Insekten zu Hause? Wie man rote Ameisen in einer Wohnung loswird?

Rote Ameisen sind häufige Gäste in Wohnungen und Häusern. Durch den direkten Zugang zu Lebensmittelabfällen (Boden, Behälter) erhöhen sie sehr schnell ihre Anzahl.

Das Nest dieser Insekten befindet sich normalerweise an einem dunklen, unzugänglichen Ort - zum Beispiel in der Überlappung zwischen den Böden, dem Hohlraum unter der Fliese, den Kanälen für die Verkabelung in den Wänden.

Wie man rote Ameisen in einer Wohnung loswird?

Rote Ameisen in der Wohnung, wie kann man sie loswerden? Es lohnt sich zu verstehen, dass es sinnlos ist, mit roten Hausameisen zu kämpfen, um einfach jede Person zu zerstören, die im offenen Raum gefangen ist. Solche Ameisen sind einfache Arbeiter, die Nahrung ins Nest bringen, und die Gebärmutter kann ihre Anzahl schnell wiederherstellen. Daher ist es notwendig, entweder das Nest zu zerstören und alle Königinnen (von denen es mehrere rote Ameisen geben kann) zu töten oder sie mit chemischen Präparaten zu vergiften.

Der Kampf gegen Insekten sollte ein wirksames Mittel gegen rote Ameisen in der Wohnung sowie deren ordnungsgemäße Verwendung kombinieren. Es ist ratsam, Nachbarn an diesen Prozess anzuschließen, da Insekten ihren derzeitigen Wohnort verlassen und an einen neuen ziehen können.

ACHTUNG! Es versteht sich, dass eine große Ameisenkolonie mit Nestern auf verschiedenen Etagen in einem mehrstöckigen Gebäude leben kann.

Gleichzeitig können Arbeiter aus verschiedenen Siedlungen auf der Suche nach Nahrung in die Wohnung kommen.

Alle Methoden zur Bekämpfung von Ameisen können in mehrere Gruppen unterteilt werden:

  • spezielle Gele;
  • Aerosole gegen Insekten;
  • Buntstifte und Stäube;
  • Einstellung einer spezialisierten Insektenbekämpfungsfirma;
  • physische Zerstörung von Nestern;
  • Volksmethoden.

Jeder von ihnen hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Um am besten mit Ameisen umgehen zu können, ist es am besten, mehrere Methoden gleichzeitig zu kombinieren.

Aerosole - ein sehr effektives Werkzeug, mit dem Sie das Gift sofort an Orte abgeben können, an denen es physisch nicht möglich ist. Beim Sprühen werden die Dämpfe zusammen mit den Luftströmen durch den Raum getragen, und es ist für eine Ameise schwierig, den Kontakt mit ihnen zu vermeiden.

    Das Verfahren für die Arbeit mit Aerosolen:

  1. Wenn Sie ein Aerosol verwenden, müssen Sie vorbereitende Arbeiten durchführen - entfernen Sie alle Personen und Haustiere von den Räumlichkeiten, schließen Sie die Aquarien mit Gläsern, entfernen Sie Teppiche von den Wänden, bewegen Sie Möbel.
  2. Es ist notwendig, alle verfügbaren Oberflächen so weit wie möglich mit einem Aerosol zu besprühen, während nicht ein Zylinder ausreicht.
  3. Nach der Bearbeitung muss die Wohnung einige Stunden stehen bleiben.
  4. Führen Sie eine Nassreinigung durch.

Gele - wirken dem Aerosol entgegen und ziehen Insekten an. Ameisen ernähren sich von ihnen und versuchen, sie in die Kolonie zu bringen, um sie als Nahrung für Larven und Gebärmutter zu verwenden. Typischerweise haben diese Medikamente eine längere Dauer.

Die Verwendung des Gels bewirkt keine sofortige Wirkung, kann jedoch aufgrund der Verzögerung sogar mehrere Kolonien zerstören, die sich in anderen Teilen des mehrstöckigen Gebäudes befinden.

WICHTIG! Ein großes Plus des Gels ist seine Viskosität, mit der Sie den Köder auf vertikale Oberflächen auftragen können.

Buntstifte und Pulver (Stäube) sind eine der häufigsten Methoden zur Bekämpfung von Ameisen. An Stellen, an denen sich Insekten bewegen, werden Streifen mit Kreide aufgetragen, Pfade mit Hilfe von Pulvern gegossen. Der Hauptvorteil dieser Methode ist die Verfügbarkeit und der niedrige Preis. Sie eignen sich auch gut zur Vorbeugung und zum Aufbringen von Streifen an Orten, an denen sie möglicherweise auftreten.

Fallen für Ameisen - werden oft in Fachgeschäften gefunden, sind aber in der Praxis nicht sehr effektiv, da nur Ameisenarbeiter sie betreten.

Volksheilmittel - dies beinhaltet eine große Anzahl von erschreckenden und zerstörenden Techniken. Verwenden Sie zum Abschrecken normalerweise Sonnenblumenöl, Knoblauch, Terpentin, Kerosin, die am Durchgang von Ameisen oder in der Nähe von Produkten platziert werden. Zur Zerstörung werden Bier- und gewöhnliche Hefe, Borsäure und viele andere verwendet. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, ein darauf basierendes effektives Tool zu erstellen.

Rote Hausameisen sind Insekten, die in einer dichten Gruppe leben, die von der Gebärmutter geführt wird. Normalerweise können Sie im Raum Arbeiter sehen, die mit der Zubereitung und Lieferung von Lebensmitteln beschäftigt sind. Ihre Zerstörung wird der Kolonie keinen nennenswerten Schaden zufügen, daher ist es notwendig, das Nest selbst zu ruinieren oder die Gebärmutter zu töten. Um diese Aufgabe zu erfüllen, können Sie eine Vielzahl von Chemikalien verwenden - Buntstifte, Fallen, Gel oder ein spezielles Insektenbekämpfungsteam anrufen.

Foto

Als nächstes sehen Sie ein Foto von roten Ameisen:

Ähnlicher Artikel