit Pekinger Kohl und Garnelen enthalten:

  • Proteine ​​12, 1 g;
  • Fette 11, 2 g;
  • Kohlenhydrate 6, 9 ​​g.

Energiewert von 154 kcal.

Zutaten

  • Pekinger Kohl -1 Stk.
  • Weißer Laib -150-200 g.
  • Kirschtomaten - 200-300 g.
  • Mittelgroße Garnelen (geschält) - 300 g.
  • Mayonnaise oder Käsesauce - 4 EL.
  • Oliven -1 können.
  • Olivenöl - 3 EL.
  • Sojasauce - 2 EL.
  • Eine Mischung aus italienischen Kräutern, einer Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer.

Art zu kochen.

  1. Die Garnelen in Olivenöl und Sojasauce ca. 5-7 Minuten braten und auf eine Serviette legen.
  2. Jetzt Cracker kochen. Kombinieren Sie Olivenöl mit gehacktem Knoblauch, Kräutern und Gewürzen. Das Brot in Würfel schneiden, auf ein Backblech legen, mit Aromaöl bestreuen und 15 Minuten in den Ofen geben.
  3. Wir zerreißen die Blätter des Pekinger Kohls (zuvor gewaschen und mit einem Papiertuch getrocknet) in eine große Salatschüssel, fügen die Kirschtomaten hinzu, schneiden sie in Hälften, Garnelen, Käse, gerieben, Cracker, Oliven. Mit Käsesauce würzen. Mit ein paar Garnelen- und Kirschhälften garnieren.

    Fertig! Guten Appetit!

Wichtig! Wenn Sie einen Salat kalorienärmer machen möchten, bereiten Sie selbst ein Salatdressing zu. Es gibt verschiedene Optionen, die unten gelesen werden können.

Mit geräuchertem Hühnchen

100 g Caesar mit Pekinger Kohl und geräuchertem Hähnchen enthalten:

  • Proteine ​​12, 1 g;
  • Fette 11, 3 g;
  • Kohlenhydrate 7, 5 g.

Energiewert 181, 2 kcal.

Zutaten

  • Pekinger Kohl - 1 Stck.
  • Parmesan - 200 g
  • Weißes Brot - ein paar Stücke.
  • Tomaten - 300 g.
  • Geräucherte Hühnerbrust - 400 g.
  • Mayonnaise - 3 Esslöffel
  • Olivenöl - 2 EL.
  • Grün, eine Knoblauchzehe, Pfeffer, Salz.

Art zu kochen.

  1. Den Laib in kleine Würfel schneiden, mit Olivenöl bestreuen, mit gehacktem Knoblauch und Kräutern bestreuen. Auf ein Backblech legen und 15 Minuten bei 180 ° C backen.
  2. Entfernen Sie die Haut von der Brust, trennen Sie sie von den Knochen und schneiden Sie sie in kleine Scheiben.
  3. Den Käse grob reiben.
  4. Schneiden Sie die Tomaten in Scheiben, vorbereitete Kohlblätter zum Zerreißen oder schneiden Sie sie in kleine Stücke.
  5. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Mayonnaise würzen.

Sie können den fertigen Salat sofort servieren oder etwas warten, bis die Cracker mit der Sauce gesättigt sind und weicher werden.

Foto

Als nächstes sehen Sie ein Foto von Caesar Salat:

Optionen zum einfachen Auftanken zu Hause

  1. Mischen Sie 3 EL. l fettarme saure Sahne, 1 EL. l Zitronensaft und 1 TL Senf, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  2. 2 Hühnereier eine Minute in kochendem Wasser halten, abkühlen lassen und in eine Schüssel geben.
  3. Eier mit 2 TL schlagen. Dijon-Senf, Olivenöl, Zitronensaft und Salz (fügen Sie die Menge dieser Komponenten Ihrem Geschmack hinzu).

Für Caesar mit Fisch oder Garnelen können Sie eine Cocktailsauce verwenden.

  1. Mischen Sie 2 EL. saure Sahne, 1 Esslöffel Mayonnaise mit 2 TL Ketchup mit Zitronensaft.
  2. 2 Eigelb mit 1 TL kombinieren. Senf, 1 EL Weinessig, glatt rühren.
  3. Schneebesen, Olivenöl hinzufügen, bis die Sauce dick wird.

Es gibt viele Möglichkeiten für Rezepte für Caesar-Salat mit Chinakohl. Es bleibt zu entscheiden, welche Komposition für Sie am attraktivsten ist. Es lohnt sich, kreativ zu kochen und anhand dieser Anweisungen zu experimentieren, um sie mit Ihren frischen Ideen zu ergänzen.

Wenn Sie frische und hochwertige Produkte verwenden, wird es auf jeden Fall köstlich. Um den Salat zu dekorieren, lassen Sie einige Zutaten im Voraus (z. B. ganze Garnelen, Kirschhälften, Zweige mit Gemüse, Oliven usw.) und verwenden Sie Fantasie. Neben Caesar können auch andere Salate aus Pekinger Kohl zubereitet werden. Erfahren Sie, wie Sie aus diesem Gemüse ein solches Gericht mit Gurken, Meeresfrüchten, Algen, Ananas, Trauben, Thunfisch, rotem Fisch, Äpfeln und Hühnchen zubereiten können.

Caesar-Salat kann entweder ein eigenständiges Gericht zum Abendessen oder eine einfache Ergänzung zu einem köstlichen Abendessen sein.

Guten Appetit!

Ähnlicher Artikel