Insekten zu Hause? Beeilen Sie sich in die Apotheke für Borsäure von Ameisen

Borsäure hat sich nicht nur als Antiseptikum etabliert. Dank der toxischen Wirkung auf das Nervensystem von Insekten half sie Hausfrauen lange vor dem Auftreten von Insektiziden, Ameisen im Haus loszuwerden.

Im Kampf gegen unerwünschte Insekten werden heute sowohl Säure selbst als auch deren Natriumsalz - Borax - eingesetzt.

Borsäure von Ameisen in einer Wohnung

Betrachten Sie die gängigsten Methoden zur Bekämpfung von Ameisen mit Borsäurepulver und seinem Salz.

Giftiges Pulver

Pulver kann ohne Verdünnung mit Flüssigkeit verwendet werden.

1 Weg. Um Gift für Ameisen aus Borsäure herzustellen, benötigen Sie ein paar Esslöffel Marmelade und ein paar Beutel Borsäure:

  1. Bereiten Sie die Mischung mit 3 Gramm Beutelinhalt für jeden Esslöffel Marmelade vor.
  2. Teilen Sie die Masse in Portionen in einem halben Esslöffel und verteilen Sie sie in einer dünnen Schicht auf den Deckeln von Gläsern oder Konserven.
  3. Platzieren Sie die Köder in den Lebensräumen von Insekten: in Kisten mit Getreide, in der Nähe der Fußleisten, neben der Brotkiste.

2 Wege. Ähnlich wie beim vorherigen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass anstelle von Marmelade rohes Hackfleisch verwendet wird. Nehmen Sie für 2 Esslöffel Hackfleisch 5 Gramm Säure. Die resultierende Masse gründlich mischen.

Wichtig! Wenn Sie Haustiere haben, schließen Sie während des Ätzens der Ameisen die Zimmertüren, damit das Haustier das vergiftete Hackfleisch nicht auffrisst.

Herrinnen, die sich Sorgen um ihre Haustiere machen, kann ein „vegetarisches“ Rezept empfohlen werden, bei dem anstelle von Hackfleisch Obst- oder Beerenscheiben in Zucker verwendet werden.

Kochkonsistenz

Gießen Sie 5 Gramm Pulver in ein Glas Wasser und mischen Sie. Um süße Insekten anzulocken, fügen Sie der Lösung 2 Teelöffel Zucker oder Honig hinzu.

Verwenden Sie Limonade, Kompott oder verdünnten Sirup anstelle von gesüßtem Wasser.

Wichtig! Hohe Borsäurekonzentrationen sind für den Menschen toxisch.

Vergessen Sie nicht, Ihre Reinigungsmittel vorsichtig mit Ihren Händen und Geschirr zu handhaben, nachdem Sie Lösungen und Mischungen zubereitet haben. Verwenden Sie nach Möglichkeit Einweggeschirr.

Chemische Anwendung

Gießen Sie die süße Mischung in flache Behälter (Deckel aus Dosen und Flaschen, Plastikuntertassen) und platzieren Sie sie dort, wo Sie am häufigsten Insekten finden.

Interessant! Ameisen sterben nicht erst, nachdem sie einen Leckerbissen probiert haben.

Wenn sie ihre Verwandten essen, die durch Gift von Verwandten getötet wurden, können sie auch an den toxischen Wirkungen einer Borsäurelösung sterben, die im Gewebe eines toten Insekts aufbewahrt wird.

Es wird empfohlen, die beschriebene Methode mindestens eine Woche lang anzuwenden .

Wenn er sich während dieser Zeit als unwirksam erwiesen hat, versuchen Sie, Insekten mit einer giftigeren Substanz - Natriumtetraborat oder Natriumsalz der Borsäure (Borax) - zu bekämpfen.

Herstellung einer Boraxlösung aus Ameisen

Um eine toxische Lösung mit optimaler Konzentration zu erhalten, lösen Sie 1 Teelöffel einer 20% igen Boraxlösung in einem Glas Wasser. Um Ameisen anzulocken, süßen Sie die Mischung mit Honig, Zucker oder Marmelade.

Wie wende ich die Lösung an?

Sie können eine süße Lösung mit einem Pinsel auf die Fußleiste auftragen. Wenn Sie den Ort kennen, an dem die Ameisen ihr Zuhause gebaut haben, können Sie diesen Ort in einem Kreis oder Halbkreis in einer dicken Schicht einer Mischung aus Borax und Süßstoff umreißen. Setzen Sie an den bei Ameisen beliebtesten Orten braune Deckel aus mit Braun gefüllten Dosen.

Sie können Borsäure und Borax verwenden, um gleichzeitig Insekten zu bekämpfen , indem Sie verschiedene Arten von Top-Dressing und Ködern verwenden.

Beachten Sie! Wenn die Ameisen in der Nähe des Futterautomaten sterben, ist die von Ihnen zubereitete Lösung eine zu hohe Konzentration.

Denken Sie daran, dass der Kampf gegen Ameisen effektiver ist, wenn die vergiftete Ameise zu Hause stirbt. Dort wird es Nahrung für Angehörige der Pfleger, die bald auch an den infizierten Leckereien sterben werden.

Die Anwesenheit unerwünschter "Mitbewohner" in der Wohnung verursacht immer Unbehagen. Je früher Sie beginnen, Ihren persönlichen Raum von Ameisen zu erobern, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie ohne teure Medikamente und Insektenbekämpfungsdienste gewinnen.

Foto

Als nächstes sehen Sie ein Foto, wie Sie die Lösung gegen lästige Insekten einsetzen können:

Ähnlicher Artikel