Informationen darüber, wie Sie Hauswanzen in einer Wohnung zu Hause loswerden können: traditionelle und volkstümliche Heilmittel, wenn Sie die Schädlingsbekämpfung anrufen sollten

Bettwanzen sind eine echte Katastrophe für die Bewohner. Diese kleinen Parasiten bringen viele Unannehmlichkeiten mit sich und machen das Leben im selben Haus unmöglich.

Bettwanzen sind sehr hartnäckig und schwer zu entfernen. Sie beißen regelmäßig den Besitzer ihres Wohnsitzes und trinken Blut. Sie können nicht nur auf dem Bett leben, sondern auch auf allen Polstermöbeln im ganzen Haus.

Wenn mindestens eine Person im Haus erschienen ist - dies ist bereits ein Zeichen dafür, dass es dringend erforderlich ist, in den Kampf gegen den Schädling einzutreten!

Das heutige Thema: Wie werden Hauswanzen in einer Wohnung zu Hause beseitigt? Wir werden über verschiedene Mittel sprechen, wie man sie richtig benutzt, wie man eine Wohnung aus Fehlern heraus verarbeitet usw.

Wie bekomme ich Wanzen für immer aus der Wohnung zu Hause?

Derzeit gibt es verschiedene Methoden, um Wanzen in einer Wohnung zu Hause für immer zu zerstören. Welche Sie wählen sollten, hängt von ihrer Anzahl und ihrem Standort ab und natürlich vom Wunsch des Eigentümers des Hauses. Sie können Chemikalien verwenden, die in Form von Aerosolen, Pulvern, Buntstiften und Lösungen erhältlich sind.

Aber wenn sie nicht passen, vernachlässigen Sie nicht die Volksheilmittel für die Zerstörung von Insekten.

WICHTIG! Nachdem Sie sich für eine Kampfmethode entschieden haben, müssen Sie sich an alle persönlichen Schutzausrüstungen erinnern, da alle zur Desinfektion von Wohnungen verwendeten Substanzen extrem giftig sind und den menschlichen Körper beeinträchtigen können.

Lassen Sie uns als nächstes darüber sprechen, wie Sie Wanzen selbst aus der Wohnung holen können.

Aerosol Belästigung

Diese Methode gilt als die schnellste und effektivste . Sie können jedes der im Geschäft präsentierten Fonds auswählen, z. B. Raptor, Kombat, Mikrofos, Raid, Clean House usw., die als sehr effektiv angesehen werden.

Der Vorteil von Aerosolen besteht darin, dass sie Insekten in den Ecken der Risse vergiften und unnötige Tiere vergiften können. Ein wesentlicher Nachteil besteht darin, dass einige der Gifte in die Luft gelangen, was bedeutet, dass die Schutzausrüstung während der Verarbeitung sorgfältig ausgewählt wird.

Anwendung von Pulvern und Lösungen

Wenn Sie das Pulver einnehmen, müssen Sie bedenken, dass dies zwar ein wirksamer Weg ist, das Verfolgungsverfahren jedoch mehrmals häufiger durchgeführt werden muss als mit der Aerosolmethode. Von den Flüssigkeiten können Klopomor und Karbofos, Henker, Fufanon, Forsyth, Get unterschieden werden. An dieser Lösung sterben nicht nur alle Erwachsenen und Jugendlichen, sondern auch Eier und Larven.

Volksmobbingmethoden

Wenn es nicht so viele chemische Gifte gab und bereits Insekten in den Häusern unserer Vorfahren angesiedelt waren, mussten sie mit verschiedenen Mitteln entfernt werden, die für den Menschen sicherer, für den Parasiten jedoch zerstörerisch waren.

Zum Beispiel tolerieren Wanzen nicht den Geruch von Wermut oder die Rainfarn, die von allen Arthropoden nicht geliebt wird, aber sie sterben natürlich schlimmer daran als an demselben Kerosin und Terpentin . Aber das Plus ist, dass Sie den Komplex zuerst mit einer Mischung aus Flüssigkeiten vergiften und dann alles mit einem Sud aus Wermut waschen können. Sie können diese Kräuter auch im Raum herumlegen.

Sie können Fehler besiegen, indem Sie Lebewesen einen kalten oder heißen Effekt verleihen. Öffnen Sie beispielsweise im Winter alle Fenster oder nehmen Sie das Sofa heraus, in das sie sich für ein paar Tage eingebettet haben. Wenn Sie die erhöhte Temperatur anwenden, die sie auch nicht gut vertragen, müssen Sie alle Stellen, an denen sie sein können, mit kochendem Wasser abwerfen . Solche Verfahren sind jedoch in ihrer Effizienz der chemischen Behandlung unterlegen und können nicht alle Parasiten ätzen.

TIPP! Es ist besser, eine Behandlung zwei- oder dreimal durchzuführen, bis der Tod der Käfer und ihrer Eier sicher ist. Es wird keine Möglichkeit geben, ein Sofa mit Wanzen zu entfernen oder wegzuwerfen, da sie sich über alle versteckten Klicks im Haus ausbreiten und Möbel nicht der Hauptort ihres Lebens sind, sondern nur der bequemste.

Bettwanzen im Haus - das ist natürlich unangenehm, aber sie können zerstört werden. Man muss nur pünktlich anfangen zu kämpfen, bevor es Milliarden von ihnen gibt.

Es ist nicht erforderlich, spezielle Organisationen zu kontaktieren, aber zuerst sollten Sie es selbst versuchen. Wenn dies nicht hilft, können Sie sich an Spezialisten wenden.

Wenn Sie eine Frage haben: Was tun, wenn Wanzen in der Wohnung beginnen? Dann sind Sie zum richtigen Artikel gekommen, da wir erklärt haben, wie man Bettwanzen in einer Wohnung zu Hause selbst loswird, und die Vor- und Nachteile verschiedener Drogen beschrieben haben.

Ähnlicher Artikel