Ist es möglich, über Nacht eine ganze Knoblauchzehe zu schlucken, oder ist es besser, dies morgens zu tun? Die Vorteile und Nachteile dieser Behandlung

Knoblauch wird nicht nur häufig zum Kochen verwendet, sondern auch zur Vorbeugung und sogar Behandlung bestimmter Krankheiten.

Es ist bekannt, dass diese Pflanze aufgrund ihrer Zusammensetzung ein hervorragendes Mittel zur Bekämpfung von Erkältungen und Darmparasiten ist und auch das Risiko einer Gefäßthrombose verringert.

Wie kann man dieses Gemüse verwenden, um den maximalen Nutzen für die Gesundheit zu erzielen und es nicht zu schädigen?

Kann ich es benutzen, ohne zu kauen?

Es wird empfohlen, den ganzen Knoblauch zu schlucken - damit er effektiver ist. Darüber hinaus hilft das Schlucken ganzer Zähne, Mundgeruch zu vermeiden.

Einige Menschen haben möglicherweise Schwierigkeiten beim Schlucken. In diesem Fall können Sie die Nelke in mehrere Teile schneiden und Stücke verwenden.

Nutzen und Schaden

Positive Wirkungen der im Knoblauch enthaltenen Substanzen:

  • Erhöhte Immunität . Knoblauch wirkt sich positiv auf die Immunität aus und stärkt sie. Dies reduziert das Erkältungsrisiko erheblich und erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen negative Umwelteinflüsse.
  • Helfen Sie, Darmparasiten loszuwerden . Knoblauch kann mit Würmern, Spulwürmern und anderen Parasiten kämpfen, die sich im menschlichen Darm "ansiedeln" können.
  • Antibakterielle Eigenschaften . Flüchtig, das Knoblauch enthält, kann die Entwicklung pathogener Bakterien und Infektionen hemmen. Darunter: Ruhr, Typhus, Cholera und Staphylokokken.
  • Vorteile für Herz und Blutgefäße . Substanzen in Knoblauch können den Cholesterinspiegel im Blut senken, was die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Entwicklung von Atherosklerose verringert. Durch die regelmäßige Verwendung von Knoblauch dehnen sich die Gefäße aus - dies hilft, den Druck bei Bluthochdruck zu verringern. Knoblauch verhindert auch die Bildung von Blutgerinnseln in Blutgefäßen, so dass das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall minimal wird.
  • Positive Wirkung auf die Atemwege . In diesem Fall wird Knoblauch als Expektorans bei Krankheiten verwendet, die von Schleimansammlungen begleitet werden.
  • Verbesserung des Nervensystems . Das Essen von Knoblauch hilft, die geistige Gesundheit zu normalisieren und aufrechtzuerhalten. Dies ist notwendig für Menschen, die häufigem Stress ausgesetzt sind.

Die schädlichen Wirkungen von Knoblauch:

  • Mit Übergewicht . Knoblauch sollte nicht von Menschen konsumiert werden, die abnehmen wollen - er erhöht tendenziell den Appetit, was in einer solchen Situation unerwünscht ist.
  • Für das Verdauungssystem . Die im Knoblauch enthaltenen Substanzen können die Magenwände angreifen. Daher kann es nicht von Menschen mit Gastritis, Magengeschwüren und Erkrankungen des Zwölffingerdarms gegessen werden. Auch von der Verwendung dieser Pflanze sollte auf diejenigen verzichtet werden, die kranke Nieren oder Leber haben. Lesen Sie hier mehr darüber, wie Knoblauch den Verdauungstrakt beeinflusst.
  • Mit Hämorrhoiden . Streng nicht empfohlen - Knoblauch kann die Symptome verschlimmern.
  • Für die Arbeit des Gehirns . Das im Knoblauch enthaltene Sulfanil ist tödlich, wenn es in den Blutkreislauf des Gehirns gelangt. Dies ist mit dem Auftreten von Kopfschmerzen, einer Abnahme der Reaktionsgeschwindigkeit und Ablenkung behaftet. Aus dem gleichen Grund ist Knoblauch bei schwangeren und stillenden Frauen kontraindiziert, da das Risiko schädlicher Auswirkungen auf das Gehirn eines Kindes besteht.
Wichtig! Knoblauch ist bei Patienten mit Epilepsie kontraindiziert, da er einen Anfall hervorrufen kann.

Video über die Vor- und Nachteile von Knoblauch:

Wofür ist das?

Es gibt eine Meinung, dass Knoblauch effektiver ist, wenn er mit ganzen Nelken geschluckt wird .

Im Magen wird gehackter Knoblauch schnell verdaut und aufgelöst, was bedeutet, dass Nährstoffe ihre Wirkung nicht vollständig entfalten können.

Ganze Nelken haben mehr Möglichkeiten, in den Darm zu gelangen, von wo aus alle Spurenelemente und Vitamine vom Blut aufgenommen werden.

Nutzungsbedingungen

Sie müssen wissen, dass der nützlichste Knoblauch ist, dessen Nelken hart und trocken sind. Wenn das Gemüse längere Zeit gelagert wird, ist seine Wirksamkeit stark verringert.

Wichtig! Die Wärmebehandlung zerstört die vorteilhaften Eigenschaften von Knoblauch, daher ist es ratsam, ihn nur in frischer Form zu verwenden.

Dosierung

Die empfohlene Menge Knoblauch hängt vom Verwendungszweck ab . Zur allgemeinen Stärkung des Körpers reicht es aus, 1-2 Nelken pro Tag zu essen und zur Behandlung 3-4. Ärzte raten, sich auf dieses Gemüse zu stützen, um Vitaminmangel im Frühjahr sowie bei Ausbrüchen von Erkältungskrankheiten zu verhindern.

Tageszeit

Am besten morgens und nicht abends eine Knoblauchzehe schlucken.

Vor oder nach dem Essen?

Die beste Wirkung wird erzielt, wenn die Knoblauchzehen morgens auf leeren Magen ganz geschluckt werden. Bei leerem Magen werden alle Substanzen schneller aufgenommen und Bakterien sind am anfälligsten. Essen sollte nicht früher als eine halbe Stunde sein.

Auch wenn keine Kontraindikationen vorliegen, muss vor der Selbstmedikation ein Spezialist konsultiert werden

Knoblauch kann bei vielen Krankheiten helfen, nämlich Krebs, Erkältungen, Prostatitis, Zehennagelpilz, Zahnschmerzen, Warzen, laufende Nase und Papillom.

Erste Ergebnisse

Der Zustand des Körpers beeinflusst die Dauer der Behandlung . Es hängt von dem Zustand ab, in dem sich Körper und Immunität im Allgemeinen befinden, und die Dauer der Verwendung von Knoblauch hängt davon ab.

Die Wirkung kann sowohl in 10 Tagen als auch in einem Monat erzielt werden. Es ist jedoch besser, Knoblauch bis zur vollständigen Genesung zu verwenden.

Die ersten positiven Ergebnisse werden sich jedoch nach einer Woche Aufnahme bemerkbar machen: Der Teint wird sich verbessern, das allgemeine Wohlbefinden und die Leistung.

Fazit

Als Allheilmittel für viele Krankheiten wurde Knoblauch in der Antike entdeckt. Dank einer Kombination von Nährstoffen ist dieses Gemüse für die Erhaltung der menschlichen Gesundheit unverzichtbar. Die Hauptsache ist, die Regeln und Einschränkungen der Anwendung nicht zu vergessen - dann bringt die Therapie nur Vorteile.

Ähnlicher Artikel