Heilpflanzen Yamswurzeln, ihre Vorteile und Schäden. Wie Dioscorea gegen verschiedene Krankheiten einnehmen?

Dioscorea, ein anderer Name für wilde Yamswurzeln, ist eine Heilpflanze. Es ist weit verbreitet bei der Vorbeugung und Behandlung vieler Krankheiten.

In diesem Artikel werden wir über die Wurzel von Dioscorea sprechen, wie man sie richtig erntet und lagert, Rezepte für die Herstellung von Medikamenten daraus beschreibt und ihre richtige Verwendung bei der Behandlung verschiedener Krankheiten.

Welche Art von Dioscorea-Wurzel wird zur Behandlung verwendet?

Dioscorea gibt es etwa 600 Arten. Für die Verwendung in der medizinischen Praxis sind die häufigsten und untersuchten Typen:

  • Kaukasier;
  • Japanisch
  • Nippons;
  • Gegenteil;
  • pelzig;
  • Mexikanische Arten.

Für medizinische Zwecke werden die Wurzeln und Rhizome von wildem Yam verwendet.

Chemische Zusammensetzung

Die Zusammensetzung der Wurzeln dieser Pflanze umfasst:

  • Saponine - 8-25% je nach Art;
  • Steroid Dioscin - 1, 2%;
  • Diosgen - 2, 2%.

Ebenfalls erhältlich: Stärke und fettartige Substanzen, Spurenelemente Chrom und Selen. Saponine zerstören den Protein-Lipoid-Komplex, der die Grundlage für die Entwicklung atherosklerotischer Veränderungen bildet.

Der maximale Gehalt dieser Substanzen in den Wurzeln und Rhizomen von Dioscorea wird am Ende der Vegetationsperiode beobachtet.

Medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Die Dioscorea-Wurzel hat heilende Eigenschaften und ist für den menschlichen Körper von großem Nutzen:

  1. besitzt choleretische Eigenschaft;
  2. wird bei drohender Fehlgeburt bei Frauen angewendet;
  3. Diosgeninquelle;
  4. erweitert periphere Gefäße und verbessert die Koronardurchblutung;
  5. stellt das Sehvermögen mit Katarakten wieder her;
  6. behandelt Hautkrankheiten;
  7. äußerlich angewendet bei Erfrierungen und Furunkulose;
  8. erhöht die Sekretion des Verdauungstraktes;
  9. wirkt entzündungshemmend;
  10. bindet und senkt den Cholesterinspiegel;
  11. beseitigt Schmerzen;
  12. lindert Müdigkeit;
  13. lässt Harnsäure nicht im Blut bleiben;
  14. reduziert Müdigkeit;
  15. stellt Schlafstörungen wieder her;
  16. hilft, Gedächtnis und Stimmung zu verbessern;
  17. aktiviert die kardiovaskuläre, renale und hepatische Aktivität;
  18. hilft im Kampf gegen Übergewicht;
  19. reduziert die Blutgerinnung.

Wild Yam hat aber auch Kontraindikationen. Zusätzlich zu den Vorteilen kann es den Körper schädigen. Die Verwendung von Arzneimitteln dieser Pflanze ist bei folgenden Erkrankungen verboten:

  1. akute Pankreatitis;
  2. Hepatitis;
  3. Cholezystitis;
  4. Gallensteinkrankheit;
  5. Bradykardie;
  6. Hypotonie;
  7. Gastritis;
  8. Magengeschwür;
  9. Schwangerschaft
  10. Stillzeit
  11. individuelle Intoleranz.

Mit großer Sorgfalt und kleinen Dosen wird das Medikament unmittelbar nach einem Schlaganfall und einem Herzinfarkt angewendet.

Rohstoffe ernten

Die Ernte der Wurzeln und Rhizome von Dioscorea muss an Orten des Massenwachstums dieser Pflanze erfolgen. Rohstoffe können von Mitte April bis November gesammelt werden. Dies geschieht folgendermaßen:

  1. Wurzel und Rhizome ausgraben;
  2. vom Boden gereinigt und die restlichen Äste abgeschnitten;
  3. in kleine Stücke geschnitten;
  4. unter kaltem Wasser abspülen;
  5. Sie können trocknen, indem Sie mit einer dünnen Schicht auf der Straße oder auf gut belüfteten Dachböden bestreuen.

Es gibt spezielle Trockner, deren Temperatur jedoch 55 Grad Celsius nicht überschreiten sollte. Die Bereitschaft des Materials wird durch die hellbraune Oberfläche innerhalb der Wurzel mit einem weißlichen Farbton bestimmt. Es schmeckt bitter und hat einen brennenden Nachgeschmack.

In dieser Form können die fertigen Rohstoffe in Papiertüten oder Kartons an einem gut belüfteten Ort gelagert werden. Haltbarkeit nicht mehr als 3 Jahre.

Wie zu nehmen: Gebrauchsanweisung

In Verletzung der Herzaktivität

Rezept

  1. 2 g zerkleinerte wilde Yamswurzel werden in einen kleinen Behälter gegossen;
  2. Dort werden 200 mg warmes Wasser gegossen und 20 Minuten in einem Wasserbad gehalten;
  3. Wenn es abgekühlt ist, abseihen und gekochtes Wasser zum Anfangsvolumen hinzufügen.

Anwendung: 1 EL. l 3 mal am Tag für 30 Tage. Nach dieser Zeit wird der Empfang gestoppt und nach 21 Tagen wieder aufgenommen. Verbringen Sie je nach Zustand mehrere Wiederholungen.

Von Allergien

Was könnte schlimmer als unverständlich sein als eine verursachte Allergie? Glücklicherweise kann diese Geißel bekämpft werden. Die Tinktur der Dioscorea-Wurzel ist wirksam bei allergischer Dermatitis, Ekzemen, Neurodermitis und Psoriasis.

Rezept: 50 g zerkleinerte Wurzel in 0, 5 l Wodka gießen. 30 Tage infundieren.

Nehmen Sie: 30-60 Tropfen, dreimal täglich mit Wasser verdünnt. Die Dauer der Aufnahme kann je nach Schwere der Erkrankung zwischen 4 Monaten und 1 Jahr liegen.

Von Fettleibigkeit

Rezept

  1. In gleichen Anteilen gemischt:

    • Dioscorea Wurzel
    • Elecampane;
    • Birkenblätter;
    • Seetang;
    • immortelle;
    • weiße Weidenrinde;
    • Petersilie;
    • Dogrose.
  2. 20 g Rohmaterial in 0, 5 l gekochtem Wasser brauen.
  3. Bestehen Sie 1 Stunde lang auf Wärme.

Rezeption: 1/4 eines Suds 3 mal am Tag für einen Monat.

Zur Vorbeugung von Bluthochdruck

Dioscorea senkt den Blutdruck. Es wird empfohlen, sowohl im Anfangsstadium (mit dem Ziel der Prävention) als auch bei schweren Formen der Krankheit anzuwenden. Darüber hinaus werden wilde Yamswurzeln bei Kardiosklerose, allgemeiner Atherosklerose und in Kombination mit Bluthochdruck empfohlen.

Rezept: gebrühte Wurzel aus wildem Yam und grünem Tee im Verhältnis 1: 2.

Akzeptiert: morgens nach dem Frühstück nach 1 Stunde, einmal täglich für 1 Monat.

Mit Arteriosklerose

Dioscorea wird zur Atherosklerose der Gefäße des Gehirns und des Herzens angewendet, um den Blutdruck zu senken. Es reduziert Kopfschmerzen, Müdigkeit, Reizbarkeit, verbessert die Stimmung und das Gedächtnis.

Rezept: 0, 2 g Wurzelpulver werden mit einem Teelöffel Honig aufgefangen.

Nehmen Sie: dreimal täglich für 10 Tage, dann eine Woche Pause und nehmen Sie es erneut für 3-4 Monate.

Frauen mit Wechseljahren

Die Heilpflanze hat Anwendung bei der Behandlung von Frauenkrankheiten gefunden. In Dioscore enthaltene Phytoöstrogene steigern die Vitalität, schützen vor Osteoporose, normalisieren und erhalten das hormonelle Gleichgewicht, beseitigen die Symptome der Menopause und fördern die Manifestation von PMS.

In den Wechseljahren hilft Tinktur: 2 g Dioschere-Wurzeln werden in 200 mg Wasser gegossen, in einem Wasserbad gekocht und dann eine halbe Stunde lang in eine Thermoskanne gegeben.

Nehmen Sie: 1 EL. l 3 mal täglich mit Exazerbationen.

Gegen rheumatoide Arthritis

Zutaten

  • 100 g Wurzel;
  • 400 Gramm inneres Schweinefett (nicht gesalzen).

2 Stunden in einem Wasserbad kochen, dabei gelegentlich umrühren. Lagern Sie die vorbereitete Salbe an einem kühlen Ort.

Behandlung: In regelmäßigen Abständen mit Schmerzen an wunden Stellen reiben.

Von Tinnitus

Rezept

  1. 50 g wilde Yamswurzeln in einen kleinen Topf geben;
  2. Gießen Sie 250 mg heißes Wasser und stellen Sie es eine halbe Stunde lang in ein Wasserbad.
  3. darauf bestehen 45 Minuten.

Nehmen Sie: 1 EL. l 3 mal am Tag nach den Mahlzeiten. Die Zulassungsdauer beträgt 3 Wochen. Die Pause beträgt 7 Tage. Es wird innerhalb von 4 Monaten behandelt.

Nebenwirkung

Von den Nebenwirkungen können Patienten feststellen:

  1. Appetitlosigkeit
  2. juckende Haut;
  3. übermäßiges Schwitzen;
  4. Darmstörungen.
Wenn Nebenwirkungen auftreten, ist es notwendig, die Menge des eingenommenen Arzneimittels zu reduzieren oder die Einnahme vollständig abzulehnen.

Die Dioscorea-Wurzel ist ein Arzneimittel, das eine erholsame, beruhigende und entzündungshemmende Wirkung auf den menschlichen Körper hat.

Nachdem Sie den Artikel gelesen haben, können Sie selbst das geeignete Rezept für die Behandlung auswählen, nachdem Sie diese erstaunliche Wurzel vorbereitet haben oder indem Sie fertige Rohstoffe in einer Apotheke kaufen.

Ähnlicher Artikel