Ist der geschäftlich wachsende Meerrettich im industriellen Maßstab von Vorteil? Alles an diesem Unternehmen

Meerrettich ist seit langem ein wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Haushaltskonserven. Und es wird auch zur Herstellung von Snacks verwendet. Dies ist eine unprätentiöse Pflanze, aber ihr Anbau hat bestimmte Eigenschaften. Es gibt eine Nachfrage nach diesem Produkt von Kunden. Daher ist es in Russland durchaus möglich, ein Geschäft mit Meerrettichwachstum aufzubauen. Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, erfahren Sie mehr über die Vor- und Nachteile des Anbaus von Wurzelfrüchten für ein Unternehmen, die Rentabilität eines solchen Unternehmens, die erforderlichen Investitionen und möglichen Gewinne sowie das Pflanzen, den Anbau von Meerrettich und die Bekämpfung von Schädlingen und Krankheiten.

Vor- und Nachteile dieses Geschäfts

Berücksichtigen Sie die Vor- und Nachteile des Anbaus von Wurzelfrüchten im industriellen Maßstab.

Vorteile :

  • schnelle Kapitalrendite;
  • geringe Anfangsinvestition;
  • geringe Arbeitsintensität der Produktion;
  • einfache landwirtschaftliche Anbautechnik;
  • das Vorhandensein einer „freien Nische“ in diesem Bereich auf dem Agrarmarkt.

Nachteile :

  • das Vorhandensein einer nicht sehr großen Nachfrage nach diesem Produkt, obwohl es bei Menschen beliebt ist;
  • In der Anfangsphase ist es schwierig, einen zuverlässigen Lieferanten für Pflanzenmaterial zu finden.
  • die Notwendigkeit, den Boden zu kultivieren und zu düngen;
  • In Abwesenheit von Großhandelskäufern können Marketingschwierigkeiten auftreten.

Die Rentabilität eines solchen Unternehmens

Wurzelertrag pro 1 ha

Pro 1 km2 werden 4-60000 Pflanzenbüsche gezüchtet, wodurch Sie bei der Ernte 20.000 kg vorbereitete Rhizome erhalten.

Hilfe! Von den gewonnenen Wurzelfrüchten sind 60% von kommerzieller Qualität (für Lebensmittel und medizinische Zwecke), die restlichen 40% werden als Pflanzmaterial verwendet.

Berechnungen

Startkapital

Für die landwirtschaftliche Vorbereitung des Bodens mit einer Fläche von 1 Hektar müssen Sie 30.000 Rubel ausgeben. Dies beinhaltet das Pflügen, Eggen und auch die direkte Vorbereitung des Bodens für das Pflanzen. Die Verarbeitung mit Mineraldüngern auf einer Fläche von 1 Hektar beträgt 16.000 Rubel. Weitere Bodenbearbeitung und Ernte kosten 45.000 Rubel.

Auf 1 m2 werden 6 Meerrettich-Rhizome (0, 5 kg) gepflanzt. Die gesamte Fläche benötigt 0, 5 kg × 10000 = 5000 kg. Die Kosten für 1 Tonne Meerrettich-Pflanzenmaterial im Jahr 2018 betragen durchschnittlich 18.000 Rubel . Um auf 1 Hektar zu pflanzen, müssen Sie Samen in Höhe von 90.000 Rubel kaufen.

Gewinn

20.000 kg Meerrettich pro 1 ha können für 360.000 Rubel verkauft werden. Der Nettogewinn abzüglich der Kosten beträgt ca. 200.000 Rubel pro 1 ha.

Im nächsten Jahr nach der ersten Ernte müssen Sie kein Pflanzenmaterial mehr kaufen - Sie werden vollständig mit Ihrem eigenen versorgt.

Rentabilität

Diese Art von Geschäft ist kostengünstig und zahlt sich im ersten Jahr aus. Im Durchschnitt liegt die Rentabilität bei etwa 70% .

Ist es rentabel?

Grow Meerrettich zum Verkauf ist ein profitables Unternehmen, mit dem Sie Ihre Investitionen nach der ersten Ernte amortisieren können. Der Verkauf ist sowohl an Großhandelskäufer als auch an Einzelhändler möglich. Der Verkauf an Großhandelskäufer ist vorzuziehen, da dies die Transportkosten senkt und den Verkaufsprozess beschleunigt.

Wachsender Geschäftsplan

Marktanalyse

In Russland sind Produkte mit Meerrettich beliebt, es gibt jedoch keine großen Monopolisten in diesem Bereich. Daher kann Ihr Unternehmen eine freie Nische besetzen, ohne ernsthaftem Wettbewerb zu begegnen. Meistens sind Meerrettichproduzenten Einzelpersonen - Unternehmer.

Gesamtinvestition

Die Gesamtinvestition kann Folgendes umfassen :

  • die Kosten für die Anmietung oder den Kauf von Grundstücken;
  • Gehälter für Mitarbeiter;
  • Transportkosten;
  • Ausgaben für den Kauf oder die Vermietung von landwirtschaftlichen Maschinen;
  • den Erwerb von Insektiziden und Fungiziden.
Achtung! In verschiedenen Regionen der Russischen Föderation variieren die Preise für diese Kategorien stark, sodass die Kosten in jeder Region erheblich variieren können.

Wahl eines Steuersystems

Das Steuersystem hängt von der Art der Tätigkeit ab:

  1. Bauernbau - unterliegt einer einzigen Agrarsteuer (CST).
  2. Ein einzelner Unternehmer ist ein vereinfachtes Steuersystem (STS).

Der Steuersatz ist für beide Registrierungsformen gleich.

LLC kann besteuert werden :

  • allgemeines Steuersystem (DOS);
  • vereinfacht (vereinfachtes Steuersystem);
  • einheitliche Steuer auf kalkulatorisches Einkommen (UTII).

Registrierung

Bei der Registrierung wird der OKVED-Klassifizierungscode 0112840 verwendet. Bei der Registrierung eines landwirtschaftlichen Unternehmens muss dieser zunächst in der gesetzlich vorgeschriebenen Weise registriert werden. Dadurch wird ein Verstoß gegen geltendes Recht vermieden.

Verfahren zur Registrierung von IP :

  1. Sammlung von Dokumenten:

    • einen Antrag auf staatliche Registrierung einer Person als Einzelunternehmer (Formular Nr. P21001);
    • Kopie des Reisepasses;
    • staatlicher Zollbeleg.
  2. Die staatliche Registrierung einer Person als Einzelunternehmer erfolgt bei der Steuerbehörde an ihrem Wohnort, dh an dem im Pass angegebenen Registrierungsort. Befindet sich im Pass kein Registrierungsort, kann die Registrierung des Unternehmers bei der Steuerbehörde am tatsächlichen Wohnort erfolgen.
  3. Übermittlung von Unterlagen an das Finanzamt. Sie können persönlich oder per Fernzugriff übertragen werden.

    • Direkt zur Inspektion - persönlich oder durch einen Bevollmächtigten.
    • Es ist auch möglich, Dokumente in einem multifunktionalen Zentrum zu erstellen - persönlich oder durch einen Vertreter durch einen Bevollmächtigten.
  4. Empfang von Dokumenten bei der Steuerbehörde.
  5. Erhalt staatlicher Registrierungsdokumente durch eine Person.
  6. Wenn alle Unterlagen in Ordnung sind, wird dem Antragsteller nach 3 Arbeitnehmern das USRIP-Protokollblatt ausgestellt.

Dokumente können persönlich oder durch einen Vertreter durch notariell beglaubigte Vollmacht erhalten werden.

Achtung! Ihr Unternehmen muss registriert sein, insbesondere wenn Sie Produkte in industriellen Mengen anbauen.

Wenn Sie Meerrettich in großen industriellen Mengen anbauen möchten, ist LLC die beste Form der Organisation von Aktivitäten. Gesellschaft mit beschränkter Haftung - eine Wirtschaftsgesellschaft, die von einer oder mehreren juristischen Personen und / oder Einzelpersonen gegründet wurde und deren genehmigtes Kapital in Aktien aufgeteilt ist.

Mitglieder der Gesellschaft haften nicht für ihre Verpflichtungen und tragen das Risiko von Verlusten im Zusammenhang mit den Aktivitäten der Gesellschaft in Höhe des Wertes ihrer Aktien oder Anteile am genehmigten Kapital der Gesellschaft.

Für Unternehmer, die nicht über große Startinvestitionen verfügen, ist die bäuerliche Landwirtschaft (Bauernhöfe) die akzeptabelste Form der Produktionsorganisation - bis zu 1 ha Land. Eine bequeme Form ist auch - ein einzelner Unternehmer (IP).

Sorten: welche wählen und warum?

Derzeit sind die häufigsten Sorten :

  • atlant;
  • Valkovsky;
  • und die Menge.

Sie eignen sich am besten für den industriellen Anbau, da sie widerstandsfähig gegen Trockenheit sind. Auch diese Sorten sind resistent gegen Schädlinge und Krankheiten.

Atlant

Es hat eine weiße Wurzel mit einer grauen Tönung, auf der sich eine kleine Anzahl von Tuberkeln und kleine periphere Wurzeln befinden. Das Rhizom ist milchig weiß. Die Wurzel ist zwanzig bis fünfzig Zentimeter lang. Der Durchmesser des Rhizoms beträgt fünf Zentimeter. Diese Sorte ist Zwischensaison .

Die Vegetationsperiode vom Pflanzen bis zum Absterben der Blätter beträgt etwa 130 Tage. Es blüht im zweiten Jahr nach dem Pflanzen. Diese Art ist resistent gegen Frost, Hitze und Trockenheit. Fertige Produkte sind gut gelagert. Das Gewicht einer Wurzel beträgt bis zu 150 Gramm. Es hat ein angenehmes Aroma und Geschmack.

Valkovsky

Es ist eine spät reifende Sorte. Die Länge der Wurzel beträgt bis zu sechzig Zentimeter. Die Wurzel hat eine zylindrische Form und einen gelben Farbton. Die Vegetationsperiode vom Pflanzen bis zum Absterben der Blätter dauert etwa 130 Tage. Die Masse einer Wurzel erreicht bis zu 150 Gramm.

Tolpukhov

Es ist eine spät reifende Sorte . Die Masse der Wurzel erreicht bis zu 250 Gramm. Die Vegetationsperiode vom Pflanzen bis zum vollständigen Absterben der Blätter beträgt bis zu 155 Tage.

Beschreibung der Aussaatfläche

  • Lehmige und chernozemische Böden eignen sich gut für den Meerrettichanbau. Auf leichten Böden leidet es an Feuchtigkeitsmangel und verliert seinen scharfen Geschmack.
  • Um diese Pflanze wachsen zu lassen, muss der Boden einen Säuregehalt im Bereich von pH 6, 0 bis 6, 5 haben.
  • Der Boden vor dem Pflanzen von Meerrettich sollte gepflügt oder ausgegraben sowie von Eggen kultiviert werden. In kleinen Betrieben ohne Egge wird ein Rechen verwendet.

Um diese Ernte anzubauen, müssen Sie eine Immobilie kaufen oder ein Grundstück mieten.

Wachsende Technologie

Arbeiter und notwendige Ausrüstung

Für ein großes landwirtschaftliches Unternehmen benötigen Sie :

  • Traktor mit Pflug, Eggen, Grubber;
  • Bewässerungssysteme.

Für kleine Betriebe :

  • Schaufel;
  • Rechen;
  • Hubschrauber;
  • Bewässerungsgeräte.
Achtung! Bevor Sie mit der Feldarbeit beginnen, müssen Sie alle Geräte in Ordnung bringen und ihre Verfügbarkeit überprüfen.

Landung

  • Vor dem Pflanzen ist es ratsam, organische (Humus) oder Mineraldünger in den Boden einzubringen. Es ist besser, einen komplexen Mineraldünger zu verwenden, der aus einer Mischung von Phosphor-, Kali- und Stickstoffdüngern in den für ein gutes Pflanzenwachstum erforderlichen Anteilen besteht (siehe Gebrauchsanweisung).
  • Zum Pflanzen werden Stecklinge von Meerrettich-Rhizomen mit einer Länge von bis zu 20 cm und einer Dicke von einem Zentimeter verwendet.
  • Die Landung erfolgt nach dem Schema:

    1. Gang 70 cm, in einer Reihe beträgt der Abstand 35-40 cm;
    2. Das Pflanzen erfolgt, indem der Griff in einem Winkel in die Löcher gelegt wird.
    3. Nach dem Pflanzen muss der Boden leicht verdichtet werden.

Landezeit ist April. Es ist ratsam, den Boden zu befeuchten.

Meerrettich mag keine Schatten und braucht Sonnenschein.

Wir empfehlen Ihnen, sich ein Video über das Pflanzen von Meerrettich anzusehen:

Pflege

  • Diese Ernte ist resistent gegen Trockenheit, aber es ist wichtig, während Trockenperioden zu bewässern.
  • Es ist darauf zu achten, dass die Unkräuter die Pflanzen nicht verdecken und verstopfen. Es werden Unkräuter benötigt.
  • Es ist ratsam, Blütentriebe zu entfernen. Um eine Erschöpfung der Pflanzen zu vermeiden.
  • Im Juli müssen Sie die seitlichen Wurzeln entfernen, indem Sie die Oberseite der Pflanzen graben. Die Wurzeln werden in einem Abstand von 25 cm von der Wurzel entfernt. Dies ist notwendig, um dicke und große Wurzeln wachsen zu lassen. Nach diesem Vorgang wird die Wurzel wieder eingegraben und bewässert.
  • Für Meerrettich reicht es aus, im Frühjahr vor dem Pflanzen Bodendünger zu pflanzen.

Krankheiten und Schädlinge

Die Hauptschädlinge von Meerrettichkulturen :

  • gewellter Floh;
  • Kohlmotte;
  • Kohlwanze.

Die Hauptkrankheiten :

  • Meerrettich-Ascochitose;
  • Weißfäule;
  • Verticillus welken;
  • Falscher Mehltau.

Sie müssen die Kultur regelmäßig untersuchen und Infektionsherde erkennen. Dann behandeln Sie die Pflanzen mit Fungiziden und Insektiziden. Wenn die Krankheit rechtzeitig erkannt und ein sofortiger Kampf durchgeführt wurde, bleiben die Pflanzen erhalten, ohne dass die Pflanzen stark geschädigt werden.

Ernten

Die Ernte von Meerrettich-Rhizomen erfolgt Ende Oktober - Anfang November vor Beginn des Frosts.

  1. Zuerst müssen Sie die Blätter schneiden und dann mit Hilfe einer Schaufel die Wurzeln ausgraben.
  2. Ausgegrabene Wurzeln verlieren schnell ihre Elastizität und Präsentation. Daher müssen sie sofort in Räume mit reduzierter Temperatur gebracht werden, wo sie in Kartons aufbewahrt werden.
  3. Zuerst müssen sie vom Boden gereinigt und nach dem Verwendungszweck sortiert werden: Ware und Pflanzrhizome.

Sie sammeln auch grüne Blätter von Meerrettich, um Dosenmarinade zuzubereiten. Dies sollte erfolgen, bevor die Blätter welken (im August-September).

Produktverkauf

Verkäufe sind in großen Handelsorganisationen möglich :

  • Geschäfte;
  • Supermärkte
  • Cafe Netzwerk;
  • sowie Konservenfabriken.

Sie können Produkte auch auf dem Markt verkaufen, wo sie von Menschen nachgefragt werden, insbesondere von Menschen, die Hauskonservierungen vornehmen.

Welche Probleme sind möglich und wie können sie gelöst werden?

Bei richtiger Organisation und Anstrengung sollte diese Art von Aktivität keine Probleme verursachen. Der Anbau von Meerrettich kann sowohl eine zusätzliche als auch die Hauptaktivität sein, die einen angemessenen Gewinn bringt.

Der Anbau von Meerrettich ist eine kostengünstige und kostengünstige Aktivität, die Sie auch in Ihrem eigenen Garten beginnen können. Mit großen Landeflächen kann es zu Ihrem Hauptgeschäft werden oder den Weg für die Gründung eines großen landwirtschaftlichen Unternehmens mit mehreren Profilen ebnen.

Wir bieten auch Artikel an, in denen Sie solche Informationen über diese wunderbare Pflanze finden:

  • Die heilenden Eigenschaften von Meerrettich und Vorteile für den männlichen Körper.
  • Wie kann man es richtig anbauen und ist es möglich, es aus dem Garten zu holen?

Ähnlicher Artikel